5. April 2012

Schalke 04 – Hannover 96 Tipp (08.04.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:16



Der Kampf ums internationale Geschäft

Bundesliga Tipp Schalke vs Hannover

Schalke Hannover Tipp – 08.04.2012 um 15:30 Uhr

Die Königsblauen dürfen sich am Sonntag, den 08.04. um 15:30 Uhr, vor heimischer Kulisse in der Veltins-Arena mit Hannover 96 messen. Die Schalker belegen zurzeit Platz drei und wären somit direkt für die Königsklasse qualifiziert. Ihnen sitzt jedoch Gladbach im Nacken. Die Borussen haben nur drei Punkte Rückstand und bei einer Niederlage der Königsblauen gegen die 96er wäre der dritte Platz somit in Gefahr. Im letzten Spiel zeigten die Knappen gegen Hoffenheim bereits kleine Schwächen, man hatte Gladbachs Ausrutscher somit nicht nutzen können. Die 96er konnten am letzten Spieltag gegen den härtesten Konkurrenten der Schalker punkten und zwar gegen Gladbach. Man setzte sich mit 2:1 durch und schob sich somit auf Platz 5 der Bundesliga Tabelle. Mit einer Bilanz von 10 Siegen, 11 Unentschieden und sieben Niederlagen konnten die Hannoveraner insgesamt 41 Punkte holen. Doch die Konkurrenz schläft nicht, denn Stuttgart, Leverkusen, Bremen und Wolfsburg haben jeweils 40 Punkte auf dem Konto und somit ist ein heißer Kampf um die Europa League entfacht. Bei einem Unentschieden oder gar einer Niederlage könnte Hannover auf Platz neun abrutschen, insofern die direkten Konkurrenten ihre Spiele gewinnen. Es ist Spannung im Kampf um den internationalen Fußball angesagt. Am Sonntag wird ein spannendes Spiel erwartet.

Teamcheck Schalke 04:

Die Schalker belegen in der Heimtabelle Rang drei. Man befindet sich direkt hinter Dortmund und München. Zuhause konnte man mit einer Bilanz von 11 Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen insgesamt 34 Punkte holen. Neben den Bayern haben die Knappen zuhause mit 39 Toren die meisten Treffer erzielt. 12 Gegentore hat man zugelassen. Die Torbilanz kann sich somit definitiv sehen lassen. Aus den letzten sechs Bundesligaspielen konnten die Schalker nur 10 Punkte mitnehmen. Eigentlich zu wenig, wenn man in der nächsten Saison in der Königsklasse kicken möchte. Die Gladbacher waren aber noch schlechter. Aus diesem Grund konnte man den dritten Platz erobern und verteidigen. In der Formtabelle, ermittelt aus den letzten sechs Spielen, belegen die Königsblauen nur Platz sieben. Aus den letzten sechs Spielen holte man mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen nur 10 Punkte. Das Torverhältnis von 11 zu 7 ist auch nicht gerade als überragend zu bezeichnen. Dennoch konnten sich die Schalker in der Tabelle vorne festsetzen. Überragend waren die zuletzt erbrachten Leistungen jedoch nicht.

Teamcheck Hannover 96:

Die Hannoveraner sind auswärts nicht gerade als Spitzenmannschaft zu bezeichnen. Aus den letzten 14 Spielen konnte man nur zwei Siege holen. Dem stehen fünf Unentschieden und sieben Niederladen gegenüber. Ein Manko stellen die erzielten Auswärtstore dar. Bis jetzt konnte man nur 10 Treffer erzielen, ließ aber 23 Gegentore zu. Die Torbilanz macht somit keinen sonderbar guten Eindruck. Aus den letzten sechs Spielen konnten die 96er nur zwei Siege einfahren. Man setzte sich mit 2:1 gegen Gladbach durch und konnte sich gegen Köln mit 4:1 behaupten. Gegen Bremen, Bayern und Dortmund musste man jedoch Niederlagen hinnehmen. Mit Augsburg teilte man sich die Punkte. In der Formtabelle, bestehend aus den letzten sechs Spielen, schaffen es die Hannoveraner nur auf Rang 10. Nur sieben Punkte konnte man aus den letzten sechs Spielen gewinnen. Man erzielte 10 Treffer und musste 12 Gegentore hinnehmen. Die Bilanz ist auch hier, wie bei den Schalkern, alles andere als überragend.

Beide Mannschaften mussten am Donnerstag in der Euro-League antreten. Da beide erst am Sonntag aufeinander treffen, bleibt den Teams ein wenig Zeit sich zu erholen. Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Schalke 04 gegen Hannover 96 werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Schalke 04  am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Schalker mussten auswärts beim TSG Hoffenheim antreten. Die Gastgeber starteten mit viel Ballbesitz in die Begegnung und konnten mit einem guten Spielaufbau überzeugen. Jedoch kam man kaum zu guten Möglichkeiten gegen die gut verteidigenden Schalker. Die Königsblauen nutzen immer wieder den einen oder anderen Fehler im Abspiel der Hausherren und kamen auf diesen Weg zu guten Chancen. Diese blieben jedoch ungenutzt und somit sollte es anfangs beim torlosen Remis bleiben. Nach gut 30 Minuten kam es dann zur ersten guten Möglichkeit der Hoffenheimer und diese sollte Folgen haben. Schipplock wurde im Strafraum gefoult und der Schiedsrichter entschied auf Foulelfmeter für die Gastgeber. Eine harte Entscheidung. Salihovic verwandelte zur Führung der TSG. Hoffenheim tankte mit dem Treffer viel Selbstsicherheit und kam immer besser ins Spiel. Man konnte sich sogar einige gute Chancen erspielen. Es haperte jedoch an der Chancenverwertung. Kurz vor der Pause waren die Gäste wieder am Drücker und versuchten den Ausgleich zu erzwingen. Es sollte im ersten Durchgang jedoch keine weiteren Treffer mehr geben und somit blieb es vorerst bei der knappen Führung der Gastgeber. Nach dem Seitenwechsel agierten die Knappen offensiver. Man verschob die Formation weiter nach vorne, um den Ausgleich zu machen. Dieses Unterfangen gestaltete das Match offener, da sich Räume für die Hausherren boten. Es gab nun gute Chancen auf beiden Seiten. Man war jedoch im Abschluss zu ungenau und handelte oftmals voreilig. In der Schlussphase der Begegnung drängten die Königsblauen mit aller Macht auf den Ausgleich. Nach 80 Spielminuten kam es erneut zum Foulelfmeter. Diesmal für Schalke. Huntelaar machte seinen 23. Saisontreffer perfekt und zog somit in der Torschützenliste mit Gomez gleich. In den letzten Spielminuten wollte Schalke aus dem Unentschieden einen Sieg machen. Es sollte jedoch nicht mehr klappen und am Ende blieb es beim 1:1.

Wie spielte Hannover 96  am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Hannoveraner trafen am letzten Spieltag vor heimischer Kulisse auf Borussia M’gladbach. Keine leichte Aufgabe für die 96er aber man wollte alles auf dem Platz geben. Dennoch erwischten die Gladbacher den besseren Start. Die ersten Minuten gehörten eindeutig den Gästen. Man konnte sich einige gute Möglichkeiten erspielen, da diese jedoch ungenutzt blieben, sollte es vorerst beim 0:0 bleiben. Nach einer guten Viertelstunde wachten die Hannoveraner endlich auf und begannen mitzuspielen. Nun wurde es zu einem offenen Spiel. Beide Mannschaften zeigten eine hohe Einsatzbereitschaft und gingen weite Wege. Das war sicher auch einer der Hauptgründe, dass es kaum zu weiteren Torchancen im ersten Durchgang gekommen ist. Bis zur Pause sollte es beim torlosen Remis bleiben. Im zweiten Durchgang sollten nun endlich Tore fallen. Nach 57 Minuten konnte Ya Konan die 96er mit 1:0 in Führung bringen. Die Gäste mussten nun kommen und das taten sie auch aber es fehlte die letzte Präzision im Abschluss. In der 76. Minute wurde es dann ganz bitter für die Borussia, denn Diouf erhöhte die Führung der Gastgeber auf 2:0. Nur 2 Minuten später keimte bei den Gladbacher wieder Hoffnung, als Nordtveit den Anschluss erzielte. Am Ende sollte es jedoch beim 2:1 für die 96er bleiben.

Direktvergleich zwischen Schalke 04 und Hannover 96:

Die Schalker konnten 8 von 12 Spielen im eigenen Stadion gegen Hannover für sich entscheiden. Zuletzt musste man sich jedoch mit 1:2 geschlagen geben. Zwei Mal trennten sich beide Teams mit einem Unentschieden und zwei weitere Male konnte Hannover auf Schalke punkten. Der Direktvergleich deutet somit auf einen Sieg der Königsblauen hin.

Mögliche Aufstellung:

Schalke

Unnerstall – Uchida, Höwedes, Papadopoulos, Fuchs – Moritz, Holtby – Farfan, Raul, Draxler – Huntelaar
Trainer: Stevens

Hannover

Zieler – Cherundolo, Eggimann, Pogatetz, Pander – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Rausch – Schlaudraff, M. Diouf
Trainer: Slomka

Formcheck:

Schalke

01/04/2012  Bundesliga  Hoffenheim vs. Schalke 04  U – 1:1  
29/03/2012  UEFA Europa League  Schalke 04 vs. At. Bilbao  N – 2:4  
24/03/2012  Bundesliga  Schalke 04 vs. Leverkusen  S – 2:0  
18/03/2012  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  S – 1:4  
15/03/2012  UEFA Europa League  Schalke 04 vs. Twente  S – 4:1  
11/03/2012  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hamburg  S – 3:1
                                                                                                                    
Hannover

01/04/2012  Bundesliga  Hannover vs. M’gladbach  S – 2:1  
29/03/2012  UEFA Europa League  At. Madrid vs. Hannover  N – 2:1  
24/03/2012  Bundesliga  B. München vs. Hannover  N – 2:1  
18/03/2012  Bundesliga  Hannover vs. Köln  S – 4:1  
15/03/2012  UEFA Europa League  Hannover vs. Standard  S – 4:0  
11/03/2012  Bundesliga  Bremen vs. Hannover  N – 3:0 

Schalke: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Hannover: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Schalke gegen Hannover

28/08/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  1:2   
21/11/2009  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  2:0   
23/09/2008  DFB-Pokal  Schalke 04 vs. Hannover  2:0   
16/08/2008  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  3:0   
03/05/2008  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  1:1   
30/10/2007  DFB-Pokal  Schalke 04 vs. Hannover  0:0 2:0 (n.V.)   
21/10/2006  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  2:1   
24/09/2005  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  2:0   
01/03/2005  DFB-Pokal  Schalke 04 vs. Hannover  3:1   
27/02/2005  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  1:0   
20/03/2004  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  2:2   
11/05/2003  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  0:2

7 Siege Schalke – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Hannover

Wett-Quoten Schalke gegen Hannover

Bet365

Sieg Schalke: 1.66

Unentschieden: 3.75

Sieg Hannover: 5.00

Tipico

Sieg Schalke: 1.75 

Unentschieden: 3.70

Sieg Hannover: 5.00

(Stand: 04. April 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Anhand der Teamchecks lässt sich bereits erkennen, dass Hannover auswärts nicht sonderbar stark ist. Ihre Stärken liegen eindeutig in den Heimspielen. Schalke ist zuhause eine Macht und konnte in der bisherigen Saison überzeugen. Der Direktvergleich deutet auch auf einen Sieg der Schalker hin. Wir denken die Königsblauen werden gegen Hannover zuhause drei Punkte einsacken.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schalke

Wettquote auf Tipico: 1.75

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,