31. März 2011

Wolfsburg – Eintracht Frankfurt Tipp (03.04.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:22



Wolfsburg Frankfurt Tipp – 03.04.2011 um 17:30 Uhr

Wolfsburg und General Magath empfangen am 28. Spieltag Eintracht Frankfurt. Angesichts der Tabellenlage kann man von einem spannenden Abstiegskrimi sprechen. Die Wolfsburger bekleiden in der Bundesliga Tabelle den vorletzten Platz. Ein Sieg gegen die Eintracht ist daher Pflicht. Einen leichten Aufschwung konnte man bereits am vergangenen Spieltag der Wölfe in Stuttgart verzeichnen, als die Magath-Elf unglücklich zwei Punkte verschenkte. Mit Frankfurt haben die Wölfe nun eine Mannschaft zu Gast, die ebenfalls um den Klassenerhalt ringt. In der Bundesliga Tabelle belegt die Eintracht den 14. Platz und hat insgesamt 4 Punkte Vorsprung auf Wolfsburg. Selbst der Sieg gegen St. Pauli konnte Eintracht-Coach Skibbe nicht retten. Mit der Verpflichtung von Christoph Daum konnten die Hessen einen Sensations-Coup landen. Daum, der die Nachfolge von Michael Skibbe antritt, gilt in Fachkreisen als Motivationskünstler. Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar: Wolfsburg benötigt den Sieg, den Frankfurter würde vermutlich auch in Wolfsburg bereits ein Unentschieden genügen. Bei den Wölfen herrscht derzeitig Ebbe im Sturm. Mit zehn Treffern ist Dzeko als bester Wolfsburger in der Torjägerliste momentan festgehalten. Eines Problem an der Sache: Dzeko wurde im Winter an ManCity verkauft! Ein verlässlicher Nachfolger für den Bosnier fehlt seitdem. Wolfsburg kämpft um das nackte Überleben. Deutlich wurde dies besonders in Stuttgart, als die Mannschaft viele Torgelegenheiten aus ließ. Im Heimspiel gegen Frankfurt müssen die Wölfe sich diesbezüglich steigern und die Torausbeute verbessern.

In der Hinrunde gewannen die Frankfurter daheim gegen Wolfsburg klar mit 3:1. Die Hessen überzeugten über weite Strecken der Partie und nutzen ihre Chancen eiskalt aus. Nach 55. Minute führte die Eintracht durch ein Doppelpack von Gekas und einem Tor von Schwegler mit 3:0. Erst nach dem Rückstand erwachten enttäuschende Wölfe und kam durch das Tor Dejagah in der 66. Minute zum Anschluss. Zu mehr sollte es dann auch nicht reichen. Die Frankfurter überzeugten durch taktische Disziplin und einer hohen Laufbereitschaft. Die herausgespielten Torchancen wurde konsequent genutzt.

Schauen wir uns den letzten Bundesliga Spieltag beider Teams an: Nach einem schwachen Beginn und viel Nervosität hüben wie drüben nahm die Partie nach gut 15 Minuten an Fahrt auf. Nach toller Vorarbeit von Grafite vergab Diego in der 23. Minute die 100-prozentige Chance zur Führung für die Wölfe. Aus knapp 3 Metern Entfernung scheiterte der Brasilianer an Keeper Ulreich.  Besser machte es dann Grafite selbst in der 40. Minute, als er das Leder aus kurzer Distanz unter die Latte hämmerte. Vom VfB Stuttgart war nur wenig zu sehen. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Wölfe das spielbestimmende Team, doch letztendlich ging die Magath-Elf zu fahrlässig mit den eigenen Torchancen um. Zum Ende der Partie ließen auch die Kräfte nach. Konditionell hat Magath noch viel Arbeit vor sich.  In der Nachspielzeit rächte es sich, dass die Wölfe so viele Chancen liegen ließen und der VfB kam durch Niedermeier zum unverdienten Ausgleich.

In einem schwachen Spiel setzte sich Frankfurt gegen St. Pauli am vergangenen Spieltag mit 2:1 durch und verschafft sich etwas Luft im Abstiegskampf. Beide Mannschaften agierten im Abstiegskrimi sehr verunsichert. Die Nervosität war beiden Teams anzumerken. Viel steht auf dem Spiel. Torchancen waren echte Mangelware. Das 1:0 fiel nach einem Foulelfmeter, verwandelt durch Gekas, in der 34. Minute. Nur 7 Minuten später trafen die Freibeuter zur Liga zum 1:1 Ausgleich. Der Freistoßschuss von Takyi wurde unhaltbar von Tsavellas abgefälscht. Erst nach dem Seitenwechsel kam die Eintracht immer besser ins Spiel. Für den erlösenden Siegtreffer sorgte wieder Gekas in der 77. Minute.

Für beide Mannschaften muss ein Sieg her. Besonders die Wolfsburger stehen unter einem enormen Druck. Daher erwarten wir ein spannendes Abstiegsduell.

Mögliche Aufstellung:

Wolfsburg

Lenz – Riether, Madlung, A. Friedrich, M. Schäfer – Josué – Koo, Dejagah – Diego – Grafite, Helmes
Trainer: Magath

Frankfurt

Nikolov – S. Jung, Franz, Russ, Tzavellas – Schwegler, Clark – Ochs, Halil Altintop, Köhler – Gekas
Trainer: Daum

Formcheck:

Wolfsburg

24/03/2011  Freundschaftsspiele  Havelse vs. Wolfsburg  S – 0:2  
20/03/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Wolfsburg  U – 1:1  
12/03/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. Nürnberg  N – 1:2  
05/03/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Wolfsburg  N – 3:0  
25/02/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. M’gladbach  S – 2:1  
19/02/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Wolfsburg  N – 2:1                  
     
Frankfurt

19/03/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. St. Pauli  S – 2:1  
12/03/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. E. Frankfurt  N – 2:1  
05/03/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Kaiserslautern  U – 0:0  
27/02/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Stuttgart  N – 0:2  
18/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. E. Frankfurt  N – 3:0  
12/02/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Leverkusen  N – 0:3      
      
Wolfsburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Frankfurt: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Die beiden schwächsten Teams der Rückrunde treffen nun direkt aufeinander. Die Wolfsburger holten nach der Winterpause insgesamt 8 Punkte und die Frankfurter kamen auf 5 Punkte. Beide Bilanzen in der Rückrunde, Wolfsburg: 2 Siege, 2 Unentschieden und 6 Niederlage sowie Frankfurt: 1 Sieg, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen, gestalten sich wirklich erschreckend. Beide Mannschaften haben kürzlich jeweils einen neuen Trainer verpflichtet – Somit ist es das Duell zwischen Magath und Daum. Beide Trainer müssen die letzten Reserven aus ihren Teams kitzeln. Formtechnisch bewegen sich beide Mannschaften auf einem ähnlichen Level.

Statistik: Wolfsburg gegen Frankfurt:

08/05/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  3:1  
30/08/2008  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  2:2   
01/12/2007  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  2:2   
30/01/2007  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  2:2   
24/09/2005  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  1:0   
01/05/2004  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  1:0   
12/05/2001  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  3:0   
12/12/1999  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  1:0   
24/10/1998  Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  2:0   
03/05/1997  2. Bundesliga  Wolfsburg vs. E. Frankfurt  4:1                

7 Siege Wolfsburg – 3 Unentschieden – 0 Siege Frankfurt

Den Head to head Direktvergleich entscheiden die Wölfe klar für sich. 3 der letzten 4 Partien endeten mit einem 2:2 Unentschieden! Dennoch gewann Wolfsburg 7 der letzten 10 Aufeinandertreffen gegen die Eintracht. Somit deutet der Direktvergleich zwischen Wolfsburg und Frankfurt auf einen Sieg des VfL hin. Die letzten 4 Duelle endeten jeweils mit einem deutlichen Over 2.5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Wolfsburg gegen Frankfurt:

Bet365

Sieg Wolfsburg: 1.75

Unentschieden: 3.50

Sieg Frankfurt: 4.75

Tipico

Sieg Wolfsburg: 1.85

Unentschieden: 3.60

Sieg Frankfurt: 4.30

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Magath bittet Daum zum Abstiegskrimi in die Volkswagen-Arena. Die Wölfe befinden sich momentan auf einen Abstiegsplatz. Aus der Sicht der Wölfe ist ein Sieg gegen Frankfurt Pflicht. Immerhin spielt der VfL zu Hause und mit Magath ist neuer Schwung in die Mannschaft gekommen. Die Frankfurter würden sich vermutlich bereits mit einem Unentschieden begnügen. Für Wolfsburg wäre dieses Ergebnis allerdings zu wenig. Die Magath-Elf muss gewinnen, um die Abstiegsplätze eventuell verlassen zu können. Am Samstag spielt St. Pauli daheim gegen Leverkusen. Bei einem Sieg der Wölfe und einem gleichzeitigen Punktverlust von St. Pauli daheim gegen Bayer Leverkusen würde der VfL die Abstiegsplätze verlassen. Sollte Stuttgart in Bremen verlieren, könnte für Wolfsburg sogar der 15. Tabellenplatz winken. Grund genug, damit die Mannschaft gegen Frankfurt top motiviert ist. Voraussetzung für einen Erfolg ist jedoch, dass die Offensive der Wölfe besser ihre Torchancen nutzt. Nur dann ist ein Dreier wahrscheinlich. Ferner darf man davon ausgehen, dass Frankfurt aus einer starken Defensive spielen wird. Viele Tore wird es daher vermutlich nicht geben. Ein Under 2.5 könnte realistisch sein. Viele Unbekannte beinhaltet das Spiel. Von daher ist eine Wette nicht bedingt ratsam – Nur für Risikotipper!

Wett Tipp Bundesligatrend: Under 2.5

Wettquote auf Bet365: 1.85

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,