17. Juni 2014

Italien gegen Costa Rica WM 2014 Tipp & Quoten

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 21:19



Tabellenführer Costa Rica trifft auf Italien

WM 2014 Wetten Tipps

Italien gegen Costa Rica WM 2014 Tipp

1:0 Sieg für Costa Rica – Wieder so ein kurioses Ergebnis. Kaum zu fassen. Unsere Wette verliert.

Freitag, den 20.06.2014 um 18 Uhr, steht für die Nationalteams aus Italien und Costa Rica das zweite WM-Spiel in Gruppe D statt. In der Pernambuco Arena in Recife geht es für beide Mannschaften um die Tabellenführung. Die „Squadra Azzurra“ setzte sich im Topspiel gegen England 2:1 durch und konnte weitestgehend überzeugen. Marchisio brachte Italien in der 35. Minute in Front, doch Sturridge glich drei Minuten später wieder aus. In der zweiten Halbzeit köpfte Balotelli in der 50. Minute die erneute Führung. Danach passierte bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr viel und die Prandelli-Elf verdiente sich den Sieg gegen gute Engländer. Costa Rica überraschte die Fußballwelt mit einem sensationellen 3:1 Sieg gegen favorisierte Uruguayer, dabei gingen die „Urus“wie erwartet in Führung: Cavani traf per Foulelfmetern (24.). Nach dem Seitenwechsel wurde die Pinto-Elf immer stärker und drehte durch einen Doppelschlag innerhalb drei Minuten von den bärenstarken Campell (54.) und Duarte (57.) das Spiel. Urena machte in der 84. Minute den Deckel auf der Partie. Der Sieg der „Ticos“ war verdient und ein ganzes Land stand Kopf.

wm wett-tipp Italien gewinnt gegen Costa Rica – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Italien

Da hat sich die Mannschaft von Cesare Prandelli zwar mit 2:1 gegen gute Engländer durchgesetzt, doch im Vergleich zum letzten Aufeinandertreffen bei WM 2010 in Südafrika konnte auch die „Squadra Azurra“ erkennen, dass sich in England etwas entwickelt. Damals beherrschten die Italiener England die vollen neunzig Minuten und ließ sie kaum atmen. Beim Auftaktspiel hielt das Mutterland des Fußballs mit und war phasenweise sogar besser als die Südeuropäer. Die 18. Teilnahme an einer Endrunde (zum 14. Mal in Folge) bewies aber wieder einmal die Stärke des Teams. Sie sind auf den Punkt da, eine richtige Turniermannschaft. Nachdem die WM Testspiele vor der WM nicht optimal waren, ging schon die Angst bei den Fans um, dass es in der schweren Gruppe nicht reichen könnte. Auslöser dafür war das peinliche Unentschieden gegen Fußballzwerg Luxemburg kurz vor Turnierstart.

Auch wenn die Prandelli-Elf noch nicht ganz an alten Zeiten wie 2006 anknüpfen konnte, gegen die „Three Lions“ war zu erkennen, dass der Ausfall von Kapitän Riccardo Montolivo (Beinbruch) gut weggesteckt wurde. Der Mittelfeldspieler erzielte in der abgelaufenen Saison immerhin 16 Tore für Gomez-Club AC Florenz. Von den angeblich angeschlagenen Spielern, hauptsächlich in der Defensiv, war nicht viel zu erkennen. Italien verteidigte die 2:1 Führung über 40 Minuten weitestgehend geschickt und so wie man es von einer seit Jahren eingespielten Einheit gewohnt ist.

Teamcheck Costa Rica

Zum vierten Mal ist Costa Rica bei einer WM dabei. Bei der Premiere 1990 erreichte „Los Ticos“ sensationell das Achtelfinale. Eine Wiederholung des Erfolges schien vor der Partie unmöglich, doch der Auftaktsieg gegen Uruguay mischt die Karten in WM Gruppe D komplett neu. Die Horror-Gruppe aus Sicht der Mittelamerikaner mit Uruguay, Italien und England führt man zurzeit verdient an. Weil es aber als die schwerste Gruppe der WM an der Copacabana gesehen wird, muss ein zweites Wunder gegen Italien oder England her, um erneut nach 1990 das Achtelfinale zu erreichen. Das ist das schwere Los, was die Mannschaft von Jorge Pinto in der Gruppe C zugelost bekommen hat. Drei echte Topteams, aber eine Sensation reicht nicht für die nächste Runde.

Dass Costa Rica eine Runde weiter kommt, dafür könnte der starke Joel Campell von Olympiakos Piräus sorgen, der Uruguays Defensive im zweiten Durchgang komplett schwindelig spielte. Das Team funktionierte als komplettes Kollektiv und überzeugte mit starken Leistungen. Da spielt es keine Rolle, dass bis auf Bryan Ruiz (PSV Eindhoven) und Joel Campell keine echten Stars im Nationalteam stehen. Deutlich war zu erkennen, warum die Pinto-Elf die Qualifikationsspiele für Brasilien noch vor Mexiko in der Tabelle beendete.
 

Uruguay kurz vor dem Aus nach der Pleite gegen Costa Rica!
Uruguay gegen England, 19.06.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Italien Formcheck

14/06/14 Weltmeisterschaft England – Italien S – 1:2
08/06/14 Freundschaftsspiel Fluminense – Italien S – 3:5
04/06/14 Freundschaftsspiel Italien – Luxemburg U – 1:1
31/05/14 Freundschaftsspiel Italien – Irland U – 0:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Spanien – Italien N – 1:0

Italien: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Costa Rica Formcheck

14/06/14 Weltmeisterschaft Uruguay – Costa Rica S – 1:3
07/06/14 Freundschaftsspiel Irland – Costa Rica U – 1:1
03/06/14 Freundschaftsspiel Costa Rica – Japan N – 1:3
06/03/14 Freundschaftsspiel Costa Rica – Paraguay S – 2:1
26/01/14 Freundschaftsspiel Costa Rica – Südkorea N – 0:1

Costa Rica: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 16. Juni 2014)

 

Statistik Italien – Costa Rica

Es liegt kein Direktvergleich zwischen beiden Nationalmannschaften vor.

0 Siege Italien – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Costa Rica

 

Quote Italien – Costa Rica

Italien – Costa Rica Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,55 4,20 7,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,55 4,10 6,50
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 1,55 3,90 5,80
Wettanbieter Bet-at-home 200€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,50 4,20 6,70
Wettanbieter Interwetten 150€ Bonus

(Stand: 16. Juni 2014)

 

WM 2014 Wett Tipp & Vorhersage

Trotz des überragenden Spiels von Costa Rica gegen Uruguay geht Italien natürlich als klarer Favorit ins Spiel. Die „Squadra Azzurra“ wird aber gewarnt sein und Costa Rica nicht unterschätzen. Der Gewinner der Partie kann schon so gut wie sicher für das Achtelfinale planen, alleine das macht dieses Spiel in Gruppe D trotz klarem Favoriten so spannend. Dennoch stehen die Chancen auf ein erneutes Wunder der „Los Ticos“ nicht gut. Italien ist auf jeder Position besser besetzt und überzeugte im ersten Gruppenspiel gegen England. Die Prandelli-Elf gewinnt auch das zweite Spiel.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Italien

Wettquote auf Bet365: 1.55

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,