14. April 2016

Werder Bremen gegen Wolfsburg 16.04.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:00



Schießt Wolfsburg die Bremer ins Tal der Tränen?

Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Wolfsburg Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 16.04.2016 um 15:30 Uhr, bestreiten Werder Bremen und der VFL Wolfsburg das Nordderby im Weserstadion. Die Grün-Weißen verloren vergangenen Spieltag das Heimspiel gegen Augsburg und fielen auf Relegationsplatz 16 zurück. Die Niedersachsen kamen vor heimischer Kulisse nicht über ein Remis gegen Mainz 05 hinaus und kleben auf Platz acht fest.

 

bundesliga wett-tipp Wolfsburg gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Werder Bremen

Die Mannschaft von Viktor Skripnik hatte vor den eigenen Fans einen guten Start und verpasste durch einen Vestergaard-Kopfball die frühe Führung (5.). Die Hausherren übten über die Außenspieler immer wieder Druck auf die defensiven Augsburger aus. Dennoch gelang den Grün-Weißen der Treffer nicht. Erst in der Schlussphase des ersten Durchgangs erhöhte Werder nochmal das Tempo und ging durch Grillitsch dann auch verdient in Führung (43.). Nach dem Seitenwechsel hätte Öztunali die Kontermöglichkeit besser ausspielen müssen. Kurz danach traf FCA-Goalgetter Finnbogason per Kopf zum 1:1 Ausgleich (53.). Die Fuggerstädter agierten danach wieder viel zu passiv und hätten beinahe durch Vestergaards Kopfball den zweiten Gegentreffer geschluckt. Max rettete für den geschlagenen FCA-Keeper Hitz auf der Linie (70.). Wie aus dem Nichts stocherte Hong dann den Ball über die Linie und machte den Auswärtssieg für die Gäste perfekt (87.).

Die Skripnik-Elf verlor drei der letzten vier Bundesligaspiele und holte in diesem Zeitraum nur einen Zähler. Die letzten beiden Spiele in Dortmund und gegen Augsburg gingen verloren. Aus den letzten drei Heimauftritten holte man immerhin vier Punkte. Insgesamt gab es im Weserstadion nur zwei Siege, bei fünf Punkteteilungen und sieben Pleiten. Nur Darmstadt und Hannover sind zuhause noch erfolgloser. Zusammen mit Stuttgart stellt man die zweit-schwächste Heim-Defensive mit 26 Gegentreffern. Mit 59 Gegentoren stellt man in dieser Saison auch die anfälligste Defensive zusammen mit dem VfB.

Papy Djilobodji wird weiterhin gesperrt fehlen. Philipp Bargfrede und Aron Johannsson fallen verletzungsbedingt aus. Der Einsatz von Torjäger Pizarro ist weiterhin fraglich.

Claudio Pizarro (12 Tore), Anthony Ujah (9) und Fin Bartels (5) sind die Top-Drei Torschützen der Norddeutschen.

Teamcheck Wolfsburg

Die Niedersachsen hatten mit Mainz einen guten Gegner zu Gast, die die Wolfsburger Abwehr immer wieder über Malli und Cordboba unter Druck setzten. Mehr als kleinere Möglichkeiten sprangen dabei aber nicht heraus. Die Partie fand fast nur zwischen beiden Strafräumen statt. Beide Teams agierten aber auf hohem Niveau und sicheren Passspiel. Die etwas besseren „Wölfe“ hatten dann durch Schürrle eine Einschussmöglichkeit, die FSV-Keeper Karius aber parieren konnte. In der zweiten Halbzeit zogen sich die Rheinhessen etwas mehr zurück und die Mannschaft von Dieter Hecking konnte die Führung durch einen herrlichen Schürrle-Lupfer markieren (53.). Der FSV war kurz geschockt, fing sich aber schnell wieder. Zuerst vergab Malli noch aussichtsreich (62.), ehe der eingewechselte Jairo zum 1:1 traf (66.). Zwei Minuten später hatten die Gastgeber Glück, dass VFL-Torwart Casteels den Flatterball vom Clemens parierte. In der Schlussphase passierte bis auf eine Jario-Möglichkeit (85.) nicht mehr viel, sodass es bei der Punkteteilung in der Volkswagen-Arena blieb. Dante flog noch in der Nachspielzeit mit Gelb-Rot vom Platz.

Die Hecking-Elf ist seit vier Partien sieglos und holte in diesem Zeitraum zwei Punkte. Die letzten beiden Gastspiele in Leverkusen und Hoffenheim gingen zu Null verloren. Davor gab es mal zwei Siege in Folge in Hannover und vor den eigenen Fans gegen Gladbach. Mit nur zwei Siegen, bei vier Unentschieden und acht Niederlagen ist der amtierende Pokalsieger das zweitschlechteste Auswärtsteam der Bundesliga.

Dante wird aufgrund der Gelb-Roten Karte gesperrt in Bremen fehlen. Nicklas Bendtner hat Sonderurlaub und wird im Trikot der „Wölfe“ nicht mehr zu sehen sein. Verletzt passen müssen Sebastian Jung, Bruno Henrique und Julian Draxler. Der Einsatz vom angeschlagenen Daniel Caligiuri entscheidet sich wohl erst kurzfristig.

Bas Dost (7 Tore), Max Kruse und Andre Schürrle mit jeweils sechs Buden, sowie Julian Draxler mit fünf Treffern sind die erfolgreichsten Knipser der Niedersachsen.

 

Kann Bayer 04 seinen Lauf gegen abstiegsbedrohte Frankfurter fortsetzen?
Leverkusen gegen Frankfurt, 16.04.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Werder Bremen Formcheck

09/04/16 Bundesliga Bremen – Augsburg N – 1:2
02/04/16 Bundesliga Dortmund – Bremen N – 3:2
19/03/16 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 1:1
12/03/16 Bundesliga B. München – Bremen N – 5:0
05/03/16 Bundesliga Bremen – Hannover S – 4:1

Werder Bremen: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Wolfsburg Formcheck

12/04/16 ChampionsL Real Madrid – Wolfsburg N – 3:0
09/04/16 Bundesliga Wolfsburg – Mainz 05 U – 1:1
06/04/16 ChampionsL Wolfsburg – Real Madrid S – 2:0
01/04/16 Bundesliga Leverkusen – Wolfsburg N – 3:0
19/03/16 Bundesliga Wolfsburg – Darmstadt U – 1:1

Wolfsburg: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 13. April 2016)

 

Statistik Werder Bremen – Wolfsburg

01.03.2015 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:5 (3:2)
25.03.2014 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:3 (1:2)
20.04.2013 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2)
10.12.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 4:1 (2:0)
29.04.2011 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:1)
28.11.2009 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:2 (0:1)
13.12.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)
16.03.2008 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)
17.12.2006 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)
19.11.2005 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 6:1 (2:0)
25.10.2005 DFB- Pokal Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:1 (i.E. 5:4)
29.08.2004 Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:2 (0:0)

4 Siege Werder Bremen – 2 Unentschieden – 6 Siege Wolfsburg

 

Quote Werder Bremen – Wolfsburg

Werder Bremen – Wolfsburg Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,30 3,50 2,87
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,40 3,50 2,80
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,40 3,60 2,80
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 16. April 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Trotz der schwachen Auswärtsbilanz der Wolfsburger sehen wir den VFL bei heimschwachen Bremern im Vorteil. Die Niedersachsen haben den besseren Kader und können jederzeit mit ihrer Qualität auch jedes Spiel gewinnen. Dennoch ist die Skripnik-Elf gegen anfällige Wolfsburger nicht chancenlos. Die Hecking-Elf enttäuschte zu oft in dieser Saison in der Fremde, sodass der SVW sich zurecht Hoffnungen auf Punkte gegen den Pokalsieger und Vizemeister macht. Die anfällige Bremer Defensive wird gegen die guten Offensivspieler der „Wölfe“ gefordert werden. In dieser Partie kann alles passieren. Wir tippen auf ein torreiches Spiel an der Weser und drei Punkten für Wolfsburg.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Wolfsburg

Wettquote auf Bet365: 2.87

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,