26. August 2010

Wett Tipp Bundesliga, 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg – SC Freiburg (28.08.), Vorschau, Aufstellung und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 07:43



Am Samstag, den 28.08.2010 um 15:30 Uhr, empfängt Nürnberg den SC Freiburg. Der Club erkämpfte sich in Gladbach ein 1:1 Unentschieden am vergangenen Spieltag. Vor allem kann sich die Mannschaft bei Torwart Schäfer bedanken, der man die Heimreise mit einem Pünktchen antreten durfte. Die Nürnberger waren zu Beginn das Ton angebende Team. Die größte Chance hatte Ekici. Aus gut 30 Metern nagelte er das Leder an den linken Pfosten. Anschließend versuchte Gündogan sein Glück, doch der Gladbacher Keeper Bailly parierte. Doch in der 15 Minute war Bailly machtlos und Hegeler köpfte zur 1:0 Führung für den Club ein. Bis zur 30. Minute war von Gladbach nur wenig zu sehen. Erst eine Einzelaktion brachte den Ausgleich durch Idrissou in der 31. Minute. Gladbach war nun wach und übernahm das Spiel. Zur Pause stand es 0:0. In der zweiten Spielhälfte stand der 1.FC solide und es gab für die Hausherren kam ein durchkommen. Gladbach gestaltete das Spiel und der Club lauerte auf Konter. Am Ende sicherte sich Nürnberg mehr als glücklich das Unentschieden.

Die Freiburger verloren ihr Auftaktspiel gegen Pauli mit 1:3. Die Kiez-Kicker bestimmten über weite Strecken die Partie und geritten in der zweiten Spielhälfte in Rückstand. Das Führungstor für die Hausherren erzielte Cissé in der 78. Minute. Pauli steckte nicht auf und kam durch Boll sein 1:1 zurück ins Spiel. Ein Remis schien Pauli zu wenig und daher erhöhte man den Druck und wurde in der 89. Minute durch das Tor von Sukuta-Pasu belohnt. In der 91. Minute machte Bartels den Sack zu.

Nach der Heimniederlage müssen die Breisgauer nun auswärts in Nürnberg antreten. Zwei potentielle Abstiegskandidaten treffen aufeinander. Nach der Heimniederlage steht Freiburg bereits unter Druck.

Mögliche Aufstellung

Nürnberg

R. Schäfer – Judt, Nilsson, Wolf, Pinola – Hegeler, Simons – Ekici, Gündogan, Bunjaku – Schieber

Freiburg

Pouplin – Mujdza, Barth, Butscher, Bastians – Schuster – Caligiuri, Makiadi, Rosenthal, Jäger – Cissé

Letzten 6 Spiele beider Mannschaften:

1. FC Nürnberg

21/08/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Nürnberg  U – 1:1  
15/08/2010  DFB-Pokal  Trier vs. Nürnberg  S – 0:2  
01/08/2010  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Antalyaspor  S – 1:0  
28/07/2010  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. FK Teplice  U – 0:0  
24/07/2010  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. PSV Eindhoven  N – 0:1  
20/07/2010  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. PAOK Thessaloniki  U – 1:1 

SC Freiburg
 
21/08/2010  Bundesliga  Freiburg vs. St. Pauli  N – 1:3  
14/08/2010  DFB-Pokal  Oberneuland vs. Freiburg  S – 0:1  
10/08/2010  Freundschaftsspiele  Freiburg vs. FC Basel  N – 1:3  
03/08/2010  Freundschaftsspiele  Freiburg vs. Frankfurt  N – 1:4  
30/07/2010  Freundschaftsspiele  Freiburg vs. Atromitos Athinon  S – 1:0  
27/07/2010  Freundschaftsspiele  Freiburg vs. FC Wil 1900  S – 3:0  

1. FC Nürnberg: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

SC Freiburg: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Beide Mannschaften spielten eine durchwachsene Saison-Vorbereitung. Besonders gegen stärkere Gegner kamen die Freiburger unter die Räder. Nürnberg hingegen verlor nur eines der 6 letzten Spiele.

Head to Head Direktvergleich:

28/11/2009  Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  0:1  
17/10/2008  2. Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  2:0   
16/10/2004  Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  3:0   
05/08/2001  Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  2:0   
29/05/1999  Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  1:2   
04/08/1997  2. Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  4:1   
25/09/1993  Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  2:2   
04/08/1997  2. Bundesliga  Nürnberg vs. Freiburg  4:1 

5 Siege 1. FC Nürnberg – 1 Unentschieden – 2 Siege SC Freiburg

Der Head to Head Vergleich deutet auf einen Heimsieg der Nürnberger hin. In der vergangenen Saison siegte Freiburg jedoch knapp mit 1:0 in Nürnberg.

Wettquoten im Überblick:

Bet365

Sieg 1. FC Nürnberg: 1.90                

Unentschieden: 3.40

Sieg SC Freiburg: 4.00

Wettempfehlung / Fazit

Zwei relativ ausgeglichene Mannschaften treffen aufeinander. Aufgrund des Heimvorteils favorisieren wir den Club. Auch der Head to Head Vergleich deutet auf einen Sieg der Nürnberger hin. Alternativ zur Siegwette auf Nürnberg wäre ein Over 2,5 Ergebnis denkbar. In 5 der 8 Partien fielen mindestens 3 Tore. Beide Mannschaften blieben am ersten Spieltag sieglos. Besonders Freiburg steht nach der 1:3 Niederlage gegen Pauli unter Druck. Beide Teams werden auf Sieg spielen. Tore könnten daher durchaus fallen. Beide Abwehrreihen ließen in der vergangenen Saison viele Tore zu (Nürnberg: 58 Gegentore / Freiburg: 59 Gegentore). Auf der anderen Seite erzielten beide Offensiv-Abteilungen recht wenig Tore (Nürnberg: 32 Tore / Freiburg: 35 Tore). Derzeitig bietet Bet365 eine 2,07 Wettquote auf das Over 2,07.

Wett Tipp 1: Sieg Nürnberg

Wettquote auf Bet365: 1,90

Wettbonus-Aktion:

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,