Dortmund


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Dortmund und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
13. Dezember 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Werder Bremen Tipp & Quoten, 15.12.2018 – 18:30 Uhr
Am Samstagabend, den 15.12.2018 um 18:30 Uhr, bestreiten Borussia Dortmund und Werder Bremen das Topspiel der Fußball-Bundesliga am 15. Spieltag im Signal-Iduna-Park. Die Westfalen konnten sich letztes Wochenende im Revierderby auf Schalke durchsetzen und sind mit 36 Punkten Tabellenführer. Die Grün-Weißen siegten im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf und verbesserten sich in der Tabelle auf Platz acht mit 21 Zählern.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt gegen Werder Bremen Quote 1,44 bei LeoVegas
(Quotenstand: 13. Dezember 2018, 14:05 Uhr)
Zur Leovegas Sport Website

Dortmund gegen Werder Bremen Quoten-Vergleich

Dortmund – Werder Bremen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,40 4,75 8,00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
1,40 4,95 7,25
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
1,44 5,00 7,50
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,44 5,00 7,50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,40 4,80 7,60
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 13. Dezember 2018, 14:05 Uhr)

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Lucien Favre hatte auf Schalke den besseren Start und näherte sich erstmals in der 3. Minute dem gegnerischen Gehäuse durch Hakimi an. Kurz danach ging der BVB nach einer Freistoßflanke von Reus durch den Kopfball von Delany mit 1:0 in Front (7.). Die Schwarz-Gelben waren das bessere Team und verpassten durch Alcacer das 2:0 (29.). Der S04 konnte sich erst nach 25 Minuten am Spiel beteiligen und hätte zuvor fast den Ausgleich durch Burgstaller erzielt (28.). Nach dem Pausentee trauten sich die Hausherren etwas mehr zu, wirklich gefährlich wurde es aber noch nicht. Erst in der 61. Minute konnten sich die Königsblauen für die Mühen belohnen und durch den verwandelten Foulelfmeter von Caligiuri ausgleichen. Jetzt war die Partie auf beiden Seiten offen. In dieser Phase sorgte ein schöner Spielzug zwischen Guerreiro und Sancho für das 2:1 für den BVB durch den Engländer (74.). Von Schalke kam jetzt nichts mehr. Der BVB verpasste in der Schlussphase den dritten Treffer – Reus und Sancho scheiterten an Fährmann (79.) sowie Guerreiro am Pfosten (85.).

Die Favre-Elf feierte den fünften Sieg in der Bundesliga in Folge und hat in dieser Saison bisher noch kein einziges Spiel verloren. In den sieben Heimspiel in dieser Saison gab es sechs Siege und ein Unentschieden. Die letzten beiden Heimauftritte gegen Bayern München (3:2) und FC Freiburg (2:0) wurden gewonnen. Nur die Borussia aus Mönchengladbach ist vor heimischer Kulisse noch besser. Der BVB erzielte mit 25 Heimtoren die meisten Treffer vor den eigenen Fans. Mit 39 Saisontoren stellen die Westfalen die beste Offensive der Bundesliga. Auch die Verteidigung kann sich mit 14 Gegentoren sehen lassen. Nur RB Leipzig steht hinten noch sicherer.

Alexander Ishak (Länderspielabstellung) sowie die verletzten Akteure Sebastian Rode und Dan-Axel Zagadou fallen Samstagabend aus.

Letzte Spiele von Dortmund

11/12/18 Champions League Monaco – Dortmund S – 0:2
08/12/18 Bundesliga Schalke – Dortmund S – 1:2
01/12/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg S – 2:0
28/11/18 Champions League Dortmund – Brügge U – 0:0
24/11/18 Bundesliga Mainz – Dortmund S – 1:2

Dortmund: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 13. Dezember 2018)

 

Juventus spielt in eigener Liga – Jetzt geht’s gegen den FC Turin
FC Turin gegen Juventus Turin 15.12.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SVW hatte gegen Düsseldorf einen ordentlichen Start und die erste Gelegenheit zur Führung durch Rashica (7.). Die Gäste sorgten auch mal für Tempogegenstöße, waren ab Mitte der ersten Halbzeit aber komplett in der Defensive gebunden. Folgerichtig konnte Möhwald die Mannschaft von Florian Kohfeldt mit 1:0 in Führung bringen (20.). Die Grün-Weißen dominierten das Spiel mit 73 Prozent Ballbesitz. Usami ließ eine Fortuna-Chance noch aus (34.), ehe Lukebakio in der 43. Minute einen Handelfmeter sicher zum 1:1 verwandelte. Nach dem Seitenwechsel war Werder wieder griffiger und legte nochmal einen Zahn zu. Trotzdem sind die Rheinländer fast in Führung gegangen, doch Hennings verfehlte knapp (58.). Die Einwechselspieler machten dann im weiteren Spielverlauf den verdienten Sieg klar. Harnik traf zum 2:1 (71.) und Sargent (78.) zum 3:1 Endstand.

Die Kohfeldt-Elf konnte nach fünf sieglosen Spielen (ein Punkt) mal wieder gewinnen. Aus den letzten vier Auswärtsspielen holte Bremen vier Zähler (ein Sieg, ein Remis, zwei Pleiten). Trotzdem hat man noch einen ordentlichen Platz sechs in der Auswärtstabelle. Die Defensive ist mit 23 Gegentoren anfällig. Nur fünf Clubs verteidigen schlechter.

Michael Zetterer, Stefanos Kapino, Fin Bartels, Aron Johannsson, Philipp Bargfrede, Milos Veljkovic und Thanos Petsos fallen verletzt im Ruhrgebiet aus.

Letzte Spiele von Werder Bremen

07/12/18 Bundesliga Bremen – Düsseldorf S – 3:1
01/12/18 Bundesliga Bremen – München N – 1:2
25/11/18 Bundesliga Freiburg – Bremen U – 1:1
10/11/18 Bundesliga Bremen – M’gladbach N – 1:3
04/11/18 Bundesliga Mainz – Bremen N – 2:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 13. Dezember 2018)

 

Dortmund gegen Werder Bremen – Direkter Vergleich

09.12.2017 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:2 (0:1)
20.05.2017 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 4:3 (2:1)
02.04.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 3:2 (0:0)
23.05.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 3:2 (3:1)
23.08.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (0:0)
24.08.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1 (1:0)
17.03.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (1:0)
11.12.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:0 (1:0)
03.04.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1 (2:0)
21.03.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – Werder Bremen 1:0 (0:0)

9 Siege Dortmund – 0 Unentschieden – 1 Sieg Werder Bremen

 

Dortmund gegen Werder Bremen Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Dortmund ist gegen Werder Bremen Favorit auf die drei Punkte. Der BVB rockt im Moment die Bundesliga und ist auch in der Champions League als Gruppensieger voll auf Kurs. Dazu wurden in dieser Saison sechs von sieben Heimspielen gewonnen. Die Norddeutschen konnten nach einer langen Serie ohne dreifachen Punktgewinn mal wieder jubeln, hatten mit Düsseldorf aber auch einen dankbaren Gegner an der Weser. Die Kohfeldt-Elf ist auswärts nicht so schlecht und konnte in der Fremde schon öfters überraschend punkten. Die Schwarz-Gelben werden sich aber keine Blöße geben und mit einem ungefährdeten Sieg die Herbstmeisterschaft einfahren. Aus diesem Grund empfehlen wir für diese Bundesliga Tipp Prognose die 3-Wege Wetten auf Heimsieg Borussia Dortmund. Für diesen Sportwetten Tipp stellen die Wettanbieter Wettquoten im Schnitt um die 1.40 bereit.

Wett Tipp Bundesligatrend: Dortmund gewinnt

Wettquote bei LeoVegas*: 1.44 (Quotenstand: 13. Dezember 2018, 14:05 Uhr)

Zur Leovegas Sport Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.

10. Dezember 2018 / bundesliga - Kategorie: Champions League Tipps
Champions League Tipps

Monaco gegen Dortmund Tipp & Quoten, 11.12.2018 – 21:00 Uhr
Nach dem Derbysieg in der Bundesliga will nun der BVB auch in der Königsklasse nachlegen. Dort gilt es ins Fürstentum nach Monaco zu reisen. Ein Kräftemessen zweiter Teams, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Der BVB schwimmt auf der Erfolgswelle und bei den Monegassen könnten die sportlichen Probleme kaum größer sein. Die Begegnung findet am Dienstag, den 11. Dezember 2018 um 21:00 Uhr, im Stade Louis II statt. Monaco genießt somit das Heimrecht. Dennoch deuten die Quoten klar auf den BVB als Sieger hin. Ob der Bundesligist dieser Rolle gerecht werden kann, erfahren Sie in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Champions League Dortmund gewinnt gegen Monaco Quote 1,78 bei Unibet
(Quotenstand: 10. Dezember 2018, 13:32 Uhr)
Zur Unibet Website

Monaco gegen Dortmund Quoten-Vergleich

Monaco – Dortmund Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
4,60 4,20 1,75
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
4,45 3,90 1,76
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
4,50 4,00 1,76
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
4,55 4,10 1,78
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
4,70 4,00 1,70
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 10. Dezember 2018, 13:32 Uhr)

 

Monaco: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Monaco musste sein Können am letzten Champions League Spieltag beim spanischen Vertreter Atletico Madrid unter Beweis stellen. Nicht einmal zwei Minuten sollten verstreichen, bis die Rojiblancos in Führung gingen. Koke sorgte für das 1:0. Die Hausherren dominierten Gegner und Spiel nach Belieben und scheiterten nach acht Minuten durch Lemar am Außenpfosten. Nach 24 Minuten markierte Griezmann aber das 2:0. Monaco brachte in den ersten 45 Minuten in Sachen Offensive nichts zustande. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste besser im Spiel und entwickelten Offensivpower. Trotz Elfmeter und einigen weiteren Chancen blieb es am Ende beim 0:2.

Seit dem Erreichen des Champions League Halbfinales 2017 hat sich bei den Monegassen einiges geändert. Das Team wurde damals vollkommen leer gekauft. Nach dem schlechten Saisonstart ist auch der Coach nicht mehr derselbe. Thierry Henry übernahm das Zepter aber blickt bisher auf keine erfolgreiche Bilanz zurück. In der Königsklasse resultiert nur ein Punkt aus fünf Spielen. Darüber hinaus wurden nur zwei Tore erzielt und die Abwehr musste 12 Gegentore in Kauf nehmen. Eine mehr als schwache Bilanz, die den Franzosen den letzten Tabellenplatz beschert. Der Rückstand auf den Tabellendritten FC Brügge und somit die Qualifikation für die Europa League beläuft sich auf vier Punkte und kann bei nur noch einem Match nicht aufgeholt werden.

Auch in der heimischen Liga sieht es für die Monegassen alles andere als gut aus. Mit 13 erbeuteten Punkten belegt die Elf den vorletzten Platz und ist stark abstiegsgefährdet. Der Rückstand zur Relegation beträgt nur einen Zähler. Die Elf von Henry hat aber ein Spiel weniger auf dem Konto.

Letzte Spiele von Monaco

04/12/18 Ligue 1 SC Amiens – Monaco S – 0:2
01/12/18 Ligue 1 Monaco – Montpellier N – 1:2
28/11/18 Champions League At. Madrid – Monaco N – 2:0
24/11/18 Ligue 1 Caen – Monaco S – 0:1
11/11/18 Ligue 1 Monaco – Paris St.-Germain N – 0:4

Monaco: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 10. Dezember 2018)

 

Tottenham in der Pflicht – Punkten die Spurs in Barcelona?
Barcelona gegen Tottenham 11.12.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Dortmunder empfingen am letzten Champions League Spieltag den vermeintlichen Außenseiter FC Brügge. Die Quoten sprachen bereits vor Spielbeginn eine deutliche Sprache und ernannten den BVB zum haushohen Favoriten. Die Gastgeber gestalteten das Spiel, kamen aber nur selten zu gefährlichen Torraumszenen. Da die wenigen Chancen von Akanji (10.) und Reus (32.) ungenutzt blieben, ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel investierte der BVB mehr, agierte vor dem gegnerischen Kasten aber nicht zwingend genug. Favre reagierte und brachte Sancho ins Spiel. Dieser fügte sich gleich mit einem katastrophalen Fehlpass ein. Die Belgier könnten aber keinen Profit daraus schlagen. Am Ende wurden die Punkte nach einem torlosen Remis geteilt.

Durch das Remis am letzten Spieltag ist der erste Tabellenplatz vorerst hinfällig. Atletico, das sich gegen Monaco 2:0 durchsetzte, zog vorbei. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage wurden in der laufenden Champions League Spielzeit zehn Punkte eingefahren. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Spanien beläuft sich auf zwei Zähler. Die Offensive brachte acht Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite nur zwei Buden eingeschenkt. Vier der bisherigen fünf Gruppenduelle wurden zu Null absolviert. Guerreiro ist mit zwei Toren der beste Angreifer vom BVB in der Königsklasse.

Auch in der heimischen Liga legte Dortmund zuletzt eine starke Leistung hin und setzte sich im Revierderby mit 2:1 gegen die Schalker durch. Mit einer Bilanz von elf Siegen und drei Remis ist der BVB als einziger Bundesligist ungeschlagen. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Gladbach beläuft sich auf sieben Punkte. Zum Tabellendritten aus München wurde sogar ein Polster von neun Zählern aufgebaut.

Letzte Spiele von Dortmund

08/12/18 Bundesliga Schalke – Dortmund S – 1:2
01/12/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg S – 2:0
28/11/18 Champions League Dortmund – Brügge U – 0:0
24/11/18 Bundesliga Mainz – Dortmund S – 1:2
16/11/18 Testspiele Lotte – Dortmund S – 2:3

Dortmund: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 10. Dezember 2018)

 

Monaco gegen Dortmund – Direkter Vergleich

03/10/18 Champions League Borussia Dortmund – AS Monaco 3:0
19/04/17 Champions League AS Monaco – Borussia Dortmund 3:1
12/04/17 Champions League Borussia Dortmund – AS Monaco 2:3

2 Siege Monaco – 0 Unentschieden – 1 Sieg Dortmund

 

Monaco gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Bevor Favre nach Dortmund wechselte, stand er bei Nizza unter Vertrag und konnte dort gegen die Monegassen eine leicht positive Bilanz (3 Siege, ein Remis, 2 Niederlagen) aufzeigen. Zuhause gab es mit dem BVB im Hinspiel einen deutlichen 3:0 Erfolg gegen die Franzosen. Insofern der Gruppensieg noch bewerkstelligt werden soll, muss gewiss ein Dreier gegen Monaco her. Gleichzeitig darf Atletico nicht gegen Brügge gewinnen. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose rechnen wir mit einem engen Match. In diesen werden sich die Gäste am Ende knapp durchsetzen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Dortmund gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.78 (Quotenstand: 10. Dezember 2018, 13:32 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.

6. Dezember 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Schalke gegen Dortmund Tipp & Quoten, 08.12.2018 – 15:30 Uhr
Schalke 04 und Borussia Dortmund bestreiten am Samstagnachmittag, den 8.12.2018 um 15:30 Uhr, das Revierderby am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Veltins-Arena. Die Königsblauen haben letzten Spieltag in Hoffenheim einen Zähler mit nach Hause gebracht und verbesserten sich in der Tabelle auf Platz elf mit jetzt 14 Punkten. Die Schwarz-Gelben bezwangen zuhause den SC Freiburg und bauten die Tabellenführung sogar aus. Der BVB hat 33 Punkte. Der erste Verfolger aus Mönchengladbach hat 26 Zähler auf der Habenseite.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA Quote 1,62 bei SkyBet
(Quotenstand: 06. Dezember 2018, 12:24 Uhr)
Zur Skybet Website

Schalke gegen Dortmund Quoten-Vergleich

Schalke – Dortmund Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
3,30 3,40 2,20
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
3,60 3,45 2,10
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
3,50 3,50 2,20
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
3,50 3,50 2,20
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
3,50 3,40 2,10
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 06. Dezember 2018, 12:24 Uhr)

 

Schalke: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Domenico Tedesco war im Kraichgau zunächst unter Druck – Zuber scheiterte gleich dreimal, zweimal in der 2. Minute und mit einem Schuss an den Querbalken (6.). Auf der Gegenseite hatte Burgstaller zwei gute Gelegenheiten zur Führung (20., 29.). Danach war wieder die TSG an der Reihe – Demirbay und Joelinton scheiterten am starken Fährmann (jeweils 28.). Danach passierte bis zur Pause nichts Nennenswertes mehr. Nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren wieder besser im Spiel und gingen dann auch nach gut einer Stunde durch den verwandelten Handelfmeter von Kramaric mit 1:0 in Front (59.). Die Gäste konnten sich aber aufbäumen und erhielten wenig später auch einen Strafstoß, den Bentaleb zum Ausgleich nutzte (73.). In der Folge hatte der Revierklub Oberwasser und hätte nach Einschussmöglichkeiten durch Bentaleb und McKennie (77., 78.) in Führung gehen können. In der Nachspielzeit dann fast der Siegtreffer für 1899 – Fährmann hielt aber gegen Joelinton (94.).

Die Tedesco-Elf lieferte in den letzten Wochen durchwachsene Leistungen mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten sechs Bundesligapartien. Die beiden vollen Erfolge in diesem Zeitraum gab es im eigenen Stadion gegen Nürnberg (5:2) und Hannover 96 (3:1). Zuhause sind die Leistungen mit drei Siegen und drei Pleiten genauso mittelmäßig. Die Offensive der Schalker ist mit 14 Saisontoren ausbaufähig, nur vier Teams trafen noch seltener.

Breel Embolo, Mark Uth, Franco di Santo und Cedric Teuchert fallen am Wochenende verletzt aus.

Letzte Spiele von Schalke

01/12/18 Bundesliga Hoffenheim – Schalke U – 1:1
28/11/18 Champions League Porto – Schalke N – 3:1
24/11/18 Bundesliga Schalke – Nürnberg S – 5:2
18/11/18 Testspiele FC Zenit – Schalke N – 2:1
11/11/18 Bundesliga Frankfurt – Schalke N – 3:0

Schalke: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 05. Dezember 2018)

 

Schießt Leverkusen den FCA noch tiefer in die Krise?
Leverkusen gegen Augsburg 08.12.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia hatte mit der Freiburger Abwehr eine harte Nuss zu knacken. Bis auf einen Schuss von Sancho in der Anfangsphase ließen die Gäste kaum etwas zu (2.). Erst in der Mitte der ersten Hälfte hatte Götze die erste Großchance im Spiel (24.). Kurz vor der Halbzeit belohnte sich die Mannschaft von Lucien Favre dann aber und ging durch den verwandelten Foulelfmeter von Reus in Führung (40.). Fast wäre aus dem Nichts der Ausgleich gefallen – Gondorf setzte seinen Freistoß an die Latte (42.). Im zweiten Spielabschnitt scheiterte Reus schnell an Gäste-Keeper Schwolow (47.). Der BVB wer weiter tonangebend, war aber auch zu oft im Passspiel zu unpräzise. Freiburg kam kaum noch aus der eigenen Hälfte raus. Richtig gefährlich wurde es für den Tabellenführer nicht mehr. In der Nachspielzeit erzielte der eingewechselte Paco Alcacer nach schöner Piszczek-Vorlage das 2:0 (91.).

Die Favre-Elf feierte gegen Freiburg den vierten Bundesliga-Sieg in Folge und konnte sogar acht der letzten neuen Partien gewinnen. Die letzten vier Auswärtsspiele hat der BVB alle gewonnen – Mainz (2:1), Wolfsburg (1:0), Stuttgart (4:0), Leverkusen (4:2). Nur der FC Bayern ist in der Fremde noch erfolgreicher, hat aber auch ein Auswärtsspiel mehr bestritten. Die Schwarz-Gelben stellen die beste Auswärtsverteidigung (4 Gegentore) und die zweitbeste Abwehr der Bundesliga mit 13 Gegentreffern. Außerdem hat der BVB die gefährlichste Angriffsreihe der Liga mit 37 Saisontoren.

Dan-Axel Zagadou, Marcel Schmelzer, Marius Wolf, Christian Pulisic und Manuel Akanji fallen verletzt in Gelsenkirchen aus.

Letzte Spiele von Dortmund

01/12/18 Bundesliga Dortmund – Freiburg S – 2:0
28/11/18 Champions League Dortmund – Brügge U – 0:0
24/11/18 Bundesliga Mainz – Dortmund S – 1:2
16/11/18 Testspiele Lotte – Dortmund S – 2:3
10/11/18 Bundesliga Dortmund – München S – 3:2

Dortmund: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 05. Dezember 2018)

 

Schalke gegen Dortmund – Direkter Vergleich

15.04.2018 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:0 (0:0)
01.04.2017 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
10.04.2016 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:2 (0:0)
27.09.2014 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:1 (2:1)
26.10.2013 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
09.03.2013 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:1 (2:0)
14.04.2012 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 1:2 (1:1)
19.09.2010 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
26.02.2010 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
20.02.2009 Bundesliga Schalke 04 – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

4 Siege Schalke – 3 Unentschieden – 3 Siege Dortmund

 

Schalke gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten sehen wir zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund nicht. Das Revierderby schreibt immer seine eigenen Geschichten und alles ist möglich. Der BVB scheint mit der aktuellen Form aber die besseren Karten zu haben. Die Königsblauen sind aber nicht zu unterschätzen. Letztes Wochenende gelang ein guter Punktgewinn bei starken Hoffenheimern und die letzten beiden Heimspiele konnte der S04 auch gewinnen. Es kann wirklich alles passieren in den 90 Minuten in der Veltins-Arena. Wir tippen auf ein torreiches Remis. Die Wahl für einen passenden Sportwetten Tipp ist gewiss nicht ganz leicht, dennoch denken wir, ist die beste Wahl für diese Bundesliga Tipp Prognose der Wett-Markt „Beide Teams treffen? JA“. Die hier angebotenen Wettquoten liegen im Schnitt um die 1.55 bis 1.60.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei SkyBet*: 1.62 (Quotenstand: 06. Dezember 2018, 12:24 Uhr)

Zur Skybet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.

30. November 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Freiburg Tipp & Quoten, 01.12.2018 – 15:30 Uhr
Am kommenden Bundesliga Spieltag stehen sich Dortmund und Freiburg gegenüber. Ohne jeden Zweifel ein Match, das bereits vor dem Anpfiff einer klaren Rollenverteilung unterliegt. Der momentane Spitzenreiter aus Dortmund geht am Samstag, den 01.12. um 15:30 Uhr, im Signal Iduna Park als klarer Favorit ins Rennen. Zu stark waren die bisherigen Leistungen. Seit 14 Spielen ist der Sportclub gegen den BVB sieglos. Inwiefern sich dies nun zu ändern vermag, erfahren Sie in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Bundesliga Halbzeit mit meisten Tore – 2. Hälfte Quote 1,90 bei SkyBet
(Quotenstand: 30. November 2018, 10:41 Uhr)
Zur Skybet Website

Dortmund gegen Freiburg Quoten-Vergleich

Dortmund – Freiburg Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,30 5,50 10,0
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
1,29 5,55 10,25
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
1,31 5,75 11,0
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,31 5,75 11,0
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,30 5,60 9,50
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 30. November 2018, 10:41 Uhr)

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Das Team von Trainer Lucien Favre gastierte am letzten Bundesliga Spieltag in Mainz. Die 05er zeigten sich von Beginn an mutig und spielten nach vorne. Die besseren Chancen hatte jedoch der BVB in den Anfangsminuten durch Zagadou (4.) und Reus (10.). Mit steigender Spieldauer entwickelten auch die Mainzer Torgefahr aber wirklich Zählbares sollte es im ersten Durchgang auf beiden Seiten nicht geben. Nach dem Seitenwechsel war von Dortmunds Offensive nicht viel zu spüren. Folglich reagierte Trainer Favre und brachte Alcacer für Götze (66.). Ein lohnenswerter Wechsel – nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung sorgte der Joker für das 1:0. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer. Vier Zeigerumdrehungen später netzte Quaison zum Ausgleich ein. Mainz spielte nach vorn und wollte die drei Punkte. Das Tor fiel aber auf der anderen Seite. Piszczek setzte nämlich mit seinem Präzisionsschuss in der 76. den 2:1 Schlusspunkt.

Mit einer Bilanz von neun Siegen und drei Remis ist Dortmund als einziger Bundesligist weiterhin ungeschlagen. In der gesamten Vereinsgeschichte konnte Dortmund in der Liga noch nie solange ohne Niederlage bleiben. Der Vorsprung an der Tabellenspitze auf den Verfolger aus Gladbach ist auf vier Punkte angewachsen. Zu den Bayern liegt mittlerweile eine Differenz von neun Zählern vor. Darüber hinaus besticht der BVB durch die beste Offensive der Liga und brachte 35 Tore zustande. Die Abwehr ließ 13 Gegentore zu.

Anhand der Quoten lässt sich Dortmund mittlerweile als heißer Anwärter auf die deutsche Meisterschaft erkennen. Somit hat der BVB den Bayern den Rang abgelaufen. Die kommenden Gegner lauten Freiburg, Schalke und Bremen. Neuzugang Paco Alcacer ist mit neun Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen. Zuletzt wurde er von Dortmund fest verpflichtet.

Letzte Spiele von Dortmund

28/11/18 Champions League Dortmund – Brügge U – 0:0
24/11/18 Bundesliga Mainz – Dortmund S – 1:2
16/11/18 Testspiele Lotte – Dortmund S – 2:3
10/11/18 Bundesliga Dortmund – München S – 3:2
06/11/18 Champions League At. Madrid – Dortmund N – 2:0

Dortmund: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 28. November 2018)

 

Hauptstadt-Klub schielt noch auf die internationalen Tabellenränge
Hannover gegen Hertha 01.12.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Freiburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Breisgauer mussten ihr Können am letzten Spieltag vor heimischer Kulisse gegen Werder Bremen unter Beweis stellen. Die Hausherren waren besser im Spiel, fanden aber auf der anderen Seite kein profanes Mittel, um den Abwehrverbund der Gäste zu knacken. Somit wurde es mit Distanzschüssen versucht. In der 21. Minute wäre Bremen fast durch Harnik und einen Torwartfehler der Hausherren in Führung gegangen. Der Angreifer schoss aber drüber. Mit steigender Spieldauer wurden die Gäste besser und waren dicht dran am 1:0. Das Tor viel aber auf der anderen Seite. Waldschmidt verwandelte nämlich einen Handelfmeter zum 1:0 Pausenstand. Nach einigen turbulenten Anfangsminuten des zweiten Durchgangs mit Chancen auf beiden Seiten, flachte die Begegnung zusehends ab. Freiburg verwaltete das Ergebnis und die Hanseaten zeigten sich ideenlos. In der Nachspielzeit gelang Augustinsson der Ausgleich zum 1:1 Endstand.

Nur einen Sieg konnten die Breisgauer in den letzten sieben Bundesliga Paarungen einfahren. Weiterhin kamen vier Remis und zwei Pleiten hinzu. Mit 14 erbeuteten Punkten rangiert das Team von Trainer Christian Streich auf dem 11. Tabellenplatz. Die Offensive brachte 16 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 20 Gegentore eingeschenkt. Der Vorsprung zur Abstiegszone ist auf fünf Punkte angewachsen und stellt ein durchaus komfortables Polster da.

Die Quoten sehen auch nicht wirklich die Breisgauer als potenziellen Abstiegskandidaten. Die kommenden Duelle werden gegen Dortmund, Leipzig und Düsseldorf ausgetragen. Vor allem die nächsten beiden Gegner sind als sehr dicke Brocken einzustufen. Waldschmidt ist mit drei Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Freiburg

25/11/18 Bundesliga Freiburg – Bremen U – 1:1
15/11/18 Testspiele FC Sion – Freiburg S – 0:5
10/11/18 Bundesliga Freiburg – Mainz N – 1:3
03/11/18 Bundesliga München – Freiburg U – 1:1
31/10/18 DFB- Pokal Kiel – Freiburg N – 2:1

Freiburg: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 28. November 2018)

 

Dortmund gegen Freiburg – Direkter Vergleich

27.01.2018 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 2:2 (1:1)
23.09.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 3:1 (1:0)
13.09.2014 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 3:1 (2:0)
28.09.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 5:0 (2:0)
16.03.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 5:1 (3:1)
05.05.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 4:0 (4:0)
17.04.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 3:0 (2:0)
19.12.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 1:0 (1:0)
20.11.2004 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 2:0 (1:0)
27.09.2003 Bundesliga Borussia Dortmund – SC Freiburg 1:0 (0:0)

9 Siege Dortmund – 1 Unentschieden – 0 Siege Freiburg

 

Dortmund gegen Freiburg Tipp Prognose & Vorhersage

Freiburg ist ein dankbarer Gegner für den BVB. Neun der letzten zehn Heimspiele wurden gegen den SCF gewonnen. Im Durchschnitt wurden dabei drei Tore vom BVB pro Match erzielt. Auch in dieser Spielzeit ist der BVB zuhause eine Macht und gewann fünf der letzten sechs Heimspiele. Freiburg holte auswärts in fünf Partien fünf Zähler und wird in Dortmund keinen leichten Stand haben. Satte 35 Tore konnte Dortmund in der bisherigen Saison erzielen. Der BVB besticht somit durch den besten Offensivverbund der Liga. Dabei fielen 24 Treffer im zweiten Durchgang. Auch diesmal rechnen wir mit späten Toren und raten Ihnen somit auf folgenden Markt zu wetten: „Halbzeit mit meisten Toren – 2. Hälfte“.

Wett Tipp Bundesligatrend: Halbzeit mit meisten Tore – 2. Hälfte

Wettquote bei Skybet*: 1.90 (Quotenstand: 30. November 2018, 10:41 Uhr)

Zur Skybet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.

27. November 2018 / bundesliga - Kategorie: Champions League Tipps
Champions League Tipps

Dortmund gegen Brügge Tipp & Quoten, 28.11.2018 – 21:00 Uhr
Die Dortmunder sind nur noch einen ganz kleinen Schritt vom Champions League Achtelfinale entfernt. Im kommenden Match würde gegen Brügge ein Remis ausreichen, um den Einzug in die KO-Runde dingfest zu machen. Dennoch wird der BVB gewiss auf Sieg spielen. Immerhin geht es um den Gruppensieg, um im Achtelfinale den ganz dicken Brocken aus dem Weg zu gehen. Die Begegnung findet am Mittwoch, den 28.11. um 21:00 Uhr, im Signal Iduna Park statt. Inwiefern ein Sieg der Borussia wahrscheinlich ist, klären wir in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Champions League Dortmund erzielt mehr als 1,5 Tore Quote 1,33 bei SkyBet
(Quotenstand: 26. November 2018, 14:26 Uhr)
Zur Skybet Website

Dortmund gegen Brügge Quoten-Vergleich

Dortmund – Brügge Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1,33 5,75 10,0
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
1,31 5,55 9,25
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
1,32 5,50 9,50
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1,32 5,50 9,50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1,35 5,30 8,00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 26. November 2018, 14:26 Uhr)

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Dortmunder trafen am letzten Spieltag der Champions League auf die Rojiblancos. Diese hatten nach dem 0:4 im Signal Iduna Park einiges wiedergutzumachen. Die Hausherren aus Spanien starteten forsch und setzten bereits in der Anfangsphase dem BVB gewaltig zu. Dieser beruhigte die Begegnung mit viel Ballbesitz und gewann somit an Sicherheit. Dennoch fiel nach 33 Minuten wie aus dem Nichts durch Saul Niguez die Führung der Spanier. Dortmund wirkte nach dem Rückstand total orientierungslos und konnte sich glücklich schätzen nur mit 0:1 in die Halbzeitpause zu gehen. Nach dem Seitenwechsel überließen die Hausherren den Gästen wieder das Spiel und zogen sich zurück. Dortmund fand kein Mittel gegen den Defensivverbund der Rojiblancos und kassierte nach 80 Minuten sogar das 0:2 durch Griezmann.

Trotz der Pleite thront der BVB weiterhin an der Spitze der Tabelle. Mit einer Bilanz von drei Siegen und einer Niederlage wurden neun Punkte eingefahren. Der Tabellenzweite auf Madrid hat ebenfalls neun Zähler auf dem Konto, besticht aber durch das deutlich schlechtere Torverhältnis. Dortmund konnte nämlich acht Tore erzielen und hat nur zwei Gegentore zugelassen. Somit gingen drei der vier bestrittenen Champions League Duelle zu Null aus. Die Quoten lassen Dortmund als Favoriten auf den Gruppensieg erkennen. Wobei Atletico noch durchaus im Rennen ist.

In der heimischen Bundesliga rangiert das Team von Trainer Lucien Favre einsam an der Spitze der Tabelle und ist nach 12 Spieltagen weiterhin ungeschlagen (9 Siege, 3 Remis). Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Gladbach beläuft sich auf vier Zähler. Zu den Münchnern konnte sogar schon eine Differenz von neun Punkten erspielt werden.

Letzte Spiele von Dortmund

24/11/18 Bundesliga Mainz – Dortmund S – 1:2
16/11/18 Testspiele Lotte – Dortmund S – 2:3
10/11/18 Bundesliga Dortmund – München S – 3:2
06/11/18 Champions League At. Madrid – Dortmund N – 2:0
03/11/18 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 0:1

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 26. November 2018)

 

Lok Moskau noch ohne Punkte in der Königsklasse
Lok Moskau gegen Galatasaray 28.11.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Brügge: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der FC Brügge gastierte im letzten Match der Königsklasse beim AS Monaco. Bei den Monegassen sorgten die Belgier für eine dicke Überraschung und kamen nach 90 Minuten zu einem deutlichen 4:0 Sieg. Dabei zeigte sich Brügge gnadenlos effektiv im Abschluss. Sechs Torschüsse reichten nämlich für vier Tore aus. Ein Doppelpack von Vanaken (12., 17) stellte die Weichen bereits frühzeitig für die drei Punkte. Wobei der zweite Treffer ein verwandelter Handelfmeter gewesen ist. Nach einer tollen Einzelaktion konnte Wesley für den 3:0 Pausenstand sorgen. Im zweiten Durchgang wurde den Fans kein fußballerischer Leckerbissen geboten. Letztendlich sorgte aber Vormer in der Schlussphase für den 4:0 Endstand.

Der Sieg bringt das Team von Trainer Ivan Leko der Europa League Qualifikation einen großen Schritt näher. Mehr wird aber letztendlich nicht drin sein. Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Remis und zwei Niederlagen belegt Brügge in der Gruppe A den vorletzten Platz. Der Rückstand auf das Spitzenduo um Dortmund und Atletico beträgt fünf Punkte. Rein rechnerisch wäre zwar die Qualifikation für die KO-Runde noch möglich aber die Quoten zeigen auf, dass dies eher unwahrscheinlich sein dürfte. Nach dem Match gegen Dortmund gilt es gegen Atletico zu bestehen.

In der belgischen First Division A tat sich die Leko-Elf sehr schwer und holte nur einen Sieg aus den letzten sieben Begegnungen. Diesem Erfolgserlebnis stehen drei Niederlagen und drei Remis gegenüber. Aufgrund der zuletzt schwachen Leistungen rutschte Brügge auf den dritten Platz ab. Zuletzt setzte es gegen Zulte eine 1:3 Pleite vor heimischer Kulisse. Das Team befindet sich in keiner guten Verfassung.

Letzte Spiele von Brügge

23/11/18 First Division A Brügge – Zulte N – 1:3
10/11/18 First Division A R. Charleroi – Brügge N – 2:1
06/11/18 Champions League Monaco – Brügge S – 0:4
03/11/18 First Division A Genk – Brügge U – 1:1
30/10/18 First Division A Brügge – Oostende S – 4:0

Brügge: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 26. November 2018)

 

Dortmund gegen Brügge – Direkter Vergleich

18/09/18 Champions League Club Brügge – Borussia Dortmund 0:1
14/07/12 Testspiele Club Brügge – Borussia Dortmund 3:1
27/08/03 Champions League Quali Borussia Dortmund – Club Brügge 2:1 (2:4 n.E.)
13/08/03 Champions League Quali Club Brügge – Borussia Dortmund 2:1

2 Siege Dortmund – 0 Unentschieden – 2 Siege Brügge

 

Dortmund gegen Brügge Tipp Prognose & Vorhersage

Die Rollen sind bereits vor dem Anpfiff mehr als deutlich verteilt. Dortmund ist klarer Favorit. Zuhause in der BVB in der Champions League eine Macht. Beide Heimspiele wurden gewonnen. Darüber hinaus sollten sieben Tore erzielt werden und die Abwehr ließ kein Gegentor zu. Brügge fungiert als auswärtsstärkstes Team der Gruppe A. Drei Punkte wurden aus zwei Begegnungen in der Ferne geholt. Fünf Tore erzielt und drei Gegentore zugelassen. Dortmund ist zuhause wettbewerbsübergreifend eine Macht. In 9 Heimspielen kamen satte 33 Tore zustande. Das macht einen Schnitt von 3,7 Buden pro Begegnung. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose gehen wir auch diesmal von Toren für den BVB aus und raten Ihnen auf mehr als 1,5 Tore für Dortmund zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Dortmund erzielt mehr als 1,5 Tore

Wettquote bei SkyBet*: 1.33 (Quotenstand: 26. November 2018, 14:26 Uhr)

Zur Skybet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.

22. November 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Mainz gegen Dortmund Tipp & Quoten, 24.11.2018 – 15:30 Uhr
Die Dortmunder stellen in der heimischen Bundesliga momentan das Maß der Dinge da und sind nach elf Spieltagen weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Tabelle. Die kommende Begegnung wird gegen die Rheinhessen aus Mainz ausgetragen. Doch wird es den 05ern gelingen den BVB zu ärgern? Immerhin genießt der FSV das Heimrecht. Die Partie findet somit am Samstag, den 24.11.2018 um 15:30 Uhr, in der Opel Arena statt. Erst im vergangenen Mai konnte der Underdog den aktuellen Tabellenführer bezwingen. Seither hat sich aber viel verändert. Genaueres erfahren Sie in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt gegen Mainz Quote 1,68 bei LeoVegas
(Quotenstand: 21. November 2018, 21:00 Uhr)
Zur Leovegas Sport Website

Mainz gegen Dortmund Quoten-Vergleich

Mainz – Dortmund Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
5,25 4,00 1,57
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
5,25 4,05 1,64
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher LeoVegas
zum Test
5,25 4,10 1,68
Wetten bei LeoVegas
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
5,25 4,10 1,68
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
5,00 4,15 1,63
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 21. November 2018, 21:00 Uhr)

 

Mainz: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der 1. FSV Mainz 05 gastierte am letzten Bundesliga Spieltag in Freiburg. Bei den Breisgauern kamen die 05er zum ersten Auswärtssieg in dieser Saison. Dabei begannen die Gäste wie die Feuerwehr und sollten schon nach sechs Minuten mit dem 1:0 durch Gbamin belohnt werden. Die Hausherren taten sich schwer ins Spiel zu finden und kassierten bereits nach 18 Minuten gegen läuferisch starke und früh attackierende Mainzer das 0:2 durch Mateta. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel besannen sich die Gäste in erster Linie auf die Defensive und setzten offensiv keine Akzente mehr. Folglich war Freiburg gezwungen das Spiel zu machen und belebte die Offensive. Nach einer Vielzahl von liegengelassenen Chancen durch Heintz (62.) und Sallai (64./66.) war es dann in der 72. Spielminute endlich soweit. Der eingewechselte Sallai netzte zum Anschlusstreffer ein. Die Hoffnung auf den Ausgleich wurde aber nur drei Minuten später durch das 3:1 von Onisiwo im Keim erstickt. Freiburg drängte noch einmal, weitere Tore gab es jedoch nicht.

Durch den ersten Auswärtssieg kletterte das Team von Trainer Sandro Schwarz auf den neunten Platz. 15 Punkte wurden bereits eingefahren. Der Vorsprung zur Relegation ist auf ganze sechs Punkte angewachsen und stellt durchaus ein komfortables Polster da. Coach Schwarz freut sich schon jetzt auf das Match mit Dortmund: „Die Vorfreude auf Dortmund ist riesig. Das wird ein geiles Heimspiel vor voller Arena.“

Letzte Spiele von Mainz

15/11/18 Testspiele Offenbach – Mainz S – 1:2
10/11/18 Bundesliga Freiburg – Mainz S – 1:3
04/11/18 Bundesliga Mainz – Bremen S – 2:1
30/10/18 DFB- Pokal Augsburg – Mainz U – 2:2 (3:2 n.V.)
27/10/18 Bundesliga Mainz – München N – 1:2

Mainz: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 21. November 2018)

 

Gibt der VfB Stuttgart die „rote Laterne“ in der Bundesliga ab? Schwere Aufgabe in Leverkusen
Leverkusen gegen VfB Stuttgart 23.11.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der BVB empfing zuletzt den Rekordmeister aus München. Beim deutschen El Clasico erwischten die Bayern im Signal Iduna Park den besseren Einstieg und setzten der Abwehr der Hausherren durch Lewandowski (2., 23.), Ribery (17., 24) und Gnabry (18.) gehörig zu. Den Hausherren fiel es schwer sich aus der Defensive zu befreien. Vereinzelt wurden Konter gefahren. Diese waren aber nicht zielbringend. Der Ex-Dortmunder Lewandowski sorgte nach 26 Minuten für die Führung. Da Ribery es versäumte nachzulegen, ging es mit dem knappen 1:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel war ein anderes Dortmund zu sehen. Der BVB wirkte wie ausgewechselt und setzte der Abwehr der Münchner gehörig zu. Der Ausgleich lag in der Luft. Neuer holte im eigenen Sechszehner Reus von den Beinen und dieser verwandelte den fälligen Elfer zum verdienten Ausgleich (49.). Bayern zeigte sich unbeeindruckt und nutzte eine schöne Kombination, um durch Lewandowski zum 2:1 zu kommen (52.). Der erneute Rückstand führte zu wütenden Angriffen der Dortmunder. Reus (59.) und Alcacer (62.) ließen ihre Chancen vorerst liegen, ehe Dortmund Kapitän mit einer schönen Volleyabnahme das 2:2 (67.) markierte. Den krönenden Abschluss bot Paco Alcacer mit dem 3:2 Endstand in der 73. Minute. Der ganze Signal Iduna Park bebte.

Dortmund ist als einziger Bundesligist nach wie vor ungeschlagen. Satte 27 Punkte haben die Jungs vom Schweizer Coach Lucien Favre auf dem Konto. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Gladbach ist auf stolze vier Zähler angewachsen. Dortmund besticht durch den besten Offensivverbund der Liga. Dieser netzte insgesamt 33 Mal im gegnerischen Kasten ein. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite 12 Gegentore eingeschenkt.

Vor dem Start der Saison war Bayern alleiniger Favorit auf die deutsche Meisterschaft. Mittlerweile haben sich die Quoten aber verändert. Wenngleich Bayern immer noch gegenüber Dortmund die Nase vorn hat. Der BVB hat gewiss mit sieben Punkten Vorsprung auf den FCB einen Quoten-Sprung gemacht. Ein weiterer Sieg gegen Mainz könnte die Quote in Bezug auf die Meisterschaft weiter sinken lassen.

Letzte Spiele von Dortmund

16/11/18 Testspiele Lotte – Dortmund S – 2:3
10/11/18 Bundesliga Dortmund – München S – 3:2
06/11/18 Champions League At. Madrid – Dortmund N – 2:0
03/11/18 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 0:1
31/10/18 DFB- Pokal Dortmund – Berlin U – 2:2 (3:2 n.V.)

Dortmund: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 21. November 2018)

 

Mainz gegen Dortmund – Direkter Vergleich

12.12.2017 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 0:2 (0:0)
29.01.2017 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
16.10.2015 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
20.09.2014 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 2:0 (0:0)
30.11.2013 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:3 (0:0)
24.11.2012 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:2 (1:2)
24.09.2011 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:2 (1:0)
31.10.2010 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
10.04.2010 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
31.01.2007 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)

3 Siege Mainz – 1 Unentschieden – 6 Siege Dortmund

 

Mainz gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Die Dortmunder haben die letzten drei Auswärtsduelle in Folge gewonnen. Zuvor gab es zwei Unentschieden. Die Defensive steht in der Ferne sehr sicher und ließ bisher auswärts nur drei Gegentore zu. Mainz scheint ein guter Gegner. So holte der BVB zuletzt sieben von neun möglichen Punkten gegen die 05er. Die Favre-Elf ist in diesem Match als Favorit gesetzt. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose sehen wir die Gäste aus Dortmund klar im Vorteil und raten Ihnen auf einen knappen Auswärtssieg zu wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Dortmund gewinnt

Wettquote bei LeoVegas*: 1.68 (Quotenstand: 21. November 2018, 21:00 Uhr)

Zur Leovegas Sport Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.

8. November 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Bayern Tipp & Quoten, 10.11.2018 – 18:30 Uhr
Die Bundesliga lädt am kommenden Spieltag zum deutschen El Clasico zwischen Borussia Dortmund und Bayern München ein. Die Dortmunder grüßen im Spitzenspiel von der Tabellenspitze. Dies war zuletzt im April 2012 der Fall. In den letzten Jahren haben die Bayern die Liga nach Belieben dominiert. In diesem Jahr wirkt es jedoch nicht so. Immerhin genießt der BVB am Samstag, den 10.11 ab 18:30 Uhr, im Signal Iduna Park, das Heimrecht. Anhand der folgenden Wett Tipp Prognose wollen wir Ihnen eine Möglichkeit zum Wettabschluss aufzeigen.

 

Bundesliga Doppelte Chance 1/X (Sieg BVB/Unentschieden) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

Zur Tipico Website

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Dortmunder gastierten am letzten Bundesliga Spieltag beim VFL Wolfsburg. Ohne jeden Zweifel sind die Wölfe nicht als Fallobst einzustufen. Dies sollte sich auch in diesem Match herausstellen. Letztendlich konnte sich aber die Klasse des BVB’s über die gesamte Spielzeit hinweg durchsetzen. Nach 90 Minuten stand ein knapper 1:0 Erfolg zu Buche. Wieder einmal war es Kapitän Marco Reus, der sein Team nach 27 Minuten in Führung brachte. Die Wölfe gaben sich nach dem Rückstand keineswegs auf und versuchten zurückzukommen. Dortmund stand hinten aber sehr gefestigt und ließ kaum etwas zu. Auf der anderen Seite muss dem BVB der Vorwurf gemacht werden nicht energisch nachgesetzt zu haben. Somit blieb es bis zum Ende spannend. Insofern das gesamte Spiel betrachtet wird, war der Dreier gerechtfertigt.

Die Dortmunder sind als einziger Bundesligist ungeschlagen (7 Siege und drei Remis). Darüber hinaus wirkt auch die Defensive um den einst wackligen Keeper Roman Bürki gefestigt. Vier Spiele wurden zu Null bestritten. Darüber hinaus wehrte er 73 Prozent seiner Torschüsse erfolgreich ab. Weiterhin bestricht der BVB durch den besten Offensivverbund der Liga und blickt auf 30 erzielte Tore. Dortmund zeichnet sich durch eine große offensive Flexibilität aus. 14 Schützen erzielten die 30 Treffer. Auch Kapitän Reus befindet sich in bester Verfassung und erzielte sechs Tore und brachte 5 Assists zustande. Mit Alcacer haben die Dortmunder einen Topstürmer in den eigenen Reihen. Mit insgesamt 14 Torschüssen brachte er sieben Treffer zustande.

Die Favre-Elf hat vier Punkte Vorsprung auf das Verfolgerduo um Gladbach und Bayern. Selbst im Falle einer Niederlage wäre der BVB weiterhin der Tabellenführer. Dennoch deuten die Quoten eher auf Dortmund als Außenseiter in Bezug auf die deutsche Meisterschaft hin. Bei den Dortmundern steht Schmelzer verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Letzte Spiele von Dortmund

06/11/18 Champions League At. Madrid – Dortmund N – 2:0
03/11/18 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 0:1
31/10/18 DFB- Pokal Dortmund – Berlin U – 2:2 (3:2 n.V.)
27/10/18 Bundesliga Dortmund – Hertha U – 2:2
24/10/18 Champions League Dortmund – At. Madrid S – 4:0

Dortmund: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 08. November 2018)

 

Rutscht Bayer Leverkusen weiter in der Tabelle ab?
RB Leipzig gegen Leverkusen 11.11.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Bayern: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der deutsche Rekordmeister sorgte am letzten Bundesliga Spieltag gegen Freiburg für eine große Überraschung. Vor heimischer Kulisse kam das Team von Trainer Nico Kovac nämlich nicht über ein 1:1 Remis hinaus. Dabei drangen die Hausherren von Beginn an auf die Führung, spielten sich aber kaum gefährliche Torchancen heraus. Die Gäste verteidigten sehr konzentriert und ließen nur wenig zu. Beide Kontrahenten gingen mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nur neun Minuten waren im zweiten Durchgang verstrichen, als Kleindienst die Freiburger in Führung brachte. Der Treffer zählte aber aufgrund einer Abseitsstellung nicht. Auch nach dem Seitenwechsel wurden den Fans nur wenige Highlights geboten. In der 80. Spielminute war es dann endlich soweit. Eine Einzelleistung von Gnabry führte zum 1:0. Die Gäste schlugen jedoch eiskalt zurück und kamen durch Höler zum 1:1 (89.). Weitere Tore gab es nicht mehr.

Die Zeichen stehen nicht gerade gut für den deutschen Rekordmeister. Unter Kovac herrscht viel Unruhe im Team. So hat Müllers Spielerfrau (Lisa) erst kürzlich über den Coach öffentlich hergezogen. Später folgte zwar eine Entschuldigung aber gutgetan dürfte dies dem Team und Trainer gewiss nicht haben. Eine der Schwachstellen im Team ist auch Manuel Neuer. Seit sechs Bundesliga Duellen hat er seinen Kasten nicht mehr sauber gehalten. Nur jeden zweiten Ball auf seinen Kasten konnte er abwehren. Mit elf Gegentoren in zehn Spielen ist die Defensive alles andere als sicher. Nur zwei der letzten sechs Bundesliga Partien wurden gewonnen. Weiterhin kamen zwei Remis und zwei Niederlagen zustande. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Dortmund beläuft sich auf vier Punkte.

Die Quoten lassen dennoch den FCB als ganz klaren Favoriten auf die Meisterschaft erkennen. Die Saison ist noch lang und somit kann viel passieren. Fünf der bisherigen 18 Tore gehen auf das Konto von Robert Lewandowski. Die Bayern müssen auf Coman, Thiago und Tolisso verzichten.

Letzte Spiele von Bayern

07/11/18 Champions League München – AEK Athen S – 2:0
03/11/18 Bundesliga München – Freiburg U – 1:1
30/10/18 DFB- Pokal Rödinghausen – München S – 1:2
27/10/18 Bundesliga Mainz – München S – 1:2
23/10/18 Champions League AEK Athen – München S – 0:2

Bayern: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 08. November 2018)

 

Dortmund gegen Bayern – Direkter Vergleich

04.11.2017 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 1:3 (0:2)
19.11.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 1:0 (1:0)
05.03.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 0:0 (0:0)
04.04.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 0:1 (0:1)
23.11.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 0:3 (0:0)
04.05.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 1:1 (1:1)
11.04.2012 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 1:0 (0:0)
03.10.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 2:0 (0:0)
12.09.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 1:5 (1:1)
23.08.2008 Bundesliga Borussia Dortmund – Bayern München 1:1 (1:0)

3 Siege Dortmund – 3 Unentschieden – 4 Siege Bayern

Der Head-to-Head Direktvergleich ist für Fussball Wetten ein wichtiges „Puzzlestück“ bei der Bewertung der jeweiligen Wetten. Aufgelistet sind hier die letzten Duelle (max. 10), die es zwischen beiden Mannschaften in der Vergangenheit schon gegeben hat. Allerdings sollte hier nicht zwangsläufig das Team mit den meisten Siegen als bedingungslos favorisiert werden. Auch die Formkurve, Ausfälle, Sperren oder Verletzungen von Schlüsselspielern sowie Heim- und Auswärtsstärke sind natürlich für das Gesamtbild wettentscheidend. Hat sich allerdings erst einmal der Stempel „Angstgegner“ in irgendeiner Weise herauskristallisiert, ist er so gut wie nicht mehr wegzubekommen. Somit ist der Head-to-Head Direktvergleich ein gutes Hilfsmittel, allerdings nur eines von vielen, bei der Wett-Tipp Findung.

 

Quoten Dortmund gegen Bayern

Dortmund – Bayern Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,20 3,80 2,10
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,90 3,90 2,20
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,20 4,00 2,15
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,85 3,50 2,40
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 08. November 2018, 13:28 Uhr)

 

Dortmund gegen Bayern Tipp Prognose & Vorhersage

Unterhalb der Woche musste Dortmund in der Champions League gegen Atletico Madrid eine Pleite in Kauf nehmen (0:2). Aufgrund des 4:0 im Hinspiel ist der BVB aber weiterhin Tabellenführer. Bayern hingegen setzte sich glanzlos mit 2:0 gegen AEK Athen durch. Nun gilt es den Fokus auf die Bundesliga zu legen. Dortmund ist zuhause eine Macht. In fünf Heimspielen kamen vier Siege und ein Remis sowie satte 20 Tore zustande. Bayern hingegen sackte vier Auswärtssiege in fünf Spielen ein. Weiterhin kam eine Niederlage in der Ferne zustande. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose gehen wir davon aus, dass nun die zweite Pleite auf gegnerischem Boden folgen wird. Es bietet sich jedoch an das Unentschieden mit einzuschließen. Daher empfehlen wir für diese Bundesliga Tipp Prognose die Doppelte Chance Wetten 1/X (Sieg BVB & Unentschieden).

Wett Tipp Bundesligatrend: Doppelte Chance 1/X (Sieg BVB/Unentschieden)

Wettquote bei Betway*: 1.75 (Quotenstand: 08. November 2018, 13:28 Uhr)

Zur Betway Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

5. November 2018 / bundesliga - Kategorie: Champions League Tipps
Champions League Tipps

Atletico Madrid gegen Dortmund Tipp & Quoten, 06.11.2018 – 21:00 Uhr
Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose richtet sich unser Blick auf das Champions League Duell zwischen Borussia Dortmund und Atletico Madrid. Beide Teams stehen sich im Rahmen des vierten Champions League Spieltags in der Gruppe A gegenüber. Das Hinspiel war eine sehr eindeutige Sache. In Dortmund gingen die Rojiblancos mit 0:4 baden und streben nun vor heimischer Kulisse nach Wiedergutmachung. Die Begegnung findet am Dienstag, den 06.11. um 21:00 Uhr, im Wanda Metropolitano Stadion statt. Doch wer wird sich letztendlich durchsetzen können? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen wir in unserer Wett Tipp Prognose auf den Grund.

 

Champions League Tipp Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

Zur Tipico Website

Atletico Madrid: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Elf von Trainer Diego Simeone musste sich am letzten Spieltag in der spanischen Liga beim CD Leganes behaupten. Gewiss keine leichte Aufgabe wie sich am Ende herausstellen sollte. Vielleicht war aber auch schon der ein oder andere Spieler mit seinen Gedanken beim kommenden Champions League Spieltag. In einem Duell auf Augenhöhe wurden nach 90 Minuten die Punkte geteilt. Der erste Durchgang verlief torlos. Nach dem Seitenwechsel gab es dann endlich etwas Zählbares. In der 69. Spielminute erzielte Antoine Griezmann das 1:0. Sein dritter Treffer in der laufenden Spielzeit. Leganes zeigte sich aber unbeeindruckt und kam nach 82 Spielminuten zum Ausgleich. Weitere Tore gab es nicht mehr. In der spanischen Tabelle belegen die Rojiblancos den dritten Platz. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Barcelona ist auf vier Punkte angewachsen.

In der Königsklasse lief es zuletzt alles andere als überzeugend für die Spanier. Im direkten Duell mit dem BVB gab es eine vernichtende 0:4 Klatsche. In der 8-jährigen Simeone-Ära hatte es solch ein Ergebnis wettbewerbsübergreifend noch nie gegeben. Dabei schluckte der Champions League Finalist von 2014 und 2016 in der Schlussviertelstunde ganze drei Gegentore. Sogar Simeone war nach dem Spiel vom Bundesligisten beeindruckt: „Sie sind auf einem großartigen Weg. Hoffentlich können sie so weiterspielen, denn es macht großen Spaß, ihnen zuzusehen.“

Durch die mehr als deutliche Pleite zuletzt in Dortmund, zeigen die Quoten Atletico eher als Außenseiter in Bezug auf den Gruppensieg auf. Dies könnte sich aber am kommenden Spieltag ändern, insofern die Spanier einen deutlichen Sieg gegen Dortmund erringen. Griezmann ist mit zwei Toren der beste Angreifer in der Champions League auf Seiten der Rojiblancos.

Letzte Spiele von Atletico Madrid

03/11/18 La Liga Leganes – At. Madrid U – 1:1
30/10/18 Copa del Rey Sant Andreu – At. Madrid S – 0:1
27/10/18 La Liga At. Madrid – Real Sociedad S – 2:0
24/10/18 Champions League Dortmund – At. Madrid N – 4:0
20/10/18 La Liga Villarreal – At. Madrid U – 1:1

Atletico Madrid: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 05. November 2018)

 

Siegt die „Alte Dame aus Turin“ nun auch im Rückspiel gegen Man United?
Juventus Turin gegen Manchester United 07.11.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Dortmunder gastierten zuletzt am Wochenende in Wolfsburg. Kein leichter Gegner wie sich herausstellen sollte. Dennoch setzte sich der BVB nach 90 mehr als spannenden Minuten nicht unverdient mit 1:0 durch. Als Man of the Match wurde nach dem Duell Dortmunds Kapitän Marco Reus gehandelt. Nach 27 Minuten brachte er die Borussia nämlich in Führung und sorgte somit für drei mehr als wichtige Punkte. Dabei kämpften die Wölfe aufopferungsvoll, taten sich aber gegen clever agierende Dortmunder sehr schwer. Diese verpassten es nach der frühen Führung nachzulegen. Aus diesem Grund blieb die Begegnung bis zum Ende spannend. Wobei der BVB nicht unterverdient als Sieger vom Platz ging. Durch den Dreier konnte die Favre-Elf den Vorsprung auf die Konkurrenz um Gladbach und Bayern auf vier Punkte ausbauen. Am kommenden Bundesliga Spieltag kommt es zum deutschen El Clasico zwischen Dortmund und Bayern.

In der Champions League gab sich der BVB zuletzt keine Blöße und kam gegen den Rivalen aus Madrid zu einem deutlichen 4:0 Erfolg. Im ersten Durchgang begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe. Bis Witsel nach 38 Minuten für die Hausherren aus Dortmund das 1:0 erzielte. Nach dem Seitenwechsel machte Atletico Druck und war dicht dran am Ausgleich. Favre reagierte und brachte Guerreiro für Bruun Larsen. Eine Einwechslung, die dem Dortmunder Spiel mehr Sicherheit gab. Nach 73 Minuten erhöhte der Joker auf 2:0. Letztendlich sorgten Sancho (83.) und erneut Guerreiro (89.) für den 4:0 Endstand. Mit neun erbeuteten Punkten und acht zu null Toren thront der BVB an der Spitze der Tabelle. Der Vorsprung auf Atletico beträgt drei Zähler. Zum Tabellendritten aus Brügge konnte sogar eine Differenz von acht Punkten erspielt werden. Die Borussia steht schon beinahe im Achtelfinale. Die Quoten deuten ganz klar auf Dortmund als Gruppensieger hin. Guerreiro ist mit zwei Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele von Dortmund

03/11/18 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 0:1
31/10/18 DFB- Pokal Dortmund – Berlin U – 2:2 (3:2 n.V.)
27/10/18 Bundesliga Dortmund – Hertha U – 2:2
24/10/18 Champions League Dortmund – At. Madrid S – 4:0
20/10/18 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 0:4

Dortmund: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 05. November 2018)

 

Atletico Madrid gegen Dortmund – Direkter Vergleich

24/10/18 Champions League Borussia Dortmund – Atletico Madrid 4:0

0 Siege Atletico Madrid – 0 Unentschieden – 1 Sieg Dortmund

Der Head-to-Head Direktvergleich ist für Fussball Wetten ein wichtiges „Puzzlestück“ bei der Bewertung der jeweiligen Wetten. Aufgelistet sind hier die letzten Duelle (max. 10), die es zwischen beiden Mannschaften in der Vergangenheit schon gegeben hat. Allerdings sollte hier nicht zwangsläufig das Team mit den meisten Siegen als bedingungslos favorisiert werden. Auch die Formkurve, Ausfälle, Sperren oder Verletzungen von Schlüsselspielern sowie Heim- und Auswärtsstärke sind natürlich für das Gesamtbild wettentscheidend. Hat sich allerdings erst einmal der Stempel „Angstgegner“ in irgendeiner Weise herauskristallisiert, ist er so gut wie nicht mehr wegzubekommen. Somit ist der Head-to-Head Direktvergleich ein gutes Hilfsmittel, allerdings nur eines von vielen, bei der Wett-Tipp Findung.

 

Quoten Atletico Madrid gegen Dortmund

Atletico Madrid – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,80 3,75 5,00
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,78 3,70 4,30
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,81 3,75 4,85
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,80 3,70 4,40
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten*: 05. November 2018, 14:44 Uhr)

 

Atletico Madrid gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Ohne jeden Zweifel handelt es sich hierbei um ein Spitzenspiel. Atletico muss gewinnen, um den Platz an der Sonne in der Gruppe A irgendwie einzuheimsen. Darüber hinaus sollte ein sehr deutlicher Sieg resultieren. Dortmund könnte hingegen mit einem Sieg oder einem Remis den Gruppensieg so gut wie dingfest machen. In Spanien wird es aber nicht einfach für den Bundesligisten. Die Quoten lassen die Hausherren als Favoriten erkennen. Wir rechnen in unserer Wett Tipp Prognose mit einem sehr defensiv ausgerichteten Spiel. In diesem werden wenige Tore fallen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5)

Wettquote bei Betvictor*: 1.87 (Quotenstand: 05. November 2018, 14:44 Uhr)

Zur Betvictor Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

1. November 2018 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Prognose & Vorhersage
Bundesliga Tipps

Wolfsburg gegen Dortmund Tipp & Quoten, 03.11.2018 – 15:30 Uhr
Am Samstagmittag, den 3.11.2018 um 15:30 Uhr, gastiert Borussia Dortmund am 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim VfL Wolfsburg in der Volkswagen-Arena. Die Niedersachsen konnten letzten Spieltag in Düsseldorf überzeugen und holten die drei Punkte. Der VFL steht in der Tabelle mit zwölf Zählern auf Platz zehn. Die Schwarz-Gelben haben im eigenen Stadion nicht gegen Hertha BSC gewinnen können, sind trotzdem noch mit 21 Punkten Tabellenführer vor Bayern München (19).

 

Bundesliga Unter 3,5 Tore (Weniger als 3,5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

Zur Tipico Website

Wolfsburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Bruno Labbadia und Gastgeber Fortuna Düsseldorf kamen nicht so richtig ins Spiel. Viele Fouls hemmten den Spielaufbau auf beiden Seiten. Es dauerte bis Mitte der ersten Hälfte, bis ich in beiden Strafräumen wieder Szenen ergaben: Weghorst und Arnold scheiterte knapp (20., 22.). Der Aufsteiger war harmlos, eine Direktabnahme von Lukebakio fand sein Ziel nicht. Noch vor dem Pausenpfiff konnte Weghorst die Gäste mit 1:0 per Handelfmeter in Führung bringen (41.). In der zweiten Hälfte war den Rheinländern anzumerken, dass sie den Ausgleich wollten, es fehlte aber an Durchschlagskraft und Qualität. Die Abwehr der Niedersachsen stand sicher und so konnten die „Wölfe“ kurz vor Spielende den Sack zu machen: Brekalo und Ginzcek (73., 80.) trafen zum 3:0 – Schluss.

Die Labbadia-Elf konnte nach sechs sieglosen Bundesligaspielen in Serie endlich mal wieder gewinnen. Die ersten beiden Saisonspiele gegen Schalke 04 und Bayer Leverkusen konnten noch gewonnen werden, danach gab es drei Pleiten und drei Unentschieden in Folge. Keins der letzten vier Heimspiele haben die Niedersachsen gewonnen. Nur am 1. Spieltag gab es den Heim-Dreier gegen den S04 (2:1). Kein anderes Team verteidigt zuhause schlechter als der VFL (11 Gegentore).

Der VfL Wolfsburg gewann das „Nordderby“ in der zweiten Runde des DFB-Pokal in Hannover mit 2:0 und zog ins Achtelfinale ein. Vor allem in der Defensive hatte die Wölfe recht wenig zu tun und so ist der Sieg über die gesamte Spielzeit betrachtet auch verdient gewesen.

Ismail Azzaoui, Ignacio Camacho, Felix Klaus und Sebastian Jung fallen verletzungsbedingt am Wochenende aus.

Letzte Spiele von Wolfsburg

30/10/18 DFB- Pokal Hannover – Wolfsburg S – 0:2
27/10/18 Bundesliga Fortuna Düsseldorf – Wolfsburg S – 0:3
20/10/18 Bundesliga Wolfsburg – München N – 1:3
11/10/18 Testspiele Wolfsburg – Magdeburg U – 1:1
05/10/18 Bundesliga Bremen – Wolfsburg N – 2:0

Wolfsburg: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 31. Oktober 2018)

 

Verfolger-Duell im Kampf um Europa: Hertha BSC erwartet RB Leipzig
Hertha gegen RB Leipzig 03.11.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Borussia gab ab Anpfiff sofort Gas gegen Berlin und drückte die Hauptstädter immer wieder in die eigene Hälfte. So dauerte es nicht lange bis zur Führung durch Sancho (27.). Danach ließ die Mannschaft von Lucien Favre aber bisschen nach und ging es ruhiger an. Das konnten die Gäste sofort bestrafen und glichen durch Kalou zum 1:1 aus (41.). Nach dem Pausentee wurde die „Alte Dame“ mutiger. Kalou und Darida fehlte es aber an Präzision (47., 50.). Langsam aber sicher nahm der BVB wieder Tempo-Fußball auf – Hakimi traf das Außennetz (58.). Drei Minuten später glänzte Hakimi mit einer Torvorlage für Sancho – 2:1 (61.). Die Gäste waren beeindruckt und wirkten auch angeknackst. Bruun Larsen verpasste die Entscheidung (86.). Auf der Gegenseite scheiterte Kalou nach Bürki-Patzer knapp (89.). Der Torjäger konnte wenig später aber doch noch den Ausgleich schießen (91., Foulelfmeter).

Die Favre-Elf konnte vor der Punkteteilung gegen Hertha vier Bundesligapartien in Folge gewinnen und ist in dieser Saison noch immer ungeschlagen. Die letzten beiden Auswärtsspiele bei Bayer Leverkusen (4:2) und beim VfB Stuttgart (4:0) konnten gewonnen werden. Davor gab es bei Hannover 96 (0:0) und in Hoffenheim (1:1) jeweils einen Zähler. Nur Bayern München und Werder Bremen sind in der Fremde noch besser. Außerdem stellt der BVB mit drei Auswärts-Gegentoren die sicherste Gast-Defensive. Mit 29 Treffern nach neun Spieltagen haben die Westfalen die gefährlichste Offensivreihe der Bundesliga.

Borussia Dortmund hatte unterhalb der Woche im DFB-Pokal Union Berlin vor der Brust und tat sich wie schon vor zwei Jahren schwer. Erst in der Verlängerung und das ziemlich spät setzten sich die Westfalen knapp mit 3:2 durch. In der regulären Spielzeit ging der BVB zweimal in Führung und zweimal hatte Union die passende Antwort parat. Den Siegtreffer erzielte Reus in der 121. Minute per Elfmeter.

Lukasz Piszczek, Jeremy Toljan, Manuel Akanji und Marcel Schmelzer fallen in Wolfsburg verletzt aus. Der Einsatz von Top-Torjäger Paco Alcacer ist aufgrund einer Knieprellung noch ungewiss.

Letzte Spiele von Dortmund

31/10/18 DFB- Pokal Dortmund – Union Berlin U – 2:2 (3:2 n.V.)
27/10/18 Bundesliga Dortmund – Hertha U – 2:2
24/10/18 Champions League Dortmund – At. Madrid S – 4:0
20/10/18 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 0:4
15/10/18 Testspiele Aachen – Dortmund S – 0:4

Dortmund: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 31. Oktober 2018)

 

Wolfsburg gegen Dortmund – Direkter Vergleich

19.08.2017 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 0:3 (0:2)
20.09.2016 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 1:5 (0:2)
05.12.2015 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 1:2 (0:1)
16.05.2015 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 2:1 (1:1)
09.11.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 2:1 (0:1)
11.05.2013 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 3:3 (3:1)
07.04.2012 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
29.01.2011 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 0:3 (0:2)
13.12.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 1:3 (0:3)
12.05.2009 Bundesliga VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 3:0 (1:0)

3 Siege Wolfsburg – 1 Unentschieden – 6 Siege Dortmund

 

Quoten Wolfsburg gegen Dortmund

Wolfsburg – Dortmund Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,60 4,00 1,85
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 3,80 3,80 1,90
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 3,80 3,85 1,89
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 4,30 3,80 1,80
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 31. Oktober 2018, 16:36 Uhr)

 

Wolfsburg gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Dortmund ist beim VfL Wolfsburg Favorit auf die drei Punkte. Die Niedersachsen sind vor heimischer Kulisse lange ohne Sieg und konnten nur am ersten Spieltag gegen Schalke 04 im eigenen Wohnzimmer gewinnen. Die Schwarz-Gelben reisen mit zwei Auswärts-Dreiern in Folge in die VW-Stadt und sind diese Saison auch noch ohne Niederlage. Wir glauben, dass es eine enge Partie wird und man sich am Ende mit wenig Toren die Punkte teilt. Für diese Bundesliga Tipp Prognose favorisieren wir die Unter 3,5 Tore Wetten. Der Tipp gewinnt, wenn im Spiel zwischen Wolfsburg und Dortmund nicht mehr als 3 Tore fallen. Die hier angebotenen Wettquoten liegen im Schnitt um die 1.50.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unter 3,5 Tore (Weniger als 3,5)

Wettquote bei Bwin*: 1.55 (Quotenstand: 31. Oktober 2018, 16:36 Uhr)

Zur Bwin Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

29. Oktober 2018 / bundesliga - Kategorie: DFB-Pokal Tipps
DFB Pokal Tipps

Dortmund gegen Union Berlin Tipp & Quoten, 31.10.2018 – 18:30 Uhr – DFB Pokal 2. Runde
Am Mittwochabend, den 31.10.2018 um 18:30 Uhr, empfängt Borussia Dortmund im heimischen Signal-Iduna-Park Zweitligist Union Berlin in der zweiten DFB-Pokal-Runde. Die Schwarz-Gelben mussten in der ersten Runde beim Zweitligisten Greuther Fürth ran und mussten an die Leistungsgrenze gehen. Ernst brachte den Außenseiter sogar kurz vor Schluss mit 1:0 in Führung (77.). Mit dem allerletzten Angriff konnte der BVB dann doch noch das 1:1 erzielen (95., Witsel). In der Verlängerung fiel die Entscheidung dann wieder in der Nachspielzeit. Reus traf für die Borussia zum 2:1 Sieg (121.). Union war bei Drittligist Carl Zeiss Jena zu Gast und lieferte sich im ersten Durchgang einen echten Schlagabtausch. Andersson per Kopf brachte die Berliner in Front (14.). Jenas Wolfram machte es genauso und glich per Kopf aus (21.). Felix Kroos kann es nicht nur mit dem Fuß, sondern köpfte die erneute Führung für den Favoriten nach gut einer halben Stunde (29.). Ein Eigentor von Trimmel glich die Partie wieder aus (42.). Damit war die erste Hälfte aber noch lange nicht durch. In der fünften Minute der Nachspielzeit verwandelte Hedlund für den Zweitligist seinen Foulelfmeter zum 3:2. Nach dem Pausentee wurde es dann ruhiger. Die endgültige Entscheidung fiel dann durch den Doppelpack von Hedlund zum 4:2 für Union Berlin (71.).

Vor zwei Jahren gab es diese Begegnung im Pokalwettbewerb schon einmal. Damals musste Union auch in der zweiten Runde beim BVB antreten und kam sogar bis ins Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten stand es 1:1. Die Westfalen konnten dann bei der Entscheidung vom Punkt die Oberhand behalten.

 

DFB-Pokal Dortmund gewinnt gegen Union Berlin – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel
Zur Tipico Website

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Lucien Favre konnte die Generalprobe vor dem Pokalauftritt gegen Union Berlin nur teilweise bestehen. Gegen den anderen Berliner Verein Hertha BSC gab es nur ein 2:2. Die Schwarz-Gelben überrumpelten die „Alte Dame“ mit einem Angriff nach dem anderen. Folgerichtig konnte Sancho die verdiente 1:0 Führung für den BVB erzielen (27.). Einen schlampigen Pass von Dahoud nutzte Kalou zum 1:1 kurz vor dem Halbzeitpfiff (41.). Nach der Pause wurde Berlin mutiger, doch Sancho traf für die Hausherren zum 2:1 (61.). Die Jungs von der Spree waren sichtlich angeschlagen. In der Folge verpasste die Borussia durch Bruun Larsen die Entscheidung (86.). Die Strafe folgte prompt. In der Nachspielzeit verwandelte Kalou seinen Foulelfmeter zum 2:2 Endstand sicher (91.).

Die Favre-Elf ist in dieser Saison noch immer ungeschlagen. Vor dem 2:2 gegen Hertha gab es vier Siege in Folge. Die vier Heimauftritte vor dem Berlin Spiel konnten gegen RB Leipzig (4:1), Eintracht Frankfurt (3:1), FC Nürnberg (7:0) und FC Augsburg (4:3) gewonnen werden. Kein anderes Team ist vor heimischer Kulisse erfolgreicher als der BVB. Außerdem stellen die Schwarz-Gelben die beste Heimoffensive mit 20 Toren und haben auch insgesamt nach neun Spieltagen die treffsicherste Angriffsreihe der Bundesliga (29 Tore). Auch die Verteidigung funktioniert im Pott. Bei zehn Gegentreffern steht nur Leipzig hinten sicherer.

Der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga musste letzte Saison im DFB-Pokal bereits im Achtelfinale die Segel streichen. Damals gab es bei Bayern München eine 1:2 Niederlage.

Jeremy Toljan, Marcel Schmelzer und Manuel Akanji fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Torjäger Paco Alcacer ist aufgrund von muskulären Problemen fraglich.

Letzte Spiele von Dortmund

27/10/18 Bundesliga Dortmund – Hertha U – 2:2
24/10/18 Champions League Dortmund – At. Madrid S – 4:0
20/10/18 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 0:4
15/10/18 Testspiele Aachen – Dortmund S – 0:4
06/10/18 Bundesliga Dortmund – Augsburg S – 4:3

Dortmund: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 29. Oktober 2018)

 

Überrascht Hansa Rostock in der zweiten Runde des DFB-Pokals auch Nürnberg?
Hansa Rostock gegen Nürnberg 31.10.2018 – Bundesligatrend Prognose

 

Union Berlin: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Auch die Unioner konnten die Generalprobe an der alten Försterei nur teilweise bestehen. Dabei hatte die Mannschaft von Urs Fischer ab der 34. Minute spielerische Überzahl. Die Gäste von Dynamo Dresden mussten nämlich wegen der Gelb-Roten-Karte für Nikolaou mit einem Mann weniger auskommen. Trotzdem konnten die Hausherren kaum überzeugen und erspielten sich auch wenige Torchancen. In der zweiten Hälfte konnten die Sachsen durch Ebert fast das 1:0 bejubeln (62.). Auch in der Folge blieb Union blass. Joker Abdullahi verfehlte das Dresdner Tor von der Strafraumgrenze knapp (72.). Erst in der Schlussphase machte Berlin den Druck in Überzahl, den sich die Fans wünschten. Die Köpenicker trafen den Pfosten aus der Distanz (84., Prömel). Sekunden später parierte Schubert einen Kopfball von Abdullahi. Dann hatte Union erneut Pech. In der Nachspielzeit scheiterte auch Gogia nach einer Ecke am Pfosten (93.) – 0:0. Der FCU belegt in der 2. Liga mit 19 Punkten Rang drei hinter dem Spitzenduo HSV und Köln mit jeweils 21 Zählern.

Die Fischer-Elf reist ungeschlagen zum BVB. Keins der elf Zweitligaspiele hat Union verloren (vier Siege, sieben Unentschieden). Die letzten drei Spiele gegen Heidenheim (1:1) sowie in Paderborn und zuhause gegen Dresden (jeweils 0:0) endeten Remis. Fünfmal mussten die Köpenicker in dieser Saison auswärts antreten. Den einzigen Sieg in der Fremde gab es am 8. Spieltag mit 2:1 in Ingolstadt. Der Hauptstadtklub stellt mit sieben Gegentoren die beste Abwehr im Unterhaus.

Letzte Saison war für Union Berlin nach der zweiten Pokalrunde Feierabend. Bei Bayer Leverkusen gab es eine 1:4 Klatsche.

Nur Marc Torrejon muss Coach Fischer in Dortmund ersetzen. Der Innenverteidiger leidet noch immer unter einen Wadenmuskelriss.

Letzte Spiele von Union Berlin

28/10/18 2. Bundesliga Berlin – SG Dynamo Dresden U – 0:0
21/10/18 2. Bundesliga Paderborn – Berlin U – 0:0
12/10/18 Testspiele Berlin – Babelsberg S – 9:1
07/10/18 2. Bundesliga Berlin – 1. FC Heidenheim U – 1:1
01/10/18 2. Bundesliga Ingolstadt – Berlin S – 1:2

Union Berlin: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 29. Oktober 2018)

 

Dortmund gegen Union Berlin

26.10.2016 DFB – Pokal Borussia Dortmund – Union Berlin 1:1 (i.E. 3:0)

0 Siege Dortmund – 1 Unentschieden – 0 Siege Union Berlin

 

Quoten Dortmund gegen Union Berlin

Dortmund – Union Berlin Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,18 7,00 13,0
Wettanbieter Bet365 zum Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1,20 7,00 13,0
Wettanbieter Tipico zum Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1,20 6,50 11,5
Wettanbieter Unibet zum Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,20 6,50 15,0
Wettanbieter Interwetten zum Test

(Stand der Quoten: 29. Oktober 2018, 14:41 Uhr)

 

Dortmund gegen Union Berlin Tipp Prognose & Vorhersage

Borussia Dortmund ist vor heimischer Kulisse gegen Union Berlin haushoher Favorit auf den Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale. Mit dem Zweitligisten kommt aber keine Schießbude oder Thekenmannschaft in den Signal-Idina-Park. Die Fischer-Elf hat in dieser Saison noch kein Ligaspiel verloren und hat sogar die beste Abwehr in der 2. Liga. Der BVB musste letzten Spieltag erstmals im eigenen Stadion federn lassen und teilte sich mit Unions Stadtrivale Hertha BSC die Punkte. Dennoch sind die Schwarz-Gelben zurzeit richtig gut drauf und nur schwer zu bezwingen. Denn auch die Westfalen haben noch kein Bundesligaspiel in dieser Spielzeit verloren. Diesmal dürfte es für die Hauptstädter schwerer sein die Verlängerung zu erreichen als noch vor zwei Jahren. Wir tippen auf einen souveränen und ungefährdeten Heimsieg für die Favre-Elf und empfehlen für diese DFB-Pokal Tipp Prognose die 3-Weg Wetten auf den BVB. Allerdings fallen die angebotenen DFB-Pokal Wettquoten für diesen Sportwetten Tipp dementsprechend niedrig aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Dortmund gewinnt

Wettquote bei Betway*: 1.22 (Quotenstand: 29. Oktober 2018, 14:41 Uhr)

Zur Betway Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.