2. Oktober 2022

Karlsruhe gegen Nürnberg Tipp Prognose & Quoten 02.10.2022

Kategorie: 2. Bundesliga Tipps — Charlie

Sebastian Jung Karlsruher SC Tipp
Karlsruhe vs. Nürnberg: Verliert der Club erneut auswärts beim KSC? (im Bild: Sebastian Jung / Karlsruhe) © IMAGO / Claus Bergmann 03.09.2022

Karlsruhe gegen Nürnberg Tipp & Quoten, 02.10.2022 – 13:30 Uhr

Der Karlsruher SC freut sich womöglich sehr auf diese Partie, denn als man den 1. FC Nürnberg das letzte Mal zu Gast hatte, konnte man sehr deutlich zu Hause mit 4:1 gewinnen. Diesen Erfolg will man gerne wiederholen, zumal man vor diesem letzten Sieg auch nicht allzu gut gegen Nürnberg abgeschnitten hat. Aktuell liegt Karlsruhe in der Tabelle vor Nürnberg, wenn auch nur mit einem Zähler mehr. Der KSC mit elf Punkten auf Platz 10, die Nürnberg mit 10 Punkten auf Platz 13. Ein Auswärtssieg muss also her, wenn man am KSC vorbeiziehen möchte. Die Karlsruher ihrerseits wollen den Sieg, um damit vielleicht sogar bis auf Platz 7 zu springen. Richtig viele Erfolge gab es auf beiden Seiten in den letzten Wochen nicht. Favorisiert laut Wettanbieter werden die Gastgeber auf den Platz gehen. Das Spiel wird um 13:30 Uhr (MEZ) im Wildparkstadion beginnen.

2. Bundesliga Unentschieden zwischen Karlsruhe und Nürnberg Quote 3,4 bei Bwin
(Quotenstand: 28.09.2022, 01:06 Uhr)
Zur Bwin Website

Karlsruhe gegen Nürnberg Quoten-Vergleich

Karlsruhe – Nürnberg Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,3 3,4 3 zum Bet365 Test
Logo vom Buchmacher Bwin 2,3 3,5 2,9 zum Bwin Test
Logo vom Buchmacher Admiralbet 2,3 3,45 2,9 zum Admiralbet Test
Logo vom Buchmacher Betano 2,32 3,5 3 zum Betano Test

(Stand der Quoten: 28.09.2022, 01:06 Uhr)

Karlsruhe: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Im Grunde ist der Karlsruher SC aktuell genau dort, wo man auch schon die letzte gesamte Saison war. Im Mittelfeld irgendwo in Richtung von Platz 10. Aktuell sogar genau auf dem zehnten Platz und damit weder wirklich im Abstiegskampf noch im Aufstiegsrennen involviert. Rein rechnerisch fehlt aber gar nicht so viel, denn nur drei Punkte trennen den KSC von Platz 16, insofern könnten ein paar Punkte gut tun. Von denen gab es in den letzten Spielen nicht so viel, weshalb Karlsruhe am Wochenende auch das Spiel gegen Nürnberg als Chance nutzen will, um im eigenen Stadion die Favoritenrolle in drei Punkte umzuwandeln.

Nach einer guten Phase von drei Siegen in Folge gegen Sandhausen, Regensburg und Hansa Rostock wurden die Ergebnisse der Karlsruher in den letzten Wochen dünner. Erst verlor man in Hamburg und zuletzt auch bei Eintracht Braunschweig. Dazwischen gab es nur ein torloses Remis zu Hause gegen den 1. FC Heidenheim. Die Heimbilanz von Karlsruhe steht aktuell bei zwei Siegen, einem Unentschieden, einer Niederlage und 7:5 Toren.

Die Spieler Daniel O´Shaughnessy, Lazar Mirkovic, Kyoung-rok Choi, Efe Kaan Sihlaroglu und Felix Irorere werden am Wochenende ausfallen.

Letzte Spiele von Karlsruhe

16.09.22 2. Bundesliga E. Braunschweig 2:1 Karlsruhe
10.09.22 2. Bundesliga Karlsruhe 0:0 1.FC Heidenheim
03.09.22 2. Bundesliga Hamburger SV 1:0 Karlsruhe
27.08.22 2. Bundesliga Karlsruhe 2:0 Hansa Rostock
20.08.22 2. Bundesliga Jahn Regensburg 0:6 Karlsruhe

Karlsruhe: Siege: 2 | Unentschieden: 1 | Niederlagen: 2

(Stand: 28.09.2022)

Betano 100 % Bonus bis 100 € + 2 Gratiswetten

AGB gelten | 18+ | Nähere Details unter Betano Bonus

Zum Betano Bonus – 100 % bis 100 € + 10 € + 20 € Gratiswette

Nürnberg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Wenn da zwischendurch vielleicht mal der Gedanke gewesen sein sollte, dass man vielleicht um den Aufstieg mitspielen könnte, dann haben sich die Spieler vom 1. FC Nürnberg mittlerweile wohl davon verabschiedet. Denn mit zehn Punkten und Platz 13 steht man den Abstiegsplätzen definitiv näher als den Aufstiegsrängen. Und am Sonntag hat man auch noch das schwierige Auswärtsspiel beim Karlsruher SC. Verliert man, dann könnte man sogar auf einen Abstiegsplatz abrutschen. Zuletzt hat man kaum Punkte holen können und wird auch am Sonntag als Außenseiter auflaufen. Beim letzten Auftritt an selbiger Stelle gab es eine deutliche Niederlage.

Die Niederlagen überwiegen in der Nürnberger Bilanz, denn in bisher neun Spielen hat man schon fünf Partien verloren. Davon vier in den letzten sechs Spielen. Das waren die Partien gegen Heidenheim, Hamburg, Braunschweig und zuletzt Darmstadt. Gegen die stärkere Teams konnte man also nicht viel ausrichten. Gewinnen konnte man in dieser Zeit aber gegen Sandhausen und Arminia Bielefeld. Nürnberg bisher auswärts mit einem Sieg, einem Remis, drei Niederlagen und 6:10 Toren.

Im Kader vom Club werden Pascal Köpke, Fabian Nürnberger, Tim Handwerker, Lukas Schleimer und Taylan Duman fehlen.

Letzte Spiele von Nürnberg

17.09.22 2. Bundesliga Darmstadt 98 2:0 Nürnberg
09.09.22 2. Bundesliga Nürnberg 1:0 Arm. Bielefeld
02.09.22 2. Bundesliga E. Braunschweig 4:2 Nürnberg
27.08.22 2. Bundesliga Nürnberg 0:2 Hamburger SV
20.08.22 2. Bundesliga SV Sandhausen 1:2 Nürnberg

Nürnberg: Siege: 2 | Unentschieden: 0 | Niederlagen: 3

(Stand: 28.09.2022)

Der 1. FC Heidenheim zu Gast beim FC St. Pauli am Millerntor
St. Pauli gegen Heidenheim Tipp Prognose & Quoten 01.10.2022 – Bundesligatrend Prognose

Karlsruhe gegen Nürnberg – Direkter Vergleich

12.02.22 2. Bundesliga Karlsruher SC 4:1 1.FC Nürnberg
27.08.21 2. Bundesliga 1.FC Nürnberg 2:1 Karlsruher SC
21.02.21 2. Bundesliga Karlsruher SC 0:1 1.FC Nürnberg
23.10.20 2. Bundesliga 1.FC Nürnberg 1:1 Karlsruher SC
28.02.20 2. Bundesliga Karlsruher SC 0:1 1.FC Nürnberg
21.09.19 2. Bundesliga 1.FC Nürnberg 1:1 Karlsruher SC
31.03.17 2. Bundesliga 1.FC Nürnberg 2:1 Karlsruher SC
16.10.16 2. Bundesliga Karlsruher SC 0:3 1.FC Nürnberg
16.04.16 2. Bundesliga Karlsruher SC 2:1 1.FC Nürnberg
02.11.15 2. Bundesliga 1.FC Nürnberg 0:0 Karlsruher SC

Karlsruhe Siege: 2 | Unentschieden: 3 | Nürnberg Siege: 5

Karlsruhe gegen Nürnberg Tipp Prognose & Vorhersage

Nach sieben Spielen in Folge, in denen Karlsruhe nicht mehr gegen Nürnberg gewinnen konnte, gelang das in der letzten Partie vom letzten Februar. Mit 4:1 hat Karlsruhe das Heimspiel gewonnen und will diesen Erfolg jetzt am Sonntag wiederholen. Dafür geht es auch favorisiert auf den Platz. Die Chancen stehen zwar nicht schlecht, allerdings hat Karlsruhe zuletzt auch nicht die Durchschlagskraft gezeigt, mit der man sich wirklich für einen Sieg in Stellung bringt. Nürnberg zwar auch nicht allzu sattelfest, aber doch mit Möglichkeiten, um etwas auswärts mitzunehmen. Entsprechend der Tipp auf Unentschieden zwischen Karlsruhe und Nürnberg.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Betano*: 3,45 (Quotenstand: 28.09.2022, 01:06 Uhr)

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – ADMIRALBET & Betano

Hiermit können ADMIRALBET & Betano überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher ADMIRALBET
  • Überdurchschnittliche Wettquoten im Fußball
  • Umfangreiches Angebot an Bundesliga Wetten
  • Viele Live-Wetten & TOP Sport via Livestream verfolgen
  • Zahlreiche Aktionen für ADMIRALBET Bestandskunden
  • Hochwertiger Sportwetten Bonus für neue Kunden
.
Logo vom Buchmacher Betano
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Enorme Tiefe und Breite des Wettangebotes – unzählige Spezialwetten
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro plus 10€ Gratiswette mit Bonuscode: MAXBONUS
.

Weitere interessante Artikel:
2. Bundesliga Tipps / Prognose
2. Bundesliga Quoten


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!