27. Januar 2016

Leverkusen gegen Hannover 30.01.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:09



Kommt Leverkusen gegen Hannover aus dem Winterschlaf?

Bundesliga Tipps

Leverkusen gegen Hannover Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 30.01.2016 um 15:30 Uhr, empfängt Bayer Leverkusen in der heimischen BayArena Hannover 96. Die Werkself kam nicht über ein Remis bei vor dem Spieltag noch Tabellenletzten aus Hoffenheim hinaus und stagniert weiter auf Platz 5. Die Niedersachsen vergeigten ihr Heimspiel gegen Aufsteiger Darmstadt 98, sind dadurch auf den letzten Rang abgerutscht und halten nun die Rote Laterne.

 

bundesliga wett-tipp Leverkusen gewinnt gegen Hannover – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Leverkusen

Die Mannschaft von Roger Schmidt erwischte beinahe einen Traumstart. In der 4. Minute kam Chicharito nur eine halbe Sekunde zu spät und verpasste damit aus kurzer Distanz die Führung. Die Kraichgauer stellten sich erst einmal hinten rein und so entwickelte sich ein klares Übergewicht für die Werkself. Richtig gefährlich wurde es allerdings nur selten. Erst in der 26. Minute gab es höchste Torgefahr. Ein Kießling-Kopfball konnte Hoffenheim Keeper Baumann aber entschärfen. Nach einer Ecke für die Hausherren erzielte Hamad die völlig überraschende Führung für die TSG (40.). Nach dem Pausentee verpassten die TSG durch Hamad knapp das 2:0, aber auch die Gäste hätten durch Calhanoglu nur zwei Minuten später ausgleichen können (51.). In der 59. Minute traf Schmid aus kurzer Distanz den Pfosten (59.). Bayer 04 konnte sich nun wieder etwas besser präsentieren und kam dann auch nach einem Billard-Tor zum Ausgleich durch Toprak (75.). In der Schlussviertelstunde wollten die Leverkusener dann noch den Siegtreffer. Die guten Chancen wurden von Kampl (80.), Chicharito (85.) und Kießling (89.) nicht genutzt.

Die Schmidt-Elf ist seit drei Ligaspielen ungeschlagen und konnte vor dem Unentschieden in Hoffenheim zwei Partien in Folge gewinnen. Zuhause fuhr man vier Siege, bei zwei Unentschieden und zwei Niederlagen ein. Im letzten Heimspiel überzeugte Bayer mit einem starken 5:0 Sieg gegen Mönchengladbach.

Sebastian Boenisch, Charles Aranguiz, Lars Bender und Roberto Hilbert fallen weiterhin verletzungsbedingt aus.

Chicharito ist mit 11 Toren erfolgreichster Knipser unter dem Bayer Kreuz. Stefan Kießling (3), sowie Karim Bellarabi, Julian Brandt, Admir Mehmedi und Hakan Calhanoglu mit jeweils zwei Treffern reihen sich weit dahinter ein.

Teamcheck Hannover

Die Niedersachsen kamen beim Schaaf-Debüt zuhause gegen Aufsteiger Darmstadt gut ins Spiel Das neue Sturmduo Almeida und Szalai sorgte gleich mal für Wirbel in der Offensive. In der 10. Minute fiel dann die verdiente Führung für die Hausherren. Nach einer Sakai-Flanke haute Szalai am Ball vorbei, doch Almeida machte es besser und beförderte die Kugel ins Tor. Danach verteidigten die Lilien etwas höher und kamen besser in die Partie. Trotzdem war die Mannschaft von Thomas Schaaf dem 2:0 näher, doch Szalai scheiterte am glänzend parierendem Gäste-Keeper Mathenia (24.). In der 31. Minute düpierte Heller Sorg auf der Außenbahn. Seine butterweiche Flanke köpfte Rosenthal zu Wagner, der nur noch einschieben musste – 1:1. Glück hatte 96 kurz vor dem Pausenpfiff, als der Heber von Niemeyer an den Pfosten klatschte (45.). In der zweiten Halbzeit war der Aufsteiger hellwach und ging durch Wagner mit 2:1 in Führung (47.). Erneut bereitete ausgerechnet der Ex-Hannoveraner Rosenthal den Treffer vor. Hannover war wütend, konnte aber kaum Durchschlagskraft gegen gut stehende Gäste entfachen. Bis auf zwei kleinere Möglichkeiten bekamen die Hausherren aber nichts mehr richtig Gefährliches zustande. In der 86. Minute verpasste Heller dann sogar noch das 3:1 für die Lilien.

Die Schaaf-Elf gewann nur eins der letzten sieben Ligaspiele und verlor die letzten vier Partien in Folge. Auswärts gab es zwei Siege, zwei Remis und fünf Pleiten. Nur Hoffenheim und Wolfsburg sind in der Fremde schlechter. Die letzten drei Gastspiele gingen ebenfalls verloren.

Christian Schulz und Salif Sane fallen gesperrt in Leverkusen aus. Verletzt nicht mit in den Westen reisen werden Hiroshi Kiyotake, Leon Andreasen, Charlison Benschop, Marius Wolf und wohl auch noch Uffe Bech.

Artur Sobiech und Hiroshi Kiyotake sind mit jeweils drei Treffern die besten Torschützen bei 96. Jeweils zwei Mal trugen sich Leon Andreasen, Kenan Karaman und Salif Sane ein.

 

Überrascht Werder nach Schalke-Sieg auch gegen Hertha?
Werder Bremen gegen Hertha, 30.01.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Leverkusen Formcheck

23/01/16 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen U – 1:1
19/01/16 Testspiele Leverkusen – Bochum N – 1:2
14/01/16 Testspiele Internacional – Leverkusen U – 3:3
10/01/16 Testspiele Leverkusen – Santa Fe S – 1:0
19/12/15 Bundesliga Ingolstadt – Leverkusen S – 0:1

Leverkusen: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Hannover Formcheck

23/01/16 Bundesliga Hannover – Darmstadt N – 1:2
13/01/16 Testspiele Hannover – Stuttgart N – 0:2
13/01/16 Testspiele Hannover – Gostaresh S – 2:0
11/01/16 Testspiele Hannover – Hertha N – 0:1
11/01/16 Testspiele Hannover – Wehen S – 2:1

Hannover: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 25. Januar 2016)

 

Statistik Leverkusen – Hannover

18.04.2015 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 4:0 (2:0)
28.09.2013 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 2:0 (2:0)
11.05.2013 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 3:1 (2:0)
28.04.2012 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 1:0 (0:0)
28.01.2011 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 2:0 (2:0)
24.04.2010 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 3:0 (1:0)
19.09.2008 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 4:0 (2:0)
09.03.2008 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 2:0 (2:0)
17.02.2007 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 0:1 (0:1)
17.12.2005 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 0:0 (0:0)
07.08.2004 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 2:1 (0:1)
16.08.2003 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Hannover 96 4:0 (2:0)

10 Siege Leverkusen – 1 Unentschieden – 1 Sieg Hannover

 

Quote Leverkusen – Hannover

Leverkusen – Hannover Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,25 6,00 10,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,30 5,50 10,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,27 5,75 11,0
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,35 4,80 7,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 27. Januar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Die Leverkusener gehen vor heimischer Kulisse gegen Hannover als klarer Favorit ins Spiel. Die Schmidt-Elf kann mit der Leistung aus dem Hoffenheim Spiel zufrieden sein, auch wenn es nicht mit drei Punkten geklappt hat. Spielerisch war auch 96 nicht so schlecht, zog zuhause gegen Darmstadt aber trotzdem den Kürzeren und steckt tief im Abstiegskampf. Dabei gingen die letzten vier Bundesligaspiele auch noch verloren. Zudem fallen auch noch zwei Spieler gesperrt aus. Die letzten Ergebnisse und Leistungen der beiden Klubs lassen keinen anderen Schluss zu, als dass B04 sein Heimspiel souverän gewinnen wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Interwetten: 1.35

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,