29. November 2011

Standard Lüttich – Hannover 96 Tipp (30.11.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Europa League Vorhersage

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 22:56



Slomka-Elf vor schwerem Spiel in Lüttich!

Europa League Tipp Standard Lüttich vs Hannover

Standard Lüttich Hannover Tipp – 30.11.2011 um 21:05 Uhr

Das Topspiel der Gruppe B steht in der Europa-League vor der Tür. Standard Lüttich sowie Hannover 96 haben die Chance alles klar zu machen und eine Runde weiter zu kommen. Beide Mannschaften haben acht Punkte und sind damit vier Punkte vor den drittplazierten Dänen aus Kopenhagen. Ein Unentschieden im Maurice-Dufrasne-Stadion würde einen heißen Tanz am letzten Spieltag bedeuten. Somit werden beide Mannschaften vermutlich auf Sieg spielen. Die Hannoveraner stehen vor einer schwierigen Hürde in Lüttich beim belgischen Pokalsieger.

Teamcheck Standard Lüttich:

Hätte das Team von Trainer Jose Riga das Hinspiel bei Worskla Poltawa (0:0) gewonnen, wäre man bereits für die nächste Runde qualifiziert und hätte sich die Rechenspielchen sparen können. Im Hinspiel trennten sich Hannover und Lüttich ebenfalls torlos. Standard ist jetzt seit sechs Europapokal-Spielen ungeschlagen und hat dreimal in Folge zuhause kein Gegentor gefangen, wobei gerade die Defensive überzeugen konnte. Torhüter Sinan Bolat kann sich auf seine Vorderleute verlassen. Die Stürmer Luis Manuel Seijas und Kanu hätten das eine oder andere Mal nur ein einziges Tor mehr erzielen müssen und man wäre schon eine Runde weiter. Beide Stürmer erzielten jeweils zwei Tore in den ersten vier Gruppenspielen. Im letzten Gruppenspiel bei den Polen von Worskla Poltawa konnte man einen 0:1 Rückstand drehen und gewann noch verdient mit 3:1, wobei die Führung von Poltawa das erste Gegentor für Lüttich in diesem Wettbewerb war. Das Mittfeldfeld der Belgier scheint die größte Stärke von Standard Lüttich zu sein. William Vainqueur, Gonzalez Nacho, Yoni Buyens und Geoffrey Bia Mujangi zeigten gerade in Poltawa wie stark sie sind. Nach der Führung waren die Polen ohne Chance, weil die Abwehr und das Mittelfeld gut harmonierten. Wettbewerbsübergreifend ist man acht Spiele ohne Niederlage und will diese Serie gegen Hannover 96 ausbauen. In der heimischen Liga belegt man den vierten Tabellenplatz. Trainer Riga hat keine personellen Sorgen zu beklagen und kann auf seinen ganzen Kader gegen Hannover zurückgreifen.

Teamcheck Hannover 96:

Im letzten Europa League Spiel markierte Lars Stindl den herrlichen Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka. Der 2:1 Sieg in Kopenhagen war für ein Weiterkommen auch enorm wichtig für die Niedersachsen. Nach dem Rückstand fing Hannover an zu spielen und zeigte dass die Mannschaft  auch in Europa mithalten kann. In der Bundesliga ist Hannover derzeit nicht mehr so erfolgreich, wie zuletzt. Seit drei Spielen wartet man auf einen dreifachen Punktgewinn. Gegen den Hamburger SV spielte man zuhause 1:1 Unentschieden und kam nur durch ein Traumtor von Jan Schlaudraff zum glücklichen Punktgewinn. Schlaudraff erzielte nach 1014 Minuten Torflaute endlich wieder einen Treffer. Hannover 96 ist zurzeit auch die erfolgreichste Mannschaft in der Europa-League. 96 verlor noch kein einziges Spiel und hat dabei zwei Siege und zwei Unentschieden erreicht.

Trainer Mirko Slomka fordert einen Sieg seiner Mannschaft. Damit das auch eintrifft, sollte die Sturmreihe der 96iger treffsicherer als gegen den HSV sein. Mohammed Abdellaoue ist in Top-Form und könnte mit präzisen Zuspielen aus dem Mittelfeld von Altin Lala, Konstantin Rausch, Manuel Schmiedebach und Lars Stindl sicher etwas anfangen, um zum Torerfolg zu kommen. Gerade mit Abwehrspieler Christian Pander haben die Hannoveraner auch einen Spieler in den Reihen, der sich immer wieder mit nach vorne einschaltet. Verzichten muss Slomka auf Henning Hauger, der an Leistenproblemen leidet und den gerade frisch am Knie operierten Carlitos.

Mögliche Aufstellung:

Standard Lüttich

Bolat – Goreux, Kanu, Felipe, Pocognoli – Mujangi Bia, Vainqueur, Buyens, Seijas – Cyriac, Tchité
Trainer: Riga

Hannover

Zieler – Cherundolo, Haggui, Pogatetz, C. Schulz – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Pander – Schlaudraff, Abdellaoue
Trainer: Slomka

Formcheck:

Standard Lüttich

25/11/2011  Pro League  Standard vs. KV Mechelen  S – 3:2 
18/11/2011  Pro League  Oud-Heverlee vs. Standard  S – 1:3 
06/11/2011  Pro League  Standard vs. Brügge  S – 2:1 
03/11/2011  UEFA Europa League, Gruppe B  Poltava vs. Standard  S – 1:3 
30/10/2011  Pro League  St. Truiden vs. Standard  U – 1:1 
26/10/2011  Beker van Belgie  Zulte vs. Standard  S – 1:2 

Hannover

26/11/2011  Bundesliga  Hannover vs. Hamburg  U – 1:1 
19/11/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Hannover  N – 4:1 
06/11/2011  Bundesliga  Hannover vs. Schalke 04  U – 2:2 
03/11/2011  UEFA Europa League, Gruppe B  Kopenhagen vs. Hannover  S – 1:2 
29/10/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Hannover  N – 2:1 
26/10/2011  DFB-Pokal  Hannover vs. Mainz 05  N – 0:0 0:1 (n.V.)            
                                                                                                                                       
Standard Lüttich: 5 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Hannover: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Wett-Quoten Standard Lüttich gegen Hannover:

Bet365

Sieg Standard Lüttich: 2.62

Unentschieden: 3.25

Sieg Hannover: 2.62

Tipico

Sieg Standard Lüttich: 2.80

Unentschieden: 3.10

Sieg Hannover: 2.60

Europa League Wett Tipp Vorhersage

Das wird alle andere als ein Spaziergang für Hannover werden. Standard Lüttich ist gerade vor heimischer Kulisse bärenstark. Aber Hannover zeigt auch Auswärts in der Euro-League dass man sehr stark ist. Dennoch kann und wird Hannover mit breiter Brust ins Spiel gehen. Denn man ist in der Euro-League noch ungeschlagen und muss sich auch nicht bei den Belgiern verstecken. Viele rechnen mit einem Sieg von Hannover 96. Allerdings ist Standard Lüttich nicht wirklich viel schwächer als Hannover und hat durch den Heimvorteil wohl auch die besseren Karten. Lüttich wird sich knapp durchsetzen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Standard Lüttich

Wettquote auf Tipico: 2.80

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,