18. Dezember 2014

Stuttgart gegen Paderborn 20.12.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:58



Doch noch versöhnliche Weihnachten für Stuttgart?

Bundesliga Tipps

Stuttgart gegen Paderborn Bundesliga Tipp

Samstag, den 20.12.2014 um 15:30 Uhr, erwartet der VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz Arena Aufsteiger SC Paderborn. Dank einer guten Leistung im hohen Norden beim HSV konnten die Schwaben den letzten Tabellenplatz durch den 1:0 Erfolg verlassen und gaben die Rote Laterne an Werder Bremen ab. Der VfB steht mit 16 Punkten und 20:32 Toren auf Platz 15. Die Ostwestfalen spielten lange gut gegen Schalke zuhause, am Ende ging ihnen aber die Puste aus. Der Champions-League Teilnehmer setzte sich mit 2:1 in Paderborn durch. Die Breitenreiter-Elf rangiert mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 21:26 auf Rang 12.

bundesliga wett-tipp Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Stuttgart

Die Mannschaft von Huub Stevens konnte aufgrund einer überzeugenden Leistung in Hamburg die drei Punkte mit ins Schwabenland nehmen. Die Anfangsphase gehörte zwar noch den Norddeutschen, zum Torerfolg reichte es für den Liga-Dino aber nicht. Danach diktierte fast ausschließlich der VfB die Partie. Mit 16:8 Torschüssen hatten sie gerade im Vorwärtsgang den deutlich überzeugenderen Auftritt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Klein nach einer schönen Kombination die verdiente Führung herstellen. Nach der Pause sah Niedermeier aufgrund einer Notbremse die Rote Karte, die Entscheidung war aber überhart. Dennoch verteidigte Stuttgart gut und ließ fast nichts zu. Nur van der Vaart wurde mal gefährlich mit einem Lattenkracher. Die Schwaben brachten die dünne Führung über die Zeit und waren der verdiente Sieger.

Mit 32 Gegentoren stellt die Stevens-Elf die dritt-schlechteste Abwehr. Ein Blick auf die Heimbilanz der Schwaben reicht, um zu erkennen, dass sie vor den eigenen Fans Probleme haben. Der VfB stellt das schlechteste Heimteam mit nur einem Sieg, einem Remis und fünf Pleiten. Nur vier der 20 Saisontore erzielten sie in der Mercedes-Benz Arena.

Georg Niedermeier wird rot-gesperrt fehlen. Verletzt passen müssen Antonio Rüdiger, Daniel Didavi, Vedad Ibisevic und Robin Yalcin. Die Offensivspieler Martin Harnik (5 Tore) und Timo Werner (3) sind die gefährlichsten Akteure des VfB.

Teamcheck Paderborn

Die Ostwestfalen legten einen Raketenstart gegen Schalke hin. In den ersten zehn Minuten hatte man bereits zwei gute Einschussmöglichkeiten. Der Aufsteiger diktierte das Spiel und die Gäste aus dem Ruhrpott fanden bis kurz vor dem Pausenpfiff überhaupt nicht statt. Ayhan brachte die Gastgeber dann folgerichtig mit seinem Eigentor in Front (31.). Durch eine starke Einzelaktion von Choupo-Moting kassierte die Mannschaft von Andre Breitenreiter doch noch den Ausgleich vor dem Seitenwechsel (44.). In Halbzeit zwei hatten beide Mannschaften Möglichkeiten in Führung zu gehen. Getroffen haben aber nur noch die Königsblauen durch einen Kopfball von Neustädter (78.). Die SCP-Defensive inklusive Torhüter Kruse sahen dabei nicht gut aus. Ein etwas glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg für den Ruhrpott-Klub.

Die Breitenreiter-Elf wartet seit sechs Partien auf einen Sieg. In dieser Zeit gab es drei Remis und drei Pleiten. Auswärts konnten die Ostwestfalen zuletzt am 2. Spieltag in Hamburg gewinnen. Es folgten zwei Unentschieden und vier Pleiten. Schlechter sind in der Fremde nur Hamburg, Bremen und Dortmund. Nur sechs der 21 Saisontreffer erzielte man auswärts.

Marvin Duksch fällt als einziger Akteur bei Paderborn verletzt aus. Elias Kachunga (5 Tore) und Flügelspieler Moritz Stoppelkamp (3) sind die treffsichersten Profis der Ostwestfalen.
 

Rutscht der FCA aus den Europa League Rängen zum Ende der Hinrunde?
Augsburg gegen Gladbach, 20.12.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Stuttgart Formcheck

16/12/14 Bundesliga Hamburg – Stuttgart S – 0:1
13/12/14 Bundesliga Mainz 05 – Stuttgart U – 1:1
06/12/14 Bundesliga Stuttgart – Schalke 04 N – 0:4
28/11/14 Bundesliga Freiburg – Stuttgart S – 1:4
23/11/14 Bundesliga Stuttgart – Augsburg N – 0:1

Stuttgart: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Paderborn Formcheck

17/12/14 Bundesliga Paderborn – Schalke 04 N – 1:2
14/12/14 Bundesliga Wolfsburg – Paderborn U – 1:1
06/12/14 Bundesliga Paderborn – Freiburg U – 1:1
29/11/14 Bundesliga Bremen – Paderborn N – 4:0
22/11/14 Bundesliga Paderborn – Dortmund U – 2:2

Paderborn: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2014)

 

Statistik Stuttgart – Paderborn

31.10.2007 DFB- Pokal VfB Stuttgart – SC Paderborn 07 2:2 (n.V. 3:2)

0 Siege Stuttgart – 1 Unentschieden – 0 Siege Paderborn

 

Quote Stuttgart – Paderborn

Stuttgart – Paderborn Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,85 3,80 4,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,85 3,70 4,10
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,85 3,70 4,10
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,85 3,50 3,90
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 18. Dezember 2014)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es in diesem Spiel nicht. Stuttgart hat zuhause Probleme und ist das schlechteste Heimteam. Paderborn konnte auch erst ein Mal auswärts gewinnen. Dennoch sind die Ostwestfalen jederzeit in der Lage zu überraschen und einen guten Auftritt hinzulegen. Es scheint in dem Spiel alles möglich zu sein, sodass die Tagesform wohl über den Sieger entscheiden wird. Wir sehen die Stevens-Elf gegen den Aufsteiger vor heimischer Kulisse zwar etwas vorne, dennoch gehen wir von einem torreichen Remis aus. Als Wette empfehlen wir jedoch einen Tipp auf Beide Teams treffen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Tipico: 1.52 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,