28. September 2016

Freiburg gegen Frankfurt Tipp Prognose & Quoten 01.10.2016

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:30



Gelingt Freiburg der dritte Heimsieg in Folge?

Bundesliga Tipps

Freiburg gegen Frankfurt Tipp & Quoten, 01.10.2016 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 1.10.2016 um 15:30 Uhr, spielen der SC Freiburg und Eintracht Frankfurt im Schwarzwald-Stadion gegeneinander. Der Aufsteiger aus dem Breisgau verkaufte sich trotz Niederlage in Dortmund gut. Der Sportclub steht auf Tabellenplatz zwölf. Die Hessen durchliefen eine Achterbahnfahrt gegen Hertha. Durch das späte Gegentor gingen zwei Punkte verloren und man rutschte auf Platz fünf ab.

 

Bundesliga Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Christian Streich verzeichnete in den ersten fünf Minuten in Dortmund die erste Möglichkeit durch Grifo (5.). Die Hausherren benötigten hingegen einige Minuten, um Sicherheit ins Spiel zu bekommen. Dembele (11., 16.), Aubameyang (18.), Mor an die Latte (22.), Piszczek (23.) und Schmelzer (24.) hielten die SCF Defensive in Atem. Freiburg überstand die erste Angriffswelle, musste dann mit dem Halbzeitpfiff aber doch noch das Gegentor durch Aubameyang hinnehmen (45.). Zehn Minuten vorher scheiterte Petersen knapp. Nach dem Seitenwechsel ging es dann schneller. Das 2:0 durch Piszczek fiel schnell (53.). Die Entscheidung war es aber noch nicht, weil Freiburg sich trotz des Rückstands wehrte und nach einer Stunde durch Philipp den Anschlusstreffer erzielte. Die Schwarz-Gelben fanden jetzt nicht mehr zurück zur alten Stärke, trotz des Pfostenschuss von Aubameyang (63.). Defensiv musste die Borussia wach bleiben, Bürki parierte gegen Bulut (72.). In der Schlussphase wurde es dann kaum noch gefährlich und der 3:1 Treffer von Guerreiro war dann die endgültige Entscheidung (91.).

Die Streich-Elf feierte die einzigen Saisonsiege bisher nur vor heimischer Kulisse gegen Mönchengladbach (3:1) und Hamburg (1:0). Probleme scheint der Aufsteiger nur auswärts zu haben, dort gingen alle drei Partien in Berlin (1:2), Köln (0:3) und zuletzt in Dortmund verloren. Saisonübergreifend ist Freiburg seit acht Heimspielen in Folge ungeschlagen und holte die volle Punktzahl von 24 Zählern.

Havard Nielsen, Jonas Föhrenbach und Marc-Oliver Kempf fallen verletzt gegen die Eintracht aus.

Letzte Spiele von Freiburg

23/09/16 Bundesliga Dortmund – Freiburg N – 3:1
20/09/16 Bundesliga Freiburg – Hamburg S – 1:0
16/09/16 Bundesliga Köln – Freiburg N – 3:0
10/09/16 Bundesliga Freiburg – M’gladbach S – 3:1
02/09/16 Testspiele Freiburg – Luzern U – 2:2

Freiburg: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 28. September 2016)

 

Hat der Bundesliga-Dino mit neuem Trainer mehr Glück?
Hertha gegen HSV, 01.10.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die SGE und die Gäste aus Berlin überzeugten in der Anfangsphase mit viel Sicherheit in den Passstafetten. Das unnötige Foul von Seferovic an Stocker sorgte dann für die 1:0 Führung der Hauptstädter per Foulelfmeter von Ibisevic (19.). Die Gäste zogen sich nun etwas zurück und die Eintracht hatte sichtlich Probleme das Defensivbollwerk zu durchdringen. Kurz vor der Halbzeit gelang Fabian dann aber der 1:1 Ausgleich. Das Stadion tobte in der 45. Minute, weil die Hausherren die Schlussoffensive zur 2:1 Führung durch Meier nutzten. Trotz der Führung störte die Mannschaft von Niko Kovac den Spielaufbau der Hertha schon in der eigenen Hälfte. Auf einmal fand die „Alte Dame“ eine Lücke und Ibisevic traf erneut – 2:2 (58.). Beide Teams kämpften jetzt mit offenem Visier und zunächst wurden die Berliner mit dem 3:2 Führungstreffer von Esswein belohnt (65.). Die Hessen warfen jetzt alles nach vorne und hatten Glück, dass Schieber völlig frei seinen Kopfball nicht im Tor unterbrachte (87.). Das rächte sich dann in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit dem 3:3 Ausgleich durch M. Hector per Kopf.

Die Kovac-Elf blieb auch im dritten Bundesligaspiel in Folge ungeschlagen. Die einzige Saisonpleite gab es am zweiten Spieltag beim Derby in Darmstadt (0:1). Zuletzt gewannen die Hessen ihr Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt mit 2:0.

Bamba Anderson, Marc Stendera, Marco Russ und Guillermo Varela fallen verletzungsbedingt im Breisgau aus.

Letzte Spiele von Frankfurt

24/09/16 Bundesliga E. Frankfurt – Hertha U – 3:3
20/09/16 Bundesliga Ingolstadt – E. Frankfurt S – 0:2
17/09/16 Bundesliga E. Frankfurt – Leverkusen S – 2:1
10/09/16 Bundesliga Darmstadt – E. Frankfurt N – 1:0
27/08/16 Bundesliga E. Frankfurt – Schalke 04 S – 1:0

Frankfurt: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 28. September 2016)

 

Freiburg gegen Frankfurt

31.01.2015 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 4:1 (0:1)
06.10.2013 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 1:1 (0:0)
22.02.2013 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
06.02.2011 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
12.09.2009 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 0:2 (0:0)
23.11.2003 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
19.08.2002 2.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 0:2 (0:0)
31.03.2001 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 5:2 (2:0)
21.08.1999 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 2:3 (1:0)
30.04.1999 1.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)

4 Siege Freiburg – 3 Unentschieden – 3 Siege Frankfurt

 

Quoten Freiburg gegen Frankfurt

Freiburg – Frankfurt Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,30 3,40 3,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,35 3,40 3,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 2,40 3,30 3,10
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,30 3,30 3,15
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 28. September 2016)

 

Freiburg gegen Frankfurt Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten stellt diese Begegnung nicht. Beide Mannschaften sind gut in die neue Saison gestartet. Die Breisgauer sind vor allem vor eigenem Publikum stark und konnten beide Spiele vor den eigenen Fans gewinnen. Die Hessen konnten nach der bittereren Derby-Niederlage in Darmstadt in der letzten Minute positive Energie ziehen und legten auch einen starken Saisonstart hin. Beide Teams können dieses Spiel definitiv gewinnen, wir rechnen mit einem torreichen Unentschieden im Schwarzwald-Stadion. Die bessere Wahl dürften wohl Wetten auf den Markt „Beide Teams treffen“ sein. Wetten auf diesen Tipp bringen Quoten im Bereich zwischen 1.61 bis 1.67.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Bet365: 1.67

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,