15. September 2011

Hannover 96 – Borussia Dortmund Tipp (18.09.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 18:42



Hannover Dortmund Tipp – 18.09.2011 um 15:30 Uhr

Für den deutschen Meister führt die Reise am sechsten Bundesliga Spieltag am Sonntag, den 18.09.2011 um 15:30 Uhr, nach Hannover. Unterhalb der Woche mussten sich die Dortmunder zum Champions League Auftakt gegen Arsenal mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Den Punkteverlust nimmt Kehl auf seine Kappe, der einen unglücklichen Querpass spielte. Lange Zeit musste der BVB einen Rückstand nachlaufen, ehe der eingewechselte Perisic das Ergebnis teilweise zu mindestens korrigieren konnte. Nun muss sich der deutsche Meister Borussia Dortmund auf den kommenden Spieltag am Sonntag konzentrieren. Nach der überraschenden Heimpleite gegen Hertha rutschten die Dortmunder auf den 11. Tabellenplatz in der Bundesliga mit einer Bilanz von 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen ab. Der Rückstand auf den deutschen Rekordmeister Bayern München und auf Werder beträgt bereits 5 Punkte. Bislang glänzten die Dortmunder in selten in der aktuellen Bundesliga Saison. Ein Befreiungsschlag gegen Hannover wäre das passende Signal. Die Hannoveraner verloren am letzten Bundesliga Spieltag völlig überraschend in Stuttgart mit 0:3 und müssen sich ebenfalls rehabilitieren. Eine spannende Partie dürfte angesagt sein. Das letzte Aufeinandertreffen endete beider Mannschaften in der Vorsaison endete mit einem 4:0 Sieg für die Dortmunder. Doch von einer solchen Leistung ist der Meister in dieser Saison weitentfernt. Kann sich Hannover für die Niederlage aus der Vorsaison revanchieren?  Auf alle Fälle müssen die Dortmunder auf Sven Bender verzichten, der sich im Champions League Spiel gegen Arsenal einen Faserriss im linken Hüftbeuger zugezogen hat. Ferner werden in Hannover noch Götze und Kehl gesperrt ausfallen. Eine bittere Pille für die Dortmunder.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Hannover gegen Dortmund werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Die Hannoveraner verloren völlig überraschend am letzten Bundesliga Spieltag ihr Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart klar mit 0:3. Besonders in den ersten 45 Spielminuten waren die 96er noch selten mit gescheiten Ideen zu sein. Eine echte Enttäuschung. Gute Torchancen erspielte sich die Hannoveraner kaum – Eine echte Mangelware. Vielleicht erwischte die Mannschaft von Slomka auch nur einen schlechten Tag. Anders die Stuttgarter, die flüssiger kombinierten und häufiger brandgefährlich auf dem 96er Kasten auftauchten. Die verdiente Führung für den VfB erzielte Okazaki bereits in der 9. Minute. Trotz einiger guter Torchancen konnte der VfB die Führung bis zur Halbzeitpause nicht ausbauen und so gingen die Hannoveraner mit einem 0:1 Rückstand, mit dem man noch gut bedient war, in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Spielhälfte waren die Stuttgarter den Gästen aus Hannover überlegen gewesen. Während die 96er weiterhin enttäuschten, ebnete Kusmanovic mit dem relativ späten 2:0 in der 79. Minute den Weg zum Sieg der Schwaben. In der 86. Minute erhöhte Tasci noch auf 3:0 für den VfB und die Niederlage der Hannoveraner war nun endgültig perfekt. Am Ende verliert Hannover völlig gerechtfertigt in dieser Höhe, da Stuttgart in allen Belangen die klar bessere Mannschaft war.

Borussia Dortmund verlor am vergangenen Bundesliga Spieltag völlig überraschend sein Heimspiel gegen den Aufsteiger Hertha BSC mit 1:2. Sind wir mal ehrlich: Wer hätte mit diesem Ergebnis gerechnet?! Wohl die Wenigsten. Die verschiedenen Online Wettanbieter wird es sicherlich gefreut haben. Die Schwarz-Gelben erwischten am letzten Wochenende einen ganz schlechten Tag. Der BVB ließ vieles im Spiel gegen Hertha vermissen. Vor allem Ideen, Tempo und spielerische Finesse. Über die gesamte Spielzeit konnte die Klopp-Elf der Berliner Hintermannschaft nicht wirklich gefährlich werden. Man merkte das ein kreativer Mario Götze einfach fehlte und das die Mannschaft vom ihm stark abhängt. Der Shootingstar der Dortmunder fiel gesperrt aus. Während Dortmund nach ihrem Spiel suchte, überzeugte die Hertha durch Zweikampfstärke, eine solide Abwehrarbeit und brandgefährliche Konterangriffe. In den ersten 45 Minuten verbuchten beide Teams einige Torchancen. Dennoch stand es zur Halbzeitpause noch 0:0 Unentschieden. Nach dem Pausenpfiff begannen die Berliner mit viel Elan und wurden für ihren Einsatz durch den Führungstreffer von Raffael in der 49. Spielminute belohnt. In der Folgezeit antworteten die Schwarz-Gelben mit wütenden Angriffen, doch die Hertha-Abwehr behielt in dieser Sturm und Drangphase einen kühlen Kopf. Die Hauptstädter selbst suchten ihr Glück in Konterangriffen und wären in der 56. Minute fast belohnt worden. Raffael scheiterte allerdings an der Latte. Dortmund riskierte nun alles. Bender scheiterte in der 71. Minute am Querbalken und im Gegenzug am Aluminium. In der 81. Spielminute machte Niemayer dann den Sack endgültig zu und erzielte das 2:0 für die Hertha. Zwar kam der deutsche Meister noch einmal zurück durch den Treffer von Lewandowski in der 88. Minute, doch zu mehr brachten es die Schwarz-Gelben nicht mehr.

Der Direktvergleich zwischen Hannover und Dortmund mit 3 Siegen Hannover, 3 Unentschieden und 4 Siegen für Dortmund bietet genügend Raum für Spekulationen. Beide Mannschaften stehen in der Pflicht und müssen punkten. Allerdings fallen bei den Dortmundern einige Leistungsträger mit Kehl, Bender und Götze aus. Werden die Dortmunder nun wieder Federn lassen?

Mögliche Aufstellung:

Hannover

Zieler – Chahed, Haggui, Pogatetz, Cherundolo – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Rausch – Schlaudraff, Abdellaoue
Trainer: Slomka

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer – Hummels, Gündogan – Perisic, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Klopp

Formcheck:

Hannover

10/09/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Hannover  N – 3:0  
28/08/2011  Bundesliga  Hannover vs. Mainz 05  U – 1:1  
25/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  FC Sevilla vs. Hannover  U – 1:1  
21/08/2011  Bundesliga  Hannover vs. Hertha  U – 1:1  
18/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  Hannover vs. FC Sevilla  S – 2:1  
13/08/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Hannover  S – 1:2   
                                                    
Dortmund

13/09/2011  Champions League, Gruppe F  Dortmund vs. Arsenal  U – 1:1  
10/09/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Hertha  N – 1:2  
01/09/2011  Freundschaftsspiele  Horn vs. Dortmund  S – 0:7  
27/08/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  U – 0:0  
20/08/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Nürnberg  S – 2:0  
13/08/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Dortmund  N – 1:0             
                                                            
Hannover: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Dortmund: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Die Hannoveraner warten seit 3 Bundesliga Partien auf einen Sieg und verbuchen nach 2 Unentschieden in Folge eine bitter böse Niederlage am vergangenen Bundesliga Spieltag in Stuttgart. Der VfB war Hannover 96 in allen Belangen überlegen. In der Bundesliga Tabelle belegt Hannover mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage den 9. Tabellenplatz. Aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen in der Bundesliga zeigt die Formkurve der Slomka-Elf nach unten. Um wieder in die Spur zu kommen, benötigt die Mannschaft unbedingt ein Erfolgserlebnis. Ausgerechnet nun gastiert der amtierende deutsche Meister Borussia Dortmund bei den Hannoveranern. Der BVB verbucht eine ähnliche Situation vor der Partie. Die Dortmunder warten seit 2 Bundesliga Pflichtspielen auf einen Sieg. Gegen Hertha verloren die Schwarz-Gelben am vergangenen Spieltag mit 1:2. In Hannover müssen die Dortmunder wieder punkten und stehen wie der Gastgeber unter Druck. Beide Mannschaften begegnen sich auf einem ähnlichen Level.

Statistik: Hannover gegen Dortmund:

07/11/2010  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  0:4  
19/09/2009  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  1:1   
14/03/2009  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  4:4   
03/11/2007  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  2:1   
24/02/2007  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  4:2   
02/05/2006  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  1:2   
05/02/2005  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  1:3   
09/11/2004  DFB-Pokal  Hannover vs. Dortmund  1:0   
27/03/2004  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  1:1   
05/10/2002  Bundesliga  Hannover vs. Dortmund  0:3      

3 Siege Hannover – 3 Unentschieden – 4 Siege Dortmund

Der Head to Head Direktvergleich fällt relativ ausgeglichenen zwischen Hannover 96 und Borussia Dortmund und lässt genügend Raum für Spekulationen. Hannover wartet seit 3 Heimspielen auf einen Sieg gegen den Schwarz-Gelben Biene Maja Verschnitt. Ferner endeten 7 der letzten 10 Aufeinandertreffen zwischen Hannover vs Dortmund mit einem Over 2.5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Hannover gegen Dortmund:

Bet365

Sieg Hannover: 4.20  

Unentschieden: 3.50

Sieg Dortmund: 1.85

Tipico

Sieg Hannover: 4.30

Unentschieden: 3.40

Sieg Dortmund: 1.90

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Unterhalb der Woche mussten beide Mannschaften im europäischen Wettbewerb ran. Die Dortmunder erkämpften sich ein 1:1 Unentschieden daheim gegen Arsenal London. Hannover spielt zum Zeitpunkt dieser Bundesliga Analyse gerade in der Europa League gegen Lüttich. Nach 28. Minuten steht es noch 0:0. Am Wochenende müssen sich beide Teams wieder auf den Bundesliga Alltag konzentrieren. Momentan läuft es beim Meister nicht rund – 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. In der Tabelle belegt der BVB nur den 11. Platz. Die spielerische Leichtigkeit fehlt den Jungs einfach und die Mannschaft vergibt einfach zu viele Torchancen. In Hannover muss sich dies ändern. Die 96er waren das Überraschungsteam schlechthin in der vergangenen Bundesliga Saison. Daheim tut sich die Slomka-Elf in dieser Saison noch schwer und konnte nur 1 der 3 Partien gewinnen (1 Sieg und 2 Unentschieden). Das Gleiche trifft auf die Dortmunder auswärts zu. Bislang wartet die Klopp-Elf noch auf den ersten Auswärtssieg in dieser Saison. Wir erwarten ein schweres und offenes Spiel zwischen beiden Teams. Vom Ausgang ist die Partie völlig offen. Da beide Mannschaften in der Offensive stark besetzt sind, können wir uns gut ein Over 2.5 Tore Ergebnis vorstellen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Over 2.5

Wettquote auf Bet365: 1.90

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,