14. April 2011

Köln – VfB Stuttgart Tipp (16.04.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:14



Köln Stuttgart Tipp – 16.04.2011 um 15:30 Uhr

Nach der bösen Klatsche am vergangenen Spieltag empfängt Köln am 30. Spieltag im Rhein-Energie-Stadion den VfB Stuttgart. Die Geißböcke lassen sich einfach beschreiben: Zu Hause Hui und Auswärts Pfui. Gegen den Tabellenletzten Gladbach verloren die Kölner auswärts mit 1:5. Da kommt das Heimspiel gegen Stuttgart wohl sehr gelegen. Die Kölner zählen mit einer Heimbilanz von: 9 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen zu den 4 heimstärksten Bundesligisten in dieser Saison. Bislang konnte die Mannschaft im eigenen Stadion die Kohlen aus dem Feuer holen. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt bereits komfortable 7 Punkte. Mit einem Heimsieg wäre der Klassenerhalt wohl fix. Dann dürfte kaum noch etwas anbrennen .Gesamt fehlen den Geißböcken noch nur 5 Punkte um den Klassenerhalt endgültig fix zu machen. Derweil zögert FC-Coach Schaefer noch mit der Unterschrift unter dem auslaufenden Vertrag.
Mit Stuttgart erwarten die Kölner einen Gegner, der direkt gegen den Abstieg spielt. Am vergangenen Spieltag verlor der VfB völlig überraschend sein Heimspiel gegen die Roten Teufel vom Betzenberg und steht vor dem Spiel gegen Köln nun unter Druck. Die Stuttgarter haben nur 2 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und müssen in Köln unbedingt punkten.

Die Kölner gewannen in der Hinrunde in Stuttgart mit 1:0. Übrigens der einzige Auswärtssieg der Geißböcke in der bisherigen Saison! Das Spiel war auf beiden Seiten hartumkämpft. Erst ein später Elfmeterpfiff zu Gunsten der Kölner in der 82. Minute entschied über Sieger und Verlierer. Novakovic holte den Elfmeter für Köln heraus und Podolski verwandelte diesen. Letztendlich waren die Stuttgarter über weite Strecken der Partie zu passiv. Köln wirkte teilweise ballsicherer und hatte mehr vom Spiel. Der Sieg war nicht unbedingt unverdient.

Die Kölner erlebten am vergangenen Bundesliga Spieltag ein wahres Debakel in Gladbach und verloren am Ende mit 1:5 – Derbystimmung in Gladbach und Tristesse in Köln. Kampf, Kreativität, Moral und Wille suchte man vergeblich bei den Kölnern. Nach 90 Minuten Spielzeit ließen die Gladbacher, der Tabellenletzte, den Tabellenstand völlig vergessen und Köln bleibt seiner enormen Auswärtsschwäche weiterhin treu. Bei den Hausherren spielten sich besonders Reus und Hanke in einen kleinen Rausch. Poldi & Co. blieben auf der Gegenseite fast vollständig blass. Besonders in der ersten Spielhälfte bot Köln fußballerische Magerkost an und lag völlig verdient mit 0:3 hinten. Erst nach dem Seitenwechsel zeigte der FC etwas Moral und kam durch Novakovics Treffer in der 50. Minute kurzzeitig zurück ins Spiel. Doch die Moral und das Aufbäumen der Geißböcke fanden mit dem fälligen Elfmeter für Gladbach in 65. Minute ein jähes Ende. FC-Keeper Rensing konnte schon einem leidtun… .

Die Stuttgarter verloren ihr Heimspiel am vergangenen Bundesliga Spielwochenende überraschend mit 2:4 gegen die Roten Teufel vom Betzenberg. Die erste Viertelstunde des Spiels war geprägt durch Verunsicherungen auf beiden Seiten. Lakic brach den Bann und brachte Kaiserslautern in der 17. Minute in Front. Ein umstrittener Elfmeter in der 26. Minute brachte die Hausherren zurück ins Spiel. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kuzmanovic. Nach dem Gegentreffer wurde der VfB stärker und Lautern verlor den Mut. Pogrebnyak vollendete einen tollen Angriff in der 39. Minute zur 2:1 Führung für Stuttgart. Die Halbzeitpause tat den Schwaben allem Anschein nach nicht sonderbar gut, denn der VfB verfiel in eine kaum nachvollziehbare Lethargie.  Kaiserslautern suchte den Kampf und fand durch den Ausgleichstreffer von Hoffer in der 68. Minute zurück in die Partie. Lakic mit seinem zweiten Treffer (79. Minute) und Rivic (86. Minute) drehten die Partie für die Betzenberg-Kicker. Der VfB agierte seelenlos und verlor am Ende völlig verdient.

Im Abstiegskampf müssen die Stuttgarter in Köln auf den Gelb-gesperrten Pogrebnyak und den verletzten Gebhart verzichten. Kölner gewannen die letzten 7 Bundesliga Heimspiele alle samt in Folge. Die Stuttgarter stehen als vor einer großen Hürde. Dennoch zählt jeder einzelne Punkt gegen den Abstieg.

Mögliche Aufstellung:

Köln

Rensing – Brecko, Geromel, Mohamad, Eichner – Lanig, Petit – Peszko, Podolski, Chihi – Novakovic
Trainer: Schaefer

Stuttgart

Ulreich – Boulahrouz, Tasci, Niedermeier, Molinaro – Träsch, Kuzmanovic – Gentner, Hajnal, Okazaki – Harnik
Trainer: Labbadia

Formcheck:

Köln

10/04/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Köln  N – 5:1  
03/04/2011  Bundesliga  Köln vs. Nürnberg  S – 1:0  
24/03/2011  Freundschaftsspiele  Oberhausen vs. Köln  S – 0:1  
19/03/2011  Bundesliga  Hamburg vs. Köln  N – 6:2  
16/03/2011  Freundschaftsspiele  Köln vs. Luxemburg  S – 1:0  
11/03/2011  Bundesliga  Köln vs. Hannover  S – 4:0                         
     
Stuttgart

09/04/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Kaiserslautern  N – 2:4  
02/04/2011  Bundesliga  Bremen vs. Stuttgart  U – 1:1  
20/03/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Wolfsburg  U – 1:1  
13/03/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Stuttgart  S – 1:2  
05/03/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Schalke 04  S – 1:0  
27/02/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Stuttgart  S – 0:2       
      
Köln: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Stuttgart: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Beide Mannschaften verloren am vergangenen Spieltag. Die Kölner auswärts in Gladbach mit 1:5 und Stuttgart daheim gegen die Roten Teufel vom Betzenberg mit 2:4. Die Geißböcke holten in der Rückrunde bislang 20 Punkte und verbuchen eine Rückrundenbilanz von: 6 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 21:21. In dieser Saison sind die Kölner unglaublich heimstark und zählen mit einer Heimbilanz von: 9 Siege, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen zu den 4 heimstärksten Mannschaften in der Bundesliga. Die Schwaben holten nach der Winterpause 18 Punkte und verzeichnen eine Rückrundenbilanz von: 5 Siege, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 17:19. Beide Mannschaften spielten also bislang eine recht starke Rückrunde. Obwohl die Stuttgarter teilweise schon unglaubliches Glück hatten. Werfen wir noch einen Blick auf das anstehende Restprogramm beider Vereine.

Köln spielt noch gegen:

(H) VfB Stuttgart, (A) VfL Wolfsburg, (H) Bayer Leverkusen, (A) Eintracht Frankfurt und (H) Schalke 04

Stuttgart spielt noch gegen:

(A) 1. FC Köln, (H) Hamburger SV, (A) 1899 Hoffenheim, (H) Hannover 96 und (A) Bayern München

Statistik: Köln gegen Stuttgart:

20/02/2010  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  1:5   
18/04/2009  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  0:3   
04/02/2006  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  0:0   
20/03/2004  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  2:2   
19/12/2001  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  0:0   
29/10/2000  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  3:2   
26/10/1997  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  4:2   
11/03/1997  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  1:5   
11/11/1995  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  2:2   
05/03/1995  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  1:0   
12/03/1994  Bundesliga  Köln vs. Stuttgart  3:1                       

4 Siege Köln – 4 Unentschieden – 3 Siege Stuttgart

Wett-Quoten Köln gegen Stuttgart:

Bet365

Sieg Köln: 2.50    

Unentschieden: 3.40

Sieg Stuttgart: 2.70

Tipico

Sieg Köln: 2.60

Unentschieden: 3.30

Sieg Stuttgart: 2.80

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Vergleicht man die Heimstärke der Kölner mit der Auswärtsstärke oder Auswärtsschwäche der Stuttgarter, so sind die Geißböcke am Samstag klar zu favorisieren. Die Kölner gewannen 9 der 14 Heimspiele und rechnet man die beiden Unentschieden noch dazu, so erscheint uns eine Niederlage zu Hause gegen Stuttgart relativ unwahrscheinlich. Ferner verlor Köln in Gladbach mit 1:5. Die Mannschaft hat einiges gutzumachen. Auf der anderen Seite ist Stuttgart natürlich nicht zu unterschätzen. Die Labbadia-Elf spielt gegen den Abstieg und hat nur ein 2 Punkte Polster auf die Abstiegszone. Darüber hinaus zählen die Schwaben nicht gerade zu den auswärtsstärksten Mannschaften in dieser Saison. Genau die Hälfte aller Auswärtsspiele verlor der VfB in dieser Saison (3 Siege, 4 Unentschieden und 7 Niederlagen). verbunden damit tippen wir auf einen Heimsieg der Kölner. Als Absicherung nehmen wir das Cashback für ein mögliches Unentschieden mit in die Wette. Sollte die Partie mit einem Remis enden, erhält der Tipper seinen Einsatz zurück. Da die Stuttgarter vermutlich alles geben werden, können wir uns ein Over 2.5 gut vorstellen. Die Quote auf Bet365 für ein Over 2.5 liegt bei 1.70.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Köln (Cashback bei Remis)

Wettquote auf Bet365: 1.72

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,