24. Mai 2024

Celtic Glasgow gegen Glasgow Rangers Tipp Prognose & Schottland Cup Quoten 25.05.2024

Kategorie: Fussball Wett Tipps — Daniel H.

Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Tipp
Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers: Neuauflage des Halbfinales 2023 – Gelingt den Glasgow Rangers die Revanche gegen Celtic? (im Bild: Greg Taylor / Celtic Glasgow) © Findlay / Alamy Stock Photo

Schottland Cup Celtic Glasgow gewinnt gegen Glasgow Rangers Quote 1.85 bei Bet3000
(Quotenstand: 22.05.2024, 13:40 Uhr)
Jetzt bei Bet3000 wetten

.

Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Tipp: Wer gewinnt den Schottland Cup am Wochenende?

Celtic Glasgow gegen Glasgow Rangers ist nicht nur das heißeste Derby in Schottland, sondern auch das Pokalfinale dieses Jahr im Hampden-Park. Das Stadion befindet sich zwar auch in Glasgow, aber ist weder die Heimstätte der Grün-Weißen, noch die von den Blauen. Die Generalproben am Wochenende verliefen unterschiedlich.

Während Celtic am letzten Spieltag der Meisterrunde den Titel verteidigte und zum 54. Mal schottischer Fußballmeister mit einem knappen Heimsieg gegen St. Mirren wurde, kamen die Rangers nicht über ein 3:3 Remis bei Heart of Midlothian hinaus und verpassten zum dritten Mal in Serie den Meisterpokal. Anpfiff zwischen den Stadtrivalen im Scottish Fa-Cup ist am Samstagnachmittag (25. Mai 2024) um 16 Uhr.

Wer seinen Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Tipp ohne 5 % Wettsteuer spielen möchte, hat bei Bet365 oder auch Bet3000 dazu die Möglichkeit. Beide Wettanbieter zahlen nämlich die Wettsteuer aus der eigenen Tasche und geben diese nicht an ihre deutschen Kunden weiter. Verbunden damit erfahren die ohnehin schon guten Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Wettquoten einen 5 % Gewinn-Schub!

Neukunden können sich bei beiden Buchmachern zusätzlich noch einen 100 % Willkommensbonus in Höhe von maximal 100 € für ihre Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Prognose sichern. Es gelten die jeweiligen AGB. 18+ – Registrierung erforderlich!



.

 

Bet3000 Bonus bis 100 € + steuerfreie Wettens 100 €

AGB gelten | 18+ | Nähere Details unter Bet3000 Bonus

HOLE DIR JETZT DEN BET3000 BONUS!

 

Celtic Glasgow: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Brendan Rodgers hat alle fünf Meisterschaftsspiele gewonnen und sich Platz eins nicht mehr nehmen lassen nach der regulären Saison mit 33 Spieltagen. Damit wurden die vergangenen sechs Ligaspiele in Folge gewonnen und Celtic ist seit neun Partien ungeschlagen (8S/1U). Die letzte Niederlage gab es am 29. Spieltag bei Heart of Midlothian (0:2), die in dieser Saison beide Glasgower Mannschaften bisschen ärgern konnte.

„The Bhoys“ haben in den 38 Ligaspielen 29 Partien gewonnen, bei sechs Unentschieden und nur drei Niederlagen – ein verdienter Meister. Auch das Torverhältnis war meisterlich mit 95:30 – beste Offensive sowie sicherste Defensive in Schottland. Wenn der Rekordpokalsieger am Samstag zum fünften Mal in dieser Saison gegen den Erzrivalen ungeschlagen bleibt, gewinnen die Grün-Weißen zum 42. Mal den Scottish Fa-Cup.

Die treffsichersten Torschützen während den ersten 33 Spieltagen (ohne Meisterrunde) waren Matt O`Riley (13 Tore), Kyogo Furuhashi (11) sowie David Turnbull und Adam Idah mit jeweils 7 Buden.

Der Pokalwettbewerb begann für Celtic Glasgow mit einem 5:0 Heimsieg gegen den Fünftligisten Buckie Thistle. Es folgte ein 2:0 Auswärtssieg beim Ligarivalen St. Mirren im Achtelfinale. In der Runde der letzten acht Teams ging es wieder gegen einen Konkurrenten aus der heimischen Scottish Premiership, Livingston FC (4:2 Heimsieg). Beim FC Aberdeen im FA-Cup-Halbfinale war es die knappste Geschichte in dieser Pokalsaison für „The Bhoys“.

Erst fing sich Celtic das 2:2 in der 90. Minute, um dann in der Verlängerung wieder kurz vor Schlusspfiff nach einer erneuten Führung das 3:3 zu kassieren (119.). Im Elfmeterschießen behielt der Titelverteidiger die Oberhand und qualifizierte sich für das Endspiel. Letztes Jahr holten die Grün-Weißen den Pokal nach einem 2:1 Finalsieg gegen Zweitligist Inverness Caledonian Thistle FC.

Daizen Maeda traf 4 Mal im Scottish FA-Cup und führt die interne Torjägerliste an. Dicht hinter dem Japaner steht Landsmann Kyogo Furuhashi mit 3 Pokaltreffern. Es sind die einzigen beiden Akteure im Celtic-Trikot, die mindestens zwei Tore in vier Pokalduellen erzielten.

Sperren oder Verletzungen hat der schottische Meister nicht zu beklagen und kann das Finale gegen die Rangers in Bestbesetzung antreten.

Letzte Spiele von Celtic Glasgow

18.05.2024 Premiership Celtic Glasgow 3:2 St. Mirren
15.05.2024 Premiership Kilmarnock 0:5 Celtic Glasgow
11.05.2024 Premiership Celtic Glasgow 2:1 Rangers
04.05.2024 Premiership Celtic Glasgow 3:0 Heart of Midlothian
28.04.2024 Premiership Dundee 1:2 Celtic Glasgow

Celtic Glasgow: 5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 20.05.2024)

Celtic Glasgow gegen Glasgow Rangers Quoten-Vergleich

Celtic Glasgow – Glasgow Rangers Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.87 3.60 3.75 Bei Bet365 wetten
Logo vom Buchmacher NEObet 1.82 3.30 3.60 Bei NEObet wetten
Logo vom Buchmacher Betano 1.87 3.65 4.15 Bei Betano wetten
Logo vom Buchmacher Bet3000 1.85 3.40 3.60 Bei Bet3000 wetten

(Stand der Quoten: 22.05.2024, 13:40 Uhr)

Die Rangers sind hinsichtlich der Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Quoten in der Rolle des Außenseiters aktiv, landen im Schnitt bei einer Quote von 4,75. Celtic geht indes als Favorit ins Endspiel des schottischen FA Cups und ein Triumpf in der regulären Spielzeit wird mit einer Quote von 1.85 bei Bet3000 bewertet! Werfen wir gemeinsam einen Blick auf die wichtigsten Matchstatistiken zum Spiel.

Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers bestritten schon 11 Pokalspiele gegeneinander. Das letzte im vergangenen Jahr gewannen die Grün-Weißen im Halbfinale 1:0. Ein Jahr zuvor war es genau andersherum mit einem 1:0 Halbfinalsieg für die Rangers, ebenfalls im Hampden-Park auf neutralem Rasen. Die vergangenen vier Partien im Scottish FA-Cup waren ausgeglichen mit zwei Siegen für beide.

Insgesamt haben „The Bhoys“ mit 6 Siegen die Nase vorne. „The Gers“ gewannen nur 3 Partien. Im Jahr 2011 gab es Hin- und Rückspiel und ein Duell endete 2:2, sowie fünf Jahre später erst das Elfmeterschießen die Entscheidung brachte, weshalb es die zwei Unentschieden gab. In der laufenden Scottish-Premiership-Saison setzte sich Celtic in vier Saisonspielen dreimal gegen die Rangers durch – 1:0 Sieg in Ibrox und 2:1 Heimerfolg im Rückspiel. Das dritte Ligaduell endete vor rund sechs Wochen mit 3:3 in Ibrox und in der Meisterrunde vor wenigen Tagen entschied der amtierende Meister die Saison mit einem weiteren 2:1 Heimsieg gegen den Stadtrivale.

Damit ist Celtic Glasgow seit vier Ligapartien gegen die Rangers ungeschlagen (3S/1U). Letztmals feierten die Blauen im letzten Saisonspiel der vergangenen Spielzeit einen Sieg gegen die Grün-Weißen (2:1 daheim im Mai 2023). In sechs der letzten fünf Premiership-Spiele fielen mindestens drei Tore (Over 2,5). In zwei der letzten drei Pokalspiele fielen wiederum nur Under 2,5 Tore.

Bei den Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Wettquoten tendieren unsere Sportwetten Anbieter eher zu einem offensiveren Match, wo am Ende drei oder mehr Treffer in der Summe fallen werden. Daher ist die Quote für das Über 2,5 auch etwas niedriger angesetzt (1.75 zu 2.10).

Hiermit können AdmiralBet & Betano überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher AdmiralBet
  • Überdurchschnittliche Wettquoten im Fußball
  • Umfangreiches Angebot an Bundesliga Wetten
  • Viele Live-Wetten & TOP Sport via Livestream verfolgen
  • Zahlreiche Aktionen für AdmiralBet Bestandskunden
.dxscvcxvxccxvvxc
Logo vom Buchmacher Betano
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Enorme Tiefe und Breite des Wettangebotes
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr
  • TOP Aktionen für neue und bereits bestehende Betano Kunden
.

Glasgow Rangers: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

„The Gers“ legten eine zu schwache Meisterrunde hin, um am Ende die Trophäe zu gewinnen. Von den fünf Partien wurden nur drei gewonnen. Vor dem 3:3 bei Heart of Midlothian wurde auch das Derby bei Celtic 1:2 verloren und da schon die Meisterschaft verspielt. Auch die letzten regulären Spieltage waren nicht gut mit nur einem Sieg aus den vorigen fünf Duellen (2U/2N). So reichte es am Ende wieder nur für die Vizemeisterschaft in der Scottish Premiership.

Mit 27 Siegen, vier Remis und sieben Niederlagen gewann die Mannschaft von Philippe Clement zwar nur zwei Mal weniger als Celtic, doch es waren mehr als doppelt so viele Pleiten. Nach dem Stadtrivalen stellen „The Bhoys“ mit einem Torverhältnis von 87:32 die treffsicherste Angriffsreihe und die stabilste Hintermannschaft der Liga. Gegen die Grün-Weißen müssen die Rangers am Wochenende in dieser Saison erstmals gewinnen, ansonsten verlieren sie neben der Meisterschaft auch den Fa-Cup an den unbeliebten Nachbar.

Die Top-3-Knipser bei den Glasgow Rangers in den ersten 33 Saisonpartien waren James Tavernier (17 Tore), Cyriel Dessers (13) und Abdallah Sima (11), die allesamt zweistellig ein netzen konnten.

Die Saison im Scottish FA-Cup startete mit zwei Freilosen gegen unterklassige Gegner. Die Glasgow Rangers stiegen in Runde 4 ein und besiegten den Viertligisten Dumbarton 4:1 auf deren Platz. Im Achtelfinale gab es ein Heimspiel gegen Zweitligist Ayr United und auch in der Runde der letzten 16 Mannschaften ließen „The Bhoys“ nichts anbrennen (2:0).

Umso einfacher die ersten beiden Pokalrunden waren, umso schwieriger wurde es in den vergangenen beiden Runden, die dennoch souverän gemeistert wurden – 2:0 Auswärtssieg bei Hibernian FC und ein 2:0 Halbfinal-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen Heart of Midlothian. In der Spielzeit 2022/23 scheiterte Glasgow im Halbfinale an Celtic im Hamden Park mit 0:1.

Cyriel Dessers ist mit 3 Toren erfolgreichster Rangers-Akteur im FA-Cup vor dem gegnerischen Gehäuse. John Lundstram und Fabio Silva netzten jeweils 2-mal ein und stehen mit auf dem Treppchen.

Im Gegensatz zum Stadtrivalen hat der 34-fache schottische Pokalgewinner einige Verletzungssorgen vor dem Finale. Mit Danilo, Kieran Dowell, Ryan Jack, Connor Goldson, Abdallah Sima und Leon Balogun fallen gleich sechs Rangers am Samstag gegen Celtic Glasgow aus.

Letzte Spiele von Glasgow Rangers

18.05.2024 Premiership Heart of Midlothian 3:3 Glasgow Rangers
14.05.2024 Premiership Glasgow Rangers 5:2 Dundee
11.05.2024 Premiership Celtic Glasgow 2:1 Glasgow Rangers
05.05.2024 Premiership Glasgow Rangers 4:1 Kilmarnock
28.04.2024 Premiership St. Mirren 1:2 Glasgow Rangers

Glasgow Rangers: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 20.05.2024)

 

Celtic Glasgow gegen Glasgow Rangers – Direkter Vergleich

11.05.2024 Premiership Celtic Glasgow 2:1 Glasgow Rangers
07.04.2024 Premiership Glasgow Rangers 3:3 Celtic Glasgow
30.12.2023 Premiership Celtic Glasgow 2:1 Glasgow Rangers
03.09.2023 Premiership Glasgow Rangers 0:1 Celtic Glasgow
13.05.2023 Premiership Glasgow Rangers 3:0 Celtic Glasgow
30.04.2023 Schottland Cup Glasgow Rangers 0:1 Celtic Glasgow
08.04.2023 Premiership Celtic Glasgow 3:2 Glasgow Rangers
26.02.2023 League Cup Glasgow Rangers 1:2 Celtic Glasgow
02.01.2023 Premiership Glasgow Rangers 2:2 Celtic Glasgow
03.09.2022 Premiership Celtic Glasgow 4:0 Glasgow Rangers

7 Siege Celtic Glasgow – 2 Unentschieden – 1 Sieg Glasgow Rangers

Celtic Glasgow gegen Glasgow Rangers Tipp Prognose & Vorhersage

Celtic Glasgow ist gegen die Glasgow Rangers in der Favoritenrolle. In dieser Saison beherrschten die Grün-Weißen die Rangers in fast allen Saisonspielen und gewannen drei von vier Partien (10 Punkte). Auch schon letztes Jahr im Scottish Fa-Cup-Halbfinale konnte der amtierende Meister Schottlands gegen „The Gers“ gewinnen und ihnen den Titel versauen. Dazu kommt, dass die Clement-Elf aktuell alles andere als gut perform und schon vor der Meisterrunde nur eins von fünf Ligaspielen gewinnen konnte.

„The Bhoys“ sind dagegen richtig gut drauf. Der frischgebackene Fußballmeister der Premiership gewann alle fünf Partien in der Meisterrunde und ist seit neun Partien in Folge im Ligabetrieb ungeschlagen (acht Siege). Wir tippen für unsere Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Prognose: Celtic ist im Moment zu gut drauf und gewinnt (1) auch das Pokalendspiel im Hampden Park gegen die Rangers. Dazu setzten wir auf ein torreiches Finale mit mindestens drei Treffern (Over 2,5). Für unseren Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers Tipp tendieren wir mehr zu den 3-Weg Wetten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Celtic Glasgow gewinnt

Wettquote bei Bet3000*: 1.85 (Quotenstand: 22.05.2024, 13:40 Uhr)

Direkt zu Bet3000


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!