Bundesliga 24. Spieltag


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bundesliga 24. Spieltag und Fussball Bundesliga Tipps im Allgemeinen.
9. März 2017 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Nach Champions- und Europa League startet die Bundesliga an diesem Wochenende bereits in den 24. Spieltag. Fußballfans wird kaum eine Atempause gegönnt. Los geht’s am Freitagabend (19. März um 20:30 Uhr) mit dem Bundesliga Duell zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen. Bei der „Pillen-Elf“ soll Neu-Trainer Tayfun Korkut die Wende dann einleiten und das Team zu alter Stärke zurückführen. Tags darauf am Samstagnachmittag spielt Liga-Primus Bayern München daheim gegen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund muss nach dem fulminanten Sieg in der Königsklasse (4:0 gegen Benfica Lissabon) im Berliner Olympiastadion gegen Hertha BSC ran. Außerdem bietet die TSG Hoffenheim im Breisgau den SC Freiburg die Stirn und Darmstadt bekommt es zuhause mit Mainz 05 zu tun. Vor einer großen Hürde stehen abstiegsbedrohte Wolfsburger im Osten der Republik, wenn es gegen Aufsteiger RB Leipzig geht. Das Samstagabendspiel bestreiten dann Ingolstadt und der 1.FC Köln. Am Sonntagnachmittag wird es dann für Schalke 04 unheimlich ernst. Im Heimspiel muss Königsblau dann gegen den FC Augsburg ran. Angesichts der aktuellen Tabellensituation ist ein Dreier für S04 schon fast Pflicht. Zum Abschluss des 24. Bundesliga Spieltages gibt’s dann die Neuauflage des DFB Pokal Viertelfinals in Hamburg, denn hier trifft nämlich der HSV dann auf Mönchengladbach und hat noch eine Rechnung offen.

Den kompletten 24. Bundesliga Spieltag mit den dazugehörigen Bundesliga Tipps – Prognose & Quoten von Bet365 haben wir für Sie nachfolgend gelistet. Zu allen Bundesliga Spielen des 24. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Ein Klick auf den in der nachfolgenden Tabelle enthalten Link bringt Sie direkt zu den gewünschten Bundesliga Prognosen. Zu 7 Bundesliga Spielen bieten wir dieses Mal jeweils einen ausführlichen Tipp und zu den beiden fehlenden Duellen finden Sie in diesem Beitrag eine kurze Bundesliga Prognose (Darmstadt vs. Mainz & Ingolstadt vs. Köln) – im Anschluss an die Tabelle.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Bundesliga Quoten 24. Spieltag
Datum Begegnung 1 X 2
Freitag, 10.03. 20:30 Uhr Leverkusen – Werder Bremen 1,57 4,00 5,50
Samstag, 11.03. 15:30 Uhr Bayern – Frankfurt 1,12 8,00 21,0
Samstag, 11.03. 15:30 Uhr Darmstadt – Mainz 3,40 3,25 2,15
Samstag, 11.03. 15:30 Uhr Hertha – Dortmund 5,50 3,80 1,61
Samstag, 11.03. 15:30 Uhr RB Leipzig – Wolfsburg 1,57 3,75 6,00
Samstag, 11.03. 15:30 Uhr Freiburg – Hoffenheim 3,10 3,25 2,30
Samstag, 11.03. 18:30 Uhr Ingolstadt – Köln 2,40 3,10 3,10
Sonntag, 12.03. 15:30 Uhr Schalke – Augsburg 1,75 3,50 5,00
Sonntag, 12.03. 17:30 Uhr HSV – Gladbach 2,75 3,40 2,45

Darmstadt vs. Mainz: Nullfünfer zu Gast beim Tabellenletzten!

In Darmstadt gehen allmählich die Lichter aus. Bereits 11 Punkte fehlen den Lilien zum rettenden Ufer. Ein Rückstand der wohl kaum noch aufzuholen ist. So verlor der SV98 in der Rückrunde 5 der bisherigen 6 Ligaspiele und steht vollends mit dem Rücken zur Wand. Zwar spielte die Mannschaften von Trainer Torsten Frings zuletzt gegen Werder Bremen nicht schlecht, doch am Ende stand man trotzdem mit leeren Händen da. Einfacher wird es gewiss jetzt nicht werden. Zumal der kommende Gegner Mainz nur 1 der jüngsten 4 Ligaspiele verlor (2-1-1). Von der Form und auch vom Mannschaftskader her sind die Nullfünfer in jedem Fall stärker einzuschätzen. Allerdings gleich der Heimvorteil der Darmstädter diesen Umstand etwas wieder aus. Unserer Meinung nach startet Mainz 05 leicht favorisiert in das Auswärtsspiel gegen Darmstadt. Ob es am Ende zu einem Sieg reichen wird, ist schwierig zu beantworten. Zumindest glauben wir nicht, dass die Nullfünfer verlieren werden. Daher empfehlen wir für diesen Bundesliga Tipp die Siegwetten auf Mainz mit einer Geld zurück Garantie im Falle eines Unentschieden – Sieg Mainz (Unentschieden keine Wette). Die angebotenen Quoten liegen hier im Bereich um die 1.55.

Bundesliga Tipp: Sieg Mainz (Unentschieden keine Wette)

Bundesliga Quote bei Unibet: 1.59

 

Ingolstadt vs. Köln: Kann der FCI im Abstiegskampf punkten?

Auch Ingolstadt steht mit dem Rücken zur Wand, aber längst noch nicht so prekär wie Darmstadt. 5 Punkte trennen die Schanzer vom rettenden Ufer. 4 der bisherigen 6 Rückrundenspiele wurden verloren. Allmählich muss der Funke auf die Mannschaft überspringen, ansonsten kickt man kommende Saison zweitklassig. Bei einem Heimsieg gegen Köln und einer gleichzeitigen Niederlage des HSV gegen Gladbach (was durchaus denkbar wäre) würde Ingolstadt bis auf 2 Zähler an den Bundesliga Dino heranrücken und das würde wesentlich freundlicher aussehen. Allerdings stellt der FCI das heimschwächste Team der Bundesliga (2-2-7 bei 10:19 Toren). Mit Köln hat man nun einen Gegner vor der Brust, der in 7 der 12 Auswärtsspiele ungeschlagen blieb (3-4-5) und immer noch Ambitionen auf einen internationalen Tabellenplatz vorzuweisen hat. Dazu ist jedoch ein Sieg in Ingolstadt Pflicht. Allerdings sind die Geißböcke seit 4 Ligaspielen in Serie nun schon sieglos (0-1-3). Zwar sehen wir den FC leicht favorisiert, orientieren uns jedoch bei diesem Bundesliga Tipp abseits der 3-Weg Wetten und favorisieren den Wettmarkt „Beide Teams treffen“, wo Quoten im Bereich um die 2.00 winken.

Bundesliga Tipp: Beide Teams treffen? JA

Bundesliga Quote bei Unibet: 2.06

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

1. März 2016 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Keine Verschnaufpause in der Bundesliga. Englische Woche ist angesagt. An diesem Dienstag und auch Mittwoch rollt das runde Leder in der höchsten deutschen Fußball Klasse, bevor es dann am Wochenende weiter geht. Am heutigen Dienstag stehen zwei Spiele auf dem Programm. Hannover empfängt Wolfsburg und Köln muss beim Aufsteiger Ingolstadt ran. Am Tag darauf, also am Mittwoch, gehen dann gleich sieben Bundesliga Spiele über die Bühne. Bayern bekommt es mit Mainz zu tun, Schalke will gegen den HSV punkten, Leverkusen erwartet auswärtsstarke Bremer und Gladbach spielt gegen das Überraschungsteam der Rückrunde Stuttgart. Außerdem wird es spannend im Olympiastadion, wenn Hertha gegen Frankfurt ran muss oder Hoffenheim auf wichtige Pünktchen im Abstiegskampf gegen Augsburg zählt. Zu guter Letzt empfängt Darmstadt den Tabellenzweiten Borussia Dortmund.

Zu allen Bundesliga Spielen des 24. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Zu vier der insgesamt neun Begegnungen stellen wir ausführliche Analysen/Prognosen bereit und zu fünf Begegnungen finden Sie in diesem Artikel einen Kurz-Tipp.

 

Hannover vs. Wolfsburg – VfL mit personellen Problemen

Nach dem überraschenden 2:1 Auswärtssieg beim VfB Stuttgart wittert Hannover 96 wieder Morgenluft. Noch ist nicht aller Tage Abend! Gegen vom Verletzungspech geplagte Wölfe will die Schaaf-Elf nun nachlegen. Allerdings ist H96 die heimschwächste Mannschaft der Liga (2-0-9). Aber auch den Wolfsburgern steht das Wasser bis zum Hals. Nach der jüngsten Pleite gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München ist der Rückstand auf die internationalen Tabellenränge bereits auf vier Zähler angewachsen. Das Niedersachsen-Derby ist also richtungsweisend für den VfL. Nur zu dumm, dass Wolfsburg das auswärtsschwächste Team der Bundesliga ist (1-4-6). Da beide Teams in der Defensive recht anfällig sind, rechnen wir mit mindestens einem Törchen auf beiden Seiten.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor

 

Ingolstadt vs. Köln – Vierter Heimsieg für den Aufsteiger in Folge?

Mit Ingolstadt (9.) und dem 1.FC Köln (10.) stehen sich zwei Tabellennachbarn am Dienstagabend gegenüber. Der Aufsteiger konnte die letzten drei Heimspiele in Folge gewinnen. Verbunden damit schraubten die Schanzer ihr Punkte Konto auf 30 Zählerchen. Allmählich kann der Aufsteiger für die nächste Bundesliga Saison planen. Die Chancen auf einen neuerlichen Heimerfolg stehen nicht einmal schlecht. Die Geißböcke sind seit fünf Auswärtsspielen ohne Sieg (0-4-1). Allerdings rechnen wir eher mit einem kampfbetonten Duell mit wenigen fußballerischen Höhepunkten. Aus diesem Grund favorisieren wir für diesen Tipp die Under 2.5 Wetten. Wir glauben nicht, dass es viele Tore zum bejubeln geben wird.

Tipp: Under 2.5 (Weniger 2.5)

 

Darmstadt vs. Dortmund – Der Aufsteiger & seine Heimschwäche

Während die Lilien Auswärts das fleißige Bienchen spielen (schon 18 Punkte), tut sich der Aufsteiger zuhause unheimlich schwer und hat erst sieben Zähler eingefahren. Mit Borussia Dortmund haben die Lilien einen sehr starken Gegner vor der Brust, der mit Darmstadt noch eine alte Rechnung zu begleichen hat. Den einzigen Punktverlust musste der BVB zuhause ausgerechnet gegen den Aufsteiger schlucken. Aufgrund der Heimschwäche des SV98 (1-4-6) und der Auswärtsstärke des BVB (7-2-3) tippen wir auf einen Dreier für die Tuchel-Elf.

Tipp: Sieg Dortmund

 

Bayern vs. Mainz – FCB im Rotationsmodus?

Die Bayern starten natürlich als klarer Favorit in das Heimspiel gegen Mainz. Vor dem Knallerspiel gegen Borussia Dortmund am kommenden Wochenende kann es gut möglich sein, dass FCB-Coach Pep Guardiola rotieren lässt. Aber egal wer auch spielt, vom Spielermaterial sind die Münchner den Nullfünfer noch immer überlegen – selbst mit einer besseren B-Mannschaft. Leicht wird es Mainz den Bayern allerdings nicht machen. Sind die 05er doch klar auf Europa-Pokal Kurs. Trotz alle dem tippen wir auf einen Sieg der Bayern.

Tipp: Sieg Bayern

 

Hoffenheim vs. Augsburg – Für die TSG zählt jeder Punkt!

Nach zwei ungeschlagenen Spielen (1-1-0) musste Hoffenheim zuletzt einen Rückschlag im Abstiegskampf verdauen. In Dortmund unterlag die Nagelsmann-Elf spät mit 1:3. Besonders bitter war natürlich der Zeitpunkt der drei kassierten Gegentore (in den letzten 10 Minuten). Vor dem Spiel gegen Augsburg muss TSG-Coach Nagelsmann also psychologische Aufbauarbeit leisten. Die Fuggerstädter reisen zumindest mit einem Teilerfolg nach dem 2:2 gegen Mönchengladbach an. Wir erwarten ein sehr enges Duell. Wir rechnen zumindest damit, dass Hoffenheim nicht verlieren wird und empfehlen daher eine Doppelte Chance Wette auf 1/X.

Tipp: Doppelte Chance Wette 1/X

 

Schalke vs. HSV – Königsblau im Leistungsloch!

S04 befindet sich klar in einem Leistungsloch. Die Breitenreiter-Elf ist seit drei Liga-Begegnungen sieglos und spielte zuletzt zweimal in Folge Unentschieden. Jüngst kam Königsblau nicht über ein torloses Unentschieden in Frankfurt hinaus. Aber auch in der Europa League erlebte Schalke 04 bei der 0:3 Klatsche gegen Schachtjor Donezk ein Debakel. Da stellt sich natürlich die Frage, ob der Bundesliga-Dino aus Hamburg dies vielleicht ausnutzen kann? Der HSV selbst enttäuschte am letzten Spieltag daheim gegen Ingolstadt und kam nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Die Labbadia-Elf gewann nur eins der letzten neun Ligaspiele, ist aber auch seit vier Partien ungeschlagen (drei Remis, ein Sieg). Mit einem Offensiv-Feuerwerk rechnen wir jedenfalls nicht in Gelsenkirchen.

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Schalke vs. HSV geht es hier

 

Leverkusen vs. Werder Bremen – Findet Bayer 04 zurück in die Spur?

Die „Pillen-Elf“ kassierte jüngst eine 1:3 Pleite in Mainz und ist nun auf Rehabilitation aus. Gleichzeitig war es die zweite Niederlage in Folge. Auch die letzten beiden Heimspiele konnte Leverkusen nicht gewinnen und schoss dabei nicht einmal ein Tor (0:1, 0:0). Mit Werder Bremen empfängt Bayer 04 nun einen Gegner, der sich auf Auswärts wohler fühlt, als im eigenen Wohnzimmer (Heim: 7 Punkte | Auswärts: 14 Punkte). Allerdings konnten die Grün-Weißen nur eins der letzten sechs Gastspiele für sich entscheiden! Bereits im DFB-Pokal Viertelfinale konnte die Skripnik-Elf vor wenigen Wochen in der BayArena überraschend ins Halbfinale einziehen. Leverkusen hat also mit Werder noch eine Rechnung zu begleichen!

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Leverkusen vs. Werder Bremen geht es hier

 

Gladbach vs. VfB Stuttgart – Haben die Schwaben die Heimpleite verdaut?

Gut wird sich die Borussia denken, dass ein Heimspiel wieder vor der Tür steht. Denn nur eins der letzten zehn Heimspiele verlor Gladbach! Die letzten beiden Partien im Borussia-Park konnten die „Fohlen“ mit einem Torverhältnis von 6:1 gewinnen. Nach Dortmund & Bayern stellt Mönchengladbach das dritt-heimstärkste Team der Bundesliga (8-1-3). Doch wie wird man sich nun gegen die drittbeste Mannschaft der Rückrunde schlagen? Der VfB Stuttgart verlor sehr überraschend zuletzt daheim gegen das Tabellenschlusslicht Hannover 96! Damit riss die Serie der Kramny-Elf von acht Spielen in Folge ohne Niederlage ausgerechnet gegen den Tabellenletzten und das war schon gewiss eine Überraschung! Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie der VfB diese Pleite verdaut hat?

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Gladbach vs. VfB Stuttgart geht es hier

 

Hertha vs. Frankfurt – Nutzt der Hauptstadt-Club die Auswärtsschwäche der Eintracht?

Die Berliner dürften wohl nach dem 1:0 Sieg in Köln aufgeatmet haben. Fuhr die „Alte Dame“ damit doch den ersten Rückrunden-Dreier ein. Zuhause will die Berliner Hertha nun gegen Frankfurt unbedingt nachlegen, um Platz 3 in der Tabelle zu festigen. Im Olympiastadion ist die Hertha zwar seit sechs Spielen in Folge ungeschlagen, spielte zuletzt aber dreimal in Folge Remis. In die Karten der Berliner könnte natürlich die Tatsache spielen, dass die Eintracht das drittschlechteste Auswärtsteam der Bundesliga ist. Weniger Zähler auf des Gegners Platz holten nur Hoffenheim & Wolfsburg. So ist es auch kaum verwunderlich, dass es seit fünf Auswärtsspielen keinen Sieg mehr für die Eintracht gab (drei Pleiten, zwei Remis). Kann die Hertha diesen Umstand für ihren Vorteil nutzen?

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Hertha vs. Frankfurt geht es hier

 

Nachfolgend noch einmal der 24. Bundesliga Spieltag im kompletten Überblick:

 

Bundesliga Spiele am Dienstag, den 01.03.2016

Hannover 96 gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 01.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: HDI Arena

FC Ingolstadt 04 gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 01.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Audi-Sportpark

Bundesliga Spiele am Mittwoch, den 02.03.2016

Bayern München gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

FC Schalke 04 gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

Bor. Mönchengladbach gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Borussia-Park

Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

SV Darmstadt 98 gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 02.03.2016 – 20:00 Uhr
Fussball-Stadion: Merck-Stadion am Böllenfalltor

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

6. März 2015 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Am Freitagabend startet der 24. Bundesliga Spieltag gleich mit einem echten Kellerduell. Der VfB Stuttgart, der die Rote Laterne augenscheinlich nicht mehr hergeben will, erwartet in der Mercedes-Benz-Arena die Berliner Hertha. Es ist schon etwas kurios, denn hier trifft die heimschwächste Mannschaft auf das auswärtsschwächste Team der Bundesliga und was wird sich da wohl dem Zuschauer bieten?

Am Samstagnachmittag muss die Augsburger Puppenkiste gegen den VfL Wolfsburg ran. Der FCA ist seit einem Monat sieglos und holte aus den vergangenen 4 Begegnungen nur zwei magere Pünktchen. Noch steht die Weinzierl-Elf auf einen Europa League Platz, doch der Vorsprung ist von ursprünglich einmal acht Zählern auf zwei Punkte bedrohlich geschrumpft. Ausgerechnet jetzt stehen die formstarken Wolfsburger auf der Matte und wollen ihren Siegeszug natürlich auch in Fuggerstadt fortsetzen.

Nach der enttäuschenden 0:3 Pleite im Ruhrpott-Derby gegen den Erzfeind Dortmund will sich Schalke nun gegen Hoffenheim rehabilitieren und ist bei den Fans auf Wiedergutmachung aus. Allerdings sitzt der kommende Gegner Königsblau gefährlich nah im Nacken. Bei einem Sieg der TSG würde man Königsblau in der Tabelle hinter sich lassen können. Zudem sind die Kraichgauer seit drei Begegnungen nun ungeschlagen und reisen mit viel Rückenwind nach dem 2:0 Sieg im DFB-Pokal Achtelfinale gegen Aalen an. Entpuppt sich 1899 vielleicht am Ende sogar als Spielverderber?

Ebenso unter Druck wie die Knappen stehen zweifelsfrei die Niedersachsen aus Hannover. Bislang ist die Korkut-Elf den eigenen Ansprüchen noch nicht gerecht geworden. Schlimmer noch, seit ganzen 7 Spielen wartet die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut auf einen Dreier! Ausgerechnet zum ungünstigsten Zeitpunkt hat man den Liga-Primus und Rekordmeister Bayern München zu Gast. Da scheint die nächste Pleite wohl schon vorprogrammiert zu sein!

Der HSV steckt nach 3 sieglosen Partien wieder mittendrin im Abstiegsdrama. Jeder Punkt zählt nun. Die Wende soll jetzt gegen den Lieblingsgegner der jüngsten Vergangenheit mit Borussia Dortmund eingeläutet werden. Allerdings haben die Schwarz-Gelben einen grandiosen Lauf seit der Winterpause und die Klopp-Elf konnte die letzten 4 Bundesliga Begegnungen alle samt in Folge gewinnen. Zudem fallen bei den Nordlichtern mit Ostrzolek (Gelb-Rot-Sperre) und Innenverteidiger Rajkovic (Kapselverletzung im rechten Knie) gleich zwei wichtige Stützen im Abwehrbund aus. Jansen sowie Cleber stehen jedoch bereit. Dem BVB dürfte das herzlich egal sein. Von Spiel zu Spiel katapultieren sich die Dortmunder immer weiter nach oben in der Tabelle und der HSV soll garantiert nicht zum Stolperstein werden!

Spannend geht es wohl auch im Breisgau zu, wenn Freiburg die offensivstarken Bremer empfängt. Beide Teams haben so ihre Defizite. Während der Sportclub, wenn man den DFB Pokal Achtelfinalsieg gegen Köln außen vorlässt, vor allem spielerisch zuletzt in der Liga enttäuschte, bekommen die Bremer ihre Abwehrschwächen einfach nicht abgestellt. Zumindest vorne liefert die Skripnik-Elf oftmals ein Torspektakel ab, während es hinten regelmäßig klingelt. Tore scheinen im Breisgau fast vorprogrammiert zu sein.

Am Samstagabend um 18:30 Uhr treffen in der Coface-Arena Mainz und Gladbach aufeinander. Nach 3 Niederlagen aus den vergangenen 4 Bundesliga Spielen trudelt der FSV immer näher der Abstiegszone entgegen. Jetzt soll der Befreiungsschlag gegen die Borussia gesetzt werden. Allerdings befinden sich die Fohlen ganz klar auf Champions League Kurs und von diesen will sich die Mannschaft von Trainer Lucien Favre auch nicht in Karnevalsmetropole Mainz abbringen lassen.

Am Sonntagnachmittag wollen dann die Geißböcke ihre Durststrecke nach 5 sieglosen Spielen mit einem Erfolg gegen Eintracht Frankfurt hinter sich lassen. Doch die desolate Heimschwäche der Kölner könnte diesem Unterfangen am Ende einen Strich durch die Rechnung machen. Bislang holten die Domstädter nämlich nur einen mageren Sieg im eigenen Wohnzimmer und stehen nun gegen Frankfurt mächtig unter Druck. Die Eintracht nimmt’s gelassen und setzt auf ihren Torjäger Meier, der bereits 16mal ins gegnerische Netz traf. Während sich der FC nach unten orientieren muss, schielt die Eintracht mit einem Auge wieder auf die internationalen Tabellenränge.

Zum Abschluss des 24. Bundesliga Spieltages treffen dann der Erstliga-Aufsteiger Paderborn und Bayer Leverkusen aufeinander. Während der SCP in der Hinrunde noch überraschen konnte, hat die Realität nun Einzug gehalten. Mit nur einem Sieg aus den letzten 13 Spielen steht Paderborn nun erstmals auf den Abstiegsrelegationsplatz 16 und die Luft wird dünner und dünner. Leverkusen indes konnte wettbewerbsübergreifend 3 Siege in Folge feiern und verbucht einen klaren Aufwärtstrend. Nun will Bayer 04 gewiss die drei Pünktchen aus Paderborn entführen, um auch weiterhin vorne mitzumischen.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 06.03.2015

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 06.03.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 07.03.2015

FC Schalke 04 gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Hannover 96 gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

SC Freiburg gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Schwarzwald-Stadion

Hamburger SV gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

1. FSV Mainz 05 gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 07.03.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 08.03.2015

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 08.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

SC Paderborn 07 gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 08.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Benteler-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

6. März 2014 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Nach den WM Vorbereitungsspielen mit einer desolat aufspielenden DFB-Elf (glücklicher 1:0 Sieg gegen Chile) unterhalb der Woche startet der 24. Bundesliga Spieltag nicht wie gewohnt am Freitagabend, sondern erst am Samstagnachmittag. Während die einen Bundesligisten ums nackte Überleben spielen, kämpft andere um die internationalen Tabellenränge. In drei Begegnungen ist am Samstag Abstiegskampf pur angesagt. Kriselnde Hamburger empfangen nach der Derby-Pleite in Bremen die Eintracht aus Frankfurt. Der VfB Stuttgart, der noch knapp über dem Strich steht, bekommt es mit dem Tabellenschlusslicht Braunschweig zu tun und am Samstagabend hofft Nürnberg auf wichtige Punkte im Heimspiel gegen Werder Bremen.

Außerdem hofft Schalke 04 auf die Wende im Heimspiel gegen Hoffenheim. Nach der vergangenen Horrorwoche (1:6 gegen Real Madrid und 1:5 gegen die Bayern) kann es aus Schalker Sicht kaum noch dicker kommen. Außerdem peilt Gladbach den ersten Rückrundensieg an. Gelegenheit dazu hat die Borussia daheim gegen starke Augsburger. Aber auch die Leverkusener stehen mächtig unter Druck und wollen unter keinen Umständen die sechste Pflichtspielpleite in Folge kassieren. In Hannover muss die Werks-Elf nun alles in die Waagschale werfen. Auch die Rekord-Bayern müssen am Samstagnachmittag in der Liga ran und zwar beim VfL Wolfsburg.

Am Sonntag kommt es dann zu einem ganz ungleichen Duell, wenn die Breisgau-Brasilianer den Vizemeister Borussia Dortmund empfängt. Während der BVB für die direkte Champions League Teilnahme kickt, geht es für Freiburg gegen den Abstieg. Zum Abschluss des 24. Bundesliga Spieltages treffen Mainz und Hertha BSC in der Coface-Arena aufeinander.

Bundesliga Spiele am Samstag, den 08.03.2014

VfL Wolfsburg gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Hannover 96 gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI Arena

VfB Stuttgart gegen Eintracht Braunschweig                 
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Stadion im Borussia-Park

FC Schalke 04 gegen 1899 Hoffenheim             
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Hamburger SV gegen Eintracht Frankfurt      
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

1. FC Nürnberg gegen Werder Bremen             
Beginn-Zeit: 08.03.2014 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Grundig-Stadion

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 09.03.2014

SC Freiburg gegen Borussia Dortmund             
Beginn-Zeit: 09.03.2014 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mage-Solar-Stadion

1. FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC                     
Beginn-Zeit: 09.03.2014 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

1. März 2013 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Der 24. Bundesliga Spieltag steht auf dem Programm. Am Freitagabend eröffnet die Eintracht aus Frankfurt und Gladbach den Spieltag und gehen auf wichtige Punktejagd. Die Eintracht ist zweifelsohne eines der Überraschungsteams der Liga und steht momentan auf dem vierten Tabellenplatz. Für die Fohlen wird der Gastauftritt sicherlich kein Zuckerschlecken werden. Am Samstagnachmittag gastiert Augsburg bei Werder Bremen und Schalke muss in der VW-Stadt bei den Wolfsburgern ran. Zudem erwartet der Borussia Dortmund nach dem DFB-Pokal-Aus Hannover 96, Freiburg spielt in Nürnberg und Greuther Fürth versucht die Schlinge um den Hals in Hamburg etwas zu lösen. Am frühen Samstagabend kreuzen Bayer Leverkusen und der VfB Stuttgart die Klingen in der BayArena und Hoffenheim hofft am Sonntagnachmittag auf ein Wunder, wenn der Liga-Primus Bayern München zu Gast ist. Die Fortuna aus Düsseldorf und Mainz schließen dann den 24. Bundesliga Spieltag ab.

Bundesliga Spiele am Freitag, den 01.03.2013

Eintracht Frankfurt gegen Borussia M’gladbach
Beginn-Zeit: 01.03.2013 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 02.03.2013

Werder Bremen gegen FC Augsburg                            
Beginn-Zeit: 02.03.2013 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

VfL Wolfsburg gegen FC Schalke 04                                
Beginn-Zeit: 02.03.2013 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Borussia Dortmund gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 02.03.2013 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

1. FC Nürnberg gegen SC Freiburg               
Beginn-Zeit: 02.03.2013 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Grundig-Stadion

Hamburger SV gegen SpVgg Greuther Fürth              
Beginn-Zeit: 02.03.2013 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart                               
Beginn-Zeit: 02.03.2013 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 03.03.2013

1899 Hoffenheim gegen Bayern München                            
Beginn-Zeit: 03.03.2013 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Fortuna Düsseldorf gegen 1. FSV Mainz 05                      
Beginn-Zeit: 03.03.2013 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Esprit-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

1. März 2012 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage
24. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 24. Spieltag

Aufgrund der Länderspiele startet der 24. Bundesliga Spieltag nicht wie gewohnt am Freitagabend, sondern erst am Samstag. So langsam aber sicher, wird es für viele Bundesligisten ernst. Am Samstagnachmittag empfängt Bayer Leverkusen den deutschen Rekordmeister Bayern München. Der FCB steht vor einer schwierigen Aufgabe. Angesichts der Tabellenkonstellation kann für die Heynckes-Elf im Grunde nur ein Sieg zählen. Derzeitig liegen die Münchner vier Punkte hinter dem Klassenprimus Borussia Dortmund zurück. Sollten die Bayern verlieren, was durchaus im möglichen Bereich liegt, könnten die Schwarz-Gelben beim einem Heimsieg über Mainz bis auf sieben Punkte den Münchnern enteilen. Vor einer schwierigen Aufgabe steht auch Hertha Coach Otto Rehhagel, der bei der Hertha am Samstag sein Heimdebüt gegen Werder Bremen feiert. Am Sonntag muss dann die Überraschungsmannschaft Borussia M’gladbach beim 1. FC Nürnberg antreten. Aber aufgepasst, der Club feierte am letzten Bundesliga Spieltag einen überraschenden 1:0 Auswärtssieg bei Werder Bremen. Hoffenheim und Köln schließen am Sonntagabend dann den 24. Bundesliga Spieltag ab.

Bundesliga Spiele am Samstag, den 03.03.2012

Bayer Leverkusen gegen Bayern München                                                   
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 20:30 Uhr
Schiedsrichter: Manuel Gräfe
Fussball-Stadion: BayArena

SC Freiburg gegen FC Schalke 04                                      
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Marco Fritz
Fussball-Stadion: MAGE SOLAR Stadion

Hertha BSC gegen Werder Bremen                                
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Günter Perl
Fussball-Stadion: Olympiastadion

Hamburger SV gegen VfB Stuttgart                              
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Peter Sippel
Fussball-Stadion: Imtech-Arena

1. FC Kaiserslautern gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Deniz Aytekin
Fussball-Stadion: Fritz-Walter-Stadion

Hannover 96 gegen FC Augsburg                               
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Markus Schmidt
Fussball-Stadion: AWD-Arena

Borussia Dortmund gegen 1. FSV Mainz 05                                      
Beginn-Zeit: 03.03.2012 – 18:30 Uhr
Schiedsrichter: Peter Gagelmann
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 04.03.2012

1. FC Nürnberg gegen Borussia M’gladbach                                     
Beginn-Zeit: 04.03.2012 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Tobias Welz
Fussball-Stadion: Easy-Credit-Stadion

1899 Hoffenheim gegen 1. FC Köln                             
Beginn-Zeit: 04.03.2012 – 17:30 Uhr
Schiedsrichter: Robert Hartmann
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.

24. Februar 2011 / bundesliga - Kategorie: Bundesliga Spieltage

Bundesliga – 24. Spieltag

Bundesliga Spiele am Freitag, den 25.2.2011

VfL Wolfsburg gegen Borussia M’gladbach     
Beginn-Zeit: 25.02.2011 – 20:30 Uhr
Schiedsrichter: Dr. Jochen Drees
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 26.2.2011

FC Schalke 04 gegen 1. FC Nürnberg     
Beginn-Zeit: 26.02.2011 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Marco Fritz
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

1899 Hoffenheim gegen 1. FSV Mainz 05     
Beginn-Zeit: 26.02.2011 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Guido Winkmann
Fussball-Stadion: Rhein-Neckar-Arena

1. FC Köln gegen SC Freiburg  
Beginn-Zeit: 26.02.2011 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Christian Dingert
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

1. FC Kaiserslautern gegen Hamburger SV   
Beginn-Zeit: 26.02.2011 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Dr. Felix Brych
Fussball-Stadion: Fritz-Walter-Stadion

FC St. Pauli gegen Hannover 96  
Beginn-Zeit: 26.02.2011 – 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Peter Gagelmann
Fussball-Stadion: Millerntor-Stadion

Bayern München gegen Borussia Dortmund     
Beginn-Zeit: 26.02.2011 – 18:30 Uhr
Schiedsrichter: Manuel Gräfe
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 27.2.2011

Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart   
Beginn-Zeit: 27.02.2011 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen   
Beginn-Zeit: 27.02.2011 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 24. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.