12. Oktober 2019

Italien gegen Griechenland Tipp Prognose & Quoten 12.10.2019

Kategorie: EM Quali 2020 Tipps — bundesliga

Klare Sache für Italien gegen angeschlagene Griechen?

EM Qualifikation Tipps

Italien gegen Griechenland Tipp & Quoten, 12.10.2019 – 20:45 Uhr

Am Samstagabend, den 12.10.2019 um 20:45 Uhr, empfängt die italienische Nationalmannschaft im Olympiastadion Rom Griechenland am 7. Spieltag der EM-Qualifikation. Die Squadra Azzurra ließ vor vier Wochen auch bei Verfolger Finnland nichts anbrennen und holte die drei Punkte. Hellas blamierte sich mal wieder und kam im eigenen Wohnzimmer nicht über ein Unentschieden gegen Liechtenstein hinaus. Italien führt die Gruppe J mit weißer Weste an (18 Punkte). Finnland (12), Armenien (9), Bosnien-Herzegowina (7), Griechenland (5) und Liechtenstein (1) reihen sich dahinter ein. Im besten Fall kann die Azzurri mit einem Sieg bereits die Quali für die EM 2020 perfekt machen.

Die Italiener konnten das Hinspiel am 3. Spieltag in Griechenland deutlich mit 3:0 gewinnen.

 

EM-Qualifikation Italien gewinnt gegen Griechenland Quote 1.20 bei Bet365
(Quotenstand: 10.10.2019, 20:01 Uhr)
Zur Bet365 Website

Italien gegen Griechenland Quoten-Vergleich

Italien – Griechenland Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.20 7.00 19.0 zum Bet365 Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1.18 6.50 18.0 zum Tipico Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1.18 6.75 18.0 zum Unibet Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.20 6.40 16.5 zum Interwetten Test

(Stand der Quoten: 10.10.2019, 20:01 Uhr)

 

Italien: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Nationalelf von Roberto Mancini musste in der Anfangsphase den Druck der Hausherren überstehen. Nach rund 25 Minuten hatte Italien alles im Griff und wurde mit zunehmender Spieldauer immer besser. Die Tore für den Favorit fielen aber erst im zweiten Durchgang. Die Azzurri traf nach einer guten Stunde durch Immobile zur 1:0 Führung (59.). Die Finnen blieben aber stets gefährlich und verdienten sich den Ausgleich durch den verwandelten Foulelfmeter von Pukki (72.). Keine zehn Minuten später konnten aber auch die Gäste vom Elfmeterpunkt treffen (79., Jorginho) und damit gleichzeitig den 2:1 Endstand herstellen.

Die Mancini-Elf konnte bisher alle sechs Qualifikationsspiele gewinnen und holte die vollen 18 Zähler. Im eigenen Stadion bestritt man drei Partien und ließ Finnland (2:0), Liechtenstein (6:0) sowie Bosnien-Herzegowina (2:1) kaum eine Chance. Die letzten beiden Qualipartien fanden auswärts statt – Armenien (3:1) und Finnland (2:1). Italien hat während der Quali schon 18 Tore erzielt. Nur Belgien, Frankreich und England trafen einmal mehr.

Der vierfache Weltmeister spielte bei der EM 2016 in Frankreich bis zum Viertelfinale eine gute Rolle. Die ersten beiden Gruppenspiele gegen Belgien (2:0) und Schweden (1:0) wurden gewonnen. Nachdem die Azzurri schon sicher im Achtelfinale war, ließ man gegen Irland die zweite Reihe ran (0:1). Im Achtelfinale schaltete Italien dann Spanien mit 2:0 aus und scheiterte in der Runde der letzten acht Mannschaften an Deutschland nach Elfmeterschießen.

Vincenzeo Grifo vom SC Freiburg ist der einzige Bundesliga-Legionär im italienischen Nationalkader. Stars gibt es einige, die für Italien auflaufen. Federico Chiesa (AC Florenz), Lorenzo Insigne (SSC Neapel), Jorginho (Chelsea London), Marco Verratti (Paris Saint Germain), Alessio Romagnoli und Torhüter Gianluigi Donnarumma (beide AC Mailand).

Letzte Spiele von Italien

08.09.2019 EM-Qualifikation Finnland 1:2 Italien
05.09.2019 EM-Qualifikation Armenien 1:3 Italien
11.06.2019 EM-Qualifikation Italien 2:1 Bosnien
08.06.2019 EM-Qualifikation Griechenland 0:3 Italien
26.03.2019 EM-Qualifikation Italien 6:0 Liechtenstein

Italien: 5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 10.10.2019)

 

Qualifiziert sich Spanien schon vorzeitig für EURO 2020?
Norwegen gegen Spanien Tipp Prognose & Quoten 12.10.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Griechenland: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der Negativlauf der Hellenen fand mit der Punkteteilung im eigenen Stadion gegen Liechtenstein seinen Höhepunkt. Griechenland bestimmte zwar die Partie, ging aber zu wenig Risiko ein. Erst nach einer halben Stunde wurden die Hausherren gefährlich und erspielten sich Einschussmöglichkeiten. Folgerichtig konnte die Nationalelf von Trainer John van`t Schip durch Masouras die 1:0 Führung erzielen (33.). Direkt nach dem Pausentee waren die Griechen der Entscheidung nah, doch Koulouris traf per Kopf die Latte (47.) und auch Manolas Distanzschuss landete am Aluminium (52.). Danach verflachte die Begegnung aber wieder und der Favorit zeigte zu wenig Esprit und verwaltete nur noch. Die Strafe folgte dann in der Schlussphase mit dem 1:1 Ausgleich für die Gäste durch Salanovic (85.).

Die van`t Schip-Elf hat keins der letzten fünf Qualispiele gewonnen und holte in diesem Zeitraum nur zwei Punkte. Den einzigen Sieg gab es am 1. Spieltag in Liechtenstein (2:0). In den Auswärtsspielen läuft es für Hellas etwas besser als zuhause. Nach dem Dreier in Liechtenstein folgte ein 2:2 in Bosnien und eine knappe 0:1 Niederlage in Finnland. Selbst gegen Armenien gab es vor heimischer Kulisse eine Niederlage (2:3).

Die EM-Endrunde vor drei Jahren in Frankreich hat Griechenland verpasst. Der EM-Sieger 2004 war zuletzt 2012 bei einer EURO dabei. Damals überstand man die Vorrunde mit vier Punkten gegen Polen (1:1), Tschechien (1:2) und Russland (1:0). Im Viertelfinale war dann aber die Reise nach der 2:4 Niederlage gegen Deutschland beendet.

Zwei Bundesligaspieler haben die Griechen in ihrem Aufgebot – Konstantinos Stafylidis (TSG Hoffenheim) und Panagiotis Retsos (Bayer Leverkusen). Richtige Stars hat Griechenland mittlerweile nicht mehr am Start. Der wertvollste Spieler im Nationalkader ist Torhüter Odysseas Vlachodimos von Benfica Lissabon mit 10 Millionen Euro.

Letzte Spiele von Griechenland

08.09.2019 EM-Qualifikation Griechenland 1:1 Liechtenstein
05.09.2019 EM-Qualifikation Finnland 1:0 Griechenland
11.06.2019 EM-Qualifikation Griechenland 2:3 Armenien
08.06.2019 EM-Qualifikation Griechenland 0:3 Italien
30.05.2019 Freundschaftsspiele Türkei 2:1 Griechenland

Griechenland: 0 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 10.10.2019)

 

Italien gegen Griechenland – Direkter Vergleich

08.06.2019 EM-Qualifikation Griechenland 0:3 Italien
19.11.2008 Feundschaftsspiele Griechenland 1:1 Italien

1 Sieg Italien – 1 Unentschieden – 0 Siege Griechenland

 

Italien gegen Griechenland Tipp Prognose & Vorhersage

Italien ist gegen Griechenland haushoher Favorit auf den siebten Sieg im siebten EM-Qualifikationsspiel. Die Squadra Azurra spielt eine hervorragende Quali und hat bisher alle Länderspiele in Gruppe J gewonnen. Die Hellenen laufen dagegen von einer Blamage in die nächste. Das 1:1 im letzten Heimspiel gegen Liechtenstein war mal wieder ein echter Tiefpunkt. Selbst Armenien konnte auf griechischem Boden dreifach punkten. Immerhin läuft es für die van`t Schip-Elf auswärts etwas besser, aber noch lange nicht zufriedenstellend. Seit fünf Partien sind die Griechen sieglos und es wäre schon ein Fußballwunder, wenn die Negativserie ausgerechnet bei bärenstarken Italienern endet. Wir tippen auf einen deutlichen Sieg für die Azurri in Rom. Für diese Tipp Prognose empfehlen wir die 3-Wege Wetten auf Sieg Italien. Da die Südeuropäer allerdings klar favorisiert sind, fallen die Wettquoten dementsprechend für diesen Sportwetten Tipp recht mau aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Italien gewinnt

Wettquote bei Bet365*: 1.20 (Quotenstand: 10.10.2019, 20:01 Uhr)

Zur Bet365 Website

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen ist.
  • Hohe Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt.
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Steuerfrei wetten – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer aus eigener Tasche!
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!





Top 5 Wettanbieter
Logo vom Buchmacher Bet365 5 Sterne Bet365 Bonus Bet365 besuchen
Logo vom Buchmacher LeoVegas 4.5 Sterne LeoVegas Bonus LeoVegas besuchen
Logo vom Buchmacher Betway 4.5 Sterne Betway Bonus Betway besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Interwetten Bonus Interwetten besuchen
Logo vom Buchmacher Tipico 4.5 Sterne Tipico Bonus Tipico besuchen