23. Mai 2014

WM 2014 Quoten Vorrunde – Prognosen zu allen WM Gruppen 2014

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 12:19



Wer schafft es ins WM Achtelfinale?

Wer wird Weltmeister 2014 Quoten

In wenigen Wochen startet die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und bereits jetzt sind die Blicke auf die einzelnen WM Gruppen, insgesamt 8 mit jeweils vier gesetzten Mannschaften, gerichtet. Wer wird sich als Gruppensieger und Gruppenzweiter durchsetzen und für wen ist die Reise schon nach der WM Vorrunde wieder beendet? Diesen Beitrag wollen wir dazu nutzen, um Ihnen die einzelnen WM Gruppen ein wenig näher vorzustellen. Am Ende einer jeden Gruppen-Prognose wagen wir natürlich einen Tipp, welche beiden Nationalteams den Sprung in die K.o. Phase packen werden. Passend dazu haben wir die WM 2014 Quoten der Vorrunde von Bet365 für Sie aufbereitet.

 

WM 2014 Prognose Gruppe A: Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun

WM 2014 Quoten Gruppe A Bet365
Brasilien wird Gruppensieger 1,25
Brasilien erreicht das Achtelfinale 1,05
Kroatien wird Gruppensieger 8,00
Kroatien erreicht das Achtelfinale 2,00
Mexiko wird Gruppensieger 9,00
Mexiko erreicht das Achtelfinale 2,10
Kamerun wird Gruppensieger 26,00
Kamerun erreicht das Achtelfinale 5,50

In WM Gruppe A scheint es nur noch um einen Platz zu gehen. Alles andere als der Gruppensieg für Brasilien wäre eine Überraschung und eine Enttäuschung für die Bevölkerung. Gegen Mexiko, Kroatien und Kamerun muss die „Selecao“ bestehen, wird sie doch von vielen Wettexperten als erster Anwärter auf den WM Titel gesehen.

Die Kroaten spielten eine durchwachsene WM-Qualifikation, setzten sich aber schlussendlich in den Playoffs mit 2:0 gegen Island durch. Zum Auftakt fehlt ihnen aber Top-Torjäger Mario Mandzukic wegen einer Roten Karte im Playoff Rückspiel.

Die Mexikaner wollen zum sechsten Mal in Folge ins Achtelfinale bei einer WM einziehen. Die Entscheidung wird wohl erst im letzten WM Gruppenspiel gegen Kroatien fallen. Mexiko könnte hier das Nachsehen haben, denn der zuletzt schwache Chicharito und der alternde Rafael Marquez machen wenig Mut und es fehlt letztendlich an Qualität.

Vielleicht können die Kameruner mit dem deutschen Trainer Volker Finke überraschen und sich Platz zwei schnappen. Eine gesunde Mischung aus international erfahrenen Top-Spielern wie Samuel Eto`o und jungen Talenten wie Joel Matip machen Hoffnung auf den zweiten WM Achtelfinaleinzug der unzähmbaren Löwen nach 1990.

Brasilien wird der WM Gruppensieg nicht zu nehmen sein. Das enge Rennen um Platz zwei werden die Kroaten dank ihrer individuellen Klasse für sich entscheiden.

Gruppensieger: Brasilien | Gruppenzweiter: Kroatien

 

WM 2014 Prognose Gruppe B: Spanien, Holland, Chile, Australien

WM 2014 Quoten Gruppe B Bet365
Spanien wird Gruppensieger 1,72
Spanien erreicht das Achtelfinale 1,16
Holland wird Gruppensieger 3,50
Holland erreicht das Achtelfinale 1,61
Chile wird Gruppensieger 5,00
Chile erreicht das Achtelfinale 1,83
Australien wird Gruppensieger 34,00
Australien erreicht das Achtelfinale 10,00

Die vielleicht härteste WM Gruppe dieser Weltmeisterschaft. Gleich im ersten Gruppenspiel treffen sich die Finalisten der WM 2010 Spanien und Holland. Zudem warten die Chilenen auf einen Ausrutscher der favorisierten Europäer. Australien nimmt die klare Außenseiterrolle ein.

Immer wieder muss sich der Welt- und Europameister aus Spanien anhören, dass eine Wachablösung im Fußball bevor steht. Doch schon bei der Euro 2012 ließ sie das unbeeindruckt und holten den Titel mit nur drei kassierten Toren.

Bei den Holländern ist die Situation weitaus weniger rosig. Die „Oranje“ spielte zwar eine starke WM Qualifikation, hat aber weiterhin Defensivprobleme. Außerdem fehlt es dem Team an jungen Ausnahmekönnern.

Erster Verfolger Spaniens ist daher Chile. Die Südamerikaner stehen für eine dynamische und lauffreudige Spielweise, mit der sie schon Spanien (2:2) und Deutschland (0:1) vor Problemen stellten.

Totaler Außenseiter ist Australien. Für das Team aus Ozeanien ist die dritte WM-Teilnahme bereits ein großer Erfolg. Aber wie immer gilt bei einer Endrunde: Wer gegen die kleinen Teams patzt, hat in die Gruppenphase keine Chance.

Spanien wird sich auch dieses Mal keine Blöße geben und sich klar als Gruppensieger durchsetzen. Die Holländer werden sich mit Platz drei begnügen müssen, da die Chilenen ihrer Rolle als Geheimfavorit gerecht werden und ihren quasi „Heimvorteil“ nutzen. Sollte sich Chile für das Achtelfinale qualifizieren, erhält man bei Bet365 eine WM 2014 Quote von 1.83.

Gruppensieger: Spanien | Gruppenzweiter: Chile

 

WM 2014 Prognose Gruppe C: Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan

WM 2014 Quoten Gruppe C Bet365
Kolumbien wird Gruppensieger 1,80
Kolumbien erreicht das Achtelfinale 1,25
Elfenbeinküste wird Gruppensieger 4,75
Elfenbeinküste erreicht das Achtelfinale 1,90
Japan wird Gruppensieger 4,75
Japan erreicht das Achtelfinale 1,90
Griechenland wird Gruppensieger 8,50
Griechenland erreicht das Achtelfinale 3,00

Die WM Gruppe C birgt vor allem für Taktik-Fans viel Spannung: Von geballter Offensivpower bis hin zu defensivem Mauer-Fußball ist alles vertreten. Favorisiert sind die Kolumbianer, die in der schwierigen Südamerika-Gruppe eine gute Qualifikation spielten. Die mit einer Vielzahl von internationalen Top-Stars gespickte Mannschaft kann sogar den eventuellen Ausfall vom Superstar Falcao kompensieren. Trotzdem würde dem Team das Gesicht der Mannschaft fehlen.

Die Griechen beschränken sich auf eine stabile Defensive, angeführt vom starken Dortmunder Sokratis. Im Sturm spielt mit Mitroglou, der einstige Top-Torjäger von Olympiakos Piräus, der seit Jahresanfang beim FC Fulham unter Vertrag steht.

Die Elfenbeinküste dagegen hat eine andere Art Fußball zu spielen: Spielfreude zeichnet die starbesetzte Mannschaft, wie um einem Yaya Toure, aus.

Die scheinbaren Underdogs der Gruppe sind die Japaner. Mit vielen Bundesligastars versucht Trainer Alberto Zaccherroni zu bestehen. Makoto Hasebe und Shinji Okazaki bilden zusammen mit Stars wie Shinji Kagawa und Keisuke Honda das Rückgrat des Ostasienmeisters von 2013.

Kolumbien wird sich auch bei einem möglichen Ausfall von Falcao den WM Gruppensieg nicht nehmen lassen. Platz zwei schnappt sich Japan dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung vor Griechenland.

Gruppensieger: Kolumbien | Gruppenzweiter: Japan

 

WM 2014 Prognose Gruppe D: Uruguay, Costa Rica, England, Italien

WM 2014 Quoten Gruppe D Bet365
Italien wird Gruppensieger 2,62
Italien erreicht das Achtelfinale 1,40
Uruguay wird Gruppensieger 2,75
Uruguay erreicht das Achtelfinale 1,50
England wird Gruppensieger 3,10
England erreicht das Achtelfinale 1,57
Costa Rica wird Gruppensieger 51,00
Costa Rica erreicht das Achtelfinale 10,00

Kaum eine Gruppe bietet bei dieser WM 2014 in Brasilien mehr Brisanz als Gruppe D. Italien, EM-Finalist 2012, trifft auf den WM-Vierten 2010 aus Uruguay. Zudem möchte England, in Südafrika noch sang- und klanglos gegen Deutschland ausgeschieden, aller Welt zeigen, dass sie dem hohen Erwartungsdruck diesmal aushalten können. Mit Costa Rica befindet sich zudem ein nicht zu unterschätzender Underdog in der Gruppe.

Uruguay war 2010 sicherlich die Überraschungsmannschaft, die Stars um Diego Forlan, Luis Suarez und Edinson Cavani sind erneut mit von der Partie und wollen in Brasilien den großen Wurf schaffen. Mittlerweile hat auch die Konkurrenz die „Celeste“ auf dem Schirm.

Costa Rica ist klarer Außenseiter, könnte aber zum Stolperstein werden. Wer von den drei Favoriten gegen die Mittelamerikaner patzt, hat schlechte Karten auf das Achtelfinale.

Für England wäre realistisch gesehen schon der Einzug in die nächste Runde ein Erfolg. Die Mannschaft um Stürmerstar Wayne Rooney ist zwar von den Namen her erneut auf Weltklasse-Niveau aufgestellt, weist defensiv aber zu viele Lücken auf, wenn sie von Gegner unter Druck gesetzt werden. Die Engländer neigen dazu, ihr Potenzial bei großen Turnieren nicht auf den Punkt abzurufen.

Im Gegensatz zu den Engländern ist die „Squadra Azzurra“ die Turniermannschaft schlechthin. Die italienische Nationalmannschaft hat sich in den letzten vier Jahren gesteigert und nun gilt es, den Finaleinzug bei der EM 2012 zu bestätigen.

Italien wird sich als WM Gruppensieger durchsetzen, gefolgt von Uruguay, da Suarez und Cavani nah der Heimat kaum zu stoppen sein werden. England reist als Gruppendritter nach der Vorrunde ab.

Gruppensieger: Italien | Gruppenzweiter: Uruguay

 

WM 2014 Prognose Gruppe E: Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras

WM 2014 Quoten Gruppe E Bet365
Frankreich wird Gruppensieger 1,66
Frankreich erreicht das Achtelfinale 1,20
Schweiz wird Gruppensieger 3,75
Schweiz erreicht das Achtelfinale 1,66
Ecuador wird Gruppensieger 5,00
Ecuador erreicht das Achtelfinale 1,90
Honduras wird Gruppensieger 34,00
Honduras erreicht das Achtelfinale 7,50

In Gruppe E scheint auf den ersten Blick bereits vor Anpfiff alles geklärt zu sein. Die beiden europäischen Vertreter aus Frankreich und der Schweiz sind die klaren Favoriten. Für Ecuador und Honduras wäre ein Achtelfinaleinzug eine Sensation.

Die Schweiz nimmt zum dritten Mal in Folge an einer WM Endrunde teil. Das junge Team ist gespickt mit jungen Gesichtern aus der Bundesliga. Der Star der Mannschaft ist aber Trainer Ottmar Hitzfeld: Zweimaliger Champions-League Sieger mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.

Ecuador spielte eine ähnlich starke Qualifikation wie die Schweiz, wobei der Heimvorteil in Quito ausschlaggebend für den Erfolg war. Schwierige klimatische Bedingungen (Quito liegt 2850 Meter über dem Meeresspiegel) sollten für das Team um Manchester United Star Antonio Valencia demnach kein Problem darstellen.

Frankreich möchte endlich wieder an erfolgreiche Zeiten anknüpfen, von den schwierigen Jahren 2008 und 2010 als man bei EM und WM bereits in der Vorrunde ausschied, hat sich die Mannschaft erholt. Mit der starken Offensive um Franck Ribery und Karim Benzema scheint für die „Equipe Tricolore“ alles möglich.

Honduras zählt zu den Exoten bei dem Turnier. Die Mittelamerikaner konnten sich nach 1982 und 2010 zum dritten Mal für die Endrunde qualifizieren – ein großer Erfolg für das 8-Millionen Einwohner-Land.

Ribery wird wiedererstarkten Franzosen zum WM Gruppensieg führen. Die Schweiz sichert sich das zweite Ticket vor Ecuador und Honduras.

Gruppensieger: Frankreich | Gruppenzweiter: Schweiz

 

WM 2014 Prognose Gruppe F: Argentinien, Bosnien, Iran, Nigeria

WM 2014 Quoten Gruppe F Bet365
Argentinien wird Gruppensieger 1,22
Argentinien erreicht das Achtelfinale 1,04
Bosnien wird Gruppensieger 7,00
Bosnien erreicht das Achtelfinale 1,83
Nigeria wird Gruppensieger 10,00
Nigeria erreicht das Achtelfinale 2,37
Iran wird Gruppensieger 34,00
Iran erreicht das Achtelfinale 6,00

Argentinien kann die Gruppenphase wohl nutzen, um sich für höhere Aufgaben warm zu spielen. Die Gauchos starten als klarer Favorit in die Gruppenphase. Wie bei jeder WM zählen die Argentinier zu den heißesten Anwärtern auf den Titel, dieses Mal vielleicht noch mehr, geht es im Land des Erzfeindes Brasilien um den Sieg – mehr Ansporn geht nicht. Neben Superstar Lionel Messi tut sich vor allem Stürmer Sergio Agüero hervor.

Neuling Bosnien hat bei der ersten WM-Teilnahme beste Chancen auf das WM Achtelfinale. Vor dem Iran und Nigeria muss sich die Mannschaft nicht verstecken. Die Leistung in der Qualifikation mit den Bundesligastars Sejad Salihovic und Vedad Ibisevic waren stark.

Der Iran nimmt zum vierten Mal an einer WM teil und wieder wird es schwer auf den vorderen Plätzen zu landen. Die Mannschaft besteht fast ausschließlich aus No-Names, einzig Braunschweigs Torhüter Daniel Davari und der Ex-Wolfsburger Ashkan Dejagah sind in Deutschland bekannt.

Die „Super Eagles“ aus Nigeria treten derweil mit zahlreichen international bekannten Stars an: Victor Moses, Emmanuel Emenike oder John Obi Mikel stehen allesamt bei europäischen Top-Clubs unter Vertrag und werden sich mit Bosnien einen Kampf um Platz zwei liefern.

Argentinien wird seiner Favoritenrolle gerecht und wird ihre Titelambitionen mit drei WM Gruppensiegen untermauern. Dahinter setzen sich die WM-Debütanten aus Bosnien vor Nigeria durch. Für den Iran gilt: Dabei sein ist alles.

Gruppensieger: Argentinien | Gruppenzweiter: Bosnien

 

WM 2014 Prognose Gruppe G: Deutschland, Portugal, Ghana, USA

WM 2014 Quoten Gruppe G Bet365
Deutschland wird Gruppensieger 1,50
Deutschland erreicht das Achtelfinale 1,11
Portugal wird Gruppensieger 3,75
Portugal erreicht das Achtelfinale 1,50
USA wird Gruppensieger 12,00
USA erreicht das Achtelfinale 3,60
Ghana wird Gruppensieger 13,00
Ghana erreicht das Achtelfinale 3,75

Die Deutschland-Gruppe als eng zu betiteln ist keine Übertreibung, denn alle vier Mannschaften standen bei der WM 2010 mindestens im Achtelfinale. Die Erwartungshaltung in Deutschland war in Hinsicht auf die Weltmeisterschaft selten so hoch wie 2014. Die Nationalelf war spielerisch noch nie so gut wie im Zeitraum seit 2010. Die Generation rund um Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger möchte endlich den WM Titel erringen und gilt zurecht als Favorit in Gruppe G.

Portugal will sich für die Pleiten gegen die DFB-Elf bei den Turnieren 2006, 2008 und 2012 revanchieren. Dabei ist vor allem auf ihre überragenden Offensivkräfte wie Cristiano Ronaldo zu achten. Die Defensive muss vorher aber noch sicherer werden. Denn die Verteidigung um Pepe war in der Qualifikation alles andere als sattelfest.

Ghana verpasste 2010 den Halbfinaleinzug knapp im Elfmeterschießen gegen Uruguay. Diesmal wäre, aufgrund der starken Gruppe, schon der Achtelfinaleinzug ein Erfolg für das Team um Kevin-Prince Boateng.

In einer ähnlichen Situation befinden sich die neuformierten USA. Trainer Jürgen Klinsmann hat in seiner Amtszeit viele junge Spieler in seinen Kader eingebaut. Klinsmann wird es mit Sicherheit schaffen das Team genug zu motivieren. Die Klasse für die Runde der letzten 16 besitzen sie aber eher nicht.

Die fußballerische Klasse der DFB-Auswahl wird in der engen Gruppe G ausschlaggebend sein. Deutschland wird die Portugiesen auf Platz zwei verweisen. Für Klinsmann und den US-Boys bleibt lediglich Rang drei. Weitere WM Wettmöglichkeiten zu Deutschland bietet der beliebte WM Wettanbieter Bet365 an.

Gruppensieger: Deutschland | Gruppenzweiter: Portugal

 

WM 2014 Prognose Gruppe H: Belgien, Algerien, Russland, Südkorea

WM 2014 Quoten Gruppe H Bet365
Belgien wird Gruppensieger 1,66
Belgien erreicht das Achtelfinale 1,16
Russland wird Gruppensieger 3,20
Russland erreicht das Achtelfinale 1,40
Südkorea wird Gruppensieger 8,00
Südkorea erreicht das Achtelfinale 2,75
Algerien wird Gruppensieger 29,00
Algerien erreicht das Achtelfinale 6,00

Belgien gilt nach der hervorragenden WM Qualifikation als Geheim-Tipp bei dieser WM. Neben Top-Star Eden Hazard kann auch Wolfsburgs Kevin de Bruyne die Belgier zum ersten Mal seit 1980 wieder über die Vorrunde hinaus führen.

Algerien zählt bei der WM zu den Wundertüten. Die „Wüstenfüchse“ nehmen nun zum vierten Mal an einer WM-Endrunde teil und reisen diesmal mit hochtalentierten Spielern wie Ishak Belfodil, Saphir Taider und Sofiane Feghouli an.

Russland ist, was große Turniere angeht, immer für eine Überraschung gut, negativ wie positiv. Vom Ausscheiden in der WM-Qualifikation (2006, 2010) bis hin zum Halbfinal-Einzug bei der EM 2008. Die Hoffnungen ruhen vor allem auf Mittelfeldmotor Alan Dzagoev und dem treffsicheren Aleksandr Kerzhakov, die den Unterschied ausmachen können.

Für Südkorea gilt Ähnliches, mit dem Unterschied, dass die Asiaten weniger Stars in den Reihen haben. Wenn Bundesliga-Legionäre wie Heung-Min Son über sich hinauswachsen, könnte es ein enges Rennen um Rang zwei geben.

Die belgische Nationalelf hat zu viele Ausnahmekönner im Kader, um sich den 1. Platz streitig machen zu lassen. In einem spannenden Verfolger-Rennen wird sich Russland gegen Algerien und Südkorea durchsetzen.

Gruppensieger: Belgien | Gruppenzweiter: Russland





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: ,