11. Juni 2019

Italien gegen Bosnien Tipp Prognose & Quoten 11.06.2019

Kategorie: EM Quali 2020 Tipps — bundesliga

Baut Italien die Gruppenführung aus?

EM Qualifikation Tipps

Italien gegen Bosnien Tipp & Quoten, 11.06.2019 – 20:45 Uhr

Am Dienstagabend, den 11.6.2019 um 20:45 Uhr, empfängt die italienische Nationalmannschaft im heimischen Allianz-Stadium in Turin Bosnien-Herzegowina am 4. Spieltag der EM-Qualifikationsgruppe J. Die Squadra Azzurra konnte am vergangenen Wochenende in Griechenland deutlich gewinnen und feierte den dritten Sieg im dritten Qualispiel. Die Zmajevi (Drachen) unterlagen in Finnland und kassierten ihre erste Niederlage im laufenden Wettbewerb. Italien (9 Punkte) ist vor Finnland (6), Bosnien-Herzegowina (4), Griechenland (4), Armenien (3) und Liechtenstein (0) Gruppenerster.

 

EM-Qualifikation Italien gewinnt gegen Bosnien Quote 1.40 bei Interwetten
(Quotenstand: 10.06.2019, 22:04 Uhr)
Zur Interwetten Website

Italien gegen Bosnien Quoten-Vergleich

Italien – Bosnien Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.36 5.25 9.50 zum Bet365 Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1.32 5.00 10.0 zum Tipico Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1.37 5.00 9.00 zum Unibet Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.40 4.60 8.30 zum Interwetten Test

(Stand der Quoten: 10.06.2019, 22:04 Uhr)

 

Italien: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Südeuropäer diktierten in Griechenland von Beginn an das Geschehen auf dem Rasen. Die Griechen standen nur hinten drin und lauerten auf Konter. Folgerichtig konnte die Nationalmannschaft von Roberto Mancini in der 23. Minute das 1:0 durch Barella erzielen. Nach einer halben Stunde und dem Doppelschlag von Insigne (30.) sowie Bonucci (33.) zum 3:0 war die Partie schon so gut wie entschieden. Fast hätte Italien noch vor der Pause auf 4:0 gestellt, aber Griechenlands Torhüter Barkas war gegen Barella und Insigne auf dem Posten (44.). In den zweiten 45 Minuten wurde es dann deutlich ruhiger. Italien tat nicht mehr als nötig und Griechenland fiel offensiv fast gar nichts ein. Einzig nennenswerte Möglichkeit für die Hausherren war der Volleyschuss von Fortounis (69.). Gefährlicher blieben die Gäste, die nach Einschussmöglichkeiten von Insigne (74.) und Chiesa (81.) einen höheren Sieg verpassten.

Die Mancini-Elf ist in der EM-Quali voll auf Kurs und konnte vor dem 3:0 Erfolg in Griechenland auch die beiden Heimspiele gegen Finnland (2:0) und Liechtenstein (6:0) gewinnen. Schon 11 Tore hat die Squadra Azzurra erzielt. Nur Russland jubelte öfters. Bisher herausragen tut zudem Jorginho mit 268 ankommenden Pässen. Nur drei Spieler sind noch passsicherer.

Bei der letzten Weltmeisterschaft 2018 in Russland war Italien nur Zuschauer und konnte dann auch in der Nations League Gruppe A3 nicht wirklich überzeugen mit Platz zwei. Immerhin konnte der Abstieg gegen Polen (1:1, 1:0) und Europameister Portugal (0:1, 0:0) verhindert werden. Auch die letzte EM 2016 in Frankreich war für die Italiener enttäuschend. Nach dem Viertelfinale war gegen Deutschland nach Elfmeterschießen die Endrunde beendet.

Letzte Spiele von Italien

08.06.2019 EM-Qualifikation Griechenland 0:3 Italien
26.03.2019 EM-Qualifikation Italien 6:0 Liechtenstein
23.03.2019 EM-Qualifikation Italien 2:0 Finnland
20.11.2018 Freundschaftsspiel Italien 1:0 USA
17.11.2018 Nations League Italien 0:0 Portugal

Italien: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 10.06.2019)

 

Schützenfest für die DFB-Elf gegen Estland vor der Sommerpause?
Deutschland gegen Estland 11.06.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Bosnien: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Nationalmannschaft von Robert Prosinecki hat etwas überraschend in Finnland die erste Niederlage in der EM-Qualifikation hinnehmen müssen. Als Favorit ging es nach Skandinavien und man enttäuschte auf ganzer Linie. Nach den ersten 45 Minuten blieb es noch torlos. Ein Doppelpack vom Ex-Schalker Pukki zum 2:0 für die Hausherren (56., 68.) entschied dann das Länderspiel. Nach der Niederlage überholten die Finnen die Zmajevi in der Tabelle, die nun um die EURO 2020 zittern müssen.

Die Prosinecki-Elf konnte in der Quali bisher nur vor heimischer Kulisse gegen Armenien (2:1) und Griechenland (2:2) punkten. Die unnötige Pleite in Finnland zuletzt bringt Bosnien jetzt unnötig unter Druck. Ein Erfolgserlebnis gab es letztes Jahr trotz verpasster WM in Russland dennoch. In der Nations-League-Gruppe B3 konnte man sich vor Österreich und Nordirland durchsetzen und stieg somit in die A-Liga auf. Dadurch spielen die Drachen nächstes Mal um den Titel der NL mit.

Mit Miralem Pjanic von Juventus Turin hat das bosnische Nationalteam einen Weltklasse Kicker in den eigenen Reihen. Neben dem Mittelfeldspieler gehören auch noch Edin Visca (Basaksehir Istanbul) und Kapitän Edin Dzeko (AS Rom) zu den besten Spielern.

Letzte Spiele von Bosnien

08.06.2019 EM-Qualifikation Finnland 2:0 Bosnien
26.03.2019 EM-Qualifikation Bosnien 2:2 Griechenland
23.03.2019 EM-Qualifikation Bosnien 2:1 Armenien
18.11.2018 Freundschaftsspiel Spanien 1:0 Bosnien
15.11.2018 Nations League Österreich 0:0 Bosnien

Bosnien: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 07.06.2019)

 

Italien gegen Bosnien – Direkter Vergleich

Es liegt kein Direktvergleich vor.

0 Siege Italien – 0 Unentschieden – 0 Siege Bosnien

 

Italien gegen Bosnien Tipp Prognose & Vorhersage

Italien geht als klarer Favorit gegen Bosnien-Herzegowina in das EM-Qualifikationsspiel. Die Squadra Azzurra führt die Gruppe J souverän an und überzeugten vergangenes Wochenende beim klaren 3:0 Erfolg in Griechenland. Die Zmajevi konnte als Favorit nicht in Finnland punkten und kassierte damit einen herben Rückschlag im Kampf um die Euro 2020. Der Heimvorteil und die höhere Qualität sowie aktuelle Form der Mancini-Elf lässt keinen anderen Schluss zu als auf einen klaren Heimsieg für Italien zu tippen. Daher empfehlen wir für diese Tipp Prognose auch die 3-Wege Wetten auf Heimsieg Italien. Für diesen Sportwetten Tipp winken Wettquoten im Schnitt zwischen 1.30 bis 1.40.

Wett Tipp Bundesligatrend: Italien gewinnt

Wettquote bei Interwetten*: 1.40 (Quotenstand: 10.06.2019, 22:04 Uhr)

Zur Interwetten Website

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen ist.
  • Hohe Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt.
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Steuerfrei wetten – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer aus eigener Tasche!
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Top 5 Wettanbieter
Logo vom Buchmacher Bet365 5 Sterne Testbericht lesen Bet365 besuchen
Logo vom Buchmacher LeoVegas 4.5 Sterne Testbericht lesen LeoVegas besuchen
Logo vom Buchmacher Betway 4.5 Sterne Testbericht lesen Betway besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Testbericht lesen Interwetten besuchen
Logo vom Buchmacher Tipico 4.5 Sterne Testbericht lesen Tipico besuchen