16. Februar 2012

Nürnberg – Köln Tipp (18.02.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:00



Abstiegskrimi in Nürnberg - Köln zu Gast!

Bundesliga Tipp Nürnberg vs Köln

Nürnberg Köln Tipp – 18.02.2012 um 15:30 Uhr

Die Nürnberger treffen am 22. Bundesliga Spieltag auf den 1. FC Köln. Der Club tritt im Easy Credit Stadion an und hat somit das Heimrecht auf seiner Seite. Die Nürnberger belegen zurzeit den 14. Tabellenplatz und haben nur 4 Zähler auf die Abstiegsplätze Vorsprung. Wenn man nicht weiter abrutschen möchte, muss gegen Köln ein Dreier her. Die Kölner belegen den 12. Tabellenplatz und konnten in ihren letzten Spielen nicht wirklich überzeugen. In der Bundesliga Tabelle haben die Kölner Geißböcke einen zwei Punkte Vorsprung auf den Gegner Nürnberg. Bei einer Niederlage würden die Nürnberger an den Kölnern vorbeiziehen. Derzeitig macht sich das Fehlen von Nationalspieler Podolski an allen Ecken bemerkbar. Doch wie lange bleibt Prinz Poldi den Geißböcken noch erhalten? Die Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung von Podolski gestalten sich laut Medienberichten schwieriger als gedacht. Den letzten Sonntag werden die Kölner so schnell sicher nicht vergessen. Als erstes gab es auf ein nicht autorisiertes Interview von Lukas Podolski nur Ärger von der Chefriege, dann folgte die Niederlage gegen den HSV und als krönenden Abschluss verletzte sich der tunesische Innenverteidiger Jemal beim Afrika Cup und wird somit im nächsten Spiel nicht auflaufen können. Den Geißböcken stehen schwere Zeiten bevor.

Teamcheck Nürnberg:

Die Nürnberger belegen in der Heimtabelle den 14. Tabellenplatz und sind somit nicht als sonderbar heimstark anzusehen. Mit einer Bilanz von 3 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen hat der Club 12 Zähler auf seinem Konto. Auch das Torverhältnis von 12:14 gibt eine klare Auskunft über die Probleme der Nürnberger. Die Abwehr steht nicht wirklich sicher. Im Schnitt kassiert man jedes Spiel 1,4 Gegentore. Der Sturm erzielt in jedem Spiel ein Tor aber das wiegt die Probleme in der Abwehr nicht wirklich auf. Nürnberg ist mit einem Sieg über Hertha in die Bundesliga Rückrunde gestartet. Dann folgten Niederlagen gegen Dortmund und Hannover. Zuletzt konnte man ein 0:0 in Augsburg erreichen. Keine sonderbar beeindruckende Leistung des Clubs. Ein Dreier muss langsam wieder hier. Nur so kann die Mannschaft Selbstvertrauen tanken.

Teamcheck Köln:

Die Kölner belegen in der Auswärtstabelle den 11. Platz und befinden sich somit im sicheren Mittelfeld. Mit einer Bilanz von 3 Siegen, einem Unentschieden und 6 Niederlagen konnte man sich insgesamt 10 Punkte sichern. In 10 Spielen hat man 26 Gegentore erhalten. Nur Wolfsburg und Freiburg haben mehr Gegentreffer kassiert. Die Abwehr des FC Köln gehört zu den schwächsten der Bundesliga. Die Kölner konnten insgesamt 14 Tore erzielen. Der Angriff um Podolski ist sehr stark. Doch der fehlt derzeitig bekanntlich. Die Bayern haben im Vergleich auch nur einen Treffer mehr erzielt. Nur die Kölner Abwehr schwächelt, wie bereits erwähnt. In der Rückrunde konnte Köln bisher erst drei Punkte in vier Spielen holen. Man weißt eine Bilanz von einem Sieg und drei Niederlagen auf. Gegen Lautern konnte man sich knapp mit 1:0 durchsetzen, gegen Hamburg, Wolfsburg und  Schalke zog man jedoch den Kürzeren.

Direktvergleich zwischen Nürnberg und Köln:

Aus den letzten sieben Partien konnten die Nürnberger fünf Spiele für sich entscheiden. Einmal trennten sich beide Teams mit einem Unentschieden und einmal verließ Köln den Platz als Sieger. Der Direktvergleich beider Mannschaften deutet somit auf einen Sieg der Nürnberger hin.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Nürnberg gegen Köln werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Nürnberg am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Der Club trat im letzten Spiel in Augsburg an. Bei eisigen Temperaturen taten sich anfangs beide Mannschaften schwer. Viele harte Zweikämpfe wurden im Mittelfeld geführt und somit ergaben sich in der Anfangsphase keine wirklichen Torchancen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hatten die Augsburger deutlich mehr vom Spiel. Sie versuchten offensiv zu spielen und konnten sich sogar die eine oder andere Torchance erspielen. Nur Tore wollten nicht fallen. Die Nürnberger agierten clever aus der Defensive, brachten jedoch im Angriff nicht wirklich sonderbar viel zustande. Den Fans wurde nicht viel geboten. Beide Mannschaften freuten sich nach 45 Minuten auf die warmen Umkleidekabinen. Nach der langweiligen ersten Hälfte nahm im zweiten Durchgang die Begegnung ein wenig an Tempo auf. Dennoch war es kein Spitzenspiel aber immerhin gab es Torchancen auf beiden Seiten. Diese wurde jedoch nicht genutzt. In der zweiten Hälfte wurde der Club jedoch stärker und kontrollierte das Spiel. Man konnte sich zahlreiche gute Möglichkeiten erspielen, es haperte nur am Torabschluss. In der finalen Phase der Begegnung hatten beide Teams Chancen auf den Sieg, da diese jedoch nicht genutzt wurden, blieb es beim torlosen Remis. Die Nürnberger warten seit nunmehr vier Spielen auf einen Torerfolg.

Wie spielte Köln am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Köln hat am letzten Bundesliga Spieltag den HSV empfangen. In den ersten Spielminuten waren beide Mannschaften bemüht ins Spiel zu finden. Viele Fehlpässe und individuelle Fehler sorgten immer wieder für Ballverluste. Der HSV ergriff nach der anfänglichen Eingewöhnungsphase die Initiative und spielte nach vorne. Man kam in der Regel nur bis zur Mittellinie, denn die Kölner hatten ein Defensivbollwerk aufgebaut und griffen dann sofort an. Der HSV zeichnete sich durch mehr Ballbesitz aus und gestaltete auch das Spiel, dennoch fehlte es an guten Ideen, um den  Abwehrriegel der Hausherren zu knacken und somit stand es auch zur Halbzeit 0:0. In der zweiten Hälfte erhöhten die Kölner den Druck und nagelten die Gäste kurzeitig in der eigenen Hälfte fest. Man konnte sich einige gute Chancen erspielen aber Tore gab es keine. Aufgrund der Angriffslust der Hausherren boten sich jetzt Räume für die Gäste. Zum Ende der Begegnung investierten die Hamburger mehr ins Spiel und sollten kurz vor Schluss noch mit dem Siegtreffer durch Guerrero belohnt werden. Der HSV schiebt sich somit in der Bundesliga Tabelle auf Platz 10 und die Kölner rutschen auf den 12. Platz ab.

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

R. Schäfer – Feulner, Maroh, Wollscheid, Hlousek – Balitsch, Simons – Chandler, Didavi, Frantz – Esswein
Trainer: Hecking

Köln

Rensing – Sereno, McKenna, Geromel, Eichner – Riether, Lanig, Jajalo, Clemens – Peszko – Novakovic
Trainer: Solbakken

Formcheck:

Nürnberg

12/02/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Nürnberg  U – 0:0  
03/02/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. Dortmund  N – 0:2  
30/01/2012  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Karlsruhe  S – 2:0  
27/01/2012  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  N – 1:0  
21/01/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. Hertha  S – 2:0  
13/01/2012  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Costuleni  S – 5:0
                                                                                                                    
Köln

12/02/2012  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  N – 0:1  
05/02/2012  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Köln  S – 0:1  
28/01/2012  Bundesliga  Köln vs. Schalke 04  N – 1:4  
21/01/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Köln  N – 1:0  
13/01/2012  Freundschaftsspiele  Aachen vs. Köln  S – 1:2  
11/01/2012  Freundschaftsspiele  Köln vs. Utrecht  U – 0:0
                                                                                                                                       
Nürnberg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Köln: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Nürnberg gegen Köln

06/11/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  3:1   
08/05/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  1:0   
01/10/2005  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  2:1   
04/12/2002  DFB-Pokal  Nürnberg vs. Köln  0:2   
23/02/2002  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  2:0   
20/04/2000  2. Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  1:1   
14/08/1993  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  1:0

5 Siege Nürnberg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Köln

Wett-Quoten Nürnberg gegen Köln

Bet365

Sieg Nürnberg: 1.72 

Unentschieden: 3.50

Sieg Köln: 5.00

Tipico

Sieg Nürnberg: 1.80  

Unentschieden: 3.60

Sieg Köln: 4.80

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften zeichneten sich in den letzten Spielen nicht gerade durch die besten Leistungen aus. Nürnberg wartet seit nunmehr 4 Spielen auf einen Treffer. Anhand des Direktvergleichs zwischen beiden Mannschaften lässt sich erkennen, dass die Kölner bis jetzt immer ein guter Gegner, um Tore zu schießen gewesen sind.  Poldi hat mit seinem öffentlichen Statement ziemlich viel Unruhe in die Reihen des 1. FC Köln getragen. Nebenbei fehlt Innenverteidiger Jemal verletzungsbedingt. Wir gehen von einem knappen Sieg der Nürnberger aus, da sie das Heimrecht auf ihrer Seite haben und bis jetzt in den direkten Duellen gegen Köln überzeugt haben.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Nürnberg

Wettquote auf Tipico: 1.80

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,