8. September 2010

Wett Tipp Bundesliga, 3. Spieltag: TSG Hoffenheim – Schalke (10.09., 20:30 Uhr), Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 19:52



Am 3.Spieltag empfängt die TSG Hoffenheim daheim Schalke 04. Die Hoffenheimer starteten nach Maß in die neue Saison. Beide Spiele konnten gewonnen werden. Am 1. Spieltag fegte Hoffenheim die Bremer mit 4:1 vom Platz. Anschließend folgte am 2. Spieltag ein 1:0 Sieg gegen Pauli am Millerntor. In einer intensiv geführten Partie sicherte der Ghanaer Vorsah durch sein Tor in der 87. Minute den Sieg für Hoffenheim. Dabei erwischte Pauli den besseren Start. Boll köpfte das Leder in der 5. Minute an die Latte. Besonders in der ersten Spielhälfte hatte die Hoffenheimer-Abwehr einige Probleme besonders bei hohen Bällen. Am Ende wäre eine Punkteteilung nicht ungerecht gewesen. Beide Mannschaften verbuchten einige gute Torchancen.

Bei Schalke 04 läuft es derzeitig alles andere als rund. Beide Bundesliga-Partien, gegen Hannover 96 (2. Spieltag) und Hamburg (1. Spieltag) gingen verloren. Im Heimspiel gegen Hannover lief bei den Königsblauen fast nichts zusammen. Besonders die Abwehr offenbarte eklatante Schwächen, die von den zweikampfstarken Gästen gnadenlos ausgenutzt worden sind. Die vielen Abgänge, speziell in der Abwehr, konnte Magath anscheinend noch nicht kompensieren. Vom spielerischen blieben die Schalker ihren Fans viel schuldig. Raul blieb auch in seinem zweiten Bundesliga-Pflichtspiel mehr als blass. In Hoffenheim stehen die Schalker bereits enorm unter Druck. Im Grunde stellt sich nur eine Frage: Können die Neuzugänge Huntelaar, Jurado und Plestan Schalke wieder auf Kurs bringen? Huntelaar scheint derzeitig jedenfalls gut in Form zu sein. Gleich 5x traf der Niederländer in der Nationalmannschaft in den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen. Bei Schalke stehen daher die Anzeichen auf Angriff. Vorne muss die Magath-Elf mehr Tore erzielen, als man hinten kassiert. Dann kann nichts schief gehen.

Die Stärken beider Mannschaften liegen zweifelsohne im Offensiv-Spiel. Die Abwehrreihen offenbarten bisher einige Unsicherheiten.

Letzten 6 Spiele beider Mannschaften:

TSG Hoffenheim

28/08/2010  Bundesliga  St. Pauli vs. Hoffenheim  S – 0:1  
21/08/2010  Bundesliga  Hoffenheim vs. Bremen  S – 4:1  
14/08/2010  DFB-Pokal  Rostock vs. Hoffenheim  S – 0:4  
08/08/2010  Freundschaftsspiele  Hoffenheim vs. Sunderland  S – 3:1  
05/08/2010  Freundschaftsspiele  Hoffenheim vs. Al-Wahda Club  N – 0:1  
28/07/2010  Freundschaftsspiele  Hoffenheim vs. Antalyaspor  S – 3:1 

Schalke
 
03/09/2010  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Leverkusen  N – 0:4  
28/08/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Hannover  N – 1:2  
24/08/2010  Freundschaftsspiele  Schalke 04 vs. Köln  N – 1:2  
21/08/2010  Bundesliga  Hamburg vs. Schalke 04  N – 2:1  
16/08/2010  DFB-Pokal  Aalen vs. Schalke 04  S – 1:2  
07/08/2010  Super Cup  B. München vs. Schalke 04  N – 2:0   

TSG Hoffenheim: 5 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

Schalke: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 5 Niederlagen

Die Vorzeichen vor dem Duell zwischen Hoffenheim und Schalke 04 können kaum unterschiedlicher sein. Die Hoffenheimer gewannen 5 der letzten 6 Spiele. Auf der anderen Seite verlor die Magath-Elf 5 der letzten 6 Spiele. Zuletzt gewann Schalke im DFB-Pokal gegen Aalen kann mit 2:1. Die Hoffenheimer werden sicherlich keine Geschenke zu verteilen haben. Man darf gespannt sein, wie die neuen Spieler auf Schalke einschlagen werden.

Head to Head Direktvergleich:

21/08/2009  Bundesliga  Hoffenheim vs. Schalke 04  0:0 

0 Siege TSG Hoffenheim – 1 Unentschieden – 0 Siege Schalke

Der Head to Head Vergleich ist wenig aussagekräftig. Bisher spielten beide Mannschaften nur einmal gegeneinander. In der vergangenen Saison endete die Partie torlos. Dieses Mal sehen die Vorzeichen jedoch etwas anders aus.

Heim- und Auswärtsstärke der Mannschaften (vergangene Saison):

TSG Hoffenheim (Heim): 5 Siege – 6 Unentschieden – 6 Niederlage – 26:20 Tore = Platz 12 in der Heimtabelle

Schalke (Auswärts): 8 Siege – 6 Unentschieden – 3 Niederlagen – 24:16 Tore = Platz 3 in der Auswärtstabelle

In der vergangenen Saison gehörte Schalke 04 zu den 3 auswärtsstärksten Mannschaften der Bundesliga. Die besonders die Abwehr war der Rückhalt in der Ferne. Nach den Abgängen von Bordon, Westermann und Rafinha ist die Defensive der Schalker nun die Schwachstelle der Mannschaft. Die Hoffenheimer lagen in der abgelaufenen Saison in der Heimtabelle im Mittelfeld. Diese Saison soll alles anders werden – Ein Neuanfang. Diese Hoffenheimer sind schwer einzuschätzen.

Wettquoten im Überblick:

Bet365

Sieg TSG Hoffenheim: 2.40              

Unentschieden: 3.30

Sieg Schalke: 2.90

Wettempfehlung / Fazit

Wir erwarten ein spannendes Spiel zwischen 2 relativ ausgeglichenen Mannschaften. Die große Schwachstelle der Schalker ist momentan die Abwehr, aber auch in den restlichen Mannschaftsteilen läuft es alles andere als rund. Verbunden mit den vielen Abgängen präsentiert sich das Team nicht als geschlossene Einheit. Auf Magath wartet noch eine Menge Arbeit. Mit Huntelaar, Jurado und Plestan haben sich die Schalker nochmals gut verstärkt. Dennoch müssen die neuen Spieler erst ins Team integriert werden. Bei Hoffenheim steht eine geschlossene Mannschaft auf dem Platz. Das Team ist eingespielt und bei einem Sieg gegen die Schalker wäre die verkorkste vergangene Saison fast vergessen. Die Mannschaft spielt endlich wieder ihr starkes Kombinationsspiel. Dieser Mannschaft macht es wieder Spaß zu zuschauen. Dennoch muss man auch die Schwächen in der Abwehr festhalten, die das Team gegen Pauli offenbarte. Da Schalke beide Saisonspiele verloren hat, können wir uns eine erneute Niederlage nicht vorstellen. Trainerfuchs Magath wird seine Mannschaft perfekt auf die Partie einstellen.

Wett Tipp: Doppelte Chance X2

Wettquote auf Bet365: 1,53

Wettbonus-Aktion:

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,