7. Juni 2019

Österreich gegen Slowenien Tipp Prognose & Quoten 07.06.2019

Kategorie: EM Quali 2020 Tipps — bundesliga

ÖFB-Team schon mit dem Rücken zur Wand

EM Qualifikation Tipps

Österreich gegen Slowenien Tipp & Quoten, 07.06.2019 – 20:45 Uhr

Am Freitagabend, den 7.6.2019 um 20:45 Uhr, empfängt die Nationalmannschaft aus Österreich im heimischen Wörthersee-Stadion in Klagenfurt Slowenien am 3. Spieltag der EM-Qualifikationsgruppe G. Die Rot-Weiß-Roten haben letzten Spieltag in Israel auf den Sack bekommen und stehen in der Tabelle nach zwei Spieltagen und null Punkten auf dem vorletzten Platz. Die Zmajceki (kleinen Drachen) kamen im eigenen Wohnzimmer nicht über ein Remis gegen Nordmazedonien hinaus und haben zwei Zähler auf der Habenseite (Platz 4).

 

EM-Qualifikation Österreich gewinnt gegen Slowenien Quote 1.70 bei Unibet
(Quotenstand: 05.06.2019, 21:55 Uhr)
Zur Unibet Website

Österreich gegen Slowenien Quoten-Vergleich

Österreich – Slowenien Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.70 3.60 5.25 zum Bet365 Test
Logo vom Buchmacher Tipico 1.70 3.60 5.20 zum Tipico Test
Logo vom Buchmacher Unibet 1.70 3.75 5.40 zum Unibet Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.70 3.55 5.50 zum Interwetten Test

(Stand der Quoten: 05.06.2019, 21:55 Uhr)

 

Verteidigt Irland die Tabellenführung in der Gruppe D?
Dänemark gegen Irland 07.06.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Österreich: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Alpenkicker waren in Israel Favorit auf den Sieg und konnten auch schon fix das 1:0 durch Arnautovic erzielen (8.). Es schien als könnte das ÖFB-Team schnell einen Vorsprung herausspielen – Arnautovic (21.) und Lazaro (30.) vergaben weitere Möglichkeiten. Noch vor der Pause konnten die Hausherren dann durch zwei Kopfballtore die Partie drehen und mit 2:1 in Front gehen (34., 45., Zahavi). Im zweiten Spielabschnitt hatte Dragovic Pech, dass sein Kopfball auf der Linie geklärt wurde (49.). Auf der Gegenseite machte Israels Zahavi das 3:1 und schnürte einen Hattrick (55.). Gute zehn Minuten später erhöhte Dabbur auf 4:1 (66.) und entschied die Partie. Arnautovic konnte eine Viertelstunde vor Schlusspfiff zwar noch auf 2:4 verkürzen, doch danach passierte nichts mehr (75.).

Die Nationalmannschaft von Franco Foda hat damit einen schwachen Start in die EM-Quali hingelegt. Schon das Auftaktspiel gegen Polen ging in Wien mit 0:1 verloren. In der Nations League lief es dagegen zuletzt besser. In vier Spielen gab es zwei Siege gegen Nordirland (1:0, 2:1) sowie eine Nullnummer zuhause gegen Bosnien und die einzige Niederlage im Wettbewerb am 1. Spieltag in Bosnien (0:1). Damit wird Österreich in der B-Liga verbleiben als Gruppenzweiter.

Die letzte EURO war für die Rot-Weiß-Roten ein echter Albtraum nach starker Qualifikation. Gegen Ungarn (0:2), Portugal (0:0) und Island (1:2) war nach der Vorrunde das Turnier beendet. Die WM 2018 in Russland verpasste der ÖFB.

Im Kader für die Qualispiele stehen gleich 16 Bundesliga-Legionäre. Erstmals dabei ist Albert Vallci von Meister Red Bull Salzburg. Verletzt nicht mitspielen können Maximilian Wöber, Gernot Trauner, Sebastian Prödl, Florian Grillitsch und Kevin Stöger.

Letzte Spiele von Österreich

24.03.2019 EM-Qualifikation Israel 4:2 Österreich
21.03.2019 EM-Qualifikation Österreich 0:1 Polen
18.11.2018 Nations League Nordirland 1:2 Österreich
15.11.2018 Nations League Österreich 0:0 Bosnien
16.10.2018 Freundschaftsspiel Dänemark 2:0 Österreich

Österreich: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 05.06.2019)

 

Slowenien: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Nationalelf von Matjaz Kek blamierte sich vor heimischer Kulisse gegen Nordmazedonien und kam nicht über ein 1:1 in Ljubljana hinaus. Der Favorit konnte im ersten Durchgang durch Zajc mit 1:0 in Führung gehen (34.). Nach dem Pausentee konnten die Gäste früh das 1:1 markieren (47., Bardhhi). Trotz der noch langen Spielzeit konnte die Zmajceki kein Tor mehr schießen.

Die EM-Qualifikation läuft demnach für Slowenien nicht nach Plan. Das erste Spiel in Israel endete ebenfalls 1:1. In der Nations League stieg man sogar als Gruppenletzter hinter Norwegen (13 Punkte), Bulgarien (11) und Zypern (5) mit drei Zählern ohne Sieg ab. Damit wird das slowenische Nationalteam nächste Saison in der D-Staffel spielen.

Das letzte fußballerische Großereignis erlebten die Slowenen im Jahr 2010 in Südafrika. Damals war aber schon nach der Vorrunde gegen Algerien, England und die USA frühzeitig Schluss. Bei einer Europameisterschaft war man erst einmal zugegen. Im Jahr 2000 in den Niederlanden und Belgien gab es nach der Gruppenphase ebenfalls kein Weiterkommen.

Bis auf Josip Ilicic (Atalanta Bergamo) und Torhüter Jan Oblak (Atletico Madrid) verfügt der Nationalkader über keine Stars.

Letzte Spiele von Slowenien

24.03.2019 EM-Qualifikation Slowenien 1:1 Nordmazedonien
21.03.2019 EM-Qualifikation Israel 1:1 Slowenien
19.11.2018 Nations League Bulgarien 1:1 Slowenien
16.11.2018 Nations League Slowenien 1:1 Norwegen
16.10.2018 Nations League Slowenien 1:1 Zypern

Slowenien: 0 Siege – 5 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 05.06.2019)

 

Österreich gegen Slowenien – Direkter Vergleich

23.03.2018 Freundschaftsspiel Österreich 3:0 Slowenien

1 Sieg Österreich – 0 Unentschieden – 0 Siege Slowenien

 

Österreich gegen Slowenien Tipp Prognose & Vorhersage

Österreich geht gegen Slowenien als Favorit in das dritte EM-Qualifikationsspiel. Beide Nationalmannschaften stehen nach dem schlechten Start in der Quali schon unter Druck. Eine weitere Pleite für die ÖFB-Elf würde wohl schon das Aus nach den beiden Auftaktniederlagen bedeuten. Die Zmajceki ist immerhin noch ungeschlagen, wartet aber auch auf den ersten Dreier in Gruppe G. Die Länderspiele in der Nations League werden für die Slowaken mit dem Abstieg in die D-Liga kein neues Selbstvertrauen geweckt haben. Der Heimvorteil und die qualitativ bessere Nationalelf ist ein klarer Pluspunkt für die Foda-Mannen, die den ersten Sieg in der EM-Quali in Klagenfurt einfahren werden. Dementsprechend fällt für diese Tipp Prognose auch unsere Wahl auf die 3-Wege Wetten Heimsieg Österreich, wo Wettquoten im Bereich um die 1.70 winken.

Wett Tipp Bundesligatrend: Österreich gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.70 (Quotenstand: 05.06.2019, 21:55 Uhr)

Zur Unibet Website

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen ist.
  • Hohe Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt.
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Steuerfrei wetten – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer aus eigener Tasche!
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Top 5 Wettanbieter
Logo vom Buchmacher Bet365 5 Sterne Testbericht lesen Bet365 besuchen
Logo vom Buchmacher LeoVegas 4.5 Sterne Testbericht lesen LeoVegas besuchen
Logo vom Buchmacher Betway 4.5 Sterne Testbericht lesen Betway besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Testbericht lesen Interwetten besuchen
Logo vom Buchmacher Tipico 4.5 Sterne Testbericht lesen Tipico besuchen