26. Januar 2020

Dresden gegen Karlsruhe Tipp Prognose & Quoten 29.01.2020

Kategorie: 2. Bundesliga Tipps — Charlie

Kann Schlusslicht Dresden zu Karlsruhe aufschließen?

2. Bundesliga Wett-Tipps

Dresden gegen Karlsruhe Tipp & Quoten, 29.01.2020 – 20:30 Uhr

Mit dem 19. Spieltag beginnt zwar nicht die Rückrunde, aber doch das neue Jahr in der 2. Bundesliga. Für die beiden folgenden Mannschaften könnte es noch eine lange Rückrunde werden, denn jeder Punkt wird enorm wichtig sein. Dynamo Dresden und der Karlsruher SC befinden sich im Abstiegskampf und brauchen dringend einen Sieg. Für Dresden sieht die Lage natürlich noch wesentlich düsterer aus. Nur zu dreizehn Punkten hat es aus den ersten achtzehn Saisonspielen gereicht. Damit liegt Dresden auf dem letzten Platz und hat sogar schon vier Punkte Rückstand auf Wehen Wiesbaden. Karlsruhe hat immerhin zwanzig Punkte, womit der Sprung ins Mittelfeld nicht weit ist. Dennoch steht auch Karlsruhe nur auf Platz 15 und kann sich eigentlich keine Niederlage erlauben. Der KSC hat das Hinspiel mit 4:3 zu Hause gewonnen. Kann sich Dreden jetzt revanchieren und diesen sehr wichtigen Sieg holen? Ab 20:30 Uhr (MEZ) werden die Zuschauer mehr wissen, wenn das Spiel im Rudolf-Harbig-Stadion angepfiffen wird.

 

2. Bundesliga Dresden gewinnt gegen Karlsruhe Quote 2,50 bei Interwetten
(Quotenstand: 22.01.2020, 17:41 Uhr)
Zur Interwetten Website

Dresden gegen Karlsruhe Quoten-Vergleich

Dresden – Karlsruhe Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,5 3,4 2,7 zum Bet365 Test
Logo vom Buchmacher Tipico 2,55 3,2 2,85 zum Tipico Test
Logo vom Buchmacher Unibet 2,45 3,65 2,7 zum Unibet Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,5 3,35 2,75 zum Interwetten Test

(Stand der Quoten: 22.01.2020, 17:41 Uhr)

 

Dresden: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Dynamo Dresden steht im wahrsten Sinne mit dem Rücken zur Wand. Dreizehn magere Punkte hat es in den ersten achtzehn Spielen dieser Saison gegeben. Dabei lief es durchaus zu Anfang gar nicht so schlecht. Mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, kamen dann auch langsam Punkte. Doch Ende September dann der Einbruch und seitdem fast nur noch Niederlagen. Zehn Niederlagen in den letzten zwölf Pflichtspielen ist schon eine deutliche Nummer. Seit Mitte Dezember sitzt nun Markus Kauczinski auf der Trainerbank, doch auch unter ihm hat es schon zwei Niederlagen gegeben. Aus Sicht von Dresden war die Winterpause also womöglich enorm wichtig, um den Kopf freizubekommen. Es darf erwartet werden, dass Dresden am Mittwoch Gas geben wird.

Die ersten beiden Saisonspiele hat Dresden verloren. Kurz vor Weihnachten verlor man dann auch das Rückspiel gegen Nürnberg. Jetzt geht es ins Rückspiel gegen den Karlsruher SC und will sich für die Hinspielniederlage revanchieren. Es kann kaum genug betont werden, wie wichtig ein Sieg wäre. Den letzten Sieg hat es im November gegeben, als man 1:0 gegen Wehen Wiesbaden gewinnen konnte. Immerhin ein direkter Konkurrent, der jetzt dennoch vor Dresden liegt. Danach folgten Niederlagen gegen Hamburg (1:2) und Kiel (1:2), ehe man immerhin einen Punkt durch ein 1:1 gegen Sandhausen herausholen konnte. Vor Weihnachten dann aber noch ein 0:3 in Osnabrück und ein 0:2 in Nürnberg. Die Heimbilanz von Dresden liest sich dafür aber recht gut. Drei Siege und zwei Unentschieden bei vier Niederlagen und 10:12 Toren.

Auf alle Spieler wird Markus Kauczinski nicht setzen können. Verletzt fehlen werden wohl Marco Hartmann, Kevin Ehlers, Josef Husbauer und Ondrej Petrak.

Letzte Spiele von Dresden

20.12.19 2. Bundesliga 1.FC Nürnberg 2:0 Dresden
15.12.19 2. Bundesliga VfL Osnabrück 3:0 Dresden
08.12.19 2. Bundesliga Dresden 1:1 SV Sandhausen
30.11.19 2. Bundesliga Dresden 1:2 Holstein Kiel
23.11.19 2. Bundesliga Hamburger SV 2:1 Dresden

Dresden: Siege: 0 | Unentschieden: 1 | Niederlagen: 4

(Stand: 22.01.2020)

 

Unibet Bonus

AGB gelten | 18+ | Nähere Details unter Unibet Bonus

Jetzt Unibet Bonus sichern

 

Karlsruhe: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Lage vom Karlsruher SC sieht alles andere als gut aus, ist aber verglichen mit der von Dynamo Dresden noch eher brauchbar. 20 Punkte hat Karlsruhe bisher geholt und liegt somit nur drei Punkte von Platz 10 entfernt. Ein einziger Sieg könnte Karlsruhes Lage schon wesentlich verbessern, aber der muss auch erst einmal geholt werden. Tendenziell könnte das Tabellenschlusslicht genau richtig kommen, aber einfach wird es für Karlsruhe sicherlich nicht. Nach einer längeren guten Phase hat es in den letzten Wochen vor der Winterpause auch wieder einige Niederlagen für den KSC gegeben, zuletzt zweimal in Folge. Insofern muss das Team genau wie der Gastgeber zeigen, ob die Winterpause neuen Schwung reinbringen konnte.

Im September konnte Karlsruhe mit 1:0 gegen Sandhausen gewinnen und startete eine Serie von neun Spielen, die nicht verloren gegangen sind. Allerdings waren sieben Spiele davon auch Unentschieden. Der weitere Sieg war ein 1:0 gegen Darmstadt im Pokal, womit Karlsruhe im Achtelfinale des DFB Pokals steht. Mit einer 0:3 Niederlage in Stuttgart wurde diese Serie im November durchbrochen. Mit 4:1 folgte aber direkt ein Sieg gegen Jahn Regensburg. Im Dezember dann aber nur noch ein 2:2 gegen Bielefeld, außerdem eine 1:5 Niederlage in Fürth und ein 0:1 zu Hause gegen Wiesbaden. Nur ein Auswärtsspiel konnte Karlsruhe bisher in der Liga gewinnen. Fünf weitere endeten unentschieden und drei gingen verloren. 12:18 Tore beträgt die Karlsruhe Torbilanz auswärts.

Kyoung-rok Choi kuriert noch an seinem Kreuzbandriss und wird daher fehlen.

Letzte Spiele von Karlsruhe

20.12.19 2. Bundesliga Karlsruhe 0:1 Wehen Wiesbaden
14.12.19 2. Bundesliga Karlsruhe 1:5 Greuther Fürth
06.12.19 2. Bundesliga Arm. Bielefeld 2:2 Karlsruhe
29.11.19 2. Bundesliga Karlsruhe 4:1 Jahn Regensburg
24.11.19 2. Bundesliga VfB Stuttgart 3:0 Karlsruhe

Karlsruhe: Siege: 1 | Unentschieden: 1 | Niederlagen: 3

(Stand: 22.01.2020)

 

Holstein Kiel und der SV Darmstadt begegnen sich im Mittelfeld
Kiel gegen Darmstadt Tipp Prognose & Quoten 29.01.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Dresden gegen Karlsruhe – Direkter Vergleich

03.08.19 2. Bundesliga Karlsruher SC 4:2 SG Dynamo Dresden
14.05.17 2. Bundesliga Karlsruher SC 3:4 SG Dynamo Dresden
09.12.16 2. Bundesliga SG Dynamo Dresden 0:0 Karlsruher SC
27.04.14 2. Bundesliga SG Dynamo Dresden 2:2 Karlsruher SC
24.11.13 2. Bundesliga Karlsruher SC 3:0 SG Dynamo Dresden
11.04.12 2. Bundesliga Karlsruher SC 2:0 SG Dynamo Dresden
29.10.11 2. Bundesliga SG Dynamo Dresden 5:1 Karlsruher SC
10.04.06 2. Bundesliga SG Dynamo Dresden 3:2 Karlsruher SC
04.11.05 2. Bundesliga Karlsruher SC 2:1 SG Dynamo Dresden
18.02.05 2. Bundesliga Karlsruher SC 1:1 SG Dynamo Dresden

Dresden Siege: 3 | Unentschieden: 3 | Karlsruhe Siege: 4

 

 

Dresden gegen Karlsruhe Tipp Prognose & Vorhersage

Das Hinspiel gewann Karlsruhe mit 4:2 und würde jetzt diesen Erfolg gerne wiederholen. Das wird aber nicht allzu einfach werden. Zwar gibt es recht ausgeglichene Quoten in der Prognose, aber es könnte gut sein, dass Dresden endlich wieder ein Spiel gewinnt. Die Winterpause wird bei beiden Teams für einen freien Kopf gesorgt haben, sodass sich beide am Mittwoch voll reinhängen werden. Dresden hat aber den Heimvorteil, der in dieser Saison schon zu einigen Punkten geführt hat – trotz des letzten Platzes in der Liga. Aufgrund des Heimvorteils also der Tipp auf den Dresdner Heimsieg.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dresden

Wettquote bei Unibet*: 2,45 (Quotenstand: 22.01.2020, 17:41 Uhr)

Zur Unibet Website

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen ist.
  • Hohe Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt.
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Steuerfrei wetten – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer aus eigener Tasche!
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.

Weitere interessante Artikel:
2. Bundesliga Tipps / Prognose
2. Bundesliga Quoten


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!





Top 5 Wettanbieter
Logo vom Buchmacher Bet365 5 Sterne Bet365 Bonus Bet365 besuchen
Logo vom Buchmacher LeoVegas 4.5 Sterne LeoVegas Bonus LeoVegas besuchen
Logo vom Buchmacher Betway 4.5 Sterne Betway Bonus Betway besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Interwetten Bonus Interwetten besuchen
Logo vom Buchmacher Tipico 4.5 Sterne Tipico Bonus Tipico besuchen