27. März 2014

Gladbach – HSV Tipp (30.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:59



Europapokalträume gegen Abstiegsangst: Gladbach empfängt Hamburg

Bundesliga Tipps

Gladbach HSV Tipp – 30.03.2014 um 15:30 Uhr

Sonntag, den 30.03.2014 um 15:30 Uhr, empfängt Borussia Mönchengladbach den Hamburger SV im heimischen Borussia-Park. Die Favre-Elf verlor das Gastspiel in Frankfurt und verlor dadurch wieder den fünften Platz an Wolfsburg. Der HSV kam nicht über ein 1:1 zuhause gegen Freiburg hinaus und hängt weiter auf dem Relegationsplatz fest. Zwei Punkte bis zum rettenden Ufer und Punktgleich mit dem VfB Stuttgart auf Rang 17 verdeutlichen die Lage der Slomka-Elf im Abstiegskampf.

bundesliga wett-tipp Gladbach gewinnt gegen den HSV – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Gladbach

Nach den starken Auftritten gegen Dortmund und Hertha gab es bei heimschwachen Frankfurtern wieder eine Ernüchterung. Die Hessen waren bissiger und mit viel mehr Spielfreude als die „Fohlen“. Für die Frankfurter war der Sieg der fast sichere Klassenerhalt, aber es ging in diesem Spiel auch um etwas für die Mannschaft von Lucien Favre. Den Vorsprung auf einen Nicht-Europapokalplatz hätte man bis auf vier Zähler vergrößern können. Zudem hätte man den fünften Rang gehalten mit einem Sieg bei der SGE. Jetzt zogen die Wolfsburger vorbei, dank der unerwarteten Niederlage von Mainz, blieb der Sturz auf Platz sieben immerhin aus. Gegen Hamburg hat man jetzt aber wieder die Möglichkeit, gegen einen schwachen Gegner dreifach zu punkten, um die Ambitionen Europa weiter aufrecht zu erhalten.

Die Chancen auf den Sieg stehen als zweitbestes Heimteam gar nicht schlecht. Neun Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen erspielte die Favre-Elf im heimischen Borussia-Park. Auch das Torverhältnis von 31:14 ist stark: Nur vier Teams trafen zuhause häufiger und nur ein Team (Bayern) kassierte weniger Gegentore in den eigenen vier Wänden. Damit es mit dem zehnten Heimsieg der Saison klappt, sind die Tore von den Top-Torschützen Max Kruse (10) und Raffael (13) von Nöten.

Teamcheck HSV

Die klar bessere Mannschaft, viele Torchancen, viel Einsatz, aber eben nur ein Tor und ein Punkt. Unter dem Strich deutlich zu wenig für die Mannschaft von Mirko Slomka. Gegen die direkten Konkurrenten aus Braunschweig, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt und Freiburg haben die Rothosen nur 5 Punkte geholt. Diese Ausbeute könnte in der Endabrechnung noch sehr schmerzhaft für die Hamburger werden. Mit Blick auf das Restprogramm wird die Hoffnung auf den Ligaverbleib nicht größer. Gegen fünf Teams aus den Top Sechs muss der Ligadino noch antreten. In der Hinrunde konnte man gegen diese Gegner nur einen Punkt holen. Mindestens drei Partien muss der HSV noch gewinnen um die Klasse zu halten. Bei den kommenden Gegnern kaum zu glauben, dass die Stadionuhr auch nächste Saison noch in der Imtech-Arena tickt.

Den letzten Auswärtssieg feierte der HSV im Oktober letzten Jahres (3:0 in Freiburg). Fast ein halbes Jahr lang geht in der Fremde kaum noch etwas für die Hanseaten. Deshalb steht man auch in der Auswärtstabelle auf Rang 16. Nur zwei Siege und drei Remis brachten Punkte. Achtmal stand der HSV mit leeren Händen da. 30 Gegentore auf fremden Platz bedeuten auch, dass man die zweitschlechteste Defensive stellt. 22 Tore wiederum auf Gegners Platz sind mit Abstand deutlich mehr als die Abstiegskonkurrenz. Noch häufiger trafen auswärts nur Bayern und Dortmund. Milan Badelj fehlt aufgrund seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Dafür ist Hamburgs Torjäger Lasogga wieder fit und ist mit 12 Saisontoren derzeit wichtigster Akteur des Dinos.

Mögliche Aufstellung:

Gladbach

ter Stegen – Korb, Stranzl, Alvaro Dominguez, Daems – Jantschke, Kramer – Herrmann, Arango – Raffael, M. Kruse
Trainer: Favre

HSV

Adler – Diekmeier, Djourou, Mancienne, Westermann – Jiracek, Rincon, Arslan, Calhanoglu – van der Vaart – Lasogga
Trainer: Slomka

Formcheck:

Gladbach

26/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – M’gladbach N – 1:0
22/03/14 Bundesliga M’gladbach – Hertha S – 3:0
15/03/14 Bundesliga Dortmund – M’gladbach S – 1:2
08/03/14 Bundesliga M’gladbach – Augsburg N – 1:2
01/03/14 Bundesliga Braunschweig – M’gladbach U – 1:1

HSV

26/03/14 Bundesliga Hamburg – Freiburg U – 1:1
22/03/14 Bundesliga Stuttgart – Hamburg N – 1:0
16/03/14 Bundesliga Hamburg – Nürnberg S – 2:1
08/03/14 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt U – 1:1
01/03/14 Bundesliga Bremen – Hamburg N – 1:0

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

HSV: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 27. März 2014)

Statistik: Gladbach gegen HSV

26.09.2012 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 2:2 (1:2)
24.02.2012 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:1 (1:0)
17.12.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:2 (0:0)
28.03.2010 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:0 (1:0)
07.03.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 4:1 (2:1)
13.04.2007 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 0:1 (0:0)
06.11.2005 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 0:0 (0:0)
27.11.2004 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 1:3 (0:2)
20.03.2004 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 3:0 (0:0)
22.03.2003 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 2:0 (0:0)
16.02.2002 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 2:1 (2:1)
14.05.1999 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Hamburger SV 2:2 (0:0)

5 Siege Gladbach – 4 Unentschieden – 3 Siege HSV

Wett-Quoten Gladbach gegen HSV

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Gladbach: 1.66

Unentschieden: 3.80

Sieg HSV: 5.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Gladbach: 1.70

Unentschieden: 3.80

Sieg HSV: 5.20

(Stand: 27. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Gladbach geht als Favorit in sein Heimspiel gegen die abstiegsbedrohten Hamburger. Beide Mannschaften enttäuschten in der englischen Woche, wobei der HSV zwar nicht verloren hat, aber dennoch nicht zufrieden sein wird. Es spricht nicht wirklich viel für den Ligadino bei den „Fohlen“ außer, dass die Slomka-Elf gegen stärkere Vereine weniger Probleme hat als gegen die unmittelbare Konkurrenz aus dem Tabellenkeller. Die Borussia überzeugte zuletzt gegen Dortmund und Hertha, musste sich aber Mittwochabend in Frankfurt etwas überraschend geschlagen geben. Die Favre-Elf ist zu stark für die Norddeutschen und setzt sich mit den eigenen Fans im Rücken souverän durch.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Gladbach

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,