20. Januar 2016

Frankfurt gegen Wolfsburg 24.01.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:56



Kommt die Eintracht gegen auswärtsschwache Wolfsburger aus der Krise?

Bundesliga Tipps

Frankfurt gegen Wolfsburg Bundesliga Tipp

Sonntagnachmittag, den 24.01.2016 um 15:30 Uhr, empfängt Eintracht Frankfurt in der Commerzbank-Arena den VFL Wolfsburg. Die Hessen konnten im letzten Spiel vor der Winterpause den so wichtigen Heimsieg gegen Mit-Abstiegskonkurrent Werder Bremen einfahren und somit einen Rang nach oben auf Platz 14 klettern. Die Niedersachsen blieben ihrer Auswärtsschwäche treu und vergeigten auch bei abstiegsbedrohten Stuttgartern. Der deutsche Pokalsieger überwinterte auf Platz sieben.

 

bundesliga wett-tipp Under 2.5 | Sieg Wolfsburg – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Frankfurt

Die Mannschaft von Armin Veh entwickelte besonders über die rechte Seite von Aigner und Ignjovski immer wieder Gefahr und stellte die Gäste aus Bremen vor Probleme. Erste Möglichkeiten zur Führung konnten aber nicht genutzt werden. Die beste Einschussmöglichkeit hatte Aigner, der nur denkbar knapp das Ziel verfehlte. Nach gut zehn Minuten konnten sich die Hanseaten befreien und ebenfalls mal gute Offensivakzente zeigen. In der 29. Minute knallte Pizarro den Ball dann aus 18 Metern volley in die Maschen – 0:1. Die Gästeführung hielt aber nicht lange, weil Meier nur zwei Minuten später per Kopf ausgleichen konnte. Der zweite Durchgang begann dann perfekt für die Hessen. Seferovic eroberte den Ball von Grillitsch und bediente Aigner, der dann zum 2:1 Führungstreffer traf (48.). Danach drückten die Hausherren auf die Entscheidung, scheiterten aber oft am guten Gäste-Keeper Wiedwald. Werder hatte im letzten Spielabschnitt zwar noch kleinere Ausgleichsmöglichkeiten, richtig gefährlich wurde es aber kaum. Das 3:1 für die SGE lag eher in der Luft als der Ausgleich.

Die Veh-Elf verlor vor dem „Dreier“ gegen Bremen vier Mal in Serie und war sechs Spiele in Folge ohne dreifachen Punktgewinn. Zwei Siege, drei Remis und drei Niederlagen gab es zuhause. Vor den eigenen Fans hat man deutliche Defizite in der Defensive. Mit schon 14 Heim-Gegentreffern verteidigen nur drei Teams zuhause noch schlechter. Vor dem Sieg gegen Werder holte man vor heimischer Kulisse aus fünf Partien nur zwei Zähler.

Luc Castaignos, Johannes Flum und Bamba Anderson fallen verletzungsbedingt aus.

Alexander Meier (7 Tore) ist Frankfurts bester Goalgetter. Luc Castaignos (4) und Haris Seferovic (3) jubelten zusammen sieben Mal über ihre Treffer.

Teamcheck Wolfsburg

Die Niedersachsen erwischten den besseren Start beim VfB Stuttgart, obwohl die Gastgeber dennoch gut im Spiel waren. Arnold nutzte die erste richtig gute Möglichkeit zur Führung für die „Wölfe“ (14.). Danach fehlte der Mannschaft von Dieter Hecking der Zugriff zum Spiel komplett und die Schwaben drückten ohne Ende. Der fällige Ausgleich ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Didavi glich mit einem Traumtor schnell aus (22.). Die Hausherren spielten stark und konnten noch vor der Pause das Spiel verdient drehen. Kostic traf nach schönem Zusammenspiel mit Werner zum 2:1 (31.). Nach dem Pausentee war Stuttgart weiterhin besser in der Partie und hätte durch Werner schon alles klar machen können. In der 47. Minute war erneut Didavi zur Stelle und erhöhte auf 3:1. Die Gäste waren weitestgehend zu harmlos, trafen durch eine abgefälschte Schürrle-Flanke aber die Latte (55.). Als Sunjic in der 70. Minute mit Gelb-Rot den Platz verlassen musste, witterten die Wolfsburger nochmal ihre Chance. Insgesamt war es aber einfach zu wenig, um den VfB nochmal in Bedrängnis zu bringen.

Die Hecking-Elf ist seit vier Ligaspielen in Folge sieglos. Zwei der letzten drei Gastauftritte verloren die „Wölfe“. Mit einem Sieg, drei Unentschieden und vier Niederlagen ist der VFL die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft. Außerdem traf man erst vier Mal in der Fremde – keine andere Mannschaft ist auswärts harmloser in der Offensive.

Bas Dost und Luiz Gustavo fallen in Frankfurt verletzt aus.

Bas Dost (7 Tore) und Max Kruse (5) sind die erfolgreichsten Torschützen beim Pokalsieger.

 

Revanchiert sich Gladbach für die Hinrunden-Pleite?
Gladbach gegen Dortmund, 23.01.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt Formcheck

12/01/16 Testspiele Dortmund – E. Frankfurt N – 4:0
19/12/15 Bundesliga E. Frankfurt – Bremen S – 2:1
13/12/15 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt N – 4:1
06/12/15 Bundesliga E. Frankfurt – Darmstadt N – 0:1
28/11/15 Bundesliga Mainz 05 – E. Frankfurt N – 2:1

Frankfurt: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Wolfsburg Formcheck

17/01/16 Testspiele Chemnitz – Wolfsburg S – 2:3
13/01/16 Testspiele Portimonense – Wolfsburg S – 0:2
08/01/16 Testspiele Cottbus – Wolfsburg S – 0:2
19/12/15 Bundesliga Stuttgart – Wolfsburg N – 3:1
12/12/15 Bundesliga Wolfsburg – Hamburg U – 1:1

Wolfsburg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 20. Januar 2016)

 

Statistik Frankfurt – Wolfsburg

03.02.2015 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 1:1 (0:0)
02.11.2013 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 1:2 (1:1)
18.05.2013 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 2:2 (1:2)
06.11.2010 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 3:1 (2:0)
19.12.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 2:2 (1:1)
14.02.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 0:2 (0:1)
07.05.2008 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 2:3 (1:2)
19.08.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 0:0 (0:0)
05.03.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 1:1 (0:0)
29.11.2003 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 3:2 (1:2)
08.12.2000 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 1:2 (1:0)
28.04.2000 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 4:0 (2:0)

3 Siege Frankfurt – 5 Unentschieden – 4 Siege Wolfsburg

 

Quote Frankfurt – Wolfsburg

Frankfurt – Wolfsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,60 3,50 2,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,60 3,50 2,05
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 3,65 3,60 2,00
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,30 3,30 2,10
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 20. Januar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Wolfsburg geht bei den Frankfurtern trotz der Auswärtsschwäche als Favorit ins Spiel. Der Kader der Niedersachsen ist mindestens eine Klasse besser besetzt und sollte bei Normalform drei Punkte holen. Allerdings wird die Veh-Elf durch den letzten Heimsieg vor der Winterpause Selbstvertrauen getankt haben und rechnet sich zurecht gute Chancen aus. Die schwache Auswärts-Offensive der „Wölfe“ wird durch die lange Verletzungspause von Knipser Dost noch weiter geschwächt. Die SGE ist aber auch nicht gerade als Heimmacht in dieser Saison bekannt, sodass wir von einen torarmen Spiel mit wenigen Treffern ausgehen. Dennoch halten wir einen Wolfsburg Sieg für sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Under 2.5 | Sieg Wolfsburg

Wettquote auf Tipico: 2.15 | 2.05 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,