2.Bundesliga


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu 2.Bundesliga und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
21. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Union Berlin gegen Bielefeld Tipp & Quoten, 22.02.2019 – 18:30 Uhr

Um die Sektkorken knallen zu lassen, ist es definitiv noch zu früh, aber Union Berlin ist auf einem guten Weg. Und an diesem Freitagabend des 22.02.2019 sollen die nächsten drei Punkte im Aufstiegskampf her. Gegen die Gäste von Arminia Bielefeld, die zuletzt einige gute Ergebnisse geholt haben, ist das gar nicht so einfach. Dennoch wird Union klar für das Heimspiel favorisiert und alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für die Eisernen, die aktuell auf Platz 2 der Tabelle stehen. Allerdings hat es bei den letzten Begegnungen der beiden Teams mit Siegen nicht immer geklappt, für beide Seiten. Sieben der letzten zehn Partien endeten in Unentschieden. Das wäre ein Ergebnis, mit dem die Gäste der Arminia sicherlich besser leben könnten.

 

2. Bundesliga Union Berlin gewinnt gegen Bielefeld Quote 1.70 bei Interwetten
(Quotenstand: 20.02.2019, 18:22 Uhr)
Zur Interwetten Website

Union Berlin gegen Bielefeld Quoten-Vergleich

Union Berlin – Bielefeld Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1.70 3.60 5.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
1.67 3.50 5.50
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1.70 3.60 5.15
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1.70 3.60 4.75
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 20.02.2019, 18:23 Uhr)

 

Union Berlin: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass es gut für Union Berlin läuft. Vor dem 23. Spieltag steht Union Berlin auf Platz 2, vier Punkte hinter dem Hamburger SV. Zudem haben die Eisernen einen Punkt Vorsprung vor Köln, wenn allerdings auch schon mit einem Spiel mehr. Auch zu den sonstigen Konkurrenz ist der Vorsprung nicht allzu groß, daher braucht Union noch jeden Punkt. Vor allem ist das Ziel natürlich auf Platz 1 oder 2 zu kommen, um im besten Fall auch die Relegation umgehen zu können. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass das Team dazu fähig ist. Ein Sieg am Freitag würde das weiter bestätigen.

Union Berlin hat vor allem auswärts Probleme. Zwei der letzten drei Auswärtsspiele gingen verloren. Das war kurz vor Weihnachten ein ärgerliches 0:3 in Aue, Anfang Februar gab es ein 2:3 bei St. Pauli. Gegen Duisburg gelang allerdings am letzten Spieltag endlich der zweite Auswärtssieg der Saison. In der 89. Minute gelang Anderson der 3:2 Siegtreffer, der enorm wichtig war. Zu Hause hat Union weniger Probleme. Ende Januar gewann Union auch mit 2:0 gegen Mitkonkurrent Köln im eigenen Stadion. Union ist klar das beste Heimteam der Liga mit acht Siegen, drei Unentschieden und noch keiner Niederlage. Auch das Torverhältnis von 23:5 fällt mehr als deutlich aus.

Am Freitag nicht mit dabei sein wird Sebastian Polter, der sich Ende Januar am Fuß verletzt hat.

Letzte Spiele von Union Berlin

16.02.2019 – 2. Bundesliga – Duisburg vs. Union Berlin 2:3 – S
09.02.2019 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Sandhausen 2:0 – S
04.02.2019 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Union Berlin 3:2 – N
31.01.2019 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Köln 2:0 – S
23.12.2018 – 2. Bundesliga – Aue vs. Union Berlin 3:0 – N

Union Berlin: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 20.02.2019)

 

Euro League: Leverkusen empfängt Krasnodar
Leverkusen gegen Krasnodar 21.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Bielefeld: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Mit einigen sehr guten Ergebnissen in den letzten Spielwochen hat sich Arminia Bielefeld ein Polster vor den Abstiegsplätzen erspielen können. Bei 27 Zählern steht die Arminia derzeit und damit acht Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Im besten Fall soll dieser Vorsprung natürlich noch anwachsen, um einen sicheren Klassenerhalt erreichen zu können. Bei Union Berlin wird es aber schwierig mit Punkten, entsprechend wäre Bielefeld wohl auch mit einem Unentschieden im Stadion An der alten Försterei zufrieden. Immerhin hat es auch schon im Hinspiel ein 1:1 gegeben, wie auch in den beiden Partien davor.

Im Dezember hat Bielefeld einen Sieg gegen Kiel geholt, aber vor der Winterpause wieder gegen Heidenheim verloren. Das neue Jahr hingegen hat richtig starke Ergebnisse gebracht. Gegen Dresden, Hamburg und Regensburg hat Bielefeld gleich drei Siege in Folge geholt. Einen Dämpfer gab es ausgerechnet am letzten Spieltag zu Hause gegen das abstiegsgefährdete Magdeburg.
Bielefeld hat durchaus eine vorzeigbare Auswärtsbilanz. In elf Spielen hat die Mannschaft vier Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen geholt. Auf 15 geschossene Tore kommen 14, die Bielefeld kassiert hat.

Auch Bielefeld hat verletzte Spieler im Kader. Das sind Christopher Nöthe, Nils Quaschner und Allan Firmino Dantas. Alle drei werden am Freitag voraussichtlich nicht spielen.

Letzte Spiele von Bielefeld

17.02.2019 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Magdeburg 1:3 – N
08.02.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Bielefeld 0:3 – S
02.02.2019 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Hamburg 2:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Dresden vs. Bielefeld 3:4 – S
22.12.2018 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Heideheim 1:2 – N

Bielefeld: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 20.02.2019)

 

Union Berlin gegen Bielefeld – Direkter Vergleich

22.09.2018 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Union Berlin 1:1
05.02.2018 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Union Berlin 1:1
27.08.2017 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Bielefeld 1:1
12.02.2017 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Bielefeld 3:1
28.08.2016 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Union Berlin 4:4
08.05.2016 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Union Berlin 2:0
28.11.2015 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Bielefeld 1:1
21.12.2013 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Bielefeld 4:2
26.07.2013 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Union Berlin 1:1
20.03.2011 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Bielefeld 2:2

2 Siege Union Berlin – 7 Unentschieden – 1 Sieg Bielefeld

 

 

Union Berlin gegen Bielefeld Tipp Prognose & Vorhersage

Es ist schon erstaunlich, wie oft sich diese beiden Mannschaften in den letzten zehn Partien die Punkte geteilt haben. Sieben Unentschieden in den letzten zehn Begegnungen ist schon ein deutlicher Trend, der zeigt, wie nah sich die Teams oft waren. Die letzten drei Spiele in Folge endeten mit 1:1 Unentschieden. Union kommt auf zwei Siege in den letzten zehn Spielen, Bielefeld auf nur einen. Für das anstehende Duell scheint ein Unentschieden allerdings nicht sehr wahrscheinlich, auch wenn Bielefeld derzeit in guter Form ist und stark aus der Winterpause gekommen ist. Der Grund liegt bei Union Berlin, das derzeit auf Austiegskurs ist und in dieser Saison bisher immer sicher Punkte zu Hause geholt hat. Aufgrund dieser Heimstärke und der grundsätzlich stärker einzuschätzenden Mannschaft wird der Tipp 1 empfohlen – Sieg Union Berlin gegen Arminia Bielefeld.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Union Berlin

Wettquote bei Unibet*: 1.70 (Quotenstand: 20.02.2019, 18:22 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

21. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Magdeburg gegen Paderborn Tipp & Quoten, 24.02.2019 – 13:30 Uhr

An diesem Sonntag dürfen sich Fans der 2. Bundesliga auf ein ganz besonderes Highlight freuen, denn Magdeburg und Paderborn treffen aufeinander. Das liest sich zwar erst einmal auf dem Papier nicht gerade nach einem Spitzenspiel, tatsächlich treffen aber zwei der aktuell besten Teams der noch jungen Rückrunde aufeinander. Beide Mannschaften haben bisher in 2019 überzeugen können. Damit hat sich Paderborn ernsthaft in die Nähe der Aufstiegsplätze gespielt und will jetzt natürlich mit dem Punkten auch nicht aufhören. Mit Aufstieg hat Magdeburg nichts zu tun, aber die jüngsten Erfolge haben auf jeden Fall viel im Abstiegskampf gebracht. Mittlerweile steht Magdeburg nicht einmal mehr auf einem Abstiegsrang und will auch am Sonntag puntken, um weiterhin Boden gutmachen zu können. Das Hinspiel hat ein spannendes 4:4 gezeigt und auch für das Rückspiel könnte es eine enge Partie werden.

 

2. Bundesliga Magdeburg spielt Unentschieden gegen Paderborn Quote 3.45 bei Interwetten
(Quotenstand: 22.02.2019, 13:24 Uhr)
Zur Interwetten Website

Magdeburg gegen Paderborn Quoten-Vergleich

Magdeburg – Paderborn Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.80 3.40 2.40
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.75 3.60 2.40
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.70 3.45 2.50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.65 3.45 2.40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 22.02.2019, 13:24 Uhr)

 

Magdeburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Zwar gibt es noch einige Spiele, aber langsam kommt das Ende der Saison doch in Sicht. Entsprechend braucht der 1. FC Magdeburg aktuell jeden Punkt, den man bekommen kann, um sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen. Das ist vor allem in 2019 gelungen. Magdeburg derzeit das drittbeste Team der Rückrunde. Das ist zwar nur eine Tendenz, aber wenn es ungefähr so weitergehen kann wie zuletzt, dann dürfte der Klassenerhalt alsbald nur noch Formsache sein. Mit 21 Punkten steht Magdeburg derzeit auf Platz 15 und hat zumindest schon zwei Punkte Vorsprung vor Ingolstadt auf Rang 16. Zumindest einen Platz könnte Magdeburg an diesem 23. Spieltag klettern, sofern man gewinnt und Darmstadt zu Hause gegen Dresden nicht gewinnt.

Neues Jahr, neues Glück. Das gilt im Falle von Magdeburg auf jeden Fall. Natürlich lässt sich noch nicht absehen, wo die Reise am Ende der Saison enden wird, aber ein Unentschieden und drei Siege aus den letzten vier Spielen ist schon eine beeindruckende Leistung. Gegen Aue und Ingolstadt gab es jeweils knappe 1:0 Siege, es folgte ein Unentschieden gegen Kiel. Auswärts in Bielefeld gewann Magdeburg dann mit 3:1. Diese Ergebnisse dürften nicht nur Punkte gebracht haben, sondern auch jede Menge Motivation.
Nach wie vor sieht die heimische Bilanz von Magdeburg sehr durchschnittlich aus, denn kein Team hat so oft im eigenen Stadion Unentschieden gespielt. Auf einen Sieg und drei Niederlagen kommen sieben Unentschieden. Das Torverhältnis von 12:14 ist annähernd ausgeglichen.

Bei Magdeburg sind die Spieler Aleksandar Ignjovski und Mario Seidel verletzt und werden somit am Sonntag fehlen.

Letzte Spiele von Magdeburg

17.02.2019 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Magdeburg 1:3 – S
10.02.2019 – 2. Bundesliga – Magdeburg vs. Kiel 1:1 – U
01.02.2019 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Magdeburg 0:1 – S
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Magdeburg vs. Aue 1:0 – S
22.12.2018 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Magdeburg 4:1 – N

Magdeburg: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 22.02.2019)

 

Tabellenführer Hamburg zu Gast in Regensburg
Regensburg gegen Hamburg 24.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Paderborn: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SC Paderborn ist das Team der Stunde. Das lässt sich klar an der bisherigen Rückrundentabelle ablesen, auf der Paderborn auf Platz 1 steht. In fünf Spielen hat es vier Siege gegeben und zwischendurch konnte sich Paderborn durch ein 3:1 in Duisburg sogar ins Viertelfinale des DFB Pokals spielen. Vier Siege hat Paderborn zuletzt in Folge geholt, unter anderem auch am letzten Spieltag ein 3:2 gegen den 1. FC Köln. Ein Blick auf die Tabelle zeigt auch, dass der Aufsteiger damit selbst an einem erneuten Aufstieg dran ist. Platz 5 aktuell für Paderborn mit 37 Punkten und damit zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Zudem hat Paderborn mit 18 Treffern das zweitbeste Torverhältnis der Liga, was bei dem engen Feld im oberen Tabellendrittel noch sehr wichtig werden kann.

Schon im Dezember hat Paderborn vor der Winterpause zwei Siege in Folge gegen Dresden und Darmstadt hingelegt, allerdings den Auftakt im neuen Jahr mit der 0:2 Niederlage bei Jahn Regensburg verpatzt. Anschließend folgten drei Siege in der Liga gegen Fürth, Bochum und zuletzt Köln. Zwischendurch der Erfolg im DFB Pokal. Zumindest theoretisch könnte Paderborn den anstehenden Spieltag auf einem Aufstiegsplatz beenden.
Auswärts hat Paderborn eine ausbalancierte Bilanz. Auf vier Siege und ein Unentschieden kommen fünf Niederlagen. Aber das Torverhältnis ist bei 17:16 positiv. Am Sonntag stehen die Chancen gut auf einen weiteren Auswärtssieg.

Verzichten muss Paderborn am Sonntag auf Philipp Klement, Khiry Shelton, Leon Fesser, Leon Brüggemeier und Christian Strohdiek. Letzterer ist geldgesperrt, die anderen verletzt.

Letzte Spiele von Paderborn

15.02.2019 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 3:2 – S
09.02.2019 – 2. Bundesliga – Bochum vs. Paderborn 1:2 – S
05.02.2019 – DFB Pokal – Duisburg vs. Paderborn 1:3 – S
02.02.2019 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Fürth 6:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Paderborn 2:0 – N

Paderborn: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlagen

(Stand: 22.02.2019)

 

Magdeburg gegen Paderborn – Direkter Vergleich

23.09.2018 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Magdeburg 4:4
27.07.2018 – Freundschaftsspiel – Paderborn vs. Magdeburg 3:0
06.03.2018 – 3. Liga – Paderborn vs. Magdeburg 1:1
19.09.2017 – 3. Liga – Magdeburg vs. Paderborn 1:0
11.02.2017 – 3. Liga – Paderborn vs. Magdeburg 1:1
09.08.2016 – 3. Liga – Magdeburg vs. Paderborn 3:0
09.09.2006 – DFB Pokal – Magdeburg vs. Paderborn 6:7 i.E.
18.05.2002 – Regionalliga Nord – Paderborn vs. Magdeburg 1:6
16.11.2001 – Regionalliga Nord – Magdeburg vs. Paderborn 3:1

4 Siege Magdeburg – 3 Unentschieden – 2 Siege Paderborn

 

 

Magdeburg gegen Paderborn Tipp Prognose & Vorhersage

Das Hinspiel hatte es in sich. Am Ende stand es 4:4 auf der Anzeigetafel, in der 91. Minute konnte Magdeburg noch zum Remis ausgleichen. Das war ein schönes Spektakel und es könnte durchaus sein, dass es wieder ein enges Ergebnis im Rückspiel geben wird. Zumindest deuten darauf auch die Quoten hin. Und auch die Form beider Mannschaften macht deutlich, dass es für keine der beiden Seiten ganz so einfach werden wird. Zwar ist Paderborn derzeit sehr stark und am Aufstiegskampf beteiligt, aber Magdeburg zeigt Nehmerqualitäten und hat zu Hause auch erst drei Spiele der Saison verloren. Aufgrund der Magdeburger Heimbilanz und der jüngsten Form beider Seiten geht es in Richtung Tipp X – Unentschieden zwischen Magdeburg und Paderborn.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden zwischen Magdeburg und Paderborn

Wettquote bei Unibet*: 3.45 (Quotenstand: 22.02.2019, 13:24 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

21. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Regensburg gegen Hamburg Tipp & Quoten, 24.02.2019 – 13:30 Uhr

Als Tabellenführer wird der Hamburger SV am Sonntag bei Jahn Regensburg auflaufen. Vierzehn Punkte hat der HSV mehr als Regensburg in dieser Saison geholt, aber ganz so einfach dürfte die Sache wohl nicht werden. Das zeigt nämlich der Blick auf das Hinspiel, in dem Regensburg den Hamburgern schon einmal mächtig den Zahn gezocken hat. Mit 0:5 hat Hamburg das Hin- und Heimspiel verloren. Das war mehr als deutlich. Am Sonntag also die Gelegenheit für den Tabellenführer, sich für diese hohe Hinspielniederlage zu revanchieren. Immerhin wird das Team auch auswärts favorisiert, ein schwieriges Spiel dürfte es trotzdem werden. Allerdings ist Regensburg Heimbilanz in der bisherigen Saison nicht so gut wie auswärts. Die Gäste wollen also mit nicht weniger als drei Punkten die Rückreise antreten.

 

2. Bundesliga Hamburg gewinnt in Regensburg Quote 2.30 bei Interwetten
(Quotenstand: 22.02.2019, 10:17 Uhr)
Zur Interwetten Website

Regensburg gegen Hamburg Quoten-Vergleich

Regensburg – Hamburg Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.90 3.60 2.25
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
3.00 3.40 2.30
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.95 3.30 2.40
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.85 3.35 2.30
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 22.02.2019, 10:18 Uhr)

 

Regensburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Tendenz deutet darauf hin, dass Regensburg am Ende dieser Saison einen Platz im Mittelfeld der 2. Bundesliga einnehmen wird. Zumindest steht die Mannschaft aktuell genau dort auf Platz 9 und hat beinahe so viel Rückstand auf Platz 3 wie Vorsprung auf Rang 16. Neun Punkte fehlen Regensburg zum dritten Platz, immerhin sind es aber elf Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz im Tabellenkeller, weshalb Abstiegskampf derzeit kein Thema ist. Wenn es überhaupt noch Aufstiegschancen geben soll, dann muss die Mannschaft langsam eine Serie starten. Doch damit ist derzeit nicht zu rechnen, immerhin konnten jetzt drei Spiele in Folge nicht gewonnen werden.

Der Dezember endete recht positiv für Regensburg, da man nach dem Unentschieden gegen Sandhausen noch einen Sieg gegen Ingolstadt holen konnte. Das Jahr begann dann auch noch mit einem 2:0 Sieg gegen Paderborn. Die letzten drei Spiele war aber nur noch ein Punkt drin. In Kiel verlor das Team mit 0:2 und folgend sogar 0:3 zu Hause gegen Bielefeld. Am letzten Spieltag in Dresden war nur ein torloses Remis drin.
Interessant an Jahn Regensburg ist, dass die Auswärtsbilanz in dieser Saison besser als die Heimbilanz ist. Im eigenen Stadion hat Regensburg nur drei von zehn Spielen gewinnen können. Daneben gab es noch vier Unentschieden und drei Niederlagen. Mit 10:13 steht das heimische Torverhältnis bei -3.

Derzeit verletzt im Regensburger Kader ist Adrian Fein, der sich im Januar eine Muskelverletzung zugezogen hat.

Letzte Spiele von Regensburg

17.02.2019 – 2. Bundesliga – Dresden vs. Regensburg 0:0 – U
08.02.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Bielefeld 0:3 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Regensburg 2:0 – N
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Paderborn 2:0 – S
22.12.2018 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Regensburg 1:2 – S

Regensburg: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 22.02.2019)

 

Gewinnt Frankfurt nach Euro League Erfolg auch in Hannover?
Hannover gegen Frankfurt 10:33 – Bundesligatrend Prognose

 

Hamburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Vor dem anstehenden 23. Spieltag gibt es sieben Mannschaften, die ernsthaft für den Aufstieg infrage kommen. Sicherlich wird sich das Feld noch lichten, aber wirklich sicher sein kann sich da oben noch kein Team, dass es mit dem Aufstieg klappen wird. Das gilt auch für den HSV, der aber aktuell ohne Frage die besten Karten hat. Mit 44 Punkten steht Hamburg auf Platz 1 der Tabelle, fünf Punkte vor Köln auf Rang 3 – allerdings auch schon mit einem Spiel mehr. Vier Punkte Vorsprung sind es auf Union Berlin, das aktuell Platz 2 belegt. Der Hamburger SV ist also auf einem sehr gute Wege, doch es kann schon wieder alles ganz anders aussehen, wenn am Sonntag kein Sieg in Regensburg gelingen sollte.

Hamburg hat auf jeden Fall auch etwas gutzumachen, unabhängig der Tabellensituation. Das Hinspiel verloren die Hamburger zu Hause mit 0:5. Das war eine krachende Niederlage, weshalb auch ein Unentschieden in Regensburg enttäuschend wäre. Im neuen Jahr läuft es eigentlich gut für Hamburg, abgesehen von einer Niederlage Anfang Februar in Bielefeld. Anschließend konnte man sich aber gegen Nürnberg im Pokal durchsetzen und gegen Dresden drei Punkte holen. Am letzten Spieltag reichte es durch ein 2:2 im schweren Auswärtsspiel in Heidenheim zu einem Punkt.
Mit Blick auf die bisherige Auswärtsbilanz kann Hamburg mit breiter Brust antreten, da man das beste Auswärtsteam der Liga ist. Sieben Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen hat es auf auswärtigen Plätzen gegeben, dazu das positive Torverhältnis von 17:11.

Weiterhin hat Hamburg einige verletzte Spieler im Kader, die teilweise aber schon länger nicht spielen können. Das sind Aaron Hunt, Stephan Ambrosius, Jairo Samperio Bustara, Kyriakos Papadopoulos und Douglas Santos sowie Gideon Jung, die sich beide im Februar verletzt haben.

Letzte Spiele von Hamburg

16.02.2019 – 2. Bundesliga – Heidenheim vs. Hamburg 2:2 – U
11.02.2019 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Dresden 1:0 – S
05.02.2019 – DFB Pokal – Hamburg vs. Nürnberg 1:0 – S
02.02.2019 – 2. Bundesliga – Bielefeld vs. Hamburg 2:0 – N
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Sandhausen 2:1 – S

Hamburg: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 22.02.2019)

 

Regensburg gegen Hamburg – Direkter Vergleich

23.09.2018 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Regensburg 0:5

1 Sieg Regensburg – 0 Unentschieden – 0 Siege Hamburg

 

 

Regensburg gegen Hamburg Tipp Prognose & Vorhersage

Ganz sattelfest kommt der Hamburger SV bisher nicht durch die Saison. Alles in allem stimmt es, sonst würde man auch nicht auf Platz 1 der Tabelle stehen, aber es hat eben auch schon Rückschläge gegeben. Das 0:5 im Hinspiel gegen Regensburg war einer dieser Ausrutscher. Dennoch ist der HSV stark und routiniert genug, um es jetzt anders anzugehen. Zwischendurch gibt es die Spiele, die nicht gewonnen werden, aber ansonsten sind die Siege die Regel, was auch an der starken Defensive der Mannschaft liegt. In Regensburg wird es freilich nicht einfach werden, aber der Gastgeber hat in den letzten Wochen auch nicht immer überzeugen können. Daher der Tipp 2 auf einen Sieg des HSV, wenn es wohl auch ein knappes Ergebnis werden wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hamburg

Wettquote bei Unibet*: 2.40 (Quotenstand: 22.02.2019, 10:18 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

20. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

St. Pauli gegen Ingolstadt Tipp & Quoten, 23.02.2019 – 13:00 Uhr

Ein Blick auf die Tabelle verrät schnell, dass der FC St. Pauli und FC Ingolstadt derzeit in ganz unterschiedlichen Gefilden der Liga spielen. St. Pauli ist im oberen Tabellendrittel auf Platz 6 nur zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Auf einem Relegationsplatz steht auch Ingolstadt, allerdings im Tabellenkeller mit 19 Punkten. Ein deutlicher Unterschied also zwischen den Mannschaft. Am Samstag wird St. Pauli Ingolstadt im eigenen Stadion begrüßen dürfen, was zumindest auf dem Papier nach einer klaren Sache aussieht. Die jüngsten Ergebnisse sprechen aber eine andere Sprache. Ingolstadt in der noch jungen Rückrunde das bessere Team, zumindest was die Ergebnisse angeht. Für St. Pauli wird es also kein Spiel, bei dem einfach nur am Millerntor die Punkte eingesammelt werden müssen.

 

2. Bundesliga St. Pauli gewinnt gegen Ingolstadt Quote 2.35 bei Interwetten
(Quotenstand: 21.02.2019, 15:31 Uhr)
Zur Interwetten Website

St. Pauli gegen Ingolstadt Quoten-Vergleich

St. Pauli – Ingolstadt Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.37 3.20 3.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.35 3.10 3.10
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.45 3.15 3.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.35 3.10 3.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 21.02.2019, 15:32 Uhr)

 

St. Pauli: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Für St. Pauli ist derzeit noch alles drin. Platz 6 derzeit mit 37 Punkten und damit nur zwei Punkte hinter Köln, das auf dem dritten Platz liegt. Die Konkurrenz im vorderen Drittel der Liga ist eng, viele Teams spielen hier aktuell um den Aufstieg mit. Wenn St. Pauli im Rennen bleiben will, müssen im besten Fall drei Punkte gegen die Gäste vom FC Ingolstadt her. Der Heimvorteil sollte dabei helfen, doch die jüngste Bilanz der Mannschaft sieht alles andere als gut aus. Drei der letzten vier Spiele hat St. Pauli verloren, zuletzt zweimal in Folge. Eine weitere Niederlage würde auf jeden Fall erst einmal einen Strich durch alle Aufstiegspläne machen, dann hätte man nämlich eine waschechte Negativserie.

Ende des letzten Jahres sah es richtig gut für St. Pauli aus, das vor der Winterpause drei Siege in Folge einfuhr und sich damit auch gut in der Tabelle positionierte. Im neuen Jahr konnte St. Pauli aber bisher nicht an diese Ergebnisse anknüpfen. Zum Auftakt gab es die Niederlage in Darmstadt, auf die immerhin aber der sehr wichtige 3:2 Sieg gegen Union Berlin folgte. In Köln unterlag St. Pauli dann aber deutlich mit 1:4, auch zu Hause gegen Aue war am letzten Spieltag nichts drin. Mit 1:2 ging das Spiel verloren.
St. Paulis Heimbilanz ist aber nach wie vor positiv, sowohl was die Ergebnisse als auch die Tore angeht. Bei 22:15 Toren wurden sechs Siege und zwei Unentschieden erzielt. Drei Spiele gingen zu Hause verloren.

Fünf Spieler haben sich verletzt, vier davon im Februar. Das sind Jeremy Dudziak, Dimitrios Diamantakos, Robin Himmelmann, Johannes Flum und Henk Veerman, so dass die Chancen gut stehen, dass sie am Samstag nicht spielen werden.

Letzte Spiele von St. Pauli

16.02.2019 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Aue 1:2 – N
08.02.2019 – 2. Bundesliga – Köln vs. St. Pauli 4:1 – N
04.02.2019 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Union Berlin 3:2 – S
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Darmstadt vs. St. Pauli 2:1 – N
22.12.2018 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Magdeburg 4:1 – S

St. Pauli: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 21.02.2019)

 

Köln im Heimspiel gegen Sandhausen favorisiert
Köln gegen Sandhausen 23.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Ingolstadt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Derzeit steht Ingolstadt auf dem Relegationsplatz und ist damit massiv vom Abstieg bedroht. Die Stimmung dürfte derzeit dennoch ziemlich gut im Team sein, denn die jüngsten Ergebnisse stimmen. Seit Anfang Dezember ist Jens Keller im Traineramt der Schanzer und es geht aufwärts. Zwar hat nicht alles auf Anhieb geklappt, aber nur zwei der letzten sieben Spiele wurden verloren. Im Dezember waren noch zwei Unentschieden die Highlights, im neuen Jahr konnte Ingolstadt drei Siege aus den ersten vier Spielen holen. Das ist schon ein deutlicher Trend und wenn der so weitergeht, dürfte womöglich alsbald der Klassenerhalt nur noch Formsache sein. Allerdings ist die Saison noch lang und es steht das sehr schwierige Auswärtsspiel bei St. Pauli an.

Geht Greuther Fürth holte Ingolstadt dank eines 1:0 auswärts die drei Punkte und startete damit perfekt ins neue Jahr. Allerdings verlor die Mannschaft anschließend das wichtige Duell gegen die direkte Konkurrenz vom 1. FC Magdeburg und das auch noch im eigenen Stadion. Mit 0:1 verlor Ingolstadt das Spiel, konnte aber danach zwei Siege in Folge einfahren. Deutlich wurde es in Aue mit 3:0, gegen Bochum gab es ein 2:1 Erfolg.
Ingolstadt hat bisher die Hälfte der Auswärtsspiele verloren. Das sind also fünf Niederlagen, auf die zwei Siege und drei Unentschieden kommen. Die beiden Siege wurden beide in der Rückrunde geholt, was bei der Betrachtung der Bilanz berücksichtigt werden muss. Das auswärtige Torverhältnis ist mit 10:20 aber noch deutlich negativ und definitiv ausbaufähig.

Auch der FC Ingolstadt wird am Samstag auf einige Akteure verzichten müssen. Die Verletztenliste besteht derzeit aus Kangni Frederic Ananou, Almog Cohen, Mergim Mavraj und Joey Breitfeld. Lucas Galvao konnte zuletzt wieder ins Training zurückkehren.

Letzte Spiele von Ingolstadt

16.02.2019 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Bochum 2:1 – S
10.02.2019 – 2. Bundesliga – Aue vs. Ingolstadt 0:3 – S
01.02.2019 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Magdeburg 0:1 – N
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Fürth vs. Ingolstadt 0:1 – S
22.12.2018 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Regensburg 1:2 – N

Ingolstadt: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 21.02.2019)

 

St. Pauli gegen Ingolstadt – Direkter Vergleich

21.09.2018 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. St. Pauli 0:1
17.02.2018 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. St. Pauli 0:1
16.09.2017 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Ingolstadt 0:4
17.12.2014 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. St. Pauli 2:1
02.08.2014 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Ingolstadt 1:1
22.03.2014 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Ingolstadt 0:0
29.09.2013 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. St. Pauli 1:2
15.12.2012 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. St. Pauli 0:0
11.08.2012 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Ingolstadt 1:1
11.12.2011 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. St. Pauli 1:1

3 Siege St. Pauli – 5 Unentschieden – 2 Siege Ingolstadt

 

 

St. Pauli gegen Ingolstadt Tipp Prognose & Vorhersage

St. Pauli hat die letzten beiden Spiele gegen Ingolstadt gewonnen, beide auswärts. Die Chancen stehen gut, dass es auch an diesem Samstag wieder einen Sieg geben wird. Allerdings wird das nicht einfach werden. Ingolstadt ist stark in das neue Jahr gestartet. Die Einstellung stimmt und man wird sich nicht einfach der Niederlage hingeben. St. Pauli muss noch eine deutliche Schippe zu den letzten Spielen hinlegen, aber gerade der Heimvorteil dürfte den Unterschied machen. Im eigenen Stadion weiß St. Pauli durchaus die Punkte zu holen, wie auch zuletzt der Sieg gegen Union Berlin gezeigt hat. Allerdings ist kein hoher Sieg zu erwarten, denn Ingolstadt wird bis zur letzten Sekunde kämpfen. Dennoch: Tipp 1 – Sieg St. Pauli gegen Ingolstadt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg St. Pauli

Wettquote bei Unibet*: 2.45 (Quotenstand: 21.02.2019, 15:31 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

20. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Bochum gegen Kiel Tipp & Quoten, 23.02.2019 – 13:00 Uhr

Auch wenn Bochum und Kiel derzeit nur ein Platz trennt, so sind es dennoch auch sechs Punkte. Holstein Kiel gehört aktuell mit zu den Teams, die potenziell um den Aufstieg mitspielen. Für Bochum sieht die Sache anders aus, was sich aber mit einem Heimsieg gegen Kiel zumindest etwas ändern könnte. Bei einer Niederlage droht die Mannschaft aber noch tiefer zu sinken. Bochum will vor allem auch deshalb gewinnen, um die jüngste Negativserie aufzuhalten. Drei Spiele hat der VfL in Folge verloren, eine weitere Partie ohne Punkte wäre eine deutliche Tendenz. Die Kieler haben jetzt aber auch schon wettbewerbsübergreifend seit drei Spielen nicht mehr gewinnen können. Betrachtet man diese jüngsten Bilanzen mitsamt der direkten Bilanz der beiden Mannschaften gegeneinander und auch die Tabellensituation deuten einiges darauf hin, dass es ein knappes Ergebnis werden könnte. Auch ein Unentschieden ist definitiv möglich.

 

2. Bundesliga Bochum und Kiel spielen Unentschieden Quote 3.40 bei Interwetten
(Quotenstand: 21.02.2019, 14:00 Uhr)
Zur Interwetten Website

Bochum gegen Kiel Quoten-Vergleich

Bochum – Kiel Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.30 3.40 3.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.35 3.30 2.90
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.45 3.25 2.90
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.30 3.40 2.90
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 21.02.2019, 14:01 Uhr)

 

Bochum: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Bochum könnte aktuell durchaus auch um den Aufstieg mitspielen, doch drei Niederlagen in Folge haben natürlich auch ihre Spuren hinterlassen. So liegt der Abstand auf Holstein Kiel bei sechs Punkten und damit sind es neun Punkte Rückstand auf den dritten Rang. Von Aufstiegskampf kann derzeit also keine Rede sein. Im Gegenteil muss Bochum auch aufpassen, nicht wieder tiefer ins Mittelfeld zu rutschen, wenn es auch am Samstag gegen Kiel wieder keine Punkte geben sollte. Und natürlich ist es jetzt auch aus Bochumer Sicht vor allem wichtig, die aktuelle Negativserie aus Niederlagen zu beenden.

Nachdem es auch im Dezember zwei Niederlagen in Folge gab, konnte Bochum vor der Winterpause einen 3:2 Auswärtssieg in Köln landen. Es folgte Ende Januar ein 2:1 zu Hause gegen Duisburg. Bochum schien auf einem guten Weg. Dann aber die drei Niederlagen in Folge gegen Sandhausen, Paderborn und Ingolstadt. Also auch gegen zwei Abstiegskandidaten.
Bis jetzt sieht aber zumindest die Heimbilanz von Bochum noch positiv aus. Sechs Siege hat die Mannschaft im Vonovia-Ruhrstadion geholt, wo es auch am Samstag gegen Kiel gehen wird. Neben einem Unentschieden gab es aber auch vier Niederlagen. 18 Tore schoss Bochum zu Hause, 11 Treffer wurden kassiert.

Bochum hat mit Patrick Fabian, Jan Gyamerah, Lukas Hinterseer und Tom Baack vier verletzte Spieler.

Letzte Spiele von Bochum

16.02.2019 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Bochum 2:1 – N
09.02.2019 – 2. Bundesliga – Bochum vs. Paderborn 1:2 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Bochum 3:0 – N
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Bochum vs. Duisburg 2:1 – S
21.12.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Bochum 2:3 – S

Bochum: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 21.02.2019)

 

Köln will Punkte für den Aufstiegskampf gegen Sandhausen
Köln gegen Sandhausen 23.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Kiel: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Was ist für Kiel am Ende der Saison drin? Gibt es womöglich den Aufstieg, den man in der letzten Spielzeit so knapp verpasst hat? Ein Blick auf die Tabelle zeigt einerseits, dass noch alles drin ist für das Team, das derzeit auf Rang 7 steht. Aber es ist eben auch schon deshalb nicht so leicht, da die Konkurrenz derzeit im oberen Tabellendrittel groß ist. Viele Mannschaften rangieren um die Aufstiegsplätze, weshalb auch Kiel immer noch gute Chancen hat, obschon es zuletzt zweimal in Folge nur Unentschieden gespielt hat. Mit elf Toren auf dem Konto hat Kiel derzeit auch Vorteile gegenüber St. Pauli und Heidenheim, aber es müssen eben Punkte her. Im besten Fall natürlich drei durch einen Auswärtssieg in Bochum.

Mit einem 2:2 auswärts in Heidenheim hat das Jahr für Kiel eigentlich solide begonnen, zumal danach ein 2:0 gegen Jahn Regensburg folgen konnte. Allerdings gab es dann einen Dämpfer, als man im Pokal das Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 0:1 verloren hat. Der Vorteil ist natürlich, dass sich Kiel damit voll auf den Aufstiegskampf konzentrieren kann. Doch weder gegen Magdeburg noch Fürth sollte zuletzt ein Sieg gelingen. Beide spiele endeten mit Unentschieden.
Kiel hat eine positive Auswärtsbilanz, da auf vier Siege und vier Unentschieden nur drei Niederlagen kommen. Auch das Verhältnis der Tore ist mit 19:15 positiv. Mit einem Unentschieden am Samstag würde Kiel weiter in Rückstand geraten, was das Aufstiegsrennen anbelangt.

Verletzt im Kieler Kader sind aktuell Kingsley Schindler und Aaron Seydel.

Letzte Spiele von Kiel

17.02.2019 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Fürth 2:2 – U
10.02.2019 – 2. Bundesliga – Magdeburg vs. Kiel 1:1 – U
06.02.2019 – DFB Pokal – Kiel vs. Augsburg 0:1 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Regensburg 2:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Heidenheim vs. Kiel 2:2 – U

Kiel: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 21.02.2019)

 

Bochum gegen Kiel – Direkter Vergleich

22.09.2018 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Bochum 2:2
10.03.2018 – 2. Bundesliga – Bochum vs. Kiel 1:1
30.09.2017 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Bochum 3:0
06.11.2002 – DFB Pokal – Kiel vs. Bochum 1:2

1 Sieg Bochum – 2 Unentschieden – 1 Sieg Kiel

 

 

Bochum gegen Kiel Tipp Prognose & Vorhersage

Erst zum fünften Mal werden der VfL Bochum und Holstein Kiel das Vergnügen haben. Die letzten beiden Male endeten die Spiele jeweils mit Unentschieden. Das ist ein Ergebnis, das durchaus auch für Samstag infrage kommt. Das zeigen auch die Quoten der Buchmacher, die zwar Bochum favorisieren, aber auch nicht ganz klar für den Sieg vorne sehen. Beide Teams haben jetzt auch drei Spiele in Folge nciht mehr gewinnen können. Zieht man die aktuellen Tabellenpositionen heran, die jüngste Bilanz und auch das Hinspiel stehen die Chancen nicht ganz schlecht, dass es erneut zu einer Punkteteilung kommen wird. Entsprechend also Tipp X – Unentschieden zwischen Bochum und Kiel.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden zwischen Bochum und Kiel

Wettquote bei Unibet*: 3.40 (Quotenstand: 21.02.2019, 14:00 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

20. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Köln gegen Sandhausen Tipp & Quoten, 23.02.2019 – 13:00 Uhr

Die einen brauchen jeden Punkt im Aufstiegskampf, die anderen jeden Punkt für den Klassenerhalt. Auf der einen Seite Gastgeber Köln, der aktuell alle Chancen zum Aufstieg hat, dafür aber noch einiges tun muss und zuletzt auch ordentlich ins Stolpern gekommen ist. Auf der anderen Seite der SV Sandhausen, dessen Luft auf dem vorletzten Platz auch immer dünner wird. Die Chancen auf Punkte für Sandhausen am Samstag in Köln stehen nicht gerade gut, allerdings haben sich die Geißböcke jüngst nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert. Drei der letzten fünf Partien gingen verloren. Nicht gerade eine Bilanz, die nach Aufstieg aussieht. Umso wichtiger also jetzt, zu Hause für Punkte zu sorgen. Derzeit steht Köln auf Platz 3 der Tabelle, die Konkurrenz von hinten ist sehr nah. Allerdings hat Köln auch noch ein Nachholspiel am 27. Februar in Aue zu bestreiten.

 

2. Bundesliga Köln gewinnt gegen Sandhausen Quote 1.40 bei Interwetten
(Quotenstand: 21.02.2019, 08:59 Uhr)
Zur Interwetten Website

Köln gegen Sandhausen Quoten-Vergleich

Köln – Sandhausen Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1.40 4.75 7.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
1.42 4.50 7.00
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1.40 4.45 8.20
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1.40 4.45 7.20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 21.02.2019, 09:02 Uhr)

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die aktuelle Tabellenposition vom 1. FC Köln kann man im Hinblick auf den Aufstieg zwiespältig sehen. Platz 3 aktuell ist natürlich alles andere als schlecht und Köln steckt mitten im Aufstiegsrennen, zumal man auch noch ein Nachholspiel in Aue zu absolvieren hat. Aber Köln hat zuletzt auch stark Federn gelassen und drei der letzten fünf Spiele verloren. Entsprechend könnten die Geißböcke auch wesentlich besser dastehen. Allzu viele Ausrutscher kann sich die Mannschaft nicht mehr erlauben, da nicht nur die Konkurrenz von Hamburg und Union Berlin vorne den Vorsprung ausbauen könnte, sondern auch Teams wie Heidenheim, Paderborn oder St. Pauli vorbeiziehen könnten. Für Köln also eine Pflichtaufgabe, am Samstag gegen die Sandhausener Gäste zu gewinnen.

Am letzten Spieltag vor der Winterpause hat die jüngste Misere für Köln begonnen. Nach fünf gewonnenen Spielen in Folge gab es überraschend im Heimspiel gegen Bochum eine 2:3 Niederlage. Auch das neue Jahr sollte bis jetzt nicht unbedingt allzu positiv ausfallen. Zum Auftakt des neuen Jahres verlor Köln mit 0:2 in Berlin und damit gegen einen direkten Konkurrenten. Umso wichtiger war der folgende 4:1 Sieg gegen St. Pauli. Am letzten Spieltag dann die 2:3 Niederlage in Paderborn. Mittlerweile auch wieder mit Anthony Modeste an Bord.
Kölns Heimbilanz sieht nicht unbedingt allzu souverän aus, zumindest für einen Aufstiegskandidaten. Sechs Siege gab es zwar, aber auch zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Das 32:16 positive Torverhältnis ist aber überragend.

Köln wird auf die gesperrten Rafael Czichos und Florian Kainz verzichten müssen, ebenso auf Niklas Hauptmann und Louis Schaub, die beide verletzt sind.

Letzte Spiele von Köln

15.02.2019 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 3:2 – N
08.02.2019 – 2. Bundesliga – Köln vs. St. Pauli 4:1 – S
31.01.2019 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. 2:0 – N
21.12.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Bochum 2:3 – N
17.12.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Magdeburg 3:0 – S

Köln: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 21.02.2019)

 

Punktet Union auch im Heimspiel gegen Bielefeld?
Union Berlin gegen Bielefeld 22.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Sandhausen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Aktuell sieht es ganz danach aus, als würde Sandhausen bis zum letzten Ende der Saison im Abstiegskampf stecken. Zumindest wenn der Abstieg nicht schon früher feststehen sollte. 17 Punkte hat Sandhausen derzeit und damit zwei weniger als Ingolstadt auf Platz 16, was zumindest vorerst das rettende Ufer darstelt. Zu Magdeburg auf Rang 15 sind es hingegen schon vier Punkte. Für Sandhausen könnte es also eng werden und für die Auswärtspartie in Köln sieht es auch nicht gerade danach aus, als wenn Punkte möglich wären. Doch unversucht kann es die Mannschaft nicht lassen, auch wenn die Quoten in der Prognose deutlich gegen Sandhausen sprechen.

Nachdem Sandhause immerhin zum Ende des Jahres drei Unentschieden in Folge hingelegt hat, gab es gleich zum Auftakt in 2019 die Niederlage in Hamburg, die allerdings auch knapp war. Im Anschluss gelang mit dem 3:0 gegen den VfL Bochum ein sehr wichtiger Sieg, auf dem die Mannschaft aufbauen wollte. Doch es stand in Berlin das nächste schwere Auswärtsspiel bevor, das auch erwartungsgemäß mit 0:2 verloren ging. Am letzten Spieltag verpasste Sandhausen die Chance auf einen Heimsieg gegen Darmstadt, die Partie endete mit einem 1:1 Unentschieden.
Genau wie auch in der Gesamttabelle steht Sandhausen in der Auswärtstabelle auf dem vorletzten Platz. Erst einen Sieg und drei Unentschieden hat es in elf Auwärtspartien gegeben. Bei 12:21 steht die auswärtige Torbilanz.

Verletzt sind auch weiterhin die Spieler Alexander Rossipal, Nejmeddin Daghfous, Maximilian Jansen und Tim Kister, die also am Samstag nicht auflaufen werden.

Letzte Spiele von Sandhausen

15.02.2019 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Darmstadt 1:1 – U
09.02.2019 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Sandhausen 2:0 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Bochum 3:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Sandhausen 2:1 – N
21.12.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Fürth 0:0 – N

Sandhausen: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 21.02.2019)

 

Köln gegen Sandhausen – Direkter Vergleich

21.09.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Köln 0:2
16.02.2014 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Köln 0:1
17.08.2013 – 2. Bundesliga – Köln vs. Sandhausen 2:0
14.12.2012 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Köln 0:0
10.08.2012 – 2. Bundesliga – Köln vs. Sandhausen 1:1

3 Siege Köln – 2 Unentschieden – 0 Siege Sandhausen

 

 

Köln gegen Sandhausen Tipp Prognose & Vorhersage

Es wird erst das sechste Spiel, dass diese beiden Teams gegeneinander spielen. Und die bisherige Bilanz spricht eindeutig für die Kölner, die drei Spiele gewonnen haben. Da es zudem noch zwei Unentschieden gab, hat Sandhausen somit noch nie gegen Köln gewonnen. Und es sieht auch nicht danach aus, als wenn sich das an diesem Samstag ändern würde – trotz der jüngsten Niederlagen vom 1. FC Köln. Zum einen wissen die Kölner um die Situation und wie wichtig der Sieg wäre. Zum anderen hat das Team den Heimvorteil, während Sandhausen einfach eines der auswärtsschwächsten Teams der Liga ist. Auch waren die jüngsten Kölner Leistungen nicht so schlecht, wie es die Ergebnisse vermuten lassen. Es folgt entsprechend der Tipp 1 – Sieg von Köln gegen Sandhausen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Köln

Wettquote bei Unibet*: 1.40 (Quotenstand: 21.02.2019, 09:00 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Kiel gegen Fürth Tipp & Quoten, 17.02.2019 – 13:30 Uhr

Auch am Sonntag, dem 17.02.2019, werden Spiele des 22. Spieltags der 2. Bundesliga stattfinden. Freuen dürfen sich Fans unter anderem auf das Duell Kiel gegen Fürth, das ab 13:30 Uhr (MEZ) im Holstein-Stadion angepfiffen werden wird. In der Prognose stehen die Quoten ganz klar zu Gunsten der Gastgeber, aber Fürth will sich nicht schon vor dem Anpfiff geschlagen geben. Das erste Spiel unter dem neuen Trainer Leitl konnte man bereits gewinnen und will jetzt auch nachlegen. Doch Kiel hat da ganz andere Ideen und will sich mit einem Sieg weiterhin in eine gute Position für den Aufstiegskampf bringen. Derzeit steht die Mannschaft bei 35 Punkten auf Platz 6 und ist damit nur zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Fürth hingegen befindet sich eher im Niemandsland der Liga und hat auf Platz 11 reichlich Platz nach oben wie auch unten.

 

2. Bundesliga Kiel gewinnt gegen Fürth Quote 1.63 bei Interwetten
(Quotenstand: 14.02.2019, 17:26 Uhr)
Zur Interwetten Website

Kiel gegen Fürth Quoten-Vergleich

Kiel – Fürth Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1.61 4.00 5.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
1.60 4.10 5.00
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1.65 3.80 5.20
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1.63 3.90 4.80
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 14.02.2019, 17:28 Uhr)

 

Kiel: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Im letzten Jahr scheiterte Holstein Kiel nur knapp, in der aktuellen Saison gibt es die erneute Chance für den Aufstieg. Allerdings ist die Saison noch lang und es müssen noch einige Punkte gesammelt werden. Vor allem ist auch die Konkurrenz nicht klein. Die Situation stellt sich aktuell wie folgt dar: Kiel steht auf Platz 6 mit 35 Punkten und ist damit einen Zähler vor Paderborn. Vor Kiel stehen die Teams St. Pauli, Heidenheim und Union Berlin mit jeweils 37 Punkten. Zu Köln sind es vier und zu Hamburg acht Punkte Rückstand. Vor allem wenn Kiel an diesem Sonntag ein Heimsieg gelingt, würde man auch weiterhin um den Aufstieg mitspielen. Allerdings wäre in dieser Situation eine Niederlage umso ärgerlicher, da die Mannschaft damit den Anschluss nach oben verlieren könnte.

Zuletzt musste Kiel zwei Dämpfer hinnehmen. Zuerst scheiterte man im Achtelfinale des DFB Pokals am FC Augsburg. Im Anschluss gab es in der Liga nur ein 1:1 beim 1. FC Magdeburg. Allerdings stimmen die Ergebnisse, wenn man den Blick auf die letzten Spielwochen insgesamt wirft. In der Liga wurde nur eines der letzten neun Spiele verloren. Kurz vor Weihnachten hat man den wichtigen 3:1 Sieg gegen Hamburg geholt.
Kiel ist in jedem Fall ein hartnäckiger Gastgeber, da die Mannschaft erst eines der bisherigen zehn Heimspiele verloren hat. Vier weitere endeten in Remis und folgerichtig fünf Spiele in Siegen. Das Torverhältnis von 20:13 zu Hause liest sich auch recht ordentlich.

Stefan Thesker hat sich im Februar an der Hüfte verletzt und wird daher fehlen. Gleiches gilt auch für Aaron Seydel. Im Training zurück ist dagegen Steven Lewerenz.

Letzte Spiele von Kiel

10.02.2019 – 2. Bundesliga – Magdeburg vs. Kiel 1:1 – U
06.02.2019 – DFB Pokal – Kiel vs. Augsburg 0:1 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Regensburg 2:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Heidenheim vs. Kiel 2:2 – U
23.12.2018 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Hamburg 3:1 – S

Kiel: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 14.02.2019)

 

Heidenheim bekommt Besuch vom Tabellenführer
Heidenheim gegen Köln 16.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Fürth: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Greuther Fürth hat einige sehr holprige Wochen hinter sich. Nach der jüngsten 0:6 Niederlage in Paderborn haben die Verantwortlichen reagiert und Trainer Damir Buric entlassen. Sein Nachfolger Stefan Leitl sollte für neuen Schwung sorgen, was in seinem ersten Spiel als Trainer auch gelungen ist. Gegen den MSV Duisburg gelang zu Hause ein 1:0 Sieg. Ein sehr wichtiger Sieg, wenn natürlich der Gegner auch nicht das schwerste Kaliber der Liga gewesen ist. Dennoch hat Fürth damit ein Erfolgserlebnis gehabt, auf das jetzt aufgebaut werden soll. Allerdings wird es trotz dieses Sieges mehr als schwer in Kiel werden.

Die Ergebnisse seit Anfang Dezember lesen sich mager. Es gab ein 0:4 in Köln, auf das ein 0:5 zu Hause gegen Aue folgte. Dann Anfang Februar auch noch ein 0:6 in Paderborn. Entsprechend kann man sich vorstellen, wie gut da der Sieg gegen Duisburg getan haben wird, auch wenn er nur durch ein einziges Tor zustandekam.
Fürth kann sich auch nicht unbedingt auf die Auswärtsbilanz berufen, denn die ist unterm Strich negativ. Auf drei Siege und zwei Unentschieden kommen sechs Niederlagen. Fürth hat zudem das schlechteste Torverhältnis auf fremden Plätzen. Es liegt bei 6:23 Toren.

Mit Yosuke Ideguchi hat Fürth einen verletzten Spieler im Kader. Er zog sich im Oktober einen Kreuzbandriss zu und wird noch für einige Zeit fehlen.

Letzte Spiele von Fürth

09.02.2019 – 2. Bundesliga – Fürth vs. Duisburg 1:0 – S
02.02.2019 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Fürth 6:0 – N
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Fürth vs. Ingolstadt 0:1 – N
21.12.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Fürth 0:0 – U
15.12.2018 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Fürth 2:0 – N

Fürth: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 14.02.2019)

 

Kiel gegen Fürth – Direkter Vergleich

15.09.2018 – 2. Bundesliga – Fürth vs. Kiel 4:1
27.01.2018 – 2. Bundesliga – Fürth vs. Kiel 0:0
20.08.2017 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Fürth 3:1

1 Sieg Kiel – 1 Unentschieden – 1 Sieg Fürth

 

 

Kiel gegen Fürth Tipp Prognose & Vorhersage

Die bisherige Bilanz zwischen Kiel und Fürth ist glatt ausgeglichen. Es gab je einen Sieg für beide Teams und ein Unentschieden. Allzu viele Begegnungen hat es also bisher nicht gegeben und die letzte ging ganz klar an Fürth. Im Heimspiel konnte Kiel mit 4:1 besiegt werden. Das ist ein Ergebnis, was sich wohl im Rückspiel nicht wiederholen dürfte. Fürth wird ganz klar als Außenseiter gehandelt. Zuletzt gab es zwar wieder ein Erfolgserlebnis, aber Kiel ist ebenfalls in guter Form und hat noch dazu den Heimvorteil. Daher sieht alles danach aus, als wenn Kiel sich für das Hinspiel revanchieren wird. Tipp 1 also – Sieg Kiel gegen Fürth.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Kiel

Wettquote bei Unibet*: 1.65 (Quotenstand: 14.02.2019, 17:27 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

14. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Dresden gegen Regensburg Tipp & Quoten, 17.02.2019 – 13:30 Uhr

An diesem Wochenende finden einige Duelle in der 2. Bundesliga statt, die dem Auf- oder auch Abstiegskampf zugeordnet werden können. Die Paarung Dynamo Dresden gegen Jahn Regensburg gehört zu keines von beidem. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Duell im Mittelfeld der Liga, bei dem sowohl nach oben als auch unten noch ein größeres Polster besteht. Dresden wird auf Platz 12 die Gäste empfangen und hat neun Punkte Vorsprung vor dem unteren Relegationsplatz. Die Gäste von Jahn Regensburg stehen auf Platz 9 und haben acht Punkte Rückstand auf den oberen Tabellenplatz. Beide Seiten könnten also drei Punkte gutmachen, um sich tendenziell weiter nach oben zu orientieren. Für Dresden geht es jetzt vor allem auch darum, dass das Polster auf die Abstiegsplätze noch möglichst ausgebaut wird. Dafür soll am Sonntag ein Sieg gegen Regensburg her, wofür die Gastgeber zumindest auch leicht favorisiert. Ab 13:30 Uhr (MEZ) geht es im Rudolf-Harbig-Stadion los.

 

2. Bundesliga Dresden gewinnt gegen Regensburg Quote 2.35 bei Interwetten
(Quotenstand: 14.02.2019, 14.02.2019 Uhr)
Zur Interwetten Website

Dresden gegen Regensburg Quoten-Vergleich

Dresden – Regensburg Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.30 3.40 3.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.40 3.25 2.90
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.45 3.35 2.80
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.35 3.35 2.80
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 14.02.2019, 18:47 Uhr)

 

Dresden: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Zwar steckt Dynamo Dresden nicht unbedingt im Abstiegskampf, aber es kann nicht schaden, früh genug für noch mehr Punkte zu sorgen, damit man gar nicht erst ins untere Tabellendrittel abrutscht. Derzeit steht man aber zumindest kurz davor und der Abstand zu den Abstiegsrängen kann relativ schnell schmilzen, wenn die Ergebnisse nicht stimmen. Auf Platz 12 steht Dresden derzeit mit 25 Punkten. Das sind neun Punkte Vorsprung vor dem unteren Relegationsplatz bzw. sogar dem letzten Platz, da im Tabellenkeller Sandhausen, Ingolstadt und Duisburg punktgleich sind. Ein Sieg am Sonntag wäre für Dresden wichtig, um sich wieder etwas Luft verschaffen zu können. In den letzten sechs Spielen gelang nur ein Dreier, fünf weitere Spiele gingen verloren.

Im Dezember gab es nach dem Unentschieden gegen St. Pauli Niederlagen gegen Kiel und Paderborn. Immerhin konnte Dresden aber vor Weihnachten einen wichtigen Sieg gegen Duisburg holen und damit etwas beruhigter in die Winterpause gehen. Doch das neue Jahr hat bisher nicht viel gebracht. In drei Spielen gab es drei Niederlagen. Gegen Bielefeld ein 3:4, gegen Heidenheim und Hamburg je ein 0:1.
Dresdens Heimbilanz ist nicht gerade eine Erfolgsgeschichte durch und durch. Es gab zwar vier Siege und ein Unentschieden, aber auf der anderen Seite auch fünf Niederlagen. Immerhin ist aber noch das Torverhältnis positiv. Dresden hat 15 Tore geschossen und 14 kassiert.

Verletzte Spieler im Dresdener Kader sind Patrick Möschl, Jannik Müller und Florian Ballas.

Letzte Spiele von Dresden

11.02.2019 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Dresden 1:0 – N
02.02.2019 – 2. Bundesliga – Heidenheim vs. Dresden 1:0 – N
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Dresden vs. Bielefeld 3:4 – N
23.12.2018 – 2. Bundesliga – Duisburg vs. Dresden 1:3 – S
15.12.2018 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Dresden 3:0 – N

Dresden: 1 Sieg – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

(Stand: 14.02.2019)

 

Was ist für Fürth in Kiel möglich?
Kiel gegen Fürth 17.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Regensburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Derzeit ist noch nicht ganz klar, wohin die Reise für Jahn Regensburg noch gehen wird. Theoretisch ist vieles möglich – sowohl nach oben als auch unten. Die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch, dass Regensburg am Ende der Saison einen Platz im Mittelfeld der Tabelle belegen wird. Viel weiter nach oben wird es jeweils nicht gehen, wenn die Ergebnisse so wie zuletzt sein werden. Die letzten beiden Spiele hat Regensburg verloren und tendenziell auch deutlich. In Kiel gab es ein 0:2, danach folgte zu Hause ein 0:3 gegen Bielefeld. Am Sonntag tritt man jetzt auch noch auswärts an. Eine weitere Niederlage würde zum Aufbau einer Negativserie beitragen, die das Team unbedingt vermeiden will.

Eigentlich hatte das Jahr gut für Regensburg begonnen, genauso wie auch das letzte endete. Vor Weihnachten besiegte Regensburg Ingolstadt, zum Auftakt des neuen Jahres gab es ein 2:0 Erfolg gegen Paderborn. Potenzial hat das Team also, kann es aber nicht konstant abrufen.
Allerdings kann Regensburg auf eine recht gute Auswärtsbilanz bauen, da es bisher in elf Spielen auf fremden Plätzen nur drei Niederlagen gegeben hat. Außerdem gab es vier Siege und vier Unentschieden. Mit 23 Toren hat Regensburg auswärts oft getroffen, allerdings auch 20 Gegentreffer kassiert.

Sebastian Nachreiner hatte sich im letzten Jahr einen Kreuzbandriss zugezogen und ist mittlerweile zumindest wieder zurück im Mannschaftstraining.

Letzte Spiele von Regensburg

08.02.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Bielefeld 0:3 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Regensburg 2:0 – N
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Paderborn 2:0 – S
22.12.2018 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Regensburg 1:2 – S
16.12.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Regensburg 2:2 – U

Regensburg: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 14.02.2019)

 

Dresden gegen Regensburg – Direkter Vergleich

14.09.2018 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Dresden 0:2
18.02.2018 – 2. Bundesliga – Dresden vs. Regensburg 1:0
17.09.2017 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Dresden 0:2
28.02.2015 – 3. Liga – Regensburg vs. Dresden 2:3
06.09.2014 – 3. Liga – Dresden vs. Regensburg 2:1
19.05.2013 – 2. Bundesliga – Dresden vs. Regensburg 3:1
30.11.2012 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Dresden 0:0
12.03.2011 – 3. Liga – Regensburg vs. Dresden 0:1
21.09.2010 – 3. Liga – Dresden vs. Regensburg 1:1
24.04.2010 – 3. Liga – Dresden vs. Regensburg 0:2

7 Siege Dresden – 2 Unentschieden – 1 Sieg Regensburg

 

 

Dresden gegen Regensburg Tipp Prognose & Vorhersage

Die Bilanz der letzten zehn Begegnungen spricht eindeutig für Dresden. Sieben Siege hat es in den letzten zehn Spielen gegen Regensburg gegeben. Dagegen hat Regensburg gerade nur mal eine Partie gewonnen und die datiert schon auf 2010. Entsprechend ist das durchaus ein Umstand, der am Sonntag für den Gastgeber spricht. Aber auch der Heimvorteil an sich fürth dazu, dass man Dresden potenziell vorne sehen muss. Die letzten Ergebnisse beider Seiten lassen nicht gerade auf Wunder hoffen, entsprechend wird das Duell für beide Seiten Chancen offenbaren. Dresden mit leichtem Vorteil und daher auch der Tipp 1 – Sieg Dynamo Dresden gegen Jahn Regensburg.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dresden

Wettquote bei Unibet*: 2.45 (Quotenstand: 14.02.2019, 18:46 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

13. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Paderborn gegen Köln Tipp & Quoten, 15.02.2019 – 18:30 Uhr

Auf einen echten Kracher darf man sich wohl am Freitagabend freuen, wenn der SC Paderborn Besuch vom 1. FC Köln bekommt. Aufsteiger und Absteiger werden aufeinandertreffen und liegen gar nicht so weit auseinander. Zwar hat Köln derzeit die Nase vorne, wenn es um den Aufstiegskampf geht, doch aktuell sind es nur fünf Punkte Unterschied. Köln hat 39 Zähler und liegt auf Platz 2, während Paderborn auf Platz 7 mit 34 Punkten rangiert. Allerdings hat Köln auch noch ein Spiel nachzuholen, entsprechend für die Kölner eine große Chance, um den Abstand auf einen Verfolger zu vergrößern. Auf der anderen Seite kann sich Paderborn natürlich mit einem Heimsieg noch mehr in das Aufstiegsrennen drängen. Letztendlich auch aufgrund des Torverhältnisses. Paderborn hat nach Köln das beste Torverhältnis der Liga.

 

2. Bundesliga Unentschieden zwischen Paderborn und Köln Quote 3.65 bei Interwetten
(Quotenstand: 13.02.2019, 17:07 Uhr)
Zur Interwetten Website

Paderborn gegen Köln Quoten-Vergleich

Paderborn – Köln Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.80 3.75 2.25
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.70 3.60 2.35
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.80 3.60 2.35
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.70 3.65 2.30
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 13.02.2019, 17:08 Uhr)

 

Paderborn: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SC Paderborn kann derzeit mehr als zufrieden sein. Vor allem auch aus Sicht eines Aufsteigers, denn derzeit hat die Mannschaft reichlich wenig mit dem Abstiegskampf zu tun. Achtzehn Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz dürften wohl ausreichen, damit man auch bis zum Ende der Saison den Klassenerhalt nicht mehr fürchten muss. Ganz im Gegenteil: Mit dem nächsten Spiel hat Paderborn sogar die ganz große Chance für noch mehr Furore zu sorgen und sich mit in den Aufstiegskampf zu klemmen. Drei Punkte Rückstand sind es aktuell nur auf Platz 3 und dazu hat Paderborn mit 50:33 das zweitbeste Torverhältnis der Liga, was natürlich noch eine wichtige Rolle spielen kann.

Noch dazu ist Paderborn einfach in guter Form. Vier der letzten fünf Ligaspiele konnten gewonnen werden. Siege gab es gegen Dresden, Darmstadt, Fürth und zuletzt den VfL Bochum. Zwischendurch hat es zwar auch eine Niederlage gegen Regensburg gegeben, aber die Richtung des Teams stimmt. Noch dazu hat sich Paderborn mit einem Sieg gegen Duisburg ins Viertelfinale des DFB Pokals gespielt und wird im April ein Heimspiel gegen den HSV haben, weshalb es realistische Chancen auf das Halbfinale gibt.
Paderborn kann in dieser Saison vor allem auf die Heimstärke setzen. Im eigenen Stadion hat man noch kein Spiel verloren. Es gab fünf Siege und sechs Unentschieden bei 33:17 Toren. Paderborn somit nach Union Berlin das zweitstärkste Heimteam der Liga.

Khiry Shelton, Leon Fesser und Leon Brüggemeier sind derzeit im Paderborner Kader verletzt.

Letzte Spiele von Paderborn

09.02.2019 – 2. Bundesliga – Bochum vs. Paderborn 1:2 – S
05.02.2019 – DFB Pokal – Duisburg vs. Paderborn 1:3 – S
02.02.2019 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Fürth 6:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Paderborn 2:0 – N
23.12.2018 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Darmstadt 6:2 – S

Paderborn: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 13.02.2019)

 

Abstiegskampf zwischen Sandhausen und Darmstadt
Sandhausen gegen Darmstadt 15.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Mit einer Niederlage kurz vor Weihnachten und dann noch eine zum Auftakt ins neue Jahr hat Köln ordentlich Federn gelassen und könnte eigentlich im Aufstiegskampf noch wesentlich besser dastehen. Aber auch so sieht es letztendlich nicht allzu schlecht aus. Aktuell liegt Köln mit 39 Punkten auf Platz 2 und hat vier Zähler Rückstand auf Hamburg. Zwei Punkte Vorsprung sind es vor Union Berlin auf dem Relegationsplatz, aber Köln hat auch noch ein Nachholspiel zu absolvieren, in dem es potenziell noch weitere drei Punkte geben kann. Nach den Niederlagen gegen Bochum und Union Berlin konnte Köln am letzten Spieltag auch endlich wieder gewinnen. Gegen die direkte Konkurrenz vom FC St. Pauli gab es einen deutlichen 4:1 Sieg.

Da Paderborn mittlerweile auch nicht mehr weit von Köln entfernt ist, wäre ein Sieg aus Kölner Sicht umso wichtiger. Eine Niederlage könnte nicht nur dazu führen, dass die Konkurrenten von Union, Heidenheim und St. Pauli vorbeiziehen könnten, sondern auch, dass mit Paderborn noch ein weiteres Team bedrohlich nahekommt. Entsprechend will Köln diesen Auswärtssieg.
Auswärts hat Köln bisher in dieser Saison gute Ergebnisse eingefahren, wenn auch nicht die perfekte Ausbeute geschafft. Auf sechs Siege kamen noch ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Das Torverhältnis von 19:9 lässt sich aber auf jeden Fall sehen.

Louis Schaub ist derzeit verletzt, während Marco Höger, Matthias Lehmann und Jannes-Kilian Horn nach ihren Verletzungen wieder mit der Mannschaft trainieren.

Letzte Spiele von Köln

08.02.2019 – 2. Bundesliga – Köln vs. St. Pauli 4:1 – S
31.01.2019 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Köln 2:0 – N
21.12.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Bochum 2:3 – N
17.12.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Magdeburg 3:0 – S
07.12.2018 – 2. Bundesliga – Regensburg vs. Köln 1:3 – S

Köln: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 13.02.2019)

 

Paderborn gegen Köln – Direkter Vergleich

16.09.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Paderborn 3:5
07.02.2015 – 1. Bundesliga – Köln vs. Paderborn 0:0
13.09.2014 – 1. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 0:0
09.02.2014 – 2. Bundesliga – Köln vs. Paderborn 0:1
10.08.2013 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 1:1
09.03.2013 – 2. Bundesliga – Köln vs. Paderborn 3:0
28.09.2012 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 1:2
11.04.2008 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 2:2
28.10.2007 – 2. Bundesliga – Köln vs. Paderborn 2:1
25.02.2007 – 2. Bundesliga – Köln vs. Paderborn 1:1
29.09.2006 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Köln 2:0

3 Siege Paderborn – 5 Unentschieden – 3 Siege Köln

 

 

Paderborn gegen Köln Tipp Prognose & Vorhersage

Während es am Freitagabend zwischen Sandhausen und Darmstadt auch zum Abstiegskampf kommt, geht es zwischen Paderborn und Köln in jedem Fall um wichtige Punkte bezüglich des möglichen Aufstiegs. Wer gewinnt, macht enorm wichtige Punkte, die sich am Ende der Saison als wesentlich herausstellen könnten. Paderborn würde bei einer Niederlage allerdings etwas den Anschluss nach oben verlieren. Für Köln spricht das stärkere Team, daher sind die Kölner auch leicht favorisiert. Paderborn allerdings nicht nur mit dem Heimvorteil, sondern auch einer starken Heimbilanz und bisher noch im eigenen Stadion ungeschlagen. Dazu stimmen insgesamt die Ergebnisse der letzten Zeit. Wenn man sich die Historie beider Teams anschaut, dann ist sie nicht nur ausgeglichen, sondern auch von einigen Unentschieden geprägt. Das Hinspiel konnte Paderborn in Köln mit 5:3 gewinnen. Alles in allem darf ein enges Topspiel erwartet werden, wofür es den Tipp X gibt – Unentschieden zwischen Paderborn und Köln.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Unibet*: 3.60 (Quotenstand: 13.02.2019, 17:07 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.

13. Februar 2019 / Charlie - Kategorie: 2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Wett-Tipps

Sandhausen gegen Darmstadt Tipp & Quoten, 15.02.2019 – 18:30 Uhr

Dieses Spiel am Freitagabend des 15.02.2019 ist ganz klar dem Abstiegskampf zuzuordnen. Der SV Sandhausen auf Platz 16 bekommt Besuch von Darmstadt, das derzeit Rang 14 der 2. Bundesliga belegt. Sechs Punkte trennen die beiden Mannschaften voneinander. Für die Darmstädter also eine ganz große Chance, um den Abstand zum Tabellenkeller zu erhöhen und sich so etwas Luft zu verschaffen. Eine Niederlage hingegen wäre fatal, da dann womöglich nicht nur Sandhausen bis auf drei Punkte herankommt. Der Vorteil liegt vorher auf jeden Fall bei den Gastgebern, die eben den Heimvorteil haben. Darmstadt hat sich in dieser Saison auswärts nicht gerade mit Ruhm bekleckert und wird dementsprechend auch als Außenseiterteam gehandelt. Einen klaren Sieger sehen die Quoten in der Prognose aber auf beiden Seiten nicht.

 

2. Bundesliga Sandhausen gewinnt gegen Darmstadt Quote 2.20 bei Interwetten
(Quotenstand: 13.02.2019, 16:36 Uhr)
Zur Interwetten Website

Sandhausen gegen Darmstadt Quoten-Vergleich

Sandhausen – Darmstadt Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.25 3.40 3.10
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.25 2.95 3.50
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.25 3.05 3.45
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.20 3.05 3.30
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 13.02.2019, 16:37 Uhr)

 

Sandhausen: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der SV Sandhausen braucht jeden Punkt, den man kriegen kann. Das gilt aber insbesondere auch für Freitagabend, da es dann nämlich gegen die direkte Konkurrenz gehen wird. Darmstadt liegt auf Platz 14, also zwei Ränge vor Sandhausen. Ein Sieg wäre deshalb so wichtig, damit auch die Darmstädter nicht die Punkte bekommen. Sandhausen nimmt sich auf jeden Fall viel vor und will den Heimvorteil dafür nutzen, um die nötigen drei Punkte zu sichern. Ohnehin hat Sandhausen das beste Torverhältnis von den letzten fünf Teams der Tabelle. Im neuen Jahr hat man bereits zwei Spiele verloren, allerdings gegen Bochum auch einen sehr wichtigen Sieg eingefahren.

Nach der Winterpause wollte Sandhausen durchstarten, um mit großen Schritten in Richtung Klassenerhalt zu gehen. Das hat nur teilweise geklappt. Es hat schon wieder zwei Niederlagen in den letzten drei Spielen gegeben, allerdings auch beide auswärts und gegen die Gegner Hamburg und Union Berlin. Also durchaus Spiele, in denen auch andere Teams verlieren. Orientieren will sich Sandhausen jetzt am Ergebnis gegen den VfL Bochum, gegen den ein 3:0 Heimsieg gelang.
Die Heimbilanz von Sandhausen liest sich nicht überragend, aber ganz so einfach wird das Team auch nicht zu schlagen sein. Zwei Siege und je vier Unentschieden und Niederlagen hat es im eigenen Stadion gegeben. Bei 10:10 Treffern hat die Mannschaft eine ausgeglichene Torbilanz.

Im Sandhausener Kader gibt es einige Verletzte zu beklagen. Dazu zählen Alexander Rossipal, Neimeddin Daghfous, Maximilian Jansen und auch Tim Kister.

Letzte Spiele von Sandhausen

09.02.2019 – 2. Bundesliga – Union Berlin vs. Sandhausen 2:0 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Bochum 3:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Sandhausen 2:1 – N
21.12.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Fürth 0:0 – U
16.12.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Regensburg 2:2 – U

Sandhausen: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 13.02.2019)

 

Spannender Aufstiegskampf zwischen Paderborn und Köln
Paderborn gegen Köln 15.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Darmstadt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Zwar steht der SV Darmstadt derzeit nicht auf einem Abstiegsplatz und hat auch noch sechs Punkte Vorsprung vor Sandhausen, aber das ist natürlich nicht viel und dieser Vorsprung kann sehr schnell schmilzen. Es sind zudem auch nur sechs Punkte Rückstand auf den letzten Platz der Liga. Viel Spielraum haben die Lilien also nicht, vor allem wenn es jetzt am Freitag gegen einen dieser direkten Konkurrenten gehen wird. Auf der anderen Seite sind die Plätze im Mittelfeld auch schon ein paar Pünktchen entfernt. Fünf Punkte Unterschied sind es zum Beispiel zu Rang 11.

Darmstadt braucht also auch dringend jeden Punkt und ein Sieg gegen Sandhausen wäre enorm viel wert. Aber die Darmstädter haben in den vergangenen Spielwochen- und Monaten auch nicht gerade massiv gepunktet. Immerhin gelang auch Darmstadt im neuen Jahr endlich wieder ein Sieg. Zum Auftakt des Jahres besiegte die Mannschaft zu Hause St. Pauli mit 2:1. Allerdings folgten unmittelbar darauf Niederlagen gegen Duisburg und Heidenheim. Damit hat Darmstadt also bereits gegen einen anderen Abstiegskandidaten verloren.
Nicht gerade viel Mut dürfte Darmstadt die Auswärtsbilanz machen. Nur einen Sieg und zwei Unentschieden hat es in zehn Auswärtsspielen gegeben. Darmstadt damit das schlechteste Auswärtsteam der Liga.

Verletzt bei Darmstadt ist Selim Gündüz. Die Spieler Max Grün und Rouven Sattelmaier trainieren mittlerweile wieder mit der Mannschaft.

Letzte Spiele von Darmstadt

10.02.2019 – 2. Bundesliga – Darmstadt vs. Heidenheim 1:2 – N
01.02.2019 – 2. Bundesliga – Duisburg vs. Darmstadt 3:2 – N
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Darmstadt vs. St. Pauli 2:1 – S
23.12.2018 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Darmstadt 6:2 – N
16.12.2018 – 2. Bundesliga – Aue vs. Darmstadt 2:2 – U

Darmstadt: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

(Stand: 13.02.2019)

 

Sandhausen gegen Darmstadt – Direkter Vergleich

15.09.2018 – 2. Bundesliga – Darmstadt vs. Sandhausen 1:1
21.04.2018 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Darmstadt 1:1
17.11.2017 – 2. Bundesliga – Darmstadt vs. Sandhausen 1:2
17.12.2014 – 2. Bundesliga – Sandhausen vs. Darmstadt 1:2
03.08.2014 – 2. Bundesliga – Darmstadt vs. Sandhausen 1:0
21.01.2012 – 2. Liga – Darmstadt vs. Sandhausen 4:1
06.08.2011 – 2. Liga – Sandhausen vs. Darmstadt 2:0
19.05.1996 – Regionalliga Süd – Darmstadt vs. Sandhausen 0:0
05.11.1995 – Regionalliga Süd – Sandhausen vs. Darmstadt 3:2

3 Siege Sandhausen – 3 Unentschieden – 3 Siege Darmstadt

 

 

Sandhausen gegen Darmstadt Tipp Prognose & Vorhersage

Wenn das Spiel am Freitag wie im Hinspiel mit 1:1 enden würde, wären wohl beide Seiten nicht sonderlich zufrieden damit. Beide Teams wollen dringend einen Sieg, obschon natürlich Darmstadt mit einem Punkt besser als Sandhausen leben könnte. In bisher neun Spielen, die diese Teams insgesamt gegeneinander gespielt haben, gab es je drei Siege für beide Seiten und dazu noch drei Unentschieden. Man kann also auch mit Blick auf die Tabelle von einem engen Spiel ausgehen. Der Vorteil liegt aber klar bei Sandhausen, eben aufgrund des Heimvorteils. Dazu ist Darmstadt auswärts nicht allzu stark. Tipp 1 also – Sieg Sandhausen gegen Darmstadt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Sandhausen

Wettquote bei Unibet*: 2.25 (Quotenstand: 13.02.2019, 16:36 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.