26. März 2015

Georgien gegen Deutschland 29.03.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: EM 2016 Tipps — bundesliga @ 00:26



Stolpert Deutschland auch in Georgien?

EM Qualifikation Tipps

Georgien gegen Deutschland EM Qualifikation Tipp

Sonntagabend, den 29.03.2015 um 18 Uhr, gastiert Weltmeister Deutschland in Georgien im Boris Paichadze Stadion. Für die georgische Nationalmannschaft geht es nach nur vier Spieltagen wohl um fast nichts mehr. Nur das Auswärtsspiel in Gibraltar konnte gewonnen werden, zuvor folgten zwei Niederlagen und zuletzt die klare Heimschlappe gegen den Gruppenersten aus Polen. Nach dem Auftaktsieg in Gruppe D folgte für Deutschland eine Niederlage in Polen und das schwache Unentschieden zuhause gegen Irland. Fußballzwerg Gibraltar war in Nürnberg chancenlos und unterlag dem Weltmeister klar.

 

em-qualifikation wett-tipp Sieg Deutschland mit Handicap -1 – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Georgien

Die Mannschaft von Kakhaber Tskhadadze bleibt wohl nur die Statisten-Rolle in der Qualifikationsgruppe D. Nach Gibraltar ist Georgien das qualitativ zweit-schlechteste Team in der Gruppe. Zuhause gegen Irland am ersten Spieltag (1:2) und in Schottland (0:1) gab es erwartungsgemäß zwei Pleiten zum Auftakt. Danach durfte man sich der Favoritenrolle gegen Fußballzwerg Gibraltar erfreuen und wurde dieser beim 3:0 Sieg auch gerecht. Gegen den Gruppenersten Polen gab es im letzten Pflichtspiel eine deutliche 0:4 Heimpleite. Die Tskhadadze-Elf ist damit Vorletzter und hat vier Zähler Rückstand auf Platz drei und Weltmeister Deutschland. Genauso wie die DFB-Elf bestritt Georgien am vergangenen Mittwoch ein Freundschaftsspiel und hatte Malta zu Gast in Tiflis. In den letzten zehn Minuten fielen dann auch endlich die Tore und Georgien feierte einen hochverdienten 2:0 Sieg.

Stars hat die georgische Nationalelf nicht zu bieten. Kapitän ist Jaba Knakava und gleichzeitig auch einer der wertvollsten Spieler. Auch die Innenverteidiger Salomon Kvirkvelia und Guram Kashia heben sich vom Rest des Kaders ab. Genauso wie Jano Ananidze im Mittelfeld. Im internationalen Vergleich können aber auch diese Akteure kaum mit anderen mithalten.

Spielmacher Tornike Okriashvili erzielte zwei der vier Tore in der Qualifikation und ist damit treffsicherster Georgier.

Teamcheck Deutschland

Der amtierende Weltmeister krönte das Jahr 2014 mit dem vierten WM-Titel, kam danach aber schwer in die Normalität zurück. Viele Weltmeister-Spieler taten sich in den Klubs nach der WM schwer, so auch das DFB-Team zuhause gegen Schottland beim 2:1 Sieg. Spielerisch konnte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw kaum überzeugen. Durchwachsen bis schlecht ging es dann in Polen (0:2) bei der Niederlage weiter und wurde dann zuhause mit dem enttäuschenden Remis gegen Irland (1:1) fortgeführt. Der Pflichtsieg zuhause gegen Gibraltar mit 4:0 war einigen Fans sogar zu niedrig. Die Adlerträger sind nur Gruppendritter, punktgleich mit dem zweiten Irland und drei Punkte hinter Gruppenführer Polen. Der letzte Kick im Jahr 2014 wurde bei Europameister Spanien zwar 1:0 gewonnen, beide Teams testeten aber eine B-Elf und verzichteten auf viele Stars. Am Mittwochabend gab es das Länderspiel zuhause gegen Australien, um sich für das Quali-Spiel in Georgien gut vorzubereiten. Löw testete wieder mit Dreierkette und hat noch viel Arbeit vor sich. Die „Socceroos“ verlangten den Deutschen alles ab und kamen mit gutem Offensiv-Pressing zu einem verdienten 2:2 in Kaiserslautern. Marco Reus zur Führung (17.) und Lukas Podolski (81.) zum 2:2 Ausgleich schossen die Tore. Beide Teams hatten aufgrund der löchrigen Abwehrreihen reichliche Möglichkeiten, um noch mehr Tore zu erzielen.

Neben den zuletzt Langzeitverletzten Holger Badstuber vom FC Bayern und Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund ist auch der zuletzt formschwache Lukas Podolski wieder im Kreis der Nationalelf dabei. Manuel Neuer wurde gegen Australien im Tor geschont, wird aber in Georgien wohl wieder zwischen den Pfosten stehen.

Erfolgreichster Torschütze Deutschlands ist Thomas Müller. Der Offensivspieler traf vier Mal in vier Qualifikationsspielen. Für die restlichen drei Treffer in der Quali sorgten Mario Götze, Toni Kroos, sowie ein Eigentor von Gibraltar zum 4:0.

 

Griechenland unter Zugzwang – Europameister von 2004 kurz vor dem K.O.!
Ungarn gegen Griechenland, 29.03.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Georgien Formcheck

14/11/14 EM – Qualifikation Georgien – Polen N – 0:4
14/10/14 EM – Qualifikation Gibraltar – Georgien S – 0:3
11/10/14 EM – Qualifikation Schottland – Georgien N – 1:0
07/09/14 EM – Qualifikation Georgien – Irland N – 1:2
03/06/14 Freundschaftsspiel V. A. Emirate – Georgien N – 1:0

Georgien: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Deutschland Formcheck

25/03/15 Freundschaftsspiel Deutschland – Australien U – 2:2
18/11/14 Freundschaftsspiel Spanien – Deutschland S – 0:1
14/11/14 EM – Qualifikation Deutschland – Gibraltar S – 4:0
14/10/14 EM – Qualifikation Deutschland – Irland U – 1:1
11/10/14 EM – Qualifikation Polen – Deutschland N – 2:0

Deutschland: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 25. März 2015)

Statistik Georgien – Deutschland

07/10/06 Freundschaftsspiel Deutschland – Georgien 2:0
06/09/95 EM – Qualifikation Deutschland – Georgien 4:1
29/03/95 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland 0:2

0 Siege Georgien – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Deutschland

 

Quote Georgien – Deutschland

Georgien – Deutschland Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 17,0 8,50 1,12
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 18,0 7,50 1,15
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 17,0 8,00 1,15
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 15,0 7,00 1,15
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 25. März 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Deutschland ist klarer Favorit auf den Sieg in Georgien. Der Weltmeister spielt gegen die vermeintlich zweit-schlechteste Mannschaft in Gruppe D, die nur Super-Minizwerg Gibraltar überlegen war. Dennoch werden die Georgier nicht vorher schon die weiße Fahne hissen. Die DFB-Elf überraschte in dieser Qualifikation mehr negativ als positiv mit den Partien in Polen oder zuhause gegen Irland und konnte diese Woche auch gegen Australien nicht gewinnen. Dennoch ist es äußerst unwahrscheinlich, dass Deutschland sich in Georgien blamiert und keine drei Zähler mit nach Hause bringt. Der viermalige Weltmeister ist in allen Belangen überlegen und wird das Spiel mit mindestens Toren Unterschied gewinnen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland mit Handicap -1

Wettquote auf Tipico: 1.47 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,