4. November 2015

Hannover gegen Hertha 06.11.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:33



Befreit sich Hannover aus dem Tabellenkeller?

Bundesliga Tipps

Hannover gegen Hertha Bundesliga Tipp

Freitagabend, den 06.11.2015 um 20:30 Uhr, eröffnen Hannover 96 und Hertha BSC den 12. Spieltag der Fußball Bundesliga in der HDI-Arena. Die Niedersachsen konnten das kleine Nordderby in Hamburg gewinnen und verbesserten sich auf Platz 14. Der Hauptstadtklub hatte keine Chance vor heimischer Kulisse gegen Gladbach und kassierte eine Klatsche. Die Berliner rutschten auf Rang sechs ab.

 

bundesliga wett-tipp Under 2.5 (Weniger als 2.5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Hannover

Die Mannschaft von Michael Frontzeck war beim HSV im ersten Durchgang gnadenlos unterlegen. Die Hausherren machten von Anfang an Dampf und gingen schon in der 6. Minute durch Gregoritsch in Führung. Die Niedersachsen spielten einen Fehlpass nach dem anderen und suchten ihre defensive Grundordnung. Ein Freistoß von Diaz knallte an den Pfosten (27.). Danach verpasste der Bundesliga Dino weitere gute Einschussmöglichkeiten und hätte zur Pause schon mindestens 3:0 führen müssen. Nach dem Seitenwechsel ging es zunächst mit klaren Feldvorteilen für Hamburg weiter. Schipplock vergab das 2:0 und im Gegenzug erhielt 96 einen Witz-Elfer, den Kiyotake verwandelte (59.). Das Spiel war auf dem Kopf gestellt und genau in dieser Phase nickte Sane eine Kiyotake-Flanke ins Hamburger Gehäuse – 1:2 (67.). Die Rothosen drückten nochmal, vergaben aber erneut Tormöglichkeiten und hatten zudem auch das Pech, dass der Schiedsrichter zweimal nicht auf Strafstoß für die Hanseaten entschied.

Die Frontzeck-Elf kassierte in den letzten fünf Spielen nur eine Niederlage. Mit 19 Gegentoren sind nur zwei Teams in der Verteidigung anfälliger. Genauso in der Offensive, mit 11 geschossenen Toren sind in der Offensive nur zwei Mannschaften harmloser. Zuhause gab es erst einen Sieg und schon vier Pleiten. Wieder sind nur zwei Klubs vor den eigenen Fans noch schlechter.

Andre Hoffmann, Edgar Prib, Kenan Karaman und Charlison Benschop fallen verletzungsbedingt aus. Spielmacher Hiroshi Kiyotake ist fraglich (Fuß).

Salif Sane, Hiroshi Kiyotake und Artur Sobiech sind mit jeweils zwei Toren die treffsichersten Akteure in Hannover.

Teamcheck Hertha

Die „Alte Dame“ kam im Olympiastadion gegen Mönchengladbach zunächst besser ins Spiel und hatte erste Möglichkeiten durch Kalou (5., 15.). Die „Fohlen“ versteckten sich aber nicht und verzeichneten erste Torannäherungen durch Stindl (12.) und Raffael (19.). In der 26. Minute gingen die Gäste dann durch Wendt in Führung. Nur zwei Minuten später dribbelte Raffael durch die komplette Berliner Defensive und erhöhte auf 2:0 (28.). Die Mannschaft von Pal Dardai war geschockt und nun komplett abgemeldet. Als Xhaka in der zweiten Halbzeit seinen Foulelfmeter zum 3:0 verwandelte (55.), war die Messe gelesen. Die Hertha versuchte zwar nochmal alles, konnte die Defensive der Gäste aber nicht mehr wirklich gefährlich werden. Baumjohann ließ BMG-Keeper Sommer beim Foulelfmeter zwar keine Chance und verkürzte auf 1:3 (82.), dennoch war der Sieg der Schubert-Elf nicht mehr in Gefahr. In der 91. Minute erhöhten die Gladbacher sogar noch durch Nordtveit auf 4:1 (91.).

Die Dardai-Elf konnte auswärts zwei Siege einfahren, trennte sich einmal Unentschieden und ging dreimal als Verlierer vom Platz. Nach Wolfsburg stellt man auf fremden Platz mit nur fünf Toren die schwächste Auswärtsoffensive. Das letzte Gastspiel in Ingolstadt konnte man knapp gewinnen, nachdem es eine Woche zuvor auf Schalke eine Niederlage gab.

Änis-Ben Hatira, Peter Pekarik, Sami Allagui und Julian Schieber fallen weiterhin verletzt aus. Vedad Ibisevic ist noch immer rotgesperrt und wird weiterhin nur zuschauen.

Salomon Kalou und Vedad Ibisevic sind mit jeweils vier Buden die besten Torschützen in der Hauptstadt.

 

Vergoldet Frankfurt das Bayern-Remis nun in Hoffenheim?
Hoffenheim gegen Frankfurt, 07.11.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover Formcheck

01/11/15 Bundesliga Hamburg – Hannover S – 1:2
27/10/15 DFB- Pokal Darmstadt – Hannover N – 2:1
24/10/15 Bundesliga Hannover – E. Frankfurt N – 1:2
18/10/15 Bundesliga Köln – Hannover S – 0:1
03/10/15 Bundesliga Hannover – Bremen S – 1:0

Hannover: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hertha Formcheck

31/10/15 Bundesliga Hertha – M’gladbach N – 1:4
27/10/15 DFB- Pokal FSV Frankfurt – Hertha U – 1:1 (1:2 n.V.)
24/10/15 Bundesliga Ingolstadt – Hertha S – 0:1
17/10/15 Bundesliga Schalke 04 – Hertha N – 2:1
03/10/15 Bundesliga Hertha – Hamburg S – 3:0

Hertha: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 04. November 2015)

 

Statistik Hannover – Hertha

10.04.2015 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 1:1 (0:0)
04.10.2013 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 1:1 (1:0)
21.08.2011 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 1:1 (1:0)
16.01.2010 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 0:3 (0:2)
11.04.2009 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 2:0 (1:0)
26.04.2008 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 2:2 (2:0)
31.01.2007 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 5:0 (3:0)
06.08.2005 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 2:2 (0:0)
11.12.2004 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 0:1 (0:0)
29.02.2004 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 1:3 (0:1)
16.11.2002 1.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 0:1 (0:1)
23.09.1995 2.Bundesliga Hannover 96 – Hertha BSC 1:0 (0:0)

3 Siege Hannover – 5 Unentschieden – 4 Siege Hertha

 

Quote Hannover – Hertha

Hannover – Hertha Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,50 3,20 2,80
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,70 3,20 2,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,65 3,30 2,70
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 04. November 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten stellt diese Partie nicht. Vergleicht man aber die letzten Spiele der beiden Teams, sind die Berliner spielerisch und vor allem auch mit deutlich mehr Punkten im Vorteil. Die letzten beiden „Dreier“ der Frontzeck-Elf in Köln und Hamburg waren mehr als unverdient und glücklich. Die „Alte Dame“ bekam gegen Gladbach zwar seine Grenzen aufgezeigt, wird sich nach dem guten Saisonstart und der noch immer guten Platzierung in der Tabelle davon nicht abschrecken lassen. Wir halten ein Unentschieden mit keinen bis wenig Toren für sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote auf Tipico: 1.75 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,