6. März 2015

Fussball Bundesliga 07.03.2015 – 08.03.2015

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 18:38



Kellerduelle & der Kampf um Europa

24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Am Freitagabend startet der 24. Bundesliga Spieltag gleich mit einem echten Kellerduell. Der VfB Stuttgart, der die Rote Laterne augenscheinlich nicht mehr hergeben will, erwartet in der Mercedes-Benz-Arena die Berliner Hertha. Es ist schon etwas kurios, denn hier trifft die heimschwächste Mannschaft auf das auswärtsschwächste Team der Bundesliga und was wird sich da wohl dem Zuschauer bieten?

Am Samstagnachmittag muss die Augsburger Puppenkiste gegen den VfL Wolfsburg ran. Der FCA ist seit einem Monat sieglos und holte aus den vergangenen 4 Begegnungen nur zwei magere Pünktchen. Noch steht die Weinzierl-Elf auf einen Europa League Platz, doch der Vorsprung ist von ursprünglich einmal acht Zählern auf zwei Punkte bedrohlich geschrumpft. Ausgerechnet jetzt stehen die formstarken Wolfsburger auf der Matte und wollen ihren Siegeszug natürlich auch in Fuggerstadt fortsetzen.

Nach der enttäuschenden 0:3 Pleite im Ruhrpott-Derby gegen den Erzfeind Dortmund will sich Schalke nun gegen Hoffenheim rehabilitieren und ist bei den Fans auf Wiedergutmachung aus. Allerdings sitzt der kommende Gegner Königsblau gefährlich nah im Nacken. Bei einem Sieg der TSG würde man Königsblau in der Tabelle hinter sich lassen können. Zudem sind die Kraichgauer seit drei Begegnungen nun ungeschlagen und reisen mit viel Rückenwind nach dem 2:0 Sieg im DFB-Pokal Achtelfinale gegen Aalen an. Entpuppt sich 1899 vielleicht am Ende sogar als Spielverderber?

Ebenso unter Druck wie die Knappen stehen zweifelsfrei die Niedersachsen aus Hannover. Bislang ist die Korkut-Elf den eigenen Ansprüchen noch nicht gerecht geworden. Schlimmer noch, seit ganzen 7 Spielen wartet die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut auf einen Dreier! Ausgerechnet zum ungünstigsten Zeitpunkt hat man den Liga-Primus und Rekordmeister Bayern München zu Gast. Da scheint die nächste Pleite wohl schon vorprogrammiert zu sein!

Der HSV steckt nach 3 sieglosen Partien wieder mittendrin im Abstiegsdrama. Jeder Punkt zählt nun. Die Wende soll jetzt gegen den Lieblingsgegner der jüngsten Vergangenheit mit Borussia Dortmund eingeläutet werden. Allerdings haben die Schwarz-Gelben einen grandiosen Lauf seit der Winterpause und die Klopp-Elf konnte die letzten 4 Bundesliga Begegnungen alle samt in Folge gewinnen. Zudem fallen bei den Nordlichtern mit Ostrzolek (Gelb-Rot-Sperre) und Innenverteidiger Rajkovic (Kapselverletzung im rechten Knie) gleich zwei wichtige Stützen im Abwehrbund aus. Jansen sowie Cleber stehen jedoch bereit. Dem BVB dürfte das herzlich egal sein. Von Spiel zu Spiel katapultieren sich die Dortmunder immer weiter nach oben in der Tabelle und der HSV soll garantiert nicht zum Stolperstein werden!

Spannend geht es wohl auch im Breisgau zu, wenn Freiburg die offensivstarken Bremer empfängt. Beide Teams haben so ihre Defizite. Während der Sportclub, wenn man den DFB Pokal Achtelfinalsieg gegen Köln außen vorlässt, vor allem spielerisch zuletzt in der Liga enttäuschte, bekommen die Bremer ihre Abwehrschwächen einfach nicht abgestellt. Zumindest vorne liefert die Skripnik-Elf oftmals ein Torspektakel ab, während es hinten regelmäßig klingelt. Tore scheinen im Breisgau fast vorprogrammiert zu sein.

Am Samstagabend um 18:30 Uhr treffen in der Coface-Arena Mainz und Gladbach aufeinander. Nach 3 Niederlagen aus den vergangenen 4 Bundesliga Spielen trudelt der FSV immer näher der Abstiegszone entgegen. Jetzt soll der Befreiungsschlag gegen die Borussia gesetzt werden. Allerdings befinden sich die Fohlen ganz klar auf Champions League Kurs und von diesen will sich die Mannschaft von Trainer Lucien Favre auch nicht in Karnevalsmetropole Mainz abbringen lassen.

Am Sonntagnachmittag wollen dann die Geißböcke ihre Durststrecke nach 5 sieglosen Spielen mit einem Erfolg gegen Eintracht Frankfurt hinter sich lassen. Doch die desolate Heimschwäche der Kölner könnte diesem Unterfangen am Ende einen Strich durch die Rechnung machen. Bislang holten die Domstädter nämlich nur einen mageren Sieg im eigenen Wohnzimmer und stehen nun gegen Frankfurt mächtig unter Druck. Die Eintracht nimmt’s gelassen und setzt auf ihren Torjäger Meier, der bereits 16mal ins gegnerische Netz traf. Während sich der FC nach unten orientieren muss, schielt die Eintracht mit einem Auge wieder auf die internationalen Tabellenränge.

Zum Abschluss des 24. Bundesliga Spieltages treffen dann der Erstliga-Aufsteiger Paderborn und Bayer Leverkusen aufeinander. Während der SCP in der Hinrunde noch überraschen konnte, hat die Realität nun Einzug gehalten. Mit nur einem Sieg aus den letzten 13 Spielen steht Paderborn nun erstmals auf den Abstiegsrelegationsplatz 16 und die Luft wird dünner und dünner. Leverkusen indes konnte wettbewerbsübergreifend 3 Siege in Folge feiern und verbucht einen klaren Aufwärtstrend. Nun will Bayer 04 gewiss die drei Pünktchen aus Paderborn entführen, um auch weiterhin vorne mitzumischen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 06.03.2015

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 06.03.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 07.03.2015

FC Schalke 04 gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Hannover 96 gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

SC Freiburg gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

Hamburger SV gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

1. FSV Mainz 05 gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 08.03.2015

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 08.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

SC Paderborn 07 gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 08.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Benteler-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , ,