6. Mai 2011

St. Pauli – Bayern München Tipp (07.05.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 09:06



St. Pauli Bayern Tipp – 07.05.2011 um 15:30 Uhr

Nach der 0:2 Pleite auf dem Betzenberg gegen Kaiserslautern können die Freibeuter der Liga so langsam aber sicher für die zweite Liga fest planen. Denn am 33. Bundesliga Spieltag hat man den deutschen Rekordmeister Bayern München zu Gast am Millerntor.  Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt bereits 5 Punkte. Der freie Fall Richtung zweite Liga steht vermutlich unweigerlich fest. Diese Hürde ist von St. Pauli nicht mehr zu meistern. Für Holger Stanislawski wird es das letzte Heimspiel als Chef-Coach der Piraten der Liga werden. Sein Weg führt ihn in der kommenden Saison zu 1899 Hoffenheim. Einen Nachfolger haben die Kiez-Kicker in der Person von André Schubert bereits gefunden, der den Neuanfang bei St. Pauli meistern muss. St. Pauli ist seit 10 Bundesliga Partien ohne einen Sieg (9 Niederlagen und 1 Unentschieden). Im Heimspiel gegen Bayern München können sich die Kiez-Kicker noch einmal gebührend aus der ersten Liga verabschieden.
Die Bayern haben nach dem überzeugenden 4:1 Heimsieg gegen Schalke die indirekte Champions League Qualifikation wieder in ihren eigenen Händen. Momentan hat man im Kampf um Platz 3 einen 2 Punkte Vorsprung auf Hannover. Mit St. Pauli haben die Münchner eine machbare Aufgabe vor der Brust. Darüber hinaus kann Mario Gomez mit seinen 24 erzielten Treffern in dieser Saison sich die Torjäger-Krone sichern. Allerdings ist Cisse mit 22 Toren dem Bayern-Torjäger dicht auf den Fersen. In jedem Fall sind die Bayern der klare Favorit am Millerntor.

In der Hinrunde gewannen die Bayern ihr Heimspiel gegen St. Pauli mit 3:0. Es war ein zwar ein glanzloser und dennoch verdienter Sieg der Münchner. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten traf Hamit Altintop in der 16. Spielminute zum 1:0 für den FCB. Erst in der zweiten Spielhälfte sorgte der deutsche Rekordmeister für die Spielentscheidung. Lahm (71. Minute) und Ribery (79. Minute) trafen für den FCB zum 3:0 Endstand. Die Stanislawski-Elf verkaufte sich keineswegs schlecht in der Allianz-Arena und spielte munter mit. Letztendlich ließen die Paulianer ihre Torchancen ungenutzt und zudem sah Kessler wegen einer Notbremse in der 68. Minute die Rote Karte.

Die Freibeuter der Liga verloren am vergangenen Spieltag auf dem Betzenberg das Abstiegsduell gegen Kaiserslautern mit 0:2 und sind kaum noch zu retten. In einem recht zerfahrenden Spiel waren die Roten Teufel die anfangs bessere Mannschaft. In der 9. Minute hat die Paulianer Glück das der Schiri kein Elfmeter für die Lauterer pfiff – Handspiel von Lechner im Strafraum. In der 29. Minute schlug dann allerdings Tiffert per Kopf nach einer Flanke von Jessen zu – Verdiente Führung für die Roten Teufel! Keineswegs geschockt durch den Rückstand drängte Pauli auf den Ausgleich. Kurz vor der Pause hatten Asamoah und Kruse dicke Möglichkeiten zum Ausgleich. Die Vorentscheidung fiel dann im zweiten Spieldurchgang. Abel erzielte für Kaiserslautern das 2:0 und machte den Sack endgültig zu. Mit der Niederlage schlittert St. Pauli direkt auf die zweite Liga zu.

Die Bayern konnten am letzten Bundesliga Spieltag einen 4:1 Heimsieg in der Allianz-Arena gegen Schalke feiern. Besonders bis zur Pause dominierte der FCB. Die Königsblauen waren dem Offensiv-Feuerwerk der Münchner nicht gewachsen. Bayern überzeugte mit drückender Feldüberlegenheit und spielerischen Glanzlichtern. Von den Schalkern kaum so gut wie überhaupt nichts.  Robben (6. Minute), Müller (13. Minute) und Gomez (19. Minute) erzielten die Tore für die Münchner vor der Pause. Bereits nach nur 20 Minuten führten die Bayern mit 3:1. Badstuber traf in der 7. Minute ins eigene Tor. Bereits zur Pause war das Spiel gelaufen. Die Königsblauen können sich letztlich bei Manuel Neuer bedanken, dass man nicht zur Pause höher hinten lag. Nach dem Seitenwechsel schaltete Bayern einen Gang herunter. Dennoch verloren die Bayern nie die Kontrolle über das Spiel und verwalteten den Vorsprung clever. In der 84. Minute traf Müller mit seinem zweiten Treffer zum 4:1 Endstand. Mit dem Sieg überflügeln die Bayern die Hannoveraner wieder in der Tabelle und können nun aus eigener Kraft den dritten Tabellenplatz bis zum Saisonende absichern.

Mögliche Aufstellung:

St. Pauli

Kessler – Lechner, Thorandt, Gunesch, Kalla – Daube, M. Lehmann – Bartels, Takyi, M. Kruse – Asamoah
Trainer: Stanislawski

Bayern

Butt – Lahm, van Buyten, Badstuber, Contento – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez
Trainer: Jonker

Formcheck:

St. Pauli

29/04/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. St. Pauli  N – 2:0  
23/04/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Bremen  N – 1:3  
16/04/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. St. Pauli  U – 2:2  
10/04/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. St. Pauli  N – 2:1  
01/04/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Schalke 04  N – 0:2  
19/03/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. St. Pauli  N – 2:1            
                     
Bayern

30/04/2011  Bundesliga  B. München vs. Schalke 04  S – 4:1  
23/04/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. B. München  U – 1:1  
17/04/2011  Bundesliga  B. München vs. Leverkusen  S – 5:1  
09/04/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. B. München  U – 1:1  
02/04/2011  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  S – 1:0  
19/03/2011  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  S – 1:2                           
      
St. Pauli: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Bayern: 4 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Die Paulianer sind seit 10 Bundesliga Partien nun schon ohne einen Sieg und verbuchen 9 Niederlagen und 1 Unentschieden. In der Rückrunde holte der Aufsteiger bislang 12 Punkte und verbucht eine Rückrundenbilanz von: 3 Siege, 3 Unentschieden und 9 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 17:28. Nach der Winterpause sind die Freibeuter der Liga das zweitschlechteste Rückrundenteam. Nur Eintracht Frankfurt holte weniger Punkte. Die Bayern hingegen sind seit 6 Bundesliga Partien ungeschlagen und holten 4 Siege und 2 Unentschieden. Nach der Winterpause konnte der FCB insgesamt 30 Punkte einfahren und verzeichnet eine Rückrundenbilanz von: 9 Siege, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 40:18. Nur Bayer Leverkusen holte bislang in der Rückrunde mehr Punkte als die Bayern (Leverkusen: 31 Punkte). Kein Bundesligist erzielte nach der Winterpause mehr Tore als der FCB (Bayern: 40 Tore | Leverkusen: 27 Tore | BVB, Stuttgart und Köln: 25 Tore). Von der Form her spielen die Bayern momentan auf einem anderen Level als St. Pauli. Werfen wir noch ein Blick auf das Bundesliga Restprogramm beider Mannschaften bis zum Saisonende:

St. Pauli spielt noch gegen:

(H) Bayern München und (A) FSV Mainz 05

Bayern spielt noch gegen:

(A) FC St. Pauli und (H) VfB Stuttgart

Statistik: St. Pauli gegen Bayern:

09/09/2006  DFB-Pokal  St. Pauli vs. B. München  1:1 1:2 (n.V.)   
12/04/2006  DFB-Pokal  St. Pauli vs. B. München  0:3   
12/07/2003  Freundschaftsspiele  St. Pauli vs. B. München  0:1   
06/02/2002  Bundesliga  St. Pauli vs. B. München  2:1   
16/08/1996  Bundesliga  St. Pauli vs. B. München  1:2   
21/10/1995  Bundesliga  St. Pauli vs. B. München  0:1                               

1 Sieg St. Pauli – 0 Unentschieden – 5 Siege Bayern

Wett-Quoten St. Pauli gegen Bayern:

Bet365

Sieg St. Pauli: 11.00    

Unentschieden: 6.50

Sieg Bayern: 1.22

Tipico

Sieg St. Pauli: 14.00

Unentschieden: 7.00

Sieg Bayern: 1.20

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Favoritenrolle vor dieser Partie ist zweifelsohne geklärt. Für Bayern München ist ein Sieg absolut Pflicht. Momentan hat die Jonker-Elf einen 2 Punkte Vorsprung auf den Tabellenvierten Hannover 96. Mit einem Sieg der Bayern und einem gleichzeitigen Unentschieden oder gar einer Niederlage der Hannoveraner in Stuttgart hätten die Bayern die indirekte Champions League Teilnahme (Champions League Qualifikation) in der Tasche. St. Pauli fehlt es einfach ein spielerischer Klasse und auch Substanz in der Mannschaft, um die Münchner stoppen zu können. Ebenso sind die Chancen auf den Klassenerhalt nur noch von minimaler Natur. Die Freibeuter der Liga haben bereits einen 5 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Somit steht für St. Pauli nur noch der ordentliche Abschied aus der ersten Bundesliga auf dem Programm – Willkommen zweite Liga! Wir tippen auf einen Sieg der Bayern. Allerdings wären wir vorsichtig bei Handicap-Wetten auf die Bayern. Der FCB gewann 5 der letzten 6 Partien am Millerntor – Die Ergebnisse waren jedoch alle ziemlich knapp und Bayern gewann in 4 der 5 Fälle mit nur einem Tor Unterschied. Den letzten Sieg konnte der FCB sogar erst in der Verlängerung fest machen! Also stehen im Grunde nur 4 Siege in der regulären Spielzeit zu Buche.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Bet365: 1.22

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,