10. Juni 2015

Russland gegen Österreich 14.06.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: EM 2016 Tipps — bundesliga @ 20:54



Stoppt Russland Gruppenführer Österreich?

EM Qualifikation Tipps

Russland gegen Österreich EM Qualifikation Tipp

Sonntagabend, den 14.06.2015 um 18 Uhr, empfängt die russische Fußballnationalelf Österreich in der heimischen Otkrytie-Arena in Moskau zum EM-Qualifikationsspiel in Gruppe G. Im Hinspiel in Österreich konnte sich der Gastgeber Ende November 2014 mit 1:0 durch den Treffer von Okotie in der 73. Minute gegen Russland durchsetzen. Nach fünf Qualifikationsspielen sind die „Alpenkicker“ erster in der Gruppe mit 13 Punkten. Die „Sbornaja“ rangiert mit acht Zählern auf Platz drei und ist noch gut im Rennen für das EM-Ticket nächstes Jahr in Frankreich.

 

em-qualifikation wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Russland

Das letzte Qualifikationsspiel der Russen in Montenegro wurde nach 66 Minuten beim Stand von 0:0 abgebrochen. Fans von Montenegro bewarfen Russland-Keeper Akinfeev mit Gegenständen, der sich daraufhin verletzte. Am grünen Tisch wurde die Partie mit 3:0 für Russland gewertet. Der „geschenkte“ Sieg in Montenegro war erst der zweite nach fünf Spielen. Den ersten „Dreier“ gab es am ersten Spieltag zuhause gegen Liechtenstein (4:0). Danach folgten zwei Unentschieden in Schweden und zuhause gegen Moldawien. Die einzige Niederlage gab es wie bereits erwähnt in Österreich. Das letzte Länderspiel absolvierte die Mannschaft von Fabio Capello letzten Sonntag vor eigenem Publikum gegen Weißrussland. Im Prestige-Duell wurde Russland der Favoritenrolle gerecht und siegte 4:2. Kokorin schoss die Führung, die die Gäste im zweiten Durchgang aber in eine 2:1 Führung drehen konnten. Danach trafen aber Golovin, Miranchuk und Kerzhakov noch zum verdienten Sieg.

Stürmer Artem Dzyuba ist für zwei der fünf regulär erzielten Tore Russlands in der Quali verantwortlich und damit treffsicherster Akteur im Nationalkader. Die Offensivstars wie Aleksandr Kokorin und Alan Dzagoev sind bisher noch nicht wie gewohnt in Erscheinung getreten.

Teamcheck Österreich

Die Mannschaft von Marcel Koller konnte das letzte Qualifikationsspiel deutlich mit 5:0 in Liechtenstein gewinnen. Die Tore für Österreich schossen Harnik, Janko, Alaba Junuzovic und Arnautovic. Besonderer Höhepunkt in dieser Partie waren die zwei verschossenen Elfmeter von Alaba und Liechtensteins Jehle. Nach dem 1:1 im Auftaktspiel gegen die Schweden zuhause, folgten drei Siege in Serie in Moldawien, im eigenen Stadion gegen Montenegro und Russland. Damit ist das österreichische Nationalteam in der Gruppenphase noch ungeschlagen und feierte vier Siege am Stück. Das letzte Länderspiel bestritt man Ende März diesen Jahres in Bosnien-Herzegowina und kam nicht über ein 1:1 hinaus.

Die Koller-Elf ist bestückt mit vielen Akteuren aus der Bundesliga. Unangefochtener Star ist David Alaba vom FC Bayern München. Allerdings fehlt der Spielgestalter wohl noch immer verletzt. Neben den Bremer Junuzovic ist auch Stuttgarts Harnik sowie Innenverteidiger Dragovic von Kiew eine feste Größe im Nationalkader. Kevin Wimmer vom 1. FC Köln zählt mittlerweile auch zum aufstrebenden ÖFB-Team.

Die Koller-Elf schoss schon 10 Tore und kassierte erst zwei Gegentreffer. Kein Team in Gruppe G ist im Angriff gefährlicher und lässt so wenig Tore zu.

David Alaba traf drei Mal in der Quali und ist damit bester Österreicher vor dem gegnerischen Gehäuse. Marc Janko und Rubin Okotie trugen sich jeweils zwei Mal in die Torschützenliste ein.

 

Serbien unter Druck: Ein Sieg muss für die EM 2016 her!
Dänemark gegen Serbien, 13.06.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Russland Formcheck

07/06/15 Freundschaftsspiel Russland – Weißrussland S – 4:2
31/03/15 Freundschaftsspiel Russland – Kasachstan U – 0:0
27/03/15 EM – Qualifikation Montenegro – Russland S – 0:3
18/11/14 Freundschaftsspiel Ungarn – Russland S – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland N – 1:0

Russland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Österreich Formcheck

31/03/15 Freundschaftsspiel Österreich – Bosnien U – 1:1
27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5
18/11/14 Freundschaftsspiel Österreich – Brasilien N – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland S – 1:0
12/10/14 EM – Qualifikation Österreich – Montenegro S – 1:0

Österreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 09. Juni 2015)

Statistik Russland – Österreich

15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland 1:0
25/05/04 Freundschaftsspiel Österreich – Russland 0:0

0 Siege Russland – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Österreich

 

Quote Russland – Österreich

Russland – Österreich Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,00 3,20 4,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,95 3,30 4,20
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,90 3,40 4,10
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,90 3,45 3,80
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 09. Juni 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Die Österreicher gehen als Favoriten ins Spiel. Der österreichische Fußball ist seit Jahren auf einem richtig guten Weg, während die beste Zeit bei den Russen vorbei zu sein scheint. Richtig gute junge Spieler bringt die „Sbornaja“ kaum noch hervor. Die aktuelle Tabellenlage in der EM-Qualifikation ist zwar nicht schlecht, aber durch den geschenkten „Dreier“ im Skandalspiel in Montenegro auch besser als sie in Wirklichkeit ist. Einfach wird es für die „Alpenkicker“ in Osteuropa aber auch nicht werden. Die Capello-Elf hat noch immer Potenzial im Kader und kann es an einem guten Tag jeden Gegner schwer machen. Wir halten ein torreiches Remis für sehr wahrscheinlich. Auf beiden Seiten wird wohl mindestens 1 Treffer fallen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 2.00 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,