21. Juni 2021

Slowakei gegen Spanien Tipp Prognose & Quoten 23.06.2021

Kategorie: EM 2021 Tipps — Daniel H.

Spanien weiter sieglos – Slowakei reicht ein Punkt fürs Achtelfinale

EM 2021 Slowakei gegen Spanien Tipp

Slowakei gegen Spanien Tipp & Quoten, 23.06.2021 – 18:00 Uhr

Die slowakische und spanische Fußballnationalmannschaft treffen am Mittwochabend, den 23.06.2021 um 18 Uhr, im Olimpico de la Cartuja in Sevilla am 3. Spieltag der EM-Gruppe E aufeinander. Die Repre musste sich letzten Freitag gegen Schweden geschlagen geben und verpasste damit den vorzeitigen Sprung ins Achtelfinale. Die Furia Roja kam einen Tag später im heimischen Sevilla nicht über ein Remis gegen Polen hinaus und wartet somit weiterhin auf den ersten Sieg bei der Europameisterschaft. Die Gruppe wird von Schweden mit vier Punkten angeführt, die Slowakei ist auf Platz zwei (3 Punkte), Spanien ist dritter (2) und Polen letzter (1).

 

Bundesliga Spanien gewinnt gegen Slowakei Quote 1.22 bei Unibet
(Quotenstand: 23.06.2021, 08:41 Uhr)
Direkt zu Unibet

Slowakei gegen Spanien EM Quoten-Vergleich

Slowakei – Spanien EM 2021 Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 17.0 6.50 1.18 zum Bet365 Test
Logo vom Buchmacher Betway 13.0 6.00 1.22 zum Betway Test
Logo vom Buchmacher Unibet 17.0 6.80 1.22 zum Unibet Test
Logo vom Buchmacher Interwetten 15.0 6.50 1.20 zum Interwetten Test

(Stand der EM 2021 Quoten: 23.06.2021, 08:42 Uhr)

Slowakei: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Slowaken waren gegen Schweden im ersten Durchgang die bessere Elf und hatten 61 Prozent Ballbesitz. Insgesamt wurde es aber nie wirklich gefährlich. Die Nationalmannschaft von Stefan Tarkovic hatte lediglich drei Abschlüsse und die Tre Kronor kamen zu zwei ungefährlichen Versuchen. Nach dem Pausentee dauerte es keine Minute, ehe Isak die erste echte Möglichkeit der Partie hatte – Skriniar sprang gerade noch dazwischen (46.). Beide Mannschaften waren nun agiler und vor allem die Skandinavier hatten durch Augustinsson eine gute Einschussmöglichkeit, die Slowaken-Keeper Dubravka zunichtemachte (60.). Der starke Isak leitete dann den Pass ein, der zum Strafstoß für Schweden führte. Zuvor vergab der Mittelstürmer von San Sebastian schon zwei gute Gelegenheiten zur Führung (67., 71.). Leipzigs Forsberg verwandelte den Elfmeter in der Schlussphase zum 1:0 für Schweden (77.). Die Repre stemmte sich gegen die drohende Niederlage, kam aber nur noch zu einem ungefährlichen Schuss in der Nachspielzeit durch Kucka (90. +5).

Die Tarkovic-Elf hat durch die Niederlage gegen Schweden den Auftaktsieg gegen Polen (2:1) nicht vergoldet und damit den vorzeitigen Einzug ins EM-Achtelfinale verpasst. Für die Repre ist es nach 2016 erst die zweite EURO. Vor fünf Jahren überstand die Slowakei die Gruppenphase nach einem Sieg gegen Russland (2:1) und einem Unentschieden gegen England (1:1). Das Auftaktspiel gegen Wales ging damals verloren (1:2). In der Runde der letzten 16 Teams war für die Slowaken die Reise vorbei (0:3 gegen Deutschland).

Die Slowakei spielt ein durchwachsenes Fußballjahr 2021 und kassierte gegen Schweden erst die erste Pleite in diesem Jahr. Die EM-Generalproben gegen Bulgarien (1:1) und Österreich (0:0) waren nur teilweise erfolgreich. Bei der WM-Quali schlug man zuletzt im März Russland und holte jeweils nur einen Punkt gegen die Mini-Nationen Zypern und Malta.

Gegen Spanien wird Denis Vavro fehlen. Der Innenverteidiger von SD Huesca hat sich mit Corona infiziert und befindet sich in Quarantäne. Mittelstürmer Ivan Schranz muss wohl ebenfalls weiterhin aussetzen (Sprunggelenkprobleme).

Letzte Spiele von Slowakei

18.06.2021 Europameisterschaft Schweden 1:0 Slowakei
14.06.2021 Europameisterschaft Polen 1:2 Slowakei
06.06.2021 Freundschaftsspiele Österreich 0:0 Slowakei
01.06.2021 Freundschaftsspiele Slowakei 1:1 Bulgarien
30.03.2021 WM Qualifikation Slowakei 2:1 Russland

Slowakei: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 21.06.2021)

 

Interwetten Bonus

AGB gelten | 18+ | Nähere Details unter Interwetten Bonus

Jetzt Interwetten Bonus sichern

 

Spanien: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Nationalelf von Luis Enrique begann überraschend mit Gerard von Anfang an und Shootingstar Ferran Torres musste auf der Bank Platz nehmen. Der Schachzug ging zunächst auf. Der dreifache Europameister ging durch Morata in der 25. Minute mit 1:0 in Front. Gerard leitete den Treffer mit seinem Torschuss ein, den der gegnerische Torhüter nur abprallen ließ. Vorher hatten die Iberer keine einzige gute Chance. Polen verbuchte durch Klich die erste Gelegenheit der Partie (6.). Vor der Halbzeit kamen die Polen nach einer Freistoßchance von Gerard (34.) zu guten Chancen – Swiderski scheiterte erst aus kurzer Distanz (35.) und dann am linken Pfosten (43.). Den Abpraller haute Lewandowski freistehend in die Arme von Torwart Unai Simon. In den zweiten 45 Minuten traf der Bayern-Stürmer mit der ersten Chance direkt zum 1:1 per Kopf (54.). Auf der Gegenseite hatten die Südeuropäer schnell die Möglichkeit zur erneuten Führung, doch Gerard verschoss einen Elfmeter (58.). Die „Hausherren“ legten daraufhin einen Zahn zu, auch wenn die Spanier dabei nicht vollends überzeugen konnten – Morata scheiterte an Polens Schlussmann Szczesny (65.). Die dickste Möglichkeit verhaute Morata kurz vor Spielende, der wieder vom polnischen Keeper gestoppt wurde (84.). Es blieb beim 1:1.

Die Enrique-Elf spielte zum zweiten Mal nach der Nullnummer zum Auftakt gegen Schweden wieder nur unentschieden. Nach den ordentlichen beiden Freundschaftsspielen vor der EM-Endrunde gegen Portugal (0:0) und Litauen (4:0) ein enttäuschender Start der Furia Roja. Dennoch sind die Iberer seit mittlerweile zehn Länderspielen ungeschlagen und haben den Einzug ins Achtelfinale mit einem Sieg noch in der eigenen Hand.

Die EURO 2016 war mit dem Aus im Achtelfinale als Titelverteidiger eine reine Enttäuschung. Nach Siegen gegen Tschechien und der Türkei gab es zwei Pleiten im letzten Gruppenspiel gegen Kroatien und eben im Achtelfinale (0:2 gegen Italien).

Bis auf den mit Corona infizierten Sergio Busquets (FC Barcelona) kann Spanien in Bestbesetzung gegen die Slowakei auflaufen. Der defensive Mittelfeldspieler könnte aber kurzfristig wieder eine Option sein, denn er befindet sich seit 06.06 in Quarantäne und hat die Dauer von zwei vorgeschriebenen Quarantäne-Wochen hinter sich.

Letzte Spiele von Spanien

19.06.2021 Europameisterschaft Spanien 1:1 Polen
14.06.2021 Europameisterschaft Spanien 0:0 Schweden
04.06.2021 Freundschaftsspiele Spanien 0:0 Portugal
31.03.2021 WM Qualifikation Spanien 3:1 Kosovo
28.03.2021 WM Qualifikation Georgien 1:2 Spanien

Spanien: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 21.06.2021)

 

Slowakei gegen Spanien – Direkter Vergleich

05.09.2015 EM Qualifikation Spanien 2:0 Slowakei
09.10.2014 EM Qualifikation Slowakei 2:1 Spanien
16.11.2005 WM Qualifikation Slowakei 1:1 Spanien
12.11.2005 WM Qualifikation Spanien 5:1 Slowakei

1 Sieg Slowakei – 1 Unentschieden – 2 Siege Spanien

 

Slowakei gegen Spanien EM 2021 Tipp Prognose & Vorhersage

Spanien ist gegen die Slowakei klarer Favorit auf den Sieg im letzten Gruppenspiel. Die Furia Roja war aber auch schon in den ersten beiden EM-Spielen in der Favoritenrolle und konnte diese nicht gerecht werden. Zudem machen die Slowaken auch nicht den Eindruck, dass sie bei dieser EURO einfach zu besiegen sind. Nach dem überraschenden Auftaktsieg gegen Polen, ging die Repre zwar als Verlierer gegen Schweden vom Rasen, hielt aber lange gut mit. Der Tarkovic-Elf reicht ein Unentschieden zum Einzug in die nächste Runde. Die Iberer wären dann raus und brauchen deshalb den Dreier, ansonsten ist das Turnier vorbei. Wir tippen, dass die Enrique-Elf den „Heimvorteil“ in Sevilla nutzt und das dritte Spiel der Gruppe E gewinnt. Spanien kommt weiter und die Slowakei muss zittern, als vielleicht einer der viertbesten Gruppendritter noch ins Achtelfinale einzuziehen.

Für diese EM 2021 Tipp Prognose favorisieren wir die 3-Wege Wetten auf Spanien gewinnt, wo im Schnitt Wettquoten im Bereich um die 1.20 zu holen sind.

Wett Tipp Bundesligatrend: Spanien gewinnt

Wettquote bei Unibet*: 1.22 (Quotenstand: 23.06.2021, 08:41 Uhr)

Direkt zu Unibet

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Betano

Hiermit können Interwetten & Betano überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen ist.
  • Hohe Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt.
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro für Neukunden
.
Logo vom Buchmacher Betano
  • Hervorragendes Wettangebot für Fussball Wetten – Ideal für Fans der deutschen Bundesliga
  • Enorme Tiefe und Breite des Wettangebotes – unzählige Spezialwetten
  • Top-Wettquoten auf deutsche Fußball-Wettbewerbe
  • Viele Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen (auch Paypal) – keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro plus 10€ Gratiswette mit Bonuscode: MAXBONUS
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!





Top 5 Wettanbieter
Logo vom Buchmacher Bet365 5 Sterne Bet365 Bonus Bet365 besuchen
Logo vom Buchmacher LeoVegas 4.5 Sterne LeoVegas Bonus LeoVegas besuchen
Logo vom Buchmacher Betway 4.5 Sterne Betway Bonus Betway besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Interwetten Bonus Interwetten besuchen
Logo vom Buchmacher Interwetten 4.5 Sterne Betano Bonus Betano besuchen