17. Februar 2016

Hannover gegen Augsburg 21.02.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:05



Hannover will gegen müde Augsburger punkten

Bundesliga Tipps

Hannover gegen Augsburg Bundesliga Tipp

Sonntagabend, den 21.02.2016 um 17: 30 Uhr, empfängt Hannover 96 in der heimischen HDI-Arena den FC Augsburg. Die Niedersachsen verloren erwartungsgemäß in Dortmund und bleiben weiterhin auf den letzten Platz. Die Fuggerstädter hatten zuhause gegen Ligaprimus Bayern München kaum eine Chance und kassierten eine verdiente Niederlage. Die „Puppenkiste“ belegt damit weiter den 14. Tabellenplatz.

 

bundesliga wett-tipp Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Hannover

Die Mannschaft von Thomas Schaaf hatte die undankbare Aufgabe in Dortmund antreten zu müssen und pfiff personell aus dem letzten Loch (8 Spieler fehlten). Die Schwarz-Gelben waren sofort da und setzten die Niedersachsen unter Druck. Trotz der drei guten Möglichkeiten durch Reus, sowie zweimal von Schmelzer und einmal von Gündogan hielt die Defensive der Gäste stand. Torjäger Aubameyang fehlte der Tuchel-Elf merklich. Nur Hoffmann brachte in der 41. Minute BVB-Keeper Bürki in Bedrängnis. Nach dem Pausentee verzog Gündogan erneut, aber nur drei Minuten später zappelte das Netz, weil Mkhitaryan flach aus 20 Metern zum 1:0 traf (57.). Weitere Großchancen waren Mangelware, auch weil die Niedersachsen ordentlich verteidigten. Aufs Tor brachte H96 im zweiten Durchgang aber nichts mehr. Ein verdienter Sieg für die Borussia.

Die Schaaf-Elf verlor die letzten sieben Bundesligaspiele in Serie. Aus den letzten zehn Ligapartien gab es sogar neun Pleiten. Fünf der letzten sechs Heimspiele gingen ebenfalls verloren. Zuletzt hagelte es Niederlagen in der AWD-Arena gegen Bayern, Darmstadt und Mainz. Mit zwei Siegen und acht Niederlagen vor heimischer Kulisse ist nur Werder Bremen zuhause noch schwächer. Bei nur 19 Toren in dieser Saison traf auch nur Aufsteiger Ingolstadt noch seltener.

Felix Klaus, Oliver Sorg, Adam Szalai, Charlison Benschop, Leon Andreasen und Hiroshi Kiyotake fallen verletzt für den Abstiegskrimi gegen Augsburg aus. Die Einsätze von Christian Schulz, Hugo Almeida und Marius Wolf entscheiden sich wohl erst kurz vor Anpfiff.

Artur Sobiech und Hiroshi Kiyotake sind mit jeweils nur drei Treffern die besten Torschützen der Niedersachsen.

Teamcheck Augsburg

Die Fuggerstädter und der FC Bayern tasteten sich in den ersten Minuten nur ab. Meistens spielte sich die Partie im Mittelfeld ab. Ein erster Vorstoß von Max brachte dann so etwas wie den ersten Höhepunkt der Partie. Bobadilla hatte aber Probleme mit der Ballverarbeitung und ließ damit die Chance liegen. Lewandowski machte es dann deutlich besser und markierte mit einer einfachen Drehung im Strafraum die Gäste-Führung (15.). Danach schwamm die Mannschaft von Markus Weinzierl und der Rekordmeister verpasste es mehrmals die Führung zu erhöhen. Die Hausherren fanden im ersten Spielabschnitt nicht mehr wirklich statt. In der zweiten Halbzeit war der FCB weiter drauf und dran den zweiten Treffer zu schießen, musste aber noch etwas warten. Genau in der Phase wo der FCA mehr für das Spiel tat, schlugen die Münchner eiskalt zu und erhöhten durch Lewandowski auf 2:0 (62.). Die Gäste drehten weiter auf, folgerichtig konnte auch Müller jubeln und schoss das 3:0 (78.). Immerhin reichte es für die „Puppenkiste“ zum Ehrentreffer durch Bobadilla (88.) zum 1:3 Endstand. Bei konsequenter Chancenverwertung hätte der Meister auch ein halbes Dutzend Tore schießen können. Auch ein Verdienst von Augsburgs Torhüter Hitz, der teilweise überragend parierte.

Die Weinzierl-Elf ist damit seit Rückrundenbeginn ohne dreifachen Punktgewinn (vier Spiele) und verlor die letzten beiden Ligapartien. Davor war man sieben Spiele in Serie ohne Niederlage (vier Siege). Nur eins der letzten fünf Auswärtsspiele hat man verloren – zuletzt vor zwei Wochen in Ingolstadt. Drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen gab es in der Fremde.

Raphael Framberger, Marco Schuster, Jan-Ingwer Callsen-Bracker, Daniel Baier, Jan Moravek und Jeong-Ho Hong fallen bei 96 verletzungsbedingt aus.

Paul Verhaegh ist mit seinen fünf verwandelten Elfmetern treffsicherster Spieler in Augsburg. Vier Mal durfte Stürmer Raul Bobadilla über seine Tore jubeln.

 

Top-Spiel in der Bundesliga: Nutzt B04 die Dortmunder „Auswärtsschwäche“?
Leverkusen gegen Dortmund, 21.02.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover Formcheck

13/02/16 Bundesliga Dortmund – Hannover N – 1:0
06/02/16 Bundesliga Hannover – Mainz 05 N – 0:1
30/01/16 Bundesliga Leverkusen – Hannover N – 3:0
23/01/16 Bundesliga Hannover – Darmstadt N – 1:2
13/01/16 Testspiele Hannover – Stuttgart N – 0:2

Hannover: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Augsburg Formcheck

14/02/16 Bundesliga Augsburg – B. München N – 1:3
06/02/16 Bundesliga Ingolstadt – Augsburg N – 2:1
30/01/16 Bundesliga Augsburg – E. Frankfurt U – 0:0
23/01/16 Bundesliga Hertha – Augsburg U – 0:0
16/01/16 Testspiele FC Basel – Augsburg S – 0:2

Augsburg: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 17. Februar 2016)

 

Statistik Hannover – Augsburg

16.12.2014 1.Bundesliga Hannover 96 – FC Augsburg 2:0 (1:0)
21.09.2013 1.Bundesliga Hannover 96 – FC Augsburg 2:1 (0:0)
03.11.2012 1.Bundesliga Hannover 96 – FC Augsburg 2:0 (1:0)
03.03.2012 1.Bundesliga Hannover 96 – FC Augsburg 2:2 (1:1)
13.05.1983 2.Bundesliga Hannover 96 – FC Augsburg 1:1 (1:0)

3 Siege Hannover – 2 Unentschieden – 0 Siege Augsburg

 

Quote Hannover – Augsburg

Hannover – Augsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,62 3,30 2,62
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,80 3,20 2,60
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,70 3,30 2,65
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,20 2,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 17. Februar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Beide Mannschaften treffen nach schwachen Serien aufeinander. Dabei geht es Hannover deutlich schlechter, weil Augsburg zum Hinrunden-Ende eine Serie startete und sich aus dem Keller befreien konnte. Für die Niedersachsen spricht in diesem Spiel der Heimvorteil und dass man wohl auf ausgepowerte Fuggerstädter trifft, die am vergangenen Donnerstagabend noch in der Europa League auf den FC Liverpool trafen. Die Schaaf-Elf hat noch mit vielen Verletzungssorgen zu kämpfen. Trotz der Doppelbelastung für die bayrischen Schwaben glauben wir nicht, dass die Weinzierl-Elf bei 96 verliert. Ein Unentschieden mit keinen bis wenig Toren halten wir für sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Bet365: 3.30

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,